Menge:1

Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 1,55 Gutschein
erhalten.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 18,97
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: cook29
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Navy Seals (Action Cult, Uncut)


Preis: EUR 5,97 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
16 neu ab EUR 5,97 3 gebraucht ab EUR 6,58 3 Sammlerstück(e) ab EUR 7,00

LOVEFiLM DVD Verleih

Navy Seals auf DVD bei LOVEFiLM DVD Verleih ausleihen.


Entdecken Sie jetzt den Hollywood-Shop mit aktuellen Kino-Blockbustern, Preis-Hits und Bestsellern. Jeden Monat neu: Attraktive DVD- & Blu-ray Aktionen und die besten TV-Serien.

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Navy Seals (Action Cult, Uncut) + Timebomb (Action Cult Uncut) + Remo - Unbewaffnet und gefährlich (Action Cult, Uncut)
Preis für alle drei: EUR 19,93

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Charlie Sheen, Michael Biehn, Joanne Whalley, Rick Rossovich, Cyril O'Reilly
  • Regisseur(e): Lewis Teague
  • Komponist: Sylvester Levay
  • Künstler: John A. Alonzo, Brenda Feigen, Chuck Pfarrer, Gary Goldman, Bernard Williams
  • Format: Dolby, HiFi Sound, Letterboxed, PAL
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0 Stereo), Italienisch (Dolby Digital 2.0 Stereo), Englisch (Dolby Digital 2.0 Stereo), Französisch (Dolby Digital 2.0 Stereo), Spanisch (Dolby Digital 2.0 Stereo)
  • Untertitel: Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 4:3 - 1.33:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Twentieth Century Fox
  • Erscheinungstermin: 17. August 2012
  • Produktionsjahr: 2000
  • Spieldauer: 109 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (13 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B0088UPIBA
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 25.753 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

VideoMarkt

Während eines Kommandounternehmens zur Befreiung amerikanischer Geiseln im Libanon entdeckt eine Navy-Seal-Einheit, daß die Terroristen dort Stinger-Raketen lagern. Der knappe Zeitplan der Mission erlaubt nicht, diese hochgefährlichen Waffen zu vernichten. Das Team unter dem Befehl von Lt. Curran bekommt eine zweite Gelegenheit - nachdem ein Flugzeug mit einer Friedenskommission an Bord durch eine Stinger abgeschossen wurde. Dank Informationen der Journalistin Claire kann der neue Lagerort der Raketen ausfindig gemacht werden. Curran und seine Männer zerstören die Basis, der Leutenant wird bei dieser Aktion verwundet. Unter Einsatz ihres Lebens bergen ihn seine Männer.

Video.de

Aufwendiges und hochdramatisches Stück US-Action um eine Elite-Einheit, deren Gründung noch auf den Präsidenten Kennedy zurückgeht. Unter der Regie von Lewis Teague ("Cujo", "Detroit City") spielen die Stars Charlie Sheen ("Platoon"), Michael Biehn ("Aliens") und Joanne Whalley-Kilmer ("Willow", "Scandal"). Der Film, der unverhohlen Partei ergreift für ein Amerika, das mit allen Mitteln moderner Elektronik weltweit gegen Terror zu Felde zieht, konnte sich im Kino einigermaßen achtbar behaupten.

Kundenrezensionen

3.6 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Frank Linden TOP 1000 REZENSENT am 12. Oktober 2014
Format: DVD
Bei einem Befreiungseinsatz entdecken die US Navy Seals unter Führung des besonnen Lt. James Curran im Libanon gestohlene Stinger-Raketen in Händen der Terroristen.
Trotz des energischen Veto's des hitzköpfigen Draufgängers Dale Hawkins bricht Curran die Aktion zu Gunsten der Geiseln ab.
Das soll Folgen haben.
Die Terroristen planen anscheinend etwas wirklich großes und Curran steht nun nicht im besten Licht da.
Als der Präsident der USA allerdings sein Go gibt bekommen die SEALS eine zweite Chance....aber auch der Gegner ist vorgewarnt....

Navy Seals aus dem Jahr 1990 von Lewis Teague offenbart heutzutage leider einige Schwächen.
Früher, als man noch nicht so vertraut mit Militärischen Taktiken war, machte dieser Actioner einfach Spaß.
Heute, zu Zeiten von Ultimate Force, Strike Back, The Unit und einigen Filme wie z.b. Act of Valor, wirkt das vorgehen der SEALS eher belustigend.
Vor allem eine Figur wie Hawkins erscheint eher unwahrscheinlich.....
Egal...
Lässt man dieses Manko außer acht unterhält Navy Seals auch Heute noch.
Massig Action, coole Sprüche, ein bisschen Militär-Propaganda und die für Oldschool-Actioner typische Schwarz-Weiß Schablone sorgen dafür das daß Gehirn schnellst möglich herunter gedrosselt wird.
Garniert mit einer abstrusen Story und brutalen Kills entfaltet sich dann das dazugehörige Feeling.
Mit dabei sind u.a.: Charlie Sheen, Michael Biehn, Dennis Haysbert, Rick Rossovich und Bill Paxton.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Der Riese TOP 500 REZENSENT am 10. April 2013
Format: DVD Verifizierter Kauf
Es geht um eine Elite-Einheit der US-Navy, die "Seals". Hartes Training und Kameradschaft bis zum Tod machen aus den Männern der Einheit wahre Kampfmaschinen und Spezialisten auf vielen Gebieten der Kriegsführung. Nun sollen sie erst ein paar entführte US-Hubschrauber-Soldaten befreien und danach ein paar Stinger-Raketen unschädlich machen. Nicht alle Männer werden diese Missionen überleben.

Gedreht von Lewis Teague ("Cujo", "Auf der Jagd nach dem Juwel vom Nil", "Wedlock"), bietet der Film, vor allem zu Beginn und in der letzten halben Stunde, reichlich (meist schon etwas brutalere) Armee-Action auf gehobenen B-Movie-Niveau der damaligen Zeit (1990). Auch die Schauspielerriege kann sich sehen lassen. Allen voran natürlich Charlie Sheen ("Platoon", "Wall Street") und Michael Biehn ("Terminator", "Abyss"). Zu ihnen gesellen sich noch Bill Paxton ("True Lies", "Dämonisch") und der aus "24" bekannte Dennis Haysbert.

Wie gesagt, ist an dem Film eigentlich nur die Action interessant. Es gibt reichlich Schießereien, massig Explosionen und wenn am Ende die Männer in einem alten Mercedes von einem Panzerwagen durch die Straßen des Libanon gejagd werden, kommt bei Action-Junkies richtig Freude auf.
Die Story selbst bietet leider nicht sehr viel. Es wird halt gegen Terroristen gekämpft, nebenbei keimt kurz eine kleine Romanze zwischen dem Teamleader und einer Reporterin auf und immer wieder werden lockere, vor allem patriotische Sprüche in die Action geworfen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von S. Simon TOP 500 REZENSENT am 11. September 2012
Format: DVD Verifizierter Kauf
Die Spezialeinheit Navy Seals rückt an, als US-Bürger im Nahen Osten in Gefangenschaft geraten. Bei der Befreiungsaktion stellen sie fest, dass die Terroristen im Besitz von Raketen sind, haben aber nicht mehr die Gelegenheit, diese zu zerstören. Das da nachgebessert werden muss, damit die Terroristen mit den Raketen keine Dummheiten machen, ist klar....
5 Jahre nach Delta Force" kam mit Navy Seals" eine weitere US-Spezialeinheit zu Filmehren. Man hat es hier mit einem jener Actionfilme zu tun, die ein Hohelied auf die Allmacht der USA singen. Hier wird klar nach Gut (Amerikaner) und Böse (die Islamisten) getrennt. Thematisch zwar veraltet und wenig facettenreich, doch handwerklich ist Navy Seals" ein sauber gemachter Film noch ganz im Stile eines 80er Jahre Actionstreifens. Tolle Action und Explosionen, oberflächliche, aber coole Charaktere und eben doch sehr unterhaltsam.
Aus heutiger Sicht das Interessanteste an Navy Seals" ist die Besetzung. Vereint der Film doch Schauspieler,, die mit Klassikern der 80er Jahre richtig bekannt wurden.:
Michael Biehn (Terminator", Aliens"), Er schien für Chefrollen von Spezialeinhaiten geschaffen, spielte er doch sowas bei Aliens", Navy Seals" und The Rock".
Charlie Sheen (Platoon", "Wallstreet"). Viel von seiner Rolle in Navy Seals" in der er keine Dummheit und Eskapade ausläßt, erinnert an das, womit er heute privat immer wieder auffällt.
Bill Paxton (Terminator", "Aliens"). .
Rick Rossovich (Terminator", "Top Gun").
Technisch erreicht "Navy Seals" bei weitem keine Werte, die man heute als Vorbildlich bezeichnen kann. Das Bild kommt hier und da sogar mal ungewöhnlich dunkel daher in Nachtszenen und hat nur 4:3 Format, also kein 16:9.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen