oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 0,23 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Need for Speed: Carbon

von Electronic Arts GmbH
 USK ab 12 freigegeben
3.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (16 Kundenrezensionen)

Preis: EUR 72,95 Kostenlose Lieferung. Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Plattform: PC
Version: Collector's Edition
Nur noch 2 auf Lager
Verkauf durch Ihr-Heimkino- und Versand durch Amazon.  Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Freitag, 1. August: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Wird oft zusammen gekauft

Need for Speed: Carbon - Collector's Edition + Need for Speed: Most Wanted - [PC]
Preis für beide: EUR 87,44

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Need for Speed: Most Wanted - [PC] EUR 14,49

Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen


Hinweise und Aktionen

Plattform: PC | Version: Collector's Edition

Informationen zum Spiel

 Weitere Systemanforderungen anzeigen

Produktinformation

Plattform: PC | Version: Collector's Edition
  • ASIN: B000I6AZ38
  • Artikelgewicht: 159 g
  • Sprache: Englisch
  • Bildschirmtexte: Englisch
  • Anleitung: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (16 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 12.403 in Games (Siehe Top 100 in Games)

Produktbeschreibungen

Plattform: PC | Version: Collector's Edition

Amazon.de

Was in der Stadt beginnt, endet in den Canyons. Erlebe in Need for Speed Carbon die gefährlichste und Adrenalin geladenste Form von Straßenrennen. Gemeinsam mit deiner Crew bestreitest du erbarmungslose Rennen im Kampf um die Stadt und riskierst alles, um gegnerische Viertel Block für Block zu übernehmen.

Sobald die Cops zu aufmerksam werden, verlagert sich das Geschehen in den Carbon Canyon, in dem du deinen Ruf in jeder Kurve verlieren kannst. Repräsentiere deine Crew, deine Fahrzeugklasse und dein Viertel in der neuesten Rennspiel-Revolution von EA - Need for Speed Carbon.


Need for Speed Carbon startet in der Stadt, wo in erbarmungslosen Rennen gegnerische Viertel Block für Block zu übernehmen sind, ...

Der Hintergrund
"In NFS Carbon kommt unser Held aus Need for Speed Most Wanted zurück nach Palmont City, nur um feststellen zu müssen, dass sich die Dinge geändert haben. Er wurde für ein Rennen verantwortlich gemacht, das furchtbar schief gegangen ist.

Jetzt haben rivalisierende Renn-Gangs die Stadt übernommen und wie in jedem guten Konflikt muss die Entscheidung mit Autos auf den Straßen fallen. Der Kampf um die Kontrolle über die Stadt wird richtig gefährlich, wenn die Rennen nach draußen in die Canyons verlegt werden.", verrät uns Executive Producer Larry LaPierre.

Das Spiel
Zum ersten Mal kannst du in einem Need for Speed-Spiel eine Crew aufbauen und rivalisierende Crews und gegnerische Wagenklassen zu einem regelrechten Straßenkampf um die Stadt herausfordern. Setz alles auf eine Karte, um die gegnerischen Viertel Block für Block zu erobern.


... bis die Cops zu aufmerksam werden und sich das Geschehen in den Carbon Canyon verlagert; ...

Jedes Crewmitglied hat einzigartige Fähigkeiten, die du während der Rennen aktivieren und zu deinem Vorteil gegen andere Fahrer einsetzen kannst. Fordere einen Blocker an, der deine Gegner ablenkt und ausbremst, oder einen Scout, der dir Abkürzungen auf der Strecke zeigt.

Als die Polizei eingreift und die Rennen in die Außenbezirke der Stadt drängt, verlagert sich das Geschehen schließlich in den Carbon Canyon, der das Ansehen und die Gebietsansprüche der Crews mit jeder seinen tückischen Kurven zunichte machen kann.

Lass deiner Kreativität freien Lauf und designe die Wagen deiner Crew mit dem revolutionären Autosculpt-Tuningtool. Damit machst du aus jedem Fahrzeug den Wagen, den du immer haben wolltest. Repräsentiere deine Crew, deine Wagenklasse und dein Revier in Need for Speed Carbon.

Repräsentiere deine Klasse
Vertritt eine der Fahrzeugklassen Tuner, Muscle oder Exoten und stell klar, wer die Straße regiert. Dank neuem Physikmodell verhält und fährt sich jeder Wagen unterschiedlich. Über 50 originale, lizenzierte Wagen sind enthalten. Jedes Fahrzeug kann individuell getunt werden. Passe Aussehen und Leistung an deine Crew an.


... doch statt lästiger Cops warten hier gemeingefährliche Kurven auf die Fahrer

Baue deine Crew auf
Wähle deine Crewmitglieder strategisch aus und nutze ihre Fähigkeiten auf der Straße und in der Garage dazu, Rennen zu gewinnen und deine Wagen zu tunen. Nimm ein beliebiges Teammitglied als Partner mit ins Rennen und aktiviere seine Spezialfähigkeit, um deine Gegner aus dem Rennen zu befördern.

Tune dein Traumauto
Ein wichtiges neues Feature für alle Freunde des gepflegten Tunings ist Autosculpt. Mit Hilfe dieses revolutionären Tools kannst du deinen Wagen auf jede vorstellbare Weise designen und tunen. Die optische Gestaltung des Fahrzeugs erfolgt dabei exakt nach deinen Wünschen völlig stufenlos.

Bestehe im Canyon
Tritt in den Canyons abseits der Hauptstraßen des Stadtzentrums gegen rivalisierende Bosse an. Die neuen Rennmodi Canyon-Duell und Canyon-Drift stellen Können und Nervenstärke auf die ultimative Probe - eine falsche Kurve kann dich mehr als nur das Rennen kosten.


Zwei Fahrzeuge aus der Klasse der Muscle Cars, die wie alle Wagen individuell getunt werden können

Die Stadt erwartet dich
Besiege rivalisierende Crews nacheinander in ihren Revieren, um Block für Block die Kontrolle über die Stadt an dich zu reißen, und schlage dann die Crewanführer im Carbon Canyon, wo Rennen um Leben und Tod gefahren werden. Vier Strecken stellen wir im Folgenden kurz vor:

Stacked Deck
Dairus beherrscht dieses Gebiet, und du hast eine Menge Erinnerungen an seine Crew. Nicht nur schöne, weshalb auch nicht jeder glücklich darüber ein wird, dass du zurück auf deinen alten Straßen bist.

TFK
Geld alleine macht nicht glücklich, aber zumindest kannst du dir damit den Exoten kaufen, mit dem du sie von Palmen gesäumten Straßen von Fortuna unsicher machen kannst. Achte auf winzige Hündchen und Grundstücksmauern, wenn du die nächste Kurve in Richtung Strand nimmst.


So stellt sich die Innenansicht aus einem der Fahrzeuge dar

21st
Kempton ist nicht wirklich hübsch, aber zwischen den Stahlwerken, Lagerhäusern und verlassenen Docks liegen Kilometer gerader, flacher Strecken, die nach Höchstgeschwindigkeit schreien. Tritt das Gaspedal durch und verwandle die rhe Kraft deines Muscle Cars in einen weiteren Sieg.

Bushio
Downtown Palmont, das bedeutet Hochhäuser, Glas und scharfe Kurven. Hier brauchst du dynamisches Handling und überhebliches Selbstvertrauen – genau das, was einen guten Tuner ausmacht. Spüre, wie direkt deine präzise verarbeitete Maschine auf die kleinste deiner Aktionen reagiert. Und vergiss nicht zu lächeln. Man weiß nie, wer einem aus welchem Luxusappartement gerade zusieht.

Sound
Der Soundtrack spiegelt die unterschiedlichen Wagenklassen des Spiels wider: Exoten, Muscle Cars und Tuner. Die rifflastige Power von Bands wie Kyuss, Eagles of Death Metal und Wolfmother liefert akustischen Treibstoff für die Muscle Cars. Die japanischen Tuner werden im Spiel durch Künstler aus dem Elektro-Genre wie Goldfrapp aus Großbritannien, The Presets aus Australien und Melody aus Japan vertreten.

Für die Exoten ist eine Mischung aus der neuen britischen Grime-Szene mit Künstlern wie Roots Manuva und Sway sowie internationalem HipHop von Pharrell und Spank Rock im Spiel enthalten. Während sich die verschiedenen Crews auf der Straße bekämpfen, vereinen sich die drei Musik-Genres und erschaffen einen mitreißenden und explosiven Spiele-Soundtrack.

Presse
"Dieses PS-Spektakel gehört in jede Rennspiel-Sammlung. Grafisch schick und spielerisch packend, versprüht der Tuning-Reigen hochklassige Raserstimmung." Review in der Games Aktuell 11/2006. Gesamtwertung: 85%.

Exklusive Inhalte der Collectors Edition (komplett englische Version):

  • Drei neue Autos
  • Zehn speziell getunte Wagen
  • Sechs neue Rennen
  • Zehn exklusive Vinyl-Sets
  • Bonus-DVD mit "Hinter den Kulissen"-Material von der Entwicklung des Spiels

Features:

  • Bestehe im Canyon – Canyon-Duelle und Driftmodi stellen dein Können und deine Nerven auf die ultimative Probe – eine einzige Kurve kann dich mehr als das Rennen kosten.
  • Die Stadt erwartet dich – Übernimm Block für Block von rivalisierenden Crews und stell dich den Anführern in den alles entscheidenden Rennen im Carbon Canyon.
  • Tune dein Traumauto – Dank des revolutionären Autosculpt-Tools kannst du die Wagen deiner Crew auf jede vorstellbare Weise individuell designen und tunen.
  • Repräsentiere eine Klasse – Vertritt eine der Fahrzeugklassen Tuner, American Muscle oder Exoten und stell ein für alle Mal klar, wer die Straßen regiert. Dank des neuen Fahrmodells ist das Handling jeder Klasse anders.
  • Baue deine Crew auf – Wähle deine Crew-Mitglieder sorgfältig aus und setze ihre Fähigkeiten auf der Straße und in der Werkstatt ein.
  • Heiße Online-Rennen – Tritt mit deinem einzigartigen Wagen online an und fordere Gegner aus aller Welt heraus.

Voraussetzungen
Windows XP SP2 (nur 32 Bit Version); 1,7 GHz Prozessor oder schneller; 512 MB RAM; 8x DVD Laufwerk oder schneller; mind. 6 GB freier Festplattenspeicher; DirectX 9.0c kompatible Soundkarte; DirectX 9.0c kompatible Grafikkarte mit mind. 64 MB RAM; Steuerung: Tastatur, Maus, Dual Analog Gamepad oder Lenkrad; unterstützte Lenkräder: Logitech Rumblepad, Logitech Dual Action, Xbox 360 Wired Controller, Logitech Momo Racing Wheel, Logitech G25 Racing Wheel

Unterstützte Grafikchips:
NVIDIA: GeForce4 Ti-4200, GeForce4 Ti-4400, GeForce4 Ti-4600, GeForce4 Ti-4800, GeForce FX Series, GeForce 6200, GeForce 6600, GeForce 6800, GeForce 7300, GeForce 7600, GeForce 7800, GeForce 7900; ATI: Radeon 8500, Radeon 9000, Radeon 9100, Radeon 9200, Radeon 9500, Radeon 9550, Radeon 9600, Radeon 9700, Radeon 9800, Radeon X300, Radeon X550, Radeon X600, Radeon X700, Radeon X800, Radeon X850, Radeon X1300, Radeon X1600, Radeon X1800, Radeon X1900; Laptop-Versionen dieser Chips können funktionieren, werden aber nicht offiziell unterstützt; die NVIDIA GeForce MX-Serie nicht unterstützt; empfohlene Auflösungen: 640x480 / 800x600 / 1024x768 / 1280x1024 / 1600x1200

Produktbeschreibungen

Was in der Stadt beginnt, endet in den Canyons. Erlebe in Need for Speed Carbon die gefährlichste und Adrenalin geladenste Form von Straßenrennen. Gemeinsam mit deiner Crew bestreitest du erbarmungslose Rennen im Kampf um die Stadt und riskierst alles, um gegnerische Viertel Block für Block zu übernehmen. Sobald die Cops zu aufmerksam werden, verlagert sich das Geschehen in den Carbon Canyon, in dem du deinen Ruf in jeder Kurve verlieren kannst. Repräsentiere deine Crew, deine Fahrzeugklasse und dein Viertel in der neuesten Rennspiel-Revolution von EA - Need for Speed Carbon. Need for Speed Carbon startet in der Stadt, wo in erbarmungslosen Rennen gegnerische Viertel Block für Block zu übernehmen sind, ... Der Hintergrund "In NFS Carbon kommt unser Held aus Need for Speed Most Wanted zurück nach Palmont City, nur um feststellen zu müssen, dass sich die Dinge geändert haben. Er wurde für ein Rennen verantwortlich gemacht, das furchtbar schief gegangen ist. Jetzt haben...

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Jetzt geht's bergab... 30. Oktober 2006
Edition:Collector's Edition|Plattform:PC
Spaß: 3.0 von 5 Sternen   
Habe gerade die PC-Demo des Spiels getestet. Wichtigster Gesichtspunkt hierbei war: Wird Carbon im Gegensatz zu Most Wanted (wieder) flüssig/ruckelfrei laufen? Leider jedoch das gleiche Bild. Egal welche Auflösung und welche Detailstufe, das Ganze gleicht eher einer Diashow als einem Rennspiel. Schade, dass man sich hier nichts bei Flatout2 abgeschaut hat.
(Frage an Amazon: Wieso finde ich diese Rezension nur über mein Profil, nicht aber beim Artikel selbst?)
War diese Rezension für Sie hilfreich?
8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Mehr ist weniger 18. November 2006
Von candyandy
Edition:Collector's Edition|Plattform:PC
Frechheit! Habe ich mich extra für die deutlich teurere "Collectors Edition" entschieden, damit ich zusätzliche Optionen bekomme. Und was habe ich? Weniger! Es gibt die Version nämlich nur in Englisch. Damit man das nicht sofort merkt, hat Hersteller EA die Verpackung komplett in Deutsch gedruckt. Ein Schelm, wer Absicht dahinter vermutet...

Ansonsten ist das Spiel zwar auf ähnlichem Niveau wie der Vorgänger ("Need for Speed: Most wanted"), jedoch fallen mir die Neuerungen zu dürftig aus. Zudem wiederholen sich die Strecken im Spiel zu oft, man kann wieder nur bei Nacht fahren und die Fahrphysik ist noch ungenauer als beim Vorgänger.

Alles in Allem ganz nett, macht aber den Eindruck eines etwas müden Aufgusses...
War diese Rezension für Sie hilfreich?
6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Kurzes Statement 20. November 2006
Edition:Collector's Edition|Plattform:PC
Spaß: 3.0 von 5 Sternen   
Pluspunkte:

===========

+ wesentlich erweiterte Stylingmöglichkeiten

+ Canyon Races finde ich cool... :)

+ Cops sind etwas schlauer und "härter"

+ Stadteroberung motiviert

+ verschiedene Fahrzeugklassen

Minuspunkte:

============

- Antialiasing funktioniert (bei mir) nur über die Grafiktreiber, nicht über die Einstellung im Spiel

- Grafik war bei Most Wanted mehr "aus einem Guss", hier ruckelt das Spiel bei gleichzeitig schlechterem visuellen Eindruck

- normale Driftraces sind öd

Fazit: wer gern an seiner Karre rumbastelt und optische Spielereien daran mag, kann zugreifen - er wird mehr designen als Rennen fahren. Wer ein pures Rennspiel sucht, kann auch bei Most Wanted bleiben. Nach meinem Geschmack trotzdem 4 Sterne (3,5 geht nicht), weil ich auch gerne rumstyle.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2.0 von 5 Sternen Gibts nicht auf Deutsch. 4. Oktober 2012
Von Dr. Skiwo
Edition:Collector's Edition| Plattform:PC|Verifizierter Kauf
Spaß: 4.0 von 5 Sternen   
Ist nicht auf Deutsch vorhanden, obwohl Amazon es anders schreibt.
Klar, für ein Rennspiel braucht man kein Sprachtalent zu sein, aber trotzdem ist es ärgerlich.
Ansonsten ein solides Rennspiel.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gutes Spiel mit leichten Defiziten 14. November 2006
Edition:Collector's Edition|Plattform:PC
Spaß: 5.0 von 5 Sternen   
Need for Speed Carbon macht richtig Laune, wie man es von der der Serie gewohnt ist. Das es diesmal eine Collectors Edition in Deutschland gibt, freut mich besonders. Leider ist zumindest diese Version nicht, wie z.B. Most wanted, lokalisiert, das heisst alle Dialoge sind auf englisch und die Sprache lässt sich nicht umstellen. Im hektischen Rennverlauf gehen so teilweise die Kommentare der Scouts unter. Die Einstellungen für den Analog Controller werden nicht mit dem Spiel gespeichert, ergo muss man die Tastenbelegung bei jedem Neustart neu eingeben. Manche Funktionen lassen sich nicht für den Controller konfigurieren, z.B. der Rennstart muss über die Tastatur angewählt werden. Controllerfunktionen, die sich an Konsolen orientieren (spiele mit den Playstation Controller) wären schön gewesen (z.B. Menüanwahl mit x, statt mit dem Kreis. Manchmal beendet sich (zumindest bei mir) das Programm selbsttätig im Menü, was bei meinem Rechner sonst in keinem Programm vorkommt, ergo tippe ich auf einen Programmierfehler. Das nervt allerdings nicht sonderlich, da es nur selten vorkommt, und immer in einem Menü, nie im Rennen.

Nach der Registrierung erhält man die Supportmails von der .co/uk domain, anstatt der .de domain.

Schade, dass auf solche Kleinigkeiten nicht geachtet wurde, ansonsten hätte es volle Punktzahl gegeben.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
8 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Singleplayer zu kurz, Multiplayer eine Katastrophe 15. November 2006
Edition:Collector's Edition|Plattform:PC
Spaß: 2.0 von 5 Sternen   
Alle Jahre wieder schmeisst EA ein neues NFS auf den Markt. Carbon sollte dieses Jahr etwas besonderes werden. Neue Features wie Autosculp, Canyon Rennen und die Crew sollte mal wieder was neues bieten. Wie jedes Jahr krankt es aber an der Verkaufspolitik von EA, und das Spiel wurde unfertig veröffentlicht. Es treten Fehler bei der Installation auf, abstürze häufen sich und auf vielen Systemen ist flüssiges Spielen kaum möglich.

Die grösste Katastrophe aber erwartet einen wenn man es gegen andere leute spielen will. Der Onlinemodus ist teilweise unspielbar, und ein Lan Modus ist garnicht vorhanden.

Für diejenigen die das Spiel ohne Zugang zum Inet spielen hat EA noch eine weitere Überraschung. Einige Sachen, z.B. den Eclipse 99, kann man nur durch Online Rennen freischalten.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
8 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Underground die Dritte! 11. November 2006
Edition:Collector's Edition|Plattform:PC
Spaß: 2.0 von 5 Sternen   
Seit nun mehr 4 Teilen Need for Speed,wenn man Most Wanted mitrechnet,die selbe Grafik-Engine.Und trotzdem hakelts und ruckelts von Teil zu Teil mehr(jedenfalls bei mir).Einige kleinere Details wurden verbessert, zb. sieht man jetzt Lackschäden an den Autos(wie bei Burnout) und realistischere Spiegelungen.Das erinnert mich an die Fifa,Nba und Nhl Alljahres-Aufgussaktion von EA.In der ja zumindest grafisch auch nur marginal aufgestockt wird.Das Thema wird mir langsam langweilig.Autos tunen und Rennen fahren,diesmal wieder im dunklen.Ich finde das das ganze "Fast and the Furious" getuhe mitlerweile ziemlich ausgelutscht und abgedroschen ist.Da fehlen frische Ideen und vor allem eine neue Grafikengine, die sich dann auch endlich Next-Gen nennen kann.Für mich daher leider,obwohl im Vorfeld so gehypt,nur durchschnitt.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
4.0 von 5 Sternen Wer Acarderacertuning mag - wird NFS lieben!
Als Fan des Genres war das Spiel für mich ein Traum, tunen und Rennen fahren in Klasse Optik! Das einzige Manko war das das Spiel bei mir genrell nach dem 3. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 10. August 2007 von Bastian Kaiser
4.0 von 5 Sternen Zuerst Enttäuschung
Ich habe das Spiel am 10. November erhalten. Die Hülle und das Handbuch waren von außen auf Deutsch. Soweit so gut. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 11. November 2006 von Anke Nachtgespenst
1.0 von 5 Sternen nur ein Remake
Das Spiel ist wie jedes ander NFS. Es lohnt nicht erneut dafür Geld auszugeben. Die Grafik ist nicht besonders besser geworden, Sound ist eher durchschnittlich. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 4. November 2006 von Jörg Krüger
3.0 von 5 Sternen Warum nicht wieder mal ein echtes nfs ....back to the roots.....!?
Ich will ja niemand den Spaß verderben...aber ich war NFS Fan seit den anfängen NFS 1 im Dos Modus auf dem 486er genial... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 2. November 2006 von C. Oetken
4.0 von 5 Sternen Für Rennspiel-Fans kann der Herbst nicht kalt genug werden
Das kalte Jahresende (und auch das Weihnachtsgeschäft) rückt näher, doch EA gibt uns mit Need for Speed Carbon einen guten Grund zu hause zu bleiben. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 2. November 2006 von Dallas
2.0 von 5 Sternen Schade :-(
Tja. es hätte so schön sein können.

Ich habe die Demo gespielt und war nicht gerade positiv überrascht. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 31. Oktober 2006 von ChriDDel
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Ähnliche Artikel finden

Plattform: PC | Version: Collector's Edition