Need for Speed: Most Want... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 5,85 Gutschein
erhalten.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 17,35
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: ImLaden
In den Einkaufswagen
EUR 23,13
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: AVIDES
In den Einkaufswagen
EUR 23,81
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: Game World
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Need for Speed: Most Wanted
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Need for Speed: Most Wanted

Plattform : PlayStation Vita
Alterseinstufung: USK ab 12 freigegeben
68 Kundenrezensionen

Preis: EUR 16,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
PlayStation Vita
Standard
  • Genre:GT- / Straßenrennen, Stockcar-Rennen / -Fahren
  • Plattform:Sony PlayStation Vita
24 neu ab EUR 16,99 5 gebraucht ab EUR 14,99

Wird oft zusammen gekauft

Need for Speed: Most Wanted + Uncharted: Golden Abyss - [PlayStation Vita] + Assassin's Creed 3: Liberation
Preis für alle drei: EUR 63,08

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen

Plattform: PlayStation Vita | Version: Standard

Informationen zum Spiel


Auszeichnungen

Plattform: PlayStation Vita | Version: Standard
Klicken Sie auf die Auszeichnung zum Vergrößern
Auszeichnung Auszeichnung

Produktinformation

Plattform: PlayStation Vita | Version: Standard
  • ASIN: B0088NH9C8
  • Größe und/oder Gewicht: 13,4 x 10,4 x 1,4 cm ; 41 g
  • Erscheinungsdatum: 31. Oktober 2012
  • Bildschirmtexte: Deutsch
  • Anleitung: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (68 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 517 in Games (Siehe Top 100 in Games)

Produktbeschreibungen

Plattform: PlayStation Vita | Version: Standard

Hängen Sie als "Most Wanted" die Cops ab und seien Sie schneller als Ihre Freunde und klüger als Ihre Rivalen. Mit einer rücksichtslosen Polizeimacht im Nacken, die Sie mit allen Mitteln zur Strecke bringen will, müssen Sie Entscheidungen in Sekundenbruchteilen treffen. Nutzen Sie die offene Welt zu Ihrem Vorteil: Finden Sie Verstecke und Sprünge und verdienen Sie sich neue Wagen, um immer einen Schritt voraus zu sein.

Wie es bei Criterion Games üblich ist, stehen Ihre Freunde im Mittelpunkt des Spielerlebnisses. In einer offenen Welt ohne Menüs und Lobbys können Sie Ihre Freunde sofort herausfordern und Ihr Fahrkönnen in einer Vielzahl von nahtlosen Multiplayer-Events beweisen. Ihre Rivalen werden alles tun, um zu verhindern, dass Sie der Beste werden und die Spitze erreichen. Denn in dieser Welt kann es nur einen "Most Wanted" geben.

Zum Vergrößern bitte anklicken.
Zum Vergrößern bitte anklicken.
Zum Vergrößern bitte anklicken.

Features:

  • Treiben Sie Ihr Unwesen
    Mit den Cops. Mit Ihren Freunden. Aus Spaß.

    Andere zu ärgern macht Spaß, und mit Most Wanted am allermeisten. Hier zählen irrsinniges Tempo, spektakuläre Crashs, aggressive Manöver und riesige Drifts. Schalten Sie Ihre Freunde aus, während Sie ins Ziel rasen, oder rammen Sie sie frontal, um ihnen auf die Nerven zu gehen. Streifenwagen zerstören und Chaos anrichten erhöhen Ihren Fahndungsstatus und die Gesetzeshüter intensivieren die Verfolgung. Fahren Sie wie Sie wollen, ohne Konsequenzen. "Wanted" zu sein, hat sich noch nie so gut angefühlt.

  • Hinterlassen Sie Ihre Spuren

    Sammeln Sie Punkte, setzen Sie sich durch, zeigen Sie Ihren Freunden, dass Sie der Beste sind.
    Wettkampf steht im Mittelpunkt von Most Wanted. Alles, was Sie im Spiel tun, wird festgehalten und Ihre interessantesten Ergebnisse, Geschwindigkeiten und Zeiten an Ihre Freunde übertragen. Sammeln Sie für jede Aktion SpeedPoints, verbessern Sie Ihren Rang und werden Sie "Most Wanted". Und immer wenn Sie an der Spitze der Rangliste stehen, werden Ihre Freunde daran erinnert, dass Sie die Nummer eins sind, wenn sie Ihr Gesicht auf Reklametafeln überall in ihrer Spielwelt sehen.

  • Vernetzte offene Welt

    Gewinnen Sie ein Rennen oder entdecken Sie eine neue Abkürzung. Alles kann erkundet werden.
    In Need for Speed Most Wanted können Sie tun, was Sie möchten. Fahren Sie überall hin, erkunden Sie die Welt, hängen Sie mit Ihren Freunden ab, treten Sie in Challenges an oder führen Sie die Cops an der Nase herum. Most Wanted ist in einer großen, offenen Stadtumgebung angelegt. Alles, was Sie hier tun, wird festgehalten und bringt Ihnen SpeedPoints ein. Ihre Welt ist komplett mit Autolog 2 vernetzt. Dieses System hilft Ihnen mit Empfehlungen, das Beste aus Ihrem Spielerlebnis herauszuholen und schneller Ihren Rang zu erhöhen. Darüber hinaus können Sie Fairhaven dank CloudCompete auf jedem Gerät erkunden, das Sie gerade benutzen. Ihre Punkte werden auf Konsole, PC, Mobilgeräten und Tablets zusammengezählt.

  • Finden Sie es, nutzen Sie es.

    Wagen. Sprünge. Challenges. Sie können die Stadt beherrschen.
    Viel zu lange mussten Sie festgelegte Pfade durchspielen, um die Wagen fahren zu können, die Sie lieben. Das ist vorbei. In Need for Speed Most Wanted steht beinahe jeder Wagen von Anfang an zur Verfügung. Erkunden Sie die Welt. Finden Sie einen Wagen, fahren Sie ihn. Sie sehen eine Sprungmöglichkeit, die sich Ihnen bietet? Nutzen Sie sie. Begegnen Sie einer Challenge in der Welt, stellen Sie sich ihr. Alles, was es in der Stadt gibt, kann von Beginn an entdeckt werden. Wenn Sie es finden, können Sie es fahren.

  • Multiplayer nonstop

    Keine Menüs. Keine Lobbys. Purer Wettkampf.
    Im 8-Spieler-Onlinemodus von Most Wanted stehen Wettkampf, Rangpunkte und Spaß ohne Ende im Vordergrund. Es gibt eine Vielzahl von Team- und Einzel-Challenges, und Sie können permanent Punkte und endlose Belohnungen sammeln. Wählen Sie einen Wagen aus, Treffen Sie sich mit Ihren Freunden und starten Sie eine Nonstop-Liste von Spiel-Events. Beeinflussen Sie die Spielliste, indem Sie mit Ihrem Wagen abstimmen. Kämpfen Sie um Ihre Startposition, oder kehren Sie im Ziel um und schalten Sie entgegenkommende Rivalen aus. Das ist ein Online-Fahrerlebnis, wie Sie es noch nie gesehen haben – ohne Lobbys, Ladebildschirme oder lange Wartezeiten.

Hinweis zu Datenschutz und Nutzungsbedingungen

Um Zugriff auf die Online-Dienste zu erhalten, sind eine EA-Online Registrierung, die Annahme der EA-Datenschutzrichtlinie und -Nutzungsbedingungen (einsehbar unter http://doc.ea.de) und eine Internetverbindung erforderlich. Für die Registrierung müssen Sie mindestens 14 Jahre alt sein. Für den Zugang zu bestimmten Online-Diensten ist zudem eine Registrierung mit der einmalig verwendbaren Seriennummer erforderlich, die dem neu erworbenen Originalprodukt beiliegt. Die Registrierung für bestimmte Online-Dienste ist auf ein EA-Konto pro Seriennummer beschränkt, die nach der Verwendung nicht mehr übertragbar ist. Weitere Seriennummern können käuflich erworben werden. EA kann die Online-Dienste mit einer Frist von 30 Tagen durch Information per E-Mail (falls vorhanden) und durch Bekanntabe auf http://service.ea.de einstellen.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

30 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Robert S. am 15. Dezember 2012
Edition: StandardPlattform: PlayStation Vita
Ich schreibe zuerst mal mein Fazit und anschliessend genauere Infos und Tips. Also...

FAZIT: Fünf Sterne, weil es immer noch (nach >30 Spielstunden) mir Spass macht es zu spielen. Es ist allerdings SEHR Acade-lastig, also Realismus darf man nicht suchen (viel Driften, Nitro, etc.). Es spielt sich wie "Burnout Paradise" (glaube, es ist von den selben Entwicklern), also ein sehr schnelles Rennspiel. 42 Fahrzeuge aus dem wahren Leben. Onlinerennen gegen andere macht auch Spass (hab ich aber bisher nur 'ne Stunde getestet). Musikauswahl ist gut, nach meinem Geschmack. Grafik, hmm, Note 2-3, gut genug für ein Rennspiel aber LittleBigPlanet oder Resistance (auf Vita) sehen besser aus. LBP sehr viel besser.

Nun noch kurz zu mir:
Hab mir das Spiel zwar im PS-Store gekauft, wollte aber trotzdem meine Meinung äussern. Bin 29 und meine Liebe gehört eigentlich Renn-Simulatoren. Vor allem GranTurismo 3 und 4 (je bis 99% gespielt). Aber auch NeedForSpeed hab ich von "Underground1" bis "ProStreet" gerne gespielt. Also, möchte sagen, ich bin vom Fach :D

Und jetzt zum Spiel:

Spielablauf:
Die Story ist die, man ist in einer Stadt unterwegs wo es Zehn "Most-Wanted-Fahrer" gibt welche man nach und nach herausfordern kann wenn man genug "Speedpunkte" hat. Zu diesen Punkten kommt man durch Rennen seiner/deiner Wahl. Bei jedem Fahrzeug gibt es 5 Rennen in verschiedenen Schwierigkeiten (1 Leicht, 2 Mittel, 2 Schwer). Die 42 Fahrzeuge stehen an 123 Wechselpunkten in der Stadt verteilt. Einmal vor dem Fahrzeug stehen geblieben kann man jederzeit zum Fahrzeug springen. Mit jedem gewonnenen Rennen bekommt man dann auch noch Tuningteile welche man zwischen den Rennen (schnell, passend) einbauen kann.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von NervOEs am 1. Juni 2014
Edition: StandardPlattform: PlayStation Vita
"Need for Speed", neben "Killzone" sicher einer der Titel den die Vita braucht um etwas mehr in den Fokus der Gamer zu geraten.
Doch leider ist Need for Speed: Most Wanted für die Vita nicht so gut gelungen.

Schön ist, dass man das Tuning bei jedem Auto einzeln freischalten muss. beispielsweise bekommt man einen Boost wenn man mit dem Auto ein bestimmtes Rennen schafft. Fährt man dann außreichend lange (ob im Rennen oder freie Fahrt spielt keine Rolle) mit aktiviertem Boost, bekommt man einen verbesserten Boost. Gleiches gibt es für Chassiupgrades etc. (da muss man z.B. lange genug im Windschatten fahren).

Generell würde das Spiel schon viel Spaß machen, wäre die Grafik nicht so extrem schlecht.
Zum einen hat man abwechslungsreiche Rennen und "Endgegner" und zum anderen kann man sich die Zeit in der freien Fahrt vertreiben.
Ebenfalls ist der Multiplayer auch nicht von schlechten Eltern und macht, wenn außreichend Spieler auf einem Server sind ordentlich Spaß.

Kommen wir zum großen Kritikpunkt, der Grafik:

An anderen Vita Spielen sieht man, dass die Vita viel mehr kann als in Need for Speed.
Persönlich habe ich mit einer schlechteren Grafik auch keine Probleme, solange es nicht das Spielvergnügen beeinträchtigt.
Doch hier schmälert die dürftige Grafik das Spielvergnügen ungemein.
Zum einen sehen die Autos auf mittlerer und weiter Distanz aus wie graue Klötzchen mit 2 hellen Punkten, welche erst später als Scheinwerfer aufploppen, genau so wie die Details der Autos erst nach der Zeit aufploppen.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
38 von 44 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Steve Urbansky am 31. Oktober 2012
Edition: StandardPlattform: PlayStation Vita Verifizierter Kauf
Need for Speed: Most Wanted Also ich muss sagen ich bin echt begeistert. Endlich ein richtiges Rennspiel für die Vita.

Hatte Anfangs auch so meine Bedenken ob EA es wirklich schafft dieses Game mit PS3-Umfang in die Vita zu quetschen. Und ich muss sagen es ist ihnen gelungen. Man hat jetzt tatsächlich das Gefühl eine PS3 Version zu spielen.

Die Grafik ist Super. Stellt euch einfach eine etwas bessere Vita-Version von Ridge Racer vor, nur mit dem Unterschied das man mit den Autos viel realistischer um die Kurven heizen kann, es gibt nur reale Fahrzeuge, die Autos tragen sichtbare Schäden bei Unfällen davon, die Strecken sind nicht begrenzt, man kann fast überall herum fahren, es gibt andere zivile Fahrzeuge auf der Strasse und es gibt massenhaft Objekte die man umfahren kann. z.B. Werbetafeln, Papierkörbe, Laternen, Blitzer, Schilder usw. (Fußgänger gibts übrigens keine. Aber braucht man auch nicht, weil man die eh nicht umfahren könnte und dürfte :D weil sie immer rechtzeitig vorm Auto wegspringen würden von daher kann man gut auf Menschen verzichten :)

Das Spielprinzip ist so ziemlich das Gleiche wie in Burnout Paradise, das stimmt schon. Aber das soll ja nicht schlechtes heißen. Selbst wenn das Game Burnout Paradise Vita heißen würde würden wir ausgehungerten Vita-Rennspielfans ja auf jeden Fall zugreifen, oder?

Allerdings ist Need for Speed: Most Wanted für die Vita schon von daher viel besser weil es reale Rennwagen gibt. Und es macht echt Laune mit einem Porsche, Mercedes, BMW usw durch die Gegend zu heizen und das ohne Ruckler.
Lesen Sie weiter... ›
10 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden

Plattform: PlayStation Vita | Version: Standard