EUR 20,54 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von Moxys_All_in_Shop

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Jetzt eintauschen
und EUR 1,40 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Nathan, der Weise

Werner Krauss , Carl de Vogt , Manfred Noa    Infoprogramm   DVD
4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
Preis: EUR 20,54
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 13 auf Lager
Verkauf und Versand durch Moxys_All_in_Shop. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Nathan, der Weise + Nathan der Weise
Preis für beide: EUR 42,89

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Nathan der Weise EUR 22,35

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Werner Krauss, Carl de Vogt, Lia Eibenschütz, Margarete Kupfer, Rudolf Lettinger
  • Regisseur(e): Manfred Noa
  • Komponist: Willy Schmidt-Gentner
  • Künstler: Hans Gottschalk, Hans Kyser, Gustave Preiss
  • Format: PAL
  • Sprache: Unbekannt (Dolby Digital 2.0)
  • Untertitel: Englisch, Spanisch, Portugiesisch, Italienisch, Arabisch, Chinesisch, Japanisch, Hebräisch, Russisch
  • Region: Alle Regionen
  • Bildseitenformat: 4:3 - 1.33:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Infoprogramm
  • Studio: Alive - Vertrieb und Marketing/DVD
  • Erscheinungstermin: 8. Dezember 2006
  • Produktionsjahr: 1923
  • Spieldauer: 128 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • ASIN: B000KCI7B2
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 41.203 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Ephraim Lessings pazifistisches Drama spielt im Jerusalem zur Zeit der Kreuzzüge, als Christentum, Judentum und Islam unmittelbar aufeinander trafen. Der bildgewaltige Ausstattungsfilm mit Werner Krauss in der Titelrolle musste sich schon während seiner Produktion im Jahre 1922 heftiger Attacken von seiten der Nationalsozialisten erwehren und ist heute völlig vergessen. Im begleitenden Booklet wird die komplexe Zensurgeschichte des lange verschollenen Films dargestellt, der nun als ein Meisterwerk des deutschen Stummfilms wiederentdeckt werden kann.

VideoMarkt

Jerusalem während des Dritten Kreuzzugs. Von einer Geschäftsreise zurück, erfährt Jude Nathan, dass Pflegetochter Recha von einem christlichen Tempelherrn aus dem Feuer gerettet wurde. Der Tempelherr ist der einzige von Sultan Saladin begnadigte Ritter, weil er Saladins Bruder Assad ähnelt. Von Saladin, der Geldsorgen hat, befragt, antwortet Nathan mit der Ringparabel. Der Patriarch von Jerusalem will Nathan auf den Scheiterhaufen bringen. Nachforschungen ergeben, dass Recha, der Tempelherr, Assad und Saladin miteinander verwandt sind.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Kundenrezensionen

5 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.0 von 5 Sternen
4.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
11 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:DVD
Natürlich ist es etwas völlig anderes, einen wortgewaltigen Klassiker wie Lessings "Nathan der Weise" ausgerechnet als Stummfilm präsentiert zu bekommen. Aber es lohnt sich. Man bekommt einen ganz ordentlichen Monumentalfilm "Made in Bavaria Filmstudios" zu sehen, mit exotischen Kulissen und Kostümen, mehreren Massenszenen und mit Stars der Stummfilmzeit. Im Kern wird die völkerverständigende Botschaft von Lessings dramaturgischer Vorlage gut transportiert, aber es ist eben etwas ganz anderes als eine Theateraufführung oder Lektüre. Im Bonusteil der DVD wird die Entstehungs- und Rezeptionsgeschichte des Films ausführlich dokumentiert. Fazit: Gute Unterhaltung für einen dunklen Winterabend - aber doch eher nur für Fans des Stummfilms und für literarisch und historisch interessierte Menschen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
nicht verfügbar? 0 29.04.2011
Alle Diskussionen  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar