newseasonhw2015 Hier klicken Jetzt Mitglied werden lagercrantz Cloud Drive Photos WHDsFly Learn More praktisch Siemens Shop Kindle Shop Kindle Sparpaket Autorip SummerSale
EUR 19,99 + EUR 2,99 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von games.empire
Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Need for Speed: Most Wanted - [PlayStation 3]
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Need for Speed: Most Wanted - [PlayStation 3]

Plattform : PlayStation 3
Alterseinstufung: USK ab 12 freigegeben
118 Kundenrezensionen

Preis: EUR 19,99
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 11 auf Lager
Verkauf und Versand durch games.empire. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
PlayStation 3
Standard
  • EAN:5030932109095
4 neu ab EUR 19,99 12 gebraucht ab EUR 9,49

Wird oft zusammen gekauft

  • Need for Speed: Most Wanted - [PlayStation 3]
  • +
  • Need for Speed: Undercover
  • +
  • Need for Speed: Hot Pursuit - Limited Edition
Gesamtpreis: EUR 81,92
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen

Plattform: PlayStation 3 | Version: Standard

Informationen zum Spiel


Auszeichnungen

Plattform: PlayStation 3 | Version: Standard
Klicken Sie auf die Auszeichnung zum Vergrößern
Auszeichnung Auszeichnung

Produktinformation

Plattform: PlayStation 3 | Version: Standard
  • ASIN: B009DC1M4O
  • Größe und/oder Gewicht: 17 x 13,4 x 1,2 cm ; 82 g
  • Erscheinungsdatum: 16. Januar 2013
  • Sprache: Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch
  • Bildschirmtexte: Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Niederländisch, Polnisch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (118 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.080 in Games (Siehe Top 100 in Games)

Produktbeschreibungen

Plattform: PlayStation 3 | Version: Standard

Hänge als "Most Wanted" die Cops ab und sei schneller als deine Freunde und klüger als deine Rivalen. Mit einer rücksichtslosen Polizeimacht im Nacken, die dich mit allen Mitteln zur Strecke bringen will, musst du Entscheidungen in Sekundenbruchteilen treffen. Nutze die offene Welt zu deinem Vorteil: Finde Verstecke und Sprünge und verdiene dir neue Wagen, um immer einen Schritt voraus zu sein.

Wie es bei Criterion Games üblich ist, stehen deine Freunde im Mittelpunkt des Spielerlebnisses. In einer offenen Welt ohne Menüs und Lobbys kannst du deine Freunde sofort herausfordern und dein Fahrkönnen in einer Vielzahl von nahtlosen Multiplayer-Events beweisen. Deine Rivalen werden alles tun, um zu verhindern, dass du der Beste wirst und die Spitze erreichst. Denn in dieser Welt kann es nur einen "Most Wanted" geben.


Features:
- Open World Action! Häng die Cops ab – auf deine Art. Nutze Sprünge und Abkürzungen, verstecke dich oder schüttle die Cops auf Terrain, das den Stärken deines Wagens entgegenkommt, ab. Freiheit ist alles. Fahre mit deinen Freunden überall hin, entdecke verstecktes Gameplay oder nutze deine Stadtkenntnisse, um sie in endlos vielen Challenges zu besiegen.
- Multiplayer nonstop! Wähle einen Wagen, triff dich mit Freunden und starte eine Nonstop-Liste von packenden Events. Ohne Lobby-Bildschirme hört die Action niemals auf. Sammle Punkte, erhöhe deinen Rang und verdiene unzählige Belohnungen und Upgrades. Pflege Rivalitäten zwischen den Events mit zahllosen Rennen, Duellen und freien Fahrten in einer riesigen offenen Welt.
- Bezwinge deine Freunde! Autolog 2.0 sorgt für intensiven Wettbewerb durch personalisierte Rennempfehlungen und Feeds, die deine interessantesten Ergebnisse, Geschwindigkeiten und Zeiten an deine Freunde übermitteln. Sammle Need for Speed-Punkte jederzeit und auf jedem System um deine Freunde abzuhängen und "Most Wanted" zu werden.
- Rennen ohne Regeln! Nur der Schnellste gewinnt, denn Need for Speed Most Wanted verbindet das realistische Gefühl der Serie mit dem intensiven Speed und der Aggressivität von Burnout. Nutze Fahrkönnen und reichlich Nitro, um mit Power und Drifts Cops und Gegner abzuhängen.
- Spiel komplett in Deutsch (Handbuch online verfügbar)
- PlayStation Move wird unterstützt


Online-Multiplayer mit Registrierung spielbar, kostenloser Zugangscode bei Neukauf enthalten (einmalig verwendbar)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

55 von 59 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von junior_cain am 10. Juli 2013
Edition: StandardPlattform: PlayStation 3
Eigentlich hatte ich mir vorgenommen, das neue Most Wanted durchzuspielen. Nicht unbedingt aus sportlichem Ehrgeiz, sondern vielmehr, weil es mir am Anfang wirklich Spaß gemacht hat.
Hat.

Machen wir uns nichts vor: Wo Criterion draufsteht, ist Burnout drin. Völlig egal, was sonst noch auf der Packung steht. Das haben wir schon bei Hot Pursuit gelernt, das bis auf die Verfolgungsjagden mit seinem Namensvetter weniger gemeinsam hatte als mit dem letzten Burnout. Mit Most Wanted verhält es sich ähnlich, denn auch hier rast man durch eine offene Spielwelt, während der Geschwindkeitsrausch regelmäßig durch feierlich zelebrierte Crash-Animationen unterbrochen wird. Wenn NFSler der ersten Stunde enttäuscht sind, dass es "kein echtes" Need for Speed mehr ist, haben sie also etwas Grundlegendes nicht verstanden. Ohnehin: Die Erwartungshaltung ist nichts. Das Spiel ist alles.

Tatsächlich macht Most Wanted erst mal alles richtig, was schon Burnout Paradise richtig gemacht hat: tolle Grafik, arcadige Steuerung, gute Musik, und ein perfektes Geschwindigkeitsgefühl. So weit, so gut. Aber schon nach den ersten Runden in der gelungenen Spielwelt offenbaren sich nervige Macken im Gameplay.

An der Steuerung scheiden sich die Geister, das ist bei jedem Rennspiel so. Most Wanted besitzt eine eher driftorientierte, schwammige Steuerung, die um die Mittellage unpräzise bleibt. Wer erwartet, mit exakter Fahrweise und rechtzeitigem Anbremsen der Kurven auf Platz 1 zu landen, kann sich das gleich wieder abschminken.
Lesen Sie weiter... ›
7 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von N. I. Body TOP 1000 REZENSENT am 15. September 2013
Edition: StandardPlattform: PlayStation 3
Das ganze Spiel wirkt unpersönlich, steril und wie ein Mittel zum Zweck. Dieser Zweck ist, dem Kunden nach dem Kauf des Spieles noch möglichst viel Geld für DLC aus der Tasche zu ziehen.

Habe in den letzten Jahren alle möglichen Rennspiele wie zB die gesamte NFS Reihe, Gran Turismo, Grid, TDU, usw, manche bis Platin, gespielt. Mit NFS Most Wanted kann ich mich auch nach mehreren Stunden Spielzeit nicht anfreunden.

Fahrzeuge kann man nicht kaufen, sondern man muss sie in der Spielwelt finden und kann dann direkt umsteigen. Was mich aber am meisten stört ist, dass von den ersten 20 Autos, die ich fand, bestenfalls die Hälfte zu benutzen war. Alle anderen darf man im PSN mit richtigem Geld in verschiedenen Paketen als DLC kaufen. Dazu hat das Spiel auch gleich nach der Installation 2 GB Update-Daten geladen (Pflichtupdate). In der Spielwelt stehen somit überall kostenpflichtige Autos herum, die man nicht verwenden kann, sondern gleich im Paket kaufen soll. Auch wird bei Ladebildschirmen ständig DLC angepriesen. Man kommt sich vor wie in einer riesigen Werbeveranstaltung.

Fahrzeuge kann man nicht optisch verändern. Sie wechseln zufällig die Farbe nach Durchfahrt durch eine Tankstelle. Es gibt keinen Fotomodus und keine abspielbaren Wiederholungen.

Es gibt nur 2 Kameraeinstellungen: Oben hinter dem Auto und vordere Stoßstange.

Das Spiel bietet keine nennenswerte Story. Man fährt einfach von Ort zu Ort und startet dort die Rennen. Sobald man wo fester dagegenfährt, kommt eine Zeitlupen-Crashsequenz. Das nervt mit der Zeit und unterbricht den Rennfluß völlig.

Das HUD kann man nicht anpassen und die Controller-Sensitivität ebenfalls nicht.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Pilzie am 10. Februar 2013
Edition: StandardPlattform: PlayStation 3 Verifizierter Kauf
Als erstes muss ich dazu sagen, das Spiel macht Spaß. Die Grafik ist der der absolute Hammer und die es kommt bei den schnellen Rennen wirklich richtiges Feeling von Geschwindigkeit auf. Auch die Fahrzeuge sind richtig gut gelungen.

In diesen NFS gilt es, sich als der so genannte ,,Most Wanted'' hoch zu fahren. Das Prinzip ist wie schon im ersten Teil sehr bekannt. Man muss Punkte sammeln, damit man den nächsten Fahrer herausfordern kann. Hat man den Fahrer abserviert, steigt man ein Rang hinauf. Das Prinzip, sich die Autos zu suchen, da sie überall herum stehen, ist schon eine ganz gute Idee die man aber eventuell hätte ausbauen können.

Was ich aber schade finde, das ich mir die Welt doch schon größer vorgestellt habe. Es ist zwar Openworld, aber so richtig ausleben kann man sich dann doch nicht. Außerdem finde ich die Verfolgungsjagden etwas zu heftig. Da es keine Schlupflöcher gibt, wie eigentlich üblig, erweist sich das abhauen vor den Cops als sehr schwierig. Was auch nicht so gut ist, ist das das Fahndungslevel erst komplett weg sein muss, damit man Ruhe vor den Cops hat. So ist man froh, wenn man nach einen Fahndungslevel von beispielsweise 5 sich vor die Cops verstecken konnte, aber trotzdem warten muss bis dies 5 Level verschwunden ist. Was auch noch ein kleine Mankel ist, ist das ziemlich viel gedrängelt und gecrasht wird. So wird manchmal ein normales Rennen zu einer Runde ,,Destruction Derby''. Was am schlimmsten für mich ist, ist das es keine Story gibt. Man fährt nur rum und sucht sich seine Rennen.

Naja im Großen und Ganzen geb ich trotzdem 3 Sterne. Ich finde, das das negative und positive gleich schwer in der Berwertung liegt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden

Plattform: PlayStation 3 | Version: Standard