Facebook Twitter Pinterest
Need for Speed: Hot Pursu... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Need for Speed: Hot Pursuit 2

Plattform : PlayStation2
Alterseinstufung: USK ab 0 freigegeben
4.6 von 5 Sternen 34 Kundenrezensionen

Preis: EUR 19,88 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 2 auf Lager
Verkauf durch Music-Shop und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
PlayStation2
3 neu ab EUR 19,88 20 gebraucht ab EUR 5,93 1 Sammlerstück(e) ab EUR 39,90

Wird oft zusammen gekauft

  • Need for Speed: Hot Pursuit 2
  • +
  • Need for Speed: Underground 2
Gesamtpreis: EUR 39,81
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Informationen zum Spiel


Auszeichnungen

Plattform: PlayStation2
Klicken Sie auf die Auszeichnung zum Vergrößern
Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung

Produktinformation

Plattform: PlayStation2
  • ASIN: B000062YH3
  • Erscheinungsdatum: 25. Oktober 2002
  • Sprache: Deutsch
  • Bildschirmtexte: Deutsch
  • Anleitung: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen 34 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 5.606 in Games (Siehe Top 100 in Games)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?


Produktbeschreibungen

Plattform: PlayStation2

Produktbeschreibung

Traumatos bei Höchstgeschwindigkeit und verfolgung bis zum bitteren Ende. Schwing dich in teuersten Luxuskarossen der Welt: Ferrari, Lamborghini, Porsche und noch mehr. Atemberaubende Polizeieinsätze: Verfolgungsjagd mit Streifenwagen, Helikoptern und Straßensperren.
Endlose und detaillierte Strecken: Rennen auf offener Straße.
Eigene Belohnungen: Einzigartiges Bonussystem für Wagen, Strecken und vieles mehr! Mit heißen Rhytmen der EA GAMES-Musikr: Songs von Bush, Uncle Kracker, Rush, Course of Nature und Hot action Cops.

Amazon.de

Geschwindigkeiten von über 200 Stundenkilometern, teure Autos und spannende Strecken sind das Markenzeichen von EAs neuestem Sprössling aus der Need for Speed-Serie: Need for Speed Hot Pursuit 2!

Grundsätzlich gibt es nichts wirklich Innovatives zu vermelden: Der gepflegte Geschwindigkeitsrausch, jetzt mit insgesammt 52 verschieden "Einfamilienhäusern" möglich, stellt sich wie eh und je nach kurzer Zeit ein. Was Need for Speed Hot Pursuit 2 von seinen Vorgängern abhebt sind zahlreiche durchdachte Änderungen, die das Spiel merklich verbessern ohne zwanghaft das Rad neu zu erfinden.

Das Menü bietet folgende Spielarten an: In "Hot Pursuit" sind sie entweder auf der Flucht vor der Polizei oder übernehmen selbst das Steuer im Streifenwagen. Als Gejagter muss man eine bestimme Zeit lang vor der Polizei flüchten, um zu gewinnen. Der andere Spielmodus "World Racing" erinnert ein wenig an den Klassiker "Crusin' USA". Fantasievolle Strecken wollen gefahren werden, an Küsten entlang, durch Wüsten etc. Oft ist es möglich, die eigentliche Strecke zu verlassen, um sich ein paar Streckenmeter zu sparen. Gelegentlich kann man sich an den Straßenkreuzungen für eine alternative Route entscheiden: kürzere Strecke, dafür enge Kurven.

Die grafische Gestaltung wurde weiter verbessert. Die Wagen sehen wie immer sehr gut aus, die Originalnamen der Fahrzeuge bringen wie üblich eine Menge Atmosphäre herüber. Die Bremse wird nicht so oft benötigt, hier gilt stets Vollgas und Bleifuß! Die Strecken sind einfallsreich gestaltet und schön dynamisch, mal verringert ein Waldbrand die Sichtweite oder der Gegenverkehr kommt einem zu nahe. Neu im Programm sind die automatisch ablaufenden "Stuntsequenzen" -- gelingt einem ein Sprung besonders gut, wird das Spiel angehalten und der Stunt wird in Außenansicht noch einmal zelebriert. Man kann sich jetzt auch auf Knopfdruck die nächsten 200 Meter der Strecke anzeigen lassen oder in einer "Matrix" ähnlichen Sequenz auch die unmittelbare Umwelt des eigenen Wagens. Beides ist bei hitzigen Rennen sehr praktisch, sind manche Strecken doch so lang, dass man nicht jede Kurve im Kopf hat. Diese Features sind nur im Einzelspielermodus verfügbar.

Need for Speed Hot Pursuit 2 muss sich keinesfalls vor der teils innovativeren Konkurrenz verstecken. In welchem Spiel kann man schon so fantastisch mit 350 Stundenkilometern auf einer schmalen Straße durch den Wald rauschen -- das bewährte EA Motto "klotzen statt kleckern" weiß sofort zu gefallen. Selten wurden virtuelle Automobile so gekonnt in Szene gesetzt. Der Soundtrack mit zahlreichen Auftritten aktueller Künstler trägt seinen Teil dazu bei, dieses Spiel zu einem besonderen Vergnügen zu machen. --Ralf Sonderholzer


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Von Ein Kunde am 20. November 2002
Plattform: PlayStation2
Also ich habe gestern das neue NFS für meine Playsi2 bekommen und muss sagen, dass ich absolut begeistert bin.
Als erstes vorweg: Dies ist nicht Gran Tourismo! Realismus weicht ein wenig dem absoluten Geschwindigkeitsrausch und dem Spass am heizen.
Wer die Vorgänger von NFS auf der PS1, oder dem PC cool fand, wird dieses Spiel auf jeden Fall haben wollen. Ich weiß wovon ich spreche und ich gebe nicht oft so nen Haufen Kohle für ein frisch erschienenes Game aus. Aber das hat sich echt gelohnt.
Es macht einfach nur Bock vor den Bullen abzuhauen (garnicht so einfach), oder selber einen der Cops zu spielen.
Grafik: super
Sound: super
Spielspass: nur noch geil
Am besten Augen offen halten, ob es bald runtergesetzt wird (glaub ich aber nicht - vor Weihnachten), oder im Marketplace verfügbar sein wird.
Kommentar 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Plattform: PlayStation2
Es ist ja nun weiß Gott nicht alles schlecht oder auf Dauer sterbenslangweilig, was EA produziert, selbst im Falle eines x-ten Ablegers einer langjährigen Rennspielserie muss man den Hut ziehen, auch wenn dies möglicherweise eher einen Ausnahmefall darstellen könnte. Fakt ist, dass „Need for Speed Hot Pursuit 2“ derart überzeugen kann – und dies in nahezu sämtlichen Belangen, die ein hochwertiges und vor allem langlebiges Racergame ausmachen – wie ich persönlich es noch nicht einmal ansatzweise erwartet hatte. Ich für meinen Teil war nämlich von einem eher müden Ableger auf der PS2 ausgegangen, schließlich beglückt uns die NFS-Reihe schon seit Urzeiten – die Wenigsten werden sich allerdings an die Premiere auf dem Panasonic 3DO erinnern – und bot dabei größtenteils nur mittelprächtigen Fahrspaß. Ganz anders aber nun auf der Playstation 2: zu einer prächtigen Optik und einem richtig satten Sound gesellen sich brisante und zudem auch auf längere Sicht hin motivierende Rennduelle, wobei es weder an der Spielgeschwindigkeit und auch am Spielumfang an sich etwas zu meckern gibt, letztlich gibt sich auch die Steuerung der Boliden so gut wie nie eine Blöße, kurzum: „Need for Speed Hot Pursuit 2“ kann tatsächlich als Rennspiel-Hit bezeichnet werden, wenn auch die Simulationsfans aufgrund es überzogenen Actiongehalts und nicht gerade realistischen Spektakels mit diesem Titel nicht unbedingt warm werden dürften. Objektiv gesehen, daran führt kein Weg vorbei, bekommen wir hier aber eine wirklich edel präsentierte und zudem langzeitmotivierende Rennspielkost geboten.Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Plattform: PlayStation2
Ich mochte schon "Hot Pursuit 1", also Need for Speed 3 für die PS1, mit welchem der Hot Pursuit-Modus erstmals in die Need for Speed-Serie eingebaut wurde.
Der Untertitel "Hot Pursuit 2" für die PS2-Fortsetzung der NFS-Reihe ist berechtigt gewählt. Nach dem meiner Meinung nach eher durchschnittlichen 4. Teil und NFS Porsche geht's bei Hot Pursuit 2 endlich mal wieder richtig zur Sache.
Es macht einfach tierischen Spaß, sich heiße Verfolgungsjadgen mit der Straßenpolizei zu liefern, welche mit allen Mitteln versucht, die Raserei zu stoppen. Neben Krähenfüßen und den üblichen Ausbremsmanövern durch Abdrängen und Straßensperren setzt die Staatsgewalt nun sogar Helikopter ein, welche Fässer auf die Raser werfen. Diesen sollte man natürlich unbedingt ausweichen.
Man kann auch wie schon beim 4. Teil in die Rolle der Cops schlüpfen, was mir persönlich aber nicht so viel Spaß macht. Aber das ist Geschmackssache.
Das ganze Spiel läuft schön flott ab, das ist aber auch nötig, sonst wäre der Titel "Need for Speed" etwas fehl am Platz.
PAL-Balken gibt es zwar, aber nicht wesentlich. Ein 50 Hz-Modus fehlt der PAL-Version allerdings.
Das Spiel hat mich ganz schön lange motiviert. Es gibt neben dem Hot Pursuit Modus auch verschiedene andere Spielmodi, in denen man bestimmte Aufgaben erledigen muss, z. B. KO-Rennen, Fahren auf Zeit usw. Ist man erfolgreich, wird man mit neuen Boliden belohnt.
Auch zu zweit macht das Spiel großen Spaß.
Insgesamt bekommt man ein sehr spaßiges Rennspiel, das man auch mal zwischendurch oder zu zweit spielen kann.
Für volle fünf Sterne hat's nicht ganz gereicht, macht aber nichts. Rennspielefans, die nicht nur "auf Technik" sondern auch "auf Spaß" fahren wollen, sollten zuschlagen!
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Plattform: PlayStation2
Ich befinde mich in der glücklichen Lage, sowohl leistungsstarken PC, X-Box und Playstation 2 zu besitzen. Und das ist auch gut so, denn Need for Speed - Hot Pursuit 2 ist nur auf der Playstation 2 ein absoluter Hit geworden. Welche Schwächen das Spiel auf anderen Systemen hat, entnehmen Sie bitte der Fachpresse.
Hier auf PS 2 ist die Grafik absolute Klasse - nur ein klitzekleines bißchen flüssiger dürfte sie noch sein. Burnout 2 ist geschwindigkeitstechnisch hier Klassensieger - gefolgt von GT3 & Co. - optisch v.a. durch gute Flimmer- und Nebel/Staubeffekte aber ganz vorn mit dabei.
Der Sound ist erstklassig, die Motorensounds erinnern größtenteils an Originalmaschinen - nur der Porsche war im früheren Need for Speed Porsche deutlich besser zu erkennen.
Die Streckenvielfalt, Spielmodi und Auswahl an vorbereiteten Rennen ist überwältigend - da hat auch ein guter Spieler einige Abende vor sich, wenn er alle Autos und Strecken freispielen will. In den einzelnen Strecken kommt übrigens richtig Spaß auf, weil sich hier so viele Überraschungen verstecken, dass man gelegentlich auch mal umdreht, um alles auszuprobieren. Wenn man zum Beispiel auf einer Wüstenstrecke entdeckt, dass im Gebüsch ein altes verrostetes Auto liegt, wenn man an der Tankstelle die Zapfsäulen zur Explosion bringt, danach unter dem Truck durchbrettert um dann durch die Werbetafel zu fliegen. Klasse!
Im Zweispielermodus per Splitscreen erscheint mir die Grafik einen Tick flüssiger (!) - dieser Modus ist dermassen spassig, dass ich es sogar geschafft habe, meinen besten Kumpel für einen ganzen Abend (und sicher nicht den letzten Abend) vor die Playstation 2 zu locken (weg von Patrizier 2 auf'm PC) - das heißt was!
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Ähnliche Artikel finden

Plattform: PlayStation2