Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Save the Nation (Limited Edition)


Preis: EUR 12,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Gewöhnlich versandfertig in 1 bis 4 Wochen.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
13 neu ab EUR 12,99

Royal Republic-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Royal Republic

Fotos

Abbildung von Royal Republic

Biografie

„Save The Nation“
(Erscheinungsdatum 24.08.2012)

Sie sind nicht nur die tanzbarste Rock-Formation der Neuzeit, sondern auch bis zum gut frisierten Haaransatz voller Adrenalin und Selbstvertrauen: ROYAL REPUBLIC, ein sympathisches und bodenständiges Quartett aus Malmö, das mit seinem neuen Album „Save The Nation“ ein zwar schwer zu eroberndes, aber ... Lesen Sie mehr im Royal Republic-Shop

Besuchen Sie den Royal Republic-Shop bei Amazon.de
mit 4 Alben, 8 Fotos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

Save the Nation (Limited Edition) + We Are the Royal + Dead Silence
Preis für alle drei: EUR 33,47

Einige dieser Artikel sind schneller versandfertig als andere.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (24. August 2012)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Warner Bros. Records (Warner)
  • ASIN: B008DRERFQ
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (22 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 21.872 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. Save the nation
2. You ain't nobody ('til somebody hates you)
3. Be my baby
4. Everybody wants to be an astronaut
5. Make love not war (If you have to make war - make sure to make time to make love in between)
6. Strangers friends lovers strangers
7. Addictive
8. Molotov
9. Punch drunk love
10. Sailing man
11. Let your hair down
12. Revolution
13. Vicious
14. I don't wanna go out

Produktbeschreibungen

Unser Motto für Save The Nation lautete: Alles ist erlaubt. Jede Idee sollte wenigstens gehört werden“, sagt Adam. „Es hat ein bisschen gedauert, bis wir mit Sachen um die Ecke kamen, die relevant waren, die unsere Entwicklung als Band und als Individuen repräsentierten. Wir wollten uns als Band nicht neu erfinden, aber weiterentwickeln und uns neuen Dingen öffnen.“ Also erweiterten Royal Republic den Punk, Hard-Rock und Funk umfassenden Baukasten ihres Debüts um ein paar neue Spielzeuge, wagten sich an neue Arrangements, erneuerten ihren Treueschwur zum Rock und lauschten dabei mit einem Ohr stets an der Tür zur Disco. Sogar einen Kinderchor wollten Royal Republic für den neuen Song „Everybody Wants To Be An Astronaut“ rekrutieren, ob es ihnen gelingt, bleibt aber noch abzuwarten. „Unser neues Album ist wie ein Palme“, erklärt Adam Grahn. „Es wirft seine Äste nach allen Seiten aus. Und an ihr gedeihen noch immer die dicksten Nüsse.“
Doch nicht nur musikalisch, auch inhaltlich ist Save The Nation die persönliche Entwicklung der Bandmitglieder innerhalb der letzten zwei Jahre anzumerken. War das Debüt noch „eine lose Sammlung frei erfundener, stupider Geschichten über frei erfundene, stupide Leute“, so wurde Save The Nation zu einem persönlichen, reflektierten Blick der Band auf die eigene Situation und konkrete Erfahrungen im Umgang mit anderen Menschen oder den Medien. Obwohl Adam Grahn „keinen roten Faden“ in der thematischen Breite des Albums ausmachen kann, so gesteht er jedoch, dass sich Save The Nation durchaus spürbar mit „sozialen Themen auseinandersetzt, obwohl Royal Republic weder eine politische Band waren, noch sind und auch niemals sein werden. Nur um das mal deutlich zu sagen. Der Spaß und die Freude stehen bei uns immer im Vordergrund. Allerdings gibt es einige Lieder, die sich mit der Gesellschaft und deren ständigen Suche nach Trends und neuen Idolen auseinandersetzen. ’You Ain’t Nobody (`Til Somebody Hates You)’ ist beispielsweise ein Song über Leute wie Lady Gaga, die sich ein Kleid aus Fleisch nähen lässt, um aufzufallen - man muss heute eben ein Freak sein, um die Aufmerksamkeit auf sich zu lenken. Ein freundliches Hallo reicht nicht mehr; es gilt, zu polarisieren und Leute anzupissen, um gehört zu werden. Ein Song wie "Everybody Wants To Be An Astronaut" beschreibt dagegen das Streben der Menschen nach immer höheren, völlig utopischen und unerreichbaren Zielen – auf Kosten der eigenen Bodenhaftung. Songs wie "Save The Nation" oder "Revolution" sind dagegen nicht auf die Gesellschaft gemünzt, sondern sind mehr ein Appell an den einzelnen, an seinen Träumen und Ambitionen festzuhalten und sich dabei nicht von anderen in die Irre führen oder ablenken zu lassen. Wenn du an etwas glaubst oder etwas dich glücklich macht, dann halte daran fest.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von RiseAgainstROCKT am 24. August 2012
Format: Audio CD
Also vorneweg: Dieses Album kommt bei weitem nicht an das perfekte Debütalbum heran aber das habe ich zumindest nicht erwartet. Das Album erinnert aber auch in keiner Sekunde an Schmetter Rockhymnen wie Full Steam Space Machine oder Underwear. Die Elektro Elemente rücken hier etwas stärker in den Vordergrund, für meinen Geschmack teilweise etwas zu viel. Der Sound ist insgesamt sehr viel ruhiger und nachdenklicher, so fühlt man sich beim Refrain von You ain't nobody stark an die Queens of the Stone Age erinnert. Ja, es sind Stoner Rock Elemente vorhanden. Das wäre das letzte gewesen womit ich gerechnet hätte, aber es überzeugt im ganzen Album. Richtig gute Laune kommt auf bei den beiden Songs Everybody wants to be an Astronaut und Make love not war (Absolute Livesongs). Livetauglich geht es dann auch weiter und spätestens beim dritten hören fängt man an das Album liebzugewinnen. Das einzige Sorgenkind, mit dem ich schon bei dem Release vor einigen Monaten nicht warm wurde: Addictive. Langweilig und das kostet einen Stern in der Bewertung, allein wegen den Sorgen die ich mir wegen diesem Song um das neue Album machen musste. Trotzdem an alle Rock, Punk, Funk, Tanzmusik-Fans: Absolute Kaufempfehlung! Die Schweden wissen auch mit komplett neuem Sound zu überzeugen!!
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von A. Bloß am 26. August 2012
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Das Album rockt trotz eingier Bedenken (Addictive) richtig gut.
Allerdings reicht es dabei einfach nicht an das Debut-Album ran, weil in den
Songs nicht mehr der Druck wie Tommygun oder Underwear steckt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Barnabas12 am 31. August 2012
Format: Audio CD
Mit dem neuen Werk "Save the Nation" ist Royal Republic erneut ein überdurchschnittliches und sehr unterhaltsames Rock-Album geglückt, dem jedoch die echten Kracher, wie "Tommy Gun", "Underwear" oder "Full Steam Space Machine" fehlen.
Der gleichnamige Opener ist bereits vielversprechend und erinnert sofort an das geniale Debutalbum "We Are the Royal".
Die darauf folgenden Songs "You Ain't nobody" und "Be my baby" haben die sympathischen Schweden bereits letztes Jahr in München gespielt - das hat live überzeugt und macht sich auch auf dem Album nicht schlecht.
Mit "Everybody Wants to be an Astronaut" folgt mein absoluter Lieblings-Track. Die vorraussichtlich zweite Single aus dem Album (Das Video ist ja bereits seit Wochen online - [...]) ist ein absoluter Ohrwurm, auf den ich mich auch live schon besonders freue.
"Make Love Not War" haben sie auch bereits bei den Auftritten anfang des jahres gespielt - ein schneller Song, der richtig Laune macht, allerdings erst live voll zur Wirkung kommt.
Zwischendrin gibt es mit "Strangers friends lovers strangers", "Let your hair down" oder "Revolution" ein paar Titel, die nicht schlecht sind, unter den besseren Songs jedoch ein wenig untergehen.
Nun zum einzig wirklichen Schwachpunkt des Albums: Warum ausgerechnet "Addictive" als erste Single ausgeklinkt wurde erschließt sich mir nicht - der Song ist äußerst eintönig und zu kommerziell und an die Masse angepasst; da habe ich mich streckenweise gefragt, ob die Jungs nur gewettet haben, wie oft sie das Wort "Dick" in einem Song unterbringen können.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Royal Rebuplic ist und bleibt auch nach dem 2ten Album immer noch meine Lieblingsband.
kommt nur knapp ans Erstlingswerk heran (aber das erste Album ist ja auch meist das Beste ;)). Trotzdem kann man nicht meckern auch das die Jungs musikalisch etwas mehr herumspielen (Mundharmonika und percussion) es rockt einfach nur. Super Songs auch wieder mit einem Augenzwinkern bei den originellen Texten.

Fazit: Kaaaaauuuffffeeeennnn die nächste größe Rockband muss man erleben !
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von T. K. am 15. März 2013
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Habe nichts anderes erwartet:
klasse Band, klasse Songs - mehr gibts nicht zu sagen.
Tipp: auf youtube gibts ein tolles Fanvideo zu "Everybody wants to be an astronaut".
Ist besser als das Offizielle!!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Marco am 8. Februar 2013
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
...Aber meiner Ansicht nach nicht ganz so gut wie das Debütalbum "We are the Royal". Fakt ist: auch dieses Album kann ich mir, ohne ein Lied weiterzuschalten, weil es mir nicht so gefällt, anhören. Wie gesagt, ein würdiger Nachfolger!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Eine Neuentdeckung für mich und ohne Rockantenne würde ich solche Bands nie kennenlernen....danke an Rockantenne....die mich immer wieder auf diese noch "unbekannten" Bands bringt.....
Genialer rockiger Sound....unbedingt anhören !
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Amazon-Kunde am 31. Dezember 2012
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
wieder neu für mich entdeckt. Derzeit meine Lieblings Scheibe.
Kann ich nur empfehlen wenn man die Musikrichtung mag.

Einfach spitze.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden