• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Gewöhnlich versandfertig in 9 bis 14 Tagen.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Naturkosmetische Rohstoff... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Gut
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Naturkosmetische Rohstoffe: Wirkung, Verarbeitung, kosmetischer Einsatz Gebundene Ausgabe

4.5 von 5 Sternen 23 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 34,90
EUR 34,90 EUR 25,19
48 neu ab EUR 34,90 3 gebraucht ab EUR 25,19

Die BILD-Bestseller
Entdecken Sie die 20 meist verkauften Bücher aus den Bereichen Belletristik und Sachbuch. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken.

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Naturkosmetische Rohstoffe: Wirkung, Verarbeitung, kosmetischer Einsatz
  • +
  • Naturkosmetik selber machen: Das Handbuch
  • +
  • Hydrolate: Helfer aus dem Pflanzenreich
Gesamtpreis: EUR 89,70
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Hüttngaudi in Österreich
Genießen Sie die Vielfalt und Lebenslust Österreichs mit den passenden Buch-Tipps - Augenzwinkern inklusive. Hier klicken

Produktinformation


Mehr über den Autor

Das Herstellen der eigenen Naturkosmetik begleitet mich bereits seit meiner Jugend: 1978, mit 15 Jahren, rührte ich meine erste Creme nach Stephanie Faber, in den 1980er Jahren folgten Erfahrungen mit der bekannten Hobbythek®-Kosmetik. Seit 2005 arbeite ich an meinem persönlichen Konzept, das ich seit 2006 unter dem Namen Olionatura® publiziere.

Ich möchte meinen Leserinnen und Lesern das Herstellen von Naturkosmetik als ein sehr erfüllendes und anspruchsvolles Handwerk vorstellen: Ein Handwerk hat Regeln, seine Methoden lassen sich lernen. Meine Motivation ist, anderen Menschen dieses Handwerk und meine Begeisterung nahezubringen. Selbst gemachte Naturkosmetik ist eine Wohltat für den Körper und für die Seele, ist ein Weg zu einer Harmonie mit sich selbst und der Natur. Ich richte mich mit meinen Büchern an Menschen mit der Bereitschaft zu lernen, sich vertiefend in die Materie einzuarbeiten, an Menschen, die wie ich einen hohen Qualitätsanspruch zu haben. Es geht um nichts weniger als die Gesundheit unserer Haut. Wer nur ein paar Rezepte ausprobieren und einmal einige Cremes rühren möchte (und dies möglichst schnell und ohne viel Zeit investieren zu müssen), wird auf dem Markt einfachere und vor allem günstigere Bücher finden.

Auf meiner Website Olionatura.de biete ich seit Jahren kostenfrei umfassende Services an: Neben Informationen zu Rohstoffen, Rührkursen, einem Glossar sowie Basis- und fortgeschrittenen kosmetischen Rezepturen finden Sie Online-Rechner, die Sie bei der Planung und Berechnung eigener Rezepturen unterstützen. Bevor Sie meine Bücher kaufen, empfehle ich, dort ein wenig zu stöbern - vielleicht reicht Ihnen bereits mein kostenfreies Informationsangebot? Ich biete seit Jahren ein kostenfreies eBook mit Rezepturen an - auch das wäre ein wunderbarer Einstieg für Sie. Sollten Sie trotz der auf Olionatura.de gebotenen Informationsfülle Lust auf »mehr« haben, werden Sie meine Bücher sicher zu schätzen wissen.

Neben meinen Publikationen in Büchern, Fachzeitschriften, in meinem Blog und kleineren Beiträgen im Rundfunk und Fernsehen gebe ich meine Erfahrungen als Mitglied des wissenschaftlichen Beirats der VAGA (der Vereinigung für Aromapflege und gewerbliche Aromapraktiker/-innen) und in meinen Fach- und Rühr-Seminaren weiter. Schließlich betreue ich ein Forum, in dem sich Interessierte austauschen können.


Olionatura im Internet:

www.olionatura.de (Informationen, Rohstofflexikon, Rezepturen, Online-Rechner)

www.olionatura.com (Naturkosmetik-Blog, Seminarbuchung)

www.ruehrkueche.de (Naturkosmetik-und Seifensiede-Forum)

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

1978, mit 15 Jahren, rührte sie ihre erste Faber-Creme; in den 1980er Jahren lernte sie das Hobbythek®-Konzept kennen. Seit 2006 prägt die Verfasserin mit ihrer privaten Internetpräsenz 'Olionatura.de' das Herstellen von Naturkosmetik in der heimischen Küche. Nicht der einzelne (hochgelobte) Wirkstoff steht im Zentrum des Interesses, sondern das Zusammenspiel aller Komponenten in einer Gesamtrezeptur.

Aus einem Hobby ist mehr geworden: Heute gibt sie ihre Erfahrungen in Buch- und Zeitschriftenpublikationen sowie in Firmenschulungen weiter, berät Fachautoren und betreut ein bekanntes Internetforum für 'Selbstrührer'. Olionatura.de dient mittlerweile nicht nur privat Interessierten, sondern Firmen aus der kosmetischen Industrie als wichtige Informationsquelle rund um Pflanzenöle und naturkosmetische Rohstoffe.
Heike Käser arbeitet hauptberuflich in einem Kölner Berufskolleg und lebt mit ihrer Familie in Leverkusen.

Olionatura im Internet: www.olionatura.de
www.ruehrkueche.de (Forum)



In diesem Buch

(Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe
Naturkosmetische Rohstoffe von Heike Käser ist ein sehr übersichtliches, anschauliches und liebevoll gestaltetes Buch. Es ist sehr verständlich aber auch fachlich geschrieben, womit es sowohl für den Anfänger als auch Fortgeschrittenen und Profi mit Sicherheit bald zum unentbehrlichen Almanach werden wird. Wer nicht nur auf der Suche nach Rezepten mit Messlöffelangaben ist,sonder moderne hochwertige Naturkosmetik selber machen und entwickeln möchte, für den ist dieses Buch ein absolutes Muss.

Alle erdenklichen Rohstoffe sind übersichtlich zusammengestellt. Die systematische Anordnung macht suchen
überflüssig. Die Rohstoffe, Pflanzen, und Öle werden anschaulich erklärt und die Portraits sind flüssig lesbar. Sowohl die Inhaltsstoffe wie Fettsäure, Verseifungszahl, Spreitverhalten, als auch der Kosmetische Einsatz des Rohstoffes und seine Wirkung werden hier fundiert erklärt.Besonders die Tipps wie z.B Öl-Kombinationen finde ich sehr hilfreich. Auch die Rohstoffe im Überblick mit Dosierungs- und Verarbeitungshinweisen machen das arbeiten mit diesen Buch zu Freude. Eine Liste mit Rohstoffhändlern sind besonders für den Einsteiger eine sehr hilfreiche
Informationsquelle.

Dieses Buch hat den Spagat geschafft, Anfänger und Fachleute gleichermaßen mit fundierten Informationen zur modernen Naturkosmetik zu versorgen.
Kommentar 18 von 21 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
"Ich habe mir ein Buch gekauft, um mich grundsätzlich besser mit Naturkosmetik auseinander zu setzen und zu verstehen, aber ich habe die ersten 20 Seiten schon 5x gelesen und ich habe das Gefühl, ich lese ein reines Chemiebuch". Für mich als Laie sehr schwer zu verstehen und die Zusammenhänge zu sehen. Ich versuche mich immer wieder neu zu motivieren, mich einzulesen und wähle nur Zeiten, in denen ich fit und aufnahmebereit bin.

Es sind sehr viele lateinische Begriffe, ich bin ständig dabei, mich im Glossar einzulesen, habe mir diesen sogar ausgedruckt, um in jedem 5. Satz auch gleich übersetzen zu können und schreibe mir die Wörter auch schon einmal daneben. Zusätzlich google ich viel und lese mich zusätzlich noch ein, da ich viele Dinge immer noch nicht nachvollziehen kann.

Noch kann ich mir gar nicht vorstellen, wie ich das alles in Einklang bringen soll und auch Naturkosmetik selber herstellen, aber die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt.
2 Kommentare 19 von 24 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
ist das fachlich hervorragend gestaltete Buch geeignet. Wo findet man ein professionelles und sehr gut recherchiertes Buch mit Quellenangaben, was zudem noch für einen Laien verständlich erklärt ist? Aus meiner Sicht bekommt man entweder das Eine ODER das Andere. Beides als Symbiose vereint, betrachte ich als eher rar auf dem Buchmarkt. Das umfangreiche Werk ist übersichtlich gestaltet und widmet jedem Bereich (Pflanzenöle, Lecithine, Sterole und Phytosterole, Pflanzen, Hydratisierer, Vitamine, Gelbildner, Emulgatoren, Konsistenzgeber, Tenside, Konservierungsmittel, Tonerden, Lichtschutzpigmente) ein eigenes, ausführliches Kapitel. Der Anhang ist aufgeräumt und daher leicht überschaubar. Die Benennung der (Rohstoff)Bezugsquellen ist ein reichhaltiges Einkaufsparadies und auch die Quellennachweise, für weitergehende Fachliteratur, lassen keine Informationswünsche offen. Das Glossar erklärt dem Laien, die nicht so vertrauten Begriffe und leistet somit zur Verständlichkeit einen guten Beitrag. Desweiteren ist im Index eine Auflistung aller Rohstoffe zu finden, unterteilt nach Dosierung und Verarbeitung. Weiter geht es mit den Emulgatoren (selbiger Unterteilung) und sogar dem Hinweis, welcher Emulgator für welchen Hauttyp geeignet ist. In dem Kontext ist sogar eine (Emulgatoren) Empfehlung für Neurodermitis und Psorias zu finden. Selbst die Pflanzen finden im Inhaltsverzeichnis in Verbindung mit einigen Hautzuständen (sensibel, Mischhaut, fettig, unreine, Akne, trocken, reif, Ekzeme, Neurodermitis, Psorias und Couperose) ihre Anwendung.
Last but not least werden auch den ätherischen Ölen und Hydrolaten in Bezug auf den Einsatz verschiedener Hauttypen gebührende Aufmerksamkeit geschenkt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 11 von 15 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Ein Klasse Buch-Danke Heike
Habe eine kleine Seifenmanufaktur und nehme oft und gerne das Buch zur Hand.
Klare Aufteilung,Übersichtlich und ne Menge an Infos.
Kommentar 1 von 1 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Dieses Buch empfehle ich nur zusammen mit Heike Käsers Buch "Naturkosmetik selber machen" für Führerinnen, die an vielen Details und auch der Möglichkeit interessiert sind, selbst Cremes etc. zu elaborieren. Das Buch ist ein Plus. Wer Frau Käsers erstes Buch Besitz, kann auf dieses auch verzichten. Schön und informativ ist es trotzdem.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Ich bin auch schon länger auf der Suche nach einem Buch das über Naturkosmetische Rohstoffe berichtet. Mein Ziel ist es tatsächlich Kosmetik mit absolut natürlichen Produkten zu machen.

Das Buch selbst ist sehr ausführlich geschrieben. Aber der Titel Kosmetische Rohstoffe wäre besser gewählt.

Ich habe das Buch wieder retour geschickt. Ich finde viele der darin beschriebenen Produkte haben nichts mit Natur zu tun. Ich habe mir etwas ganz anderes von diesem Buch erwartet.
2 Kommentare 17 von 25 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen