In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Nebenwirkungen auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen oder mit einer unserer kostenlosen Kindle Lese-Apps sofort zu lesen anfangen.
ODER
Kostenlos lesen
mit Kindle Unlimited Abonnement

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Nebenwirkungen [Kindle Edition]

Hansjörg Anderegg
4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (25 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 2,85 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet
 
Kindle Unlimited Leihen Sie diesen Titel kostenfrei aus, und Sie erhalten mit dem Kindle Unlimited Abonnement unbegrenzten Zugriff auf über 700.000 Kindle eBooks. Erfahren Sie mehr

  • Einschließlich kostenlose drahtlose Lieferung über Amazon Whispernet
Kostenlose Kindle-Leseanwendung Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.



Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Mücken mit synthetischem Gen bekämpfen die Malaria - mit ungeahnten Nebenwirkungen.


Ein tragischer Unfall am Biologie-Kongress in Paris führt den pensionierten Zoologen Robert Barnard ins südliche Afrika, nach Botswana, wo er lange Jahre Feldforschung betrieben hat. Dort testet ein Team von Biologen der Universität Heidelberg die wirksamere Bekämpfung einer der größten Geißeln der Menschheit, der Malaria, auf der Grundlage synthetischer Biologie.

Professor Barnards Wege kreuzen sich mit denjenigen der Redaktoren des britischen Magazins Life!, die an einem Bericht über aktuelle Genforschung arbeiten. Zusammen kommen sie einem schrecklichen Geheimnis auf die Spur, in das der Biochemieriese BiosynQ Corporation verwickelt zu sein scheint, und der geplante Artikel des Life!-Magazins entpuppt sich mehr und mehr als ein hoch brisanter Enthüllungsbericht.

Die enge Zusammenarbeit des Heidelberger Teams mit BiosynQ führt schließlich zum Erfolg. Die Malaria scheint endgültig besiegt, doch eine Häufung mysteriöser Vorfälle lässt erhebliche Zweifel aufkommen. Bahnt sich eine gigantische Katastrophe an?

Produktinformation


Mehr über den Autor

Willkommen auf meiner Autoren-Webseite. Ich heiße Hansjörg (H. J.) Anderegg und bin Autor von englischen und deutschen Romanen. Ich schreibe Thriller und Krimis, meist mit technisch-wissenschaftlichem Hintergrund.

Achtung: Der neue Medizin-Thriller "Der zweite Killer" ist am 1. September 2014 erschienen!

Ich wurde 1947 in St. Gallen in der Schweiz geboren und wuchs dort auf. Nach einer Lehre als Chemielaborant und dem Abitur (Matura) studierte ich an der Eidgenössischen Technischen Hochschule, ETH, in Zürich Mathematik und Physik.

Als Mathematiker, Computerfachmann und Manager arbeitete ich während über dreißig Jahren in Europa, den USA und Asien in der Entwicklung, Beratung und dem Verkauf von Software für wissenschaftliche, technische und finanzanalytische Anwendungen.

Ich bin verheiratet und Vater zweier erwachsener Kinder.

Besuchen Sie auch meine Autoren-Webseite: www.hjanderegg.ch
Und nun: gute und spannende Unterhaltung mit meinen Büchern!

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
4.6 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super spannend! 2. Juni 2013
Von base70
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Mein zweites Buch von Herrn Anderegg und es ist wieder extrem spannend. Eine furiose Geschichte um Medikamententests, Wissenschaftler, einen Biotech Konzern und Journalisten in der Hauptsache. Angereichert mit vielfältigen Nebenschauplätzen. Zwar kommt die wissenschaftliche Erkenntnis zur Eindämmung des Desasters unrealistisch schnell (bin selbst Molekularbiologe), darüber kann der geneigte Leser aber hinwegsehen. Sehr empfehlenswert für alle, die Thriller mit naturwissenschaftlichem Background mögen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Nebenwirkungen - echt klasse 3. März 2013
Von Leseratte
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Es geht um Forschungen in der synthetischen Biologie mit ungeahnten Nebenwirkungen: Die Malaria soll mittels veränderter Anophelesmücken ausgerottet werden. Doch der Feldversuch verläuft nicht, wie erwartet, ...
Sehr gut geschrieben, flüssig zu lesen, fesselnd und spannend. Sehr empfehlenswert!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Absolut empfehlenswert 16. Mai 2013
Von Claudia TOP 1000 REZENSENT
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Das Buch hat alles, was ein guter (Wissenschafts-) Thriller braucht: Eine interessante, gut recherchierte Handlung, Spannung von der ersten bis zur letzten Seite und es regt zum Nachdenken an.

Dazu ein flüssiger Schreibstil, so dass ein Beiseite legen fast unmöglich ist.

Fazit: Absolut empfehlenswert!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Inhaltsvoll, temporeich... 13. Juli 2014
Von Adrenalin
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
allumfassende lehrreiche Geschichte, trotz vieler Spezialbegriffe auch für Laien gut verständliche, genial verfasste Texte. Bin total begeistert, mit Hoffnung daß die Menschheit vor solchen Manipulationen, welche schnell entgleisen können, verschont bleibt. HIV EBOLA u.s.w. ist wahrscheinlich auch nicht per Zufall entstanden...( ? ) Das Buch kratzt an berechtigte Fragen, diesbezüglich !!! Bitte lesen u. nachdenken.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3.0 von 5 Sternen Erschreckend wirklich 6. Januar 2014
Von Heike
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Das ist ein Thriller, welcher der Realität entsprechen könnte. Es gibt sehr viele Tote - zum Glück nicht ganz so plastisch dargestellt. Ziemlich spannend.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Bedrücken realistische Story, packend erzählt 11. November 2013
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Meisterlich zieht Anderegg seinen Leser in den Bann der Entdeckungen, die einige "gute" Forscher machen, die in Afrika ein hochinteressantes Biotechnik-Projekt leiten. Dunkle Machenschaften der Pharma-Industrie, die in Wahrheit völlig menschenverachtend die eigenen Forschungen durchzieht, nur um neue Präparate frühzeitig profitbringend auf den Markt werfen zu können, stehen im Mittelpunkt des spannend und actionreich erzählten Romans. Weitgehend schlüssig gezeichnete Figuren - nur wenige wirken etwas klischeehaft - und eine abwechslungsreiche Sprache sind weitere Stärken des Buches - das man nicht aus der Hand legen mag, ehe sich die Geschichte löst, ohne in ein kitschiges Happy-End zu verfallen. - Wer mitreißende Spannung ohne zweckfreie blutrünstige Brutalität liebt, liegt - und liest - hier richtig.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4.0 von 5 Sternen Super spannend 3. November 2013
Von inainari
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Das Buch zu lesen war eine reine Freude. Es ist sehr unterhaltsam und spannend. Für kalte Winterabende bestens geeignet. Viel Spaß dabei
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Kritisch... 31. Oktober 2013
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
und sicher auch gut, wenn man das Buch für etliche Politiker zur Pflichtlektüre machen könnte. Leider sind es diese aber, die erst ursprünglich für die Ursachen solcher Verhältnisse verantwortlich zeichnen!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
3.0 von 5 Sternen sehr akademisch
die Figuren und die Atmosphäre bleiben dabei auf der Strecke, aber so könnte es laufen, ich hätte 3,5 Sterne vergeben
Vor 3 Monaten von Christian Rosenbaum veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Spannend und kuzweilig!
Ich bin in den letzten Wochen zum echten H.J.A. Fan geworden.
Auch, wenn ich dies nicht unbedingt zu seinen besten Werken zählen würde, so zeichnet sich dieses Buch... Lesen Sie weiter...
Vor 14 Monaten von Sascha P. veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Nebenwirkung?
Was soll ich sagen,dieses Buch ist gut und sehr unterhaltsam.Hoffentlich bleibt der Inhalt eine Fiktion. Lesen Sie weiter...
Vor 14 Monaten von F. Bartsch veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Sehr gut!
Ein gut recherchiertes, fundiertes und logisch aufgebautes Buch mit einer sehr fesselnden Geschichte in einem klaren, spannenden und flüssigen Schreibstil.
Vor 14 Monaten von PJ veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Nebenwirkungen
Dieses Buch ist sehr spannend zu lesen. Es wird deutlich gemacht, dass mit unseren Forschungsarbeiten zwar vielen Menschen geholfen werden kann, aber es umgekehrt auch möglich... Lesen Sie weiter...
Vor 16 Monaten von Brigitte Forster veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Erschreckend
Es mag großzügig anmuten aber wenn ich so spannend unterhalten werde und soviel Input erhalte, was ich sehr schätze, dann muss der Autor nicht Crichton, Grisham... Lesen Sie weiter...
Vor 16 Monaten von R. Weihbrecht veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen für anspruchsvolle Leser
Herr Anderegg schreibt sehr flüssig. Die Sprache ist gebildet und mir ist erst gegen Ende des Buches aufgefallen, dass der Autor Schweizer ist (Dialekt: innert). Lesen Sie weiter...
Vor 16 Monaten von Leseratte veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden