oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 3,65 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
cook29 In den Einkaufswagen
EUR 14,48
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Nathalie küsst [Blu-ray]

Audrey Tautou , Francois Damiens , Stephane Foenkinos , David Foenkinos    Freigegeben ohne Altersbeschränkung   Blu-ray
4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (40 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 14,76 Kostenlose Lieferung ab EUR 20 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Donnerstag, 24. Juli: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Amazon Instant Video

Nathalie küsst sofort ab EUR 2,99 als Einzelabruf bei Amazon Instant Video ansehen.
Auch als Blu-ray zum Ausleihen beim LOVEFiLM DVD Verleih verfügbar

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Nathalie küsst [Blu-ray] + Bezaubernde Lügen [Blu-ray]
Preis für beide: EUR 24,73

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Audrey Tautou, Francois Damiens, Bruno Todeschini, Melanie Bernier, Josephine de Meaux
  • Regisseur(e): Stephane Foenkinos, David Foenkinos
  • Sprache: Deutsch (DTS-HD 5.1), Französisch (DTS-HD 5.1)
  • Untertitel: Deutsch
  • Region: Alle Regionen
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ohne Altersbeschränkung
  • Studio: Concorde Video
  • Erscheinungstermin: 20. September 2012
  • Produktionsjahr: 2011
  • Spieldauer: 109 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (40 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B007VZQINU
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 24.970 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Es ist Liebe auf den ersten Blick, als sich Nathalie und François kennenlernen. Sie werden schnell ein Paar, heiraten und verleben eine wundervolle Zeit. Doch das Glück ist nicht von Dauer. François kommt bei einem Unfall ums Leben und Nathalies perfekte Welt bricht zusammen. Sie stürzt sich die nächsten Jahre in ihre Arbeit, verschließt sich ihrer Umwelt, versucht, über ihren Verlust hinwegzukommen. Bis sie eines Tages aus heiterem Himmel ausgerechnet dem unscheinbarsten Mitarbeiter ihres Teams um den Hals fällt und ihn leidenschaftlich küsst. Markus, der nicht weiß, wie ihm geschieht, verliebt sich Hals über Kopf in seine Chefin. Als die von dem Kuss nichts mehr wissen will, beschließt Markus, ihr so gut wie möglich aus dem Weg zu gehen um sich zu schützen. Das wiederum lässt Nathalie nicht zu, denn sie fühlt, dass Markus auf dem besten Weg ist, ihr Herz zu erobern. Doch das ungleiche Paar hat so einige Hindernisse im Kollegen- und Freundeskreis zu überwinden. Um ihrer ungewöhnlichen Liebe eine Chance zu geben, bleibt ihnen nur die Flucht zurück in die Vergangenheit, und damit nach vorn.

Nathalie küsst
Nathalie küsst
Nathalie küsst

Produktbeschreibungen

Systemvorraussetzungen:
TV-Norm: HDTV 1080p. Sprachversion: Deutsch,DTS-HD 5.1 Master Audio, Französisch,DTS-HD 5.1 Master Audio

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
29 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Am liebsten würde ich Ferien in Ihrem Haar machen. 28. September 2012
Format:DVD|Verifizierter Kauf
Das ist nur eine der unvermittelten wie unbeholfenen Liebesbekundungen des Schweden Marcus (mit verhaltener Selbstironie grandios gespielt von Francois Damiens), nach dem ihn Nathalie (Tautou) aus unerfindlichen Gründen im Büro küsst und ihn in ein Gefühlschaos stürzen lässt.

David Foenkinos hat, gemeinsam mit Bruder Stéphane, aus seinem Bestseller einen Film gemacht und stellt damit sicher, dass Augenzwinkern, Drama und Romantik sich die Waage halten und der Charme der Vorlage erhalten bleibt.

Die Geschichte ist schnell erzählt, Mädchen liebt Jungen, heiratet diesen, verliert ihn aber durch einen tragischen Unfall, trauert und vergräbt sich in ihrer Arbeit, trifft auf einen anderen Jungen, der, anders als der Erstgeliebte, unscheinbar, eigenwillig und in den Augen der Kollegen und Freunde so gar nicht zu ihr zu passen scheint... soweit das Auge dies entscheiden kann.

Das Sehenswerte an der Geschichte ist der leise Humor, der straffe Aufbau der Erzählung, die klaren Charaktere und die wendig eingebaute, stimmungsvolle Musik von Emilie Simon (siehe CD "Franky Knight"), die einzelnen Passagen den nötigen Schmelz und die Kraft verleiht.

Die Besetzung ist famos gewählt. Damiens, der mir besonders in "Der Auftragslover" gefiel, spielt den Un-Typ eines Liebhabers so vielschichtig und verhalten, dass es manchmal schmerzt, so sehr leide ich mit ihm mit, wenn er Nathalie sagt, es sei lächerlich sie zu lieben (während der Eiffelturm neben ihr glitzert) und er staksig in der Nacht entschwindet.
Bruno Todeschini, als Nathalies Chef, der sich in sie verliebt und von ihr abgewiesen wird, beweist auf beeindruckende Weise seine Vielseitigkeit.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Jaaaa!!! 3. Oktober 2012
Von Mario Ruf
Format:DVD
Noch unbesehens der DVD, muss ich an dieser Stelle meiner Begeisterung für eines der, um nicht zu sagen DAS (ganz und gar unverhofft) schönste & mitreißendste Kino-Erlebnis dieses Jahres Ausdruck verleihen und eine unbedingte Anschau-Empfehlung aussprechen für den Film (mit dem zugegebenermaßen ziemlich bescheuert klingenden deutschen Titel), der mir mal wieder gezeigt hat, warum "L'amour" französisch ist und auch nur französisch sein kann: Bittersüß, herzzerreißend, gnadenlos romantisch und dann wieder zu Tränen rührend lustig - die Liebe in all ihren Facetten, in einer Geschichte, die einerseits wie aus dem Leben gegriffen scheint, mit ihren absolut sympathischen und bei aller Situationsabsurdität glaubwürdigen Charakteren (natürlich auch und vor allem das Verdienst der großartigen Schauspieler), andererseits immer mit überraschenden Momenten, unerwarteten Wendungen auftrumpft, sei es zum Guten oder auch mal nicht...

Man fiebert - als hoffnungsloser Romantiker - spätestens vom Moment von Nathalies ebenso spontaner wie buchstäblich verständlicherweise umwerfender Kussattacke an (Wen würde ein Kuss von ihr nicht aus den Latschen hauen?) wirklich den ganzen Film hindurch mit und wünscht sich, dass Markus es doch endlich noch schafft, das Herz seiner Nathalie zu erobern - und umso mehr leidet man auch als Zuschauer (der sich vielleicht sogar ein mehr oder weniger großes Stück weit mit Markus identifizieren kann), wenn er scheinbar auf Distanz geht, Nathalie verloren gibt und alles ausweglos scheint - weiß man doch eigentlich genau, das es im Herzen des/der Protagonisten ganz anders aussieht...
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
39 von 43 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Audrey Tautou spielt sich vom "Amelie"-Fluch frei 17. Juli 2012
Von Cottawa
Format:DVD
Endlich zeigt Audrey Tautou wieder, was sie zu einer der besten französischen Schauspielerinnen der letzten Jahrzehnte macht: Sie spielt sich vom übermächtigen "Amelie"-Kult frei und verleiht dem Charakter der Nathalie ihre ganz eigene, unwiderstehliche Note, voll Komik, Romantik und tiefer Trauer. Der Film (wie übrigens auch das Buch) balanciert gekonnt (und dies ist in erster Linie Drehbuch und Cast zu verdanken) zwischen den Genre der Romantikkomödie und des Melodrams und ganz am Ende zu einem wunderbar poentischen Gesamtkunstwerk zu werden, in dem Fiktion und Realität verschwimmen. Eine absolute Empfehlung also für diesen Film und die DVD.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Verdrehtes Herz. 14. September 2012
Format:DVD
Was das ist? Wie das geht? Fragen sie mal den in Frankreich lebenden Schweden Markus(Francois Damiens). Der wird es ihnen erklären können. Schließlich arbeitet er im Team von Nathalie(Aurdrey Tautou), und die stellt ein paar Dinge mit ihm an, die Markus nicht wechseln kann. Wie auch? Nathalie ist eine Traumfrau. Sie war mit ihrem Traummann verheiratet. Dann wurde sie zur Witwe und widerstand allen Avancen ihres Chefs Charles(Bruno Todeschini). Nathalies Freundeskreis wünscht sich zwar, dass wieder ein neuer Mann in ihr Leben tritt, aber Markus? Unbeholfener, einfälitger, hässlicher und langweiliger geht es nun wirklich nicht. Da sind die Probleme vorgezeichnet. Allerdings haben Markus und Nathalie einen Verbündeten an ihrer Seite, der sich von den Erwartungen anderer grundsätzlich nicht beeindrucken lässt: Die Liebe...

So stelle ich mir einen kleinen, feinen, französichen Film vor. Wunderbar eingesetzte Erzählerstimmen aus dem Off, Kullissen aus dem Leben, eine Geschichte ein Stück weit neben der Spur aber noch immer authentisch, eine Kameraführung, die verspielt ist wie ein junger Hund, und eine Besetzung, die keine Wünsche offen lässt. Das alles garniert mit einem Soundtrack, dem jeder Musikstil recht ist, um passende Bilder zu unterlegen.

Stephan Foenkinos betreibt bei -Nathalie küsst- einen fliegenden Genrewechsel. Es darf gelacht, geweint, gegrübelt und mitgefühlt werden. Eigentlich im Mittelpunkt Nathalie, aber bei mir war dann doch eher Markus der Held der Geschichte. Wie Francois Damiens diesem liebenswerten Tollpatsch Leben einhaucht, das ist vom Allerfeinsten.

-Nathalie küsst- hat sicher nicht das Zeug zum ganz großen Blockbuster.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Nathalie küsst
Sympathisch und einfach nett anzusehen, Leichtigkeit gefällt insbesondere deshalb, weil ein nicht so schöner Mann auch mal zum Zuge kommt
Vor 13 Tagen von geapp veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Nathalie küsst
Sehr französisch, sehr charmant, sehr lebensbejahend.
Der Wert des Films fasst sich in den letzten Filmminuten zusammen, weil die wahre Rolle der männliche... Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Michael Weisskircher veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Eine gute Schauspielerin
Eine gute Schauspielerin, auch der "Schwede" ist super besetzt, ein schöner Film fürs Gemüt mit guter Musik. Etwas für langweilige Abende.
Vor 1 Monat von Sonja Unger veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Merci bien
Nathalie est une jeune femme belle équilibrée à qui tout sourit jusqu'à ce qu'elle perde l'être le plus cher et avec lui le goût de la vie...
Vor 4 Monaten von Nathi veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen ganz nett
Wer einen nicht so anspruchsvollen Film sucht und dabei gut unterhalten werden möchte liegt hier ganz ok. Nicht schlecht, nicht toll.
Vor 7 Monaten von KMG veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen "Sie ist wie Yoko Ono. Wo sie auftaucht, bringt sie die beste Band der...
Nathalie ist glücklich verheiratet mit Francois. Als dieser bei einem Unfall plötzlich ums Leben kommt, stürzt Nathalie sich nach einer kurzen Trauerphase in die... Lesen Sie weiter...
Vor 7 Monaten von Waldfee veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Bezaubernd und verwirrend…
…ist dieser romantische Film, der humorvoll und eng an der literarischen Vorlage orientiert auch wunderbare Eindrücke von Paris
wiedergibt, schön !
Vor 8 Monaten von Benjamin Button veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Schön, aber eben nicht Amelie
Es ist irgendwie ein bißchen komisch, Audrey Tautou in anderen Rollen, außer der der Amelie, zu sehen. Lesen Sie weiter...
Vor 9 Monaten von smellycat veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Leider schlechter wie gedacht
Habe mich sehr auf einen neuen Film mit Audrey Tautou gefreut, leider war er aber langweilig und der "zauberhafte" französische Charme, den man aus "Mathilde", "Zusammen ist... Lesen Sie weiter...
Vor 10 Monaten von Thess veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Annehmbare Unterhaltung ohne Peinlichkeit
Audrey Tautou dominiert diesen Film. Natürlich gutaussehend, sympathisch, mit der vorstehenden Oberlippe immer ein bisschen wie ein schmollendes Mädchen. Lesen Sie weiter...
Vor 12 Monaten von h.n. veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar