Natürlichkeit (Grundthemen Philosophie) und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
EUR 29,95
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 9,00 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Natürlichkeit (Grundthemen Philosophie) Taschenbuch – 18. Juli 2006


Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 29,95
EUR 29,95 EUR 19,00
4 gebraucht ab EUR 19,00

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s


Wird oft zusammen gekauft

Natürlichkeit (Grundthemen Philosophie) + Perfektionierung des Menschen (Grundthemen Philosophie)
Preis für beide: EUR 59,90

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 216 Seiten
  • Verlag: de Gruyter; Auflage: 1. A. (18. Juli 2006)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3110185547
  • ISBN-13: 978-3110185546
  • Größe und/oder Gewicht: 13,5 x 1,2 x 20,5 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 1.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 535.558 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Schon der erste Band uber die "Klugheit" von Andreas Luckner demonstrierte die leitende Idee der "Grundthemen Philosophie": Ein solider Uberblick uber das Problemfeld soll zu einem pointierten Beitrag zur aktuellen Debatte werden. [...] In Dieter Birnbachers jungstem Beitrag uber die "Naturlichkeit" wird das Konzept verscharft, da mit diesem Buch die "Naturlichkeit" als echtes Grundthema erst etabliert wird."Oliver Muller in: Berliner Zeitung 01/2007 "Mit dem Begriff der Naturlichkeit wird sowohl in der professionellen Ethik als auch im offentlichen Diskurs allzuoft Schindluder getrieben: Da alles Naturliche als gut gilt, eignet es sich hervorragend als Rechtfertigungsstrategie. Solche argumentativen Verwirrungen diskutiert Birnbacher systematisch und sorgfaltig, so dass der Leser gegen rhetorische Tricks, die der Ummantelung ganz anderer Interessen dienen, gewappnet ist."Klaus Erlach in: Der blaue Reiter 2007 "Birnbacher hat mit seiner Analyse einen wichtigen Schritt auf einem Weg gemacht, den in gesellschaftskritischer Hinsicht zu verfolgen notwendig und lohnenswert ist."Reinhard Meiners in: Widerspruch 2007 "Ein absolut zu empfehlendes und sehr gut lesbares, wissenschaftliches Buch."Jens Fleischhauer in: www.roterdorn.de"

Synopsis

In everyday morality, "naturalness" definitely continues to be a positively charged term. It plays a significant role wherever technical progress opens up natural processes to human control, for example in reproductive medicine, genetics and modern agriculture. This book enquires into the reasons and motives for the privileged position of the (relatively) natural over the (relatively) artificial and seeks out its roots in the history of ideas.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Mehr entdecken
Wortanzeiger
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

1.0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
1
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

0 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Helga Paar am 12. November 2014
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Mein Buch hat im Mistkübel gelandet, habe nichts verstanden, überkompliziert formuliert, geeignet nur für Philosophen oder Wissentschaftler. Am liebsten gar keinen Stern.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen