summersale2015 Hier klicken mrp_family studentsignup Cloud Drive Photos Professionelle Fotografie2 Learn More blogger ssvpatio Shop Kindle Shop Kindle Artist Spotlight SummerSale
EUR 9,90 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von komplett-allesguenstig
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 12,01
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: nagiry
In den Einkaufswagen
EUR 12,10
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: zoreno-deutschland
In den Einkaufswagen
EUR 13,47
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: oxfordengland
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 11,99

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Need to Believe
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Need to Believe

42 Kundenrezensionen

Preis: EUR 9,90
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 4. September 2009
EUR 9,90
EUR 9,90 EUR 1,78
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch komplett-allesguenstig. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
29 neu ab EUR 9,90 6 gebraucht ab EUR 1,78 2 Sammlerstück(e) ab EUR 9,95

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Need to Believe + Firebirth + Bang! Deluxe Digi ed.
Preis für alle drei: EUR 29,88

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (4. September 2009)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Nuclear Blast (Warner)
  • ASIN: B002F1JMGK
  • Weitere verfügbare Ausgaben: Audio CD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (42 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 78.669 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
Song Länge Preis
  1. Shangri-la 4:06EUR 1,09  Kaufen 
  2. Unspoken Words 4:16EUR 1,09  Kaufen 
  3. Need To Believe 3:57EUR 1,09  Kaufen 
  4. Unconditional Faith 3:36EUR 1,09  Kaufen 
  5. I Don't Mind 3:14EUR 1,09  Kaufen 
  6. Break Away 3:59EUR 1,09  Kaufen 
  7. Don't Let Me Down 4:16EUR 1,09  Kaufen 
  8. Right From Wrong 3:42EUR 1,09  Kaufen 
  9. I Know, You Know 5:17EUR 1,09  Kaufen 
10. Rebel Soul 3:26EUR 1,09  Kaufen 
11. Tears To Cry 4:21EUR 1,09  Kaufen 

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Die ewigen "Hausfrauen-Rock"-Beschimpfungen werden Gotthard in diesem Leben wohl nicht mehr loswerden. Mit Need To Believe zeigen sie jedoch, dass sie deutlich mehr als smarte Balladen auf der Pfanne haben.

Gotthard haben geschafft, was ansonsten keiner europäischen Hardrock-Band der letzten 20 Jahre gelungen ist: kommerziell sehr erfolgreich zu sein und qualitativ mit den großen nordamerikanischen Bands mithalten zu können, ohne sich auf perfekt zugeschnittene Radiosingles zu beschränken. Need To Believe enthält mit "Don´t Let Me Down" und "Tears To Cry" zwei einfühlsame Balladen und liefert auch kompakte Rock-Hits wie den Titelsong oder "I Don´t Mind" ab, doch die wahren Perlen des Albums sind die härteren, etwas komplexer arrangierten Tracks wie "Shangri-La" oder "Unspoken Words", mit denen Gotthard selbst den Hardrock-Überfliegern Nickelback Paroli bieten können. In der Schweiz wird Need To Believe eh wieder Mehrfach-Platin abräumen, doch auch im Rest Europas dürfte die Fangemeinde wachsen, und sogar auf dem amerikanischen Markt hat das Quintett mit den moderneren der neuen Songs gute Karten.

-- Michael Rensen


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

16 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Earshot At -. Magazin am 20. August 2009
Format: Audio CD
Wenn mich ein Schweizer nach einer Metal oder Rockband seiner Heimat fragen würde, käme unweigerlich der Name GOTTHARD wie aus der Pistole geschossen aus mir heraus. Traurig, dass es bei uns keine Rockband dieses Kalibers gibt und so freute ich mich schon einige Zeit auf den neuen Longplayer "Need To Believe". Melodic Rock vom Feinsten, liefern unsere Nachbarn um Steve Lee auch auf ihrem 9ten Werk.

Filmreif tönt das Intro, das direkt in den verträumt treibenden Opener "Shangri-la" eingebaut wurde. GOTTHARD bleiben sich auch im Jahre 2009 treu und rocken kompakt, melodisch, fröhlich und auf höchstem Niveau durch das Album, was die Tatsache, dass die Jungs einfach verdammt gut eingespielt sind, um ein Vielfaches verstärkt. Natürlich sind die Wurzeln großteils in den 80ern zu suchen, wodurch es nicht verwunderlich ist, dass sie dieser Tage die Urgesteine von EUROPE auf ihrer Tour begleiten dürfen, aber auch befinden sich wieder einige modernere Elemente im Sound. Es wird auch verstärkt auf eine dichte Atmosphäre gesetzt und auch mit Emotionen experimentiert, wie der Titeltrack schön zeigt. Mit "Unconventional Faith" starten GOTTHARD dann die Bon Jovi -Phase, so könnte dieser Song der kleinere und ruhigere Bruder von "Blaze Of Glory" sein. Eine Spur Rock'N'Roll gibt es mit "Dont Mind" und mit starker Gesangsleistung lädt Steeve dann zum Schunkeln zu "Break Away" ein. Was wäre ein Melodic Rock Album ohne Akustikballade? - Kein Rock Album - "Don't Let Me Down" heißt die Pflichtballade und erfüllt ihren Zweck sehr gut. Zum Kontrast geht es bei "Right From Wrong" eher düster, aber nicht minder rockig zu.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Aloysius Pendergast TOP 1000 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 26. August 2009
Format: Audio CD
Nachdem die Schweizer Hard Rock Band Ende der 90er Jahre etwas sehr weichgespülte, aber nicht schlechte Alben nebst Akustikscheibe und einer Balladen-CD herausgebracht hatten, wurden sie ähnlich wie die Scorpions gerne als Hausfrauenrocker belächelt, was sich aber schon leicht mit "Human Zoo" und endgültig mit den letzten beiden Werke "Lipservice" und "The Domino Effect" änderte. Hier wurde fast so satt gerockt als zu seligen "Gotthard", "Dial Hard" oder "G" Zeiten, ohne sich jedoch fortlaufend selbst zu kopieren. Nun ist das neue Album "Need To Believe" da und ich bin sehr gespannt, wie die erfolgreiche Gotthard Saga nach Platinauszeichnungen und superb laufenden Tourneen, sowie Hymnen für Fußball und Olympia weiter gehen wird. Mit dem Titel will man laut Sänger Steve Lee in Zeiten von Krisen den Menschen wieder Mut machen. Das Cover mit der Hand, die Wasser aus einem Stein presst finde ich dabei sehr gelungen! Böse Zungen könnten das aber auch als Sinnbild für die Wirtschaft sehen, aber das ist ein anderes Thema?Die erste Neuerung der Scheibe ist die Wahl des kanadischen Produzenten Rich Chicky (Aerosmith), der laut Infoschreiben beim Management angerufen hat und unbedingt mit der Band arbeiten wollte! Der Sound ist auch nicht schlecht, aber für meine Ohren nicht besser oder schlechter als beim Vorgängerwerk. Im Mittelpunkt der Scheibe steht wie immer Sänger Steve Lee, der wirklich einer der Sänger der Szene ist und Leuten wie Coverdale längst den Rang abgelaufen hat. Die Songs wirken erfrischend neu, bis auf den schleppenden, drögen Opener "Shangri-La". Auffallend ist direkt die große Anzahl an Balladen, Halbballaden und ruhigem Stoff, was circa 4 Songs von 11 im Endeffekt ausmacht.Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Helmuth Lammer am 1. Oktober 2009
Format: Audio CD
Die Stimme von Steve Lee ist einfach einzigartig. Hier können nicht viele Rocksänger mithalten. Die Cds von Gotthard muss man immer als Gesamtkunstwerk sehen, wie auch das neueste Werk. Hier hat jeder einzelne Song seine Berechtigung auf dem Album zu sein. Der Opener Shangri-La verführt einen gleich in die gehobene Klasse der Hardrocks. Bei den Balladen kommt die Stimme von Steve so richtig zur Geltung. Ein Lob auch den 3 Gitarristen Leo, Freddy und Marc, die hochwertigen Rock aus ihren Instrumenten zaubern. Nicht zu vergessen die stimmigen Drums von Hena. Schweizer Rock, der international zur obersten Klasse gehört. Anspieltipp: I dont mind , Break away und Unconditional Faith. Einfach sensationell, einzigartig und hörenswert. Diese Cd sollte in jeder vernünftigen CD-Sammlung vertreten sein.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Knight Alive am 13. Januar 2011
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Leider ist dieses Album, dass letzte mit Steve Lee am Mikrophon.
Was für ein fantastischer Sänger, der perfekt in diese Musik passte, wie die Faust aufs Auge.
Ich finde diese Scheibe, megageil, ein Song besser als der andere und eine CD die auch nach 20 Jahren noch wunderbar zu hören ist.
Ich wünsche der Band, Gotthard alles gute und hoffentlich finden sie einen würdigen Ersatz für, Steve Lee.
Wie kann man nur mit 47 Jahren einfach so Wegsterben?
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Rob am 15. September 2009
Format: Audio CD
Die aktuelle Scheibe der Schweizer Hard Rocker fängt gut an. Am meisten weis der zweite Track zu gefallen denn es ist ein treibender Rocker mit gigantischer Hookline aber im Mittelteil geht den jungs etwas die Puste aus. Bezeichnend ist dass der auf der Spezial edit. zusätzlich vorhandene Track einer der besseren ist. Klar die Band schreibt gute Songs nur ehrlicherweise muss mann zugeben dass "need to believe" in keiner Sekunde an "domino effect" ranreicht. Die Tour mit EUROPE dieses Jahr wird trotzdem herrlich:)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen