Gebraucht kaufen
EUR 7,15
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von super-buecher
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,30 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 2 Bilder anzeigen

Natürlich mit Biss Taschenbuch – 7. Juni 2010


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 5,00 EUR 1,83
3 neu ab EUR 5,00 12 gebraucht ab EUR 1,83

Hinweise und Aktionen

  • Erstmals digital erhältlich: Star Wars Episode 1-6 und umfangreiches Bonusmaterial in Star Wars - Die digitale Filmkollektion.

  • Reduzierte Bestseller und Neuheiten: Entdecken Sie unsere vielseitige Auswahl an reduzierten Hörbüchern und englischen Büchern. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


LYX
Fantastisch romantisch
Entdecken Sie die fantastisch-romantischen Romanwelten von LYX im LYX-Shop.

Produktinformation

  • Taschenbuch: 320 Seiten
  • Verlag: Egmont LYX; Auflage: 1 (7. Juni 2010)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3802583221
  • ISBN-13: 978-3802583223
  • Originaltitel: Sucker for Love
  • Größe und/oder Gewicht: 12,4 x 26 x 18 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (9 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 173.520 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Kimberly Raye, eine der populärsten Autorinnen von Liebesromanen in den USA, lebt in Texas. Mit "Suche bissigen Vampir fürs Leben" gelang ihr der Einstieg in die US-Bestsellerliste. Der Roman wurde außerdem für den begehrten RITA Award nominiert. Zu ihren Lieblingsautorinnen gehören Janet Evanovich, Nina Bangs und Charlaine Harris. Weitere Informationen unter: www.kimberlyraye.net

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von goat TOP 1000 REZENSENT am 16. Juni 2010
Format: Taschenbuch
Der letzte Band liegt zwar ein halbes Jahr zurück, aber nach dem Lesen der ersten Seiten, war ich gleich wieder mitten im Geschehen. Eine neue Story, aber Lil Marchettes Probleme sind noch immer die alten:

1. Wie ködere ich innerhalb kürzester Zeit möglichst viele verkupplungswillige Kandidaten um ihnen das Geld aus der Tasche zu ziehen (natürlich nur, um die nötigsten Grundbedürfnisse zu befriedigen, wie das Kaufen von sündhaft teuren Schuhen)

2. Wie wimmele ich am effektivsten eine nervtötende Mutter ab

3. Wie schaffe ich es, meinen Kunden ein gutes Vorbild zu sein und selber so etwas Ähnliches wie eine Beziehung zu führen (wichtig ist es, immer an den Orgasmusquotienten zu denken)

und

4. Was war das noch gleich? Ach ja - da braucht ja noch jemand meine Hilfe. Aber alles zu seiner Zeit. Die Schuhe sind erst mal wichtiger ...

Lil Marchette wie sie leibt und lebt. Wie immer gerät das Hauptthema etwas in den Hintergrund. Aber die Autorin hat eine so erheiternde Art zu schreiben, dass man selber völlig darüber hinwegkommt und einem zum Schluss einfällt: "Ach ja, da war ja wirklich noch was".

Wünschen würde ich mir, dass die Figur Ty Bonner noch etwas herausgearbeitet wird. Der Gute kommt leider in jedem Band immer zu kurz und Lil muss in jedem Band wieder schmachtend auf ihn warten.
Es hat mir viel Spaß bereitet, dieses Buch zu lesen und hoffe, dass noch einige Bände folgen. Mein absoluter Favorit diesmal: Lils Mutter mit ihrem Antibabypillenangriff!

Reihenfolge der Bücher:
1. Suche bissigen Vampir fürs Leben
2. Beiß mich, wenn du kannst
3. Sarggeflüster
4. Lebe lieber untot
5. Natürlich mit Biss
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Bibi Wenzel TOP 1000 REZENSENT am 20. Juni 2010
Format: Taschenbuch
Die Dead End Dating-Reihe geht in die fünfte Runde und während manche Reihen hier beginnen zu schwächeln, legt Kimberly Raye noch eine Schippe drauf. Sie verlegt den Ort von New York in ein kleines Dörfchen in Texas und verleiht der Geschichte der Partnervermittlerin Lil Marchette so neuen Schwung.
Gräfin Liliana Arrabella Guinevere du Marchette, kurz Lil genannt, ist mal wieder auf der Suche nach passenden Partnern für ihre Klienten. Als Besitzerin der erfolgreichen Partnerschaftsvermittlung hat sie sich nun dazu entschlossen, eine große Dinnerparty im Waldorf Astoria zu geben, um ihre Klienten zu verkuppeln. Alles läuft ganz wunderbar, erste zarte Bande werden geknüpft, bis auf einmal Blutspuren auf einem Sofa zu finden sind und eine Klientin verschwindet. Lil hat jedoch erstmal kaum Zeit, sich darum zu kümmern, denn zuerst lässt sich ihr Traummann Ty, der Kopfgeldjäger und gewandelter Vampir, nach langer Zeit wieder bei ihr blicken und ihre Mutter ist verzweifelt, dass ihr Sohn mit einer Nichtvampirin Nachwuchs plant ' undenkbar für Jacqueline Marchette. Auf einmal kümmert sie sich rührend um Mandy, die glaubt, dass sie endlich akzeptiert wird, doch Jacqueline plant fiese Attacken mit Anti-Baby-Pillen (zum Brüllen komisch!).

Esther jedoch ist und bleibt verschwunden und als Lil zu recherchieren beginnt, wohin sie entführt sein könnte, führen schnell alle Spuren zu Mordred Lucius, einem Hexer, der auf der Suche nach einem Opfer ist, um endlich die ewige Jugend zu erlangen. Lil reist nach Texas um Esther zu retten und Lil wäre nicht Lil, wenn sie nicht auch dort direkt einsame Herzen verkuppeln würde.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Astrid "Letannas Bücherblog" TOP 1000 REZENSENT am 15. September 2010
Format: Taschenbuch
Teil einer Serie:
1. Suche bissigen Vampir fürs Leben
2. Beiß mich, wenn du kannst
3. Sarggeflüster
4. Lebe lieber untot
5. Natürlich mit Biss

Meiner Meinung:
Auch im 5. Teil und letzten Teil der Dead End Dating-Reihe von Kimberly Raye wird der Humor groß geschrieben. Lil schlindert von der einen in die nächste Katastrophe. Ihre nervige Mutter ist immer noch dabei, Jack mit Mandy auseinander zu bringen, ihre beste Freundin Nina 1 trennt sich von ihrem Bruder Rob als plötzlich eine ihrer Kundinnen auf einer von DED veranstalteteten Partys entführt wird. Nachdem sie Ash und seine Brüder anheuert, erfährt sie, dass ein alter Hexer sie für ein ziemlich fieses Ritual entführt hat, aus dem sie nicht lebend herauskommen wird.
Ich hätte mir ein paar romantische Momente mehr zwischen Lil und Ty gewünscht, er wirkt manchmal nur wie ein One-Night-Stand und ist eigentlich nur am Rande dabei. Trotzdem alle dem ein spannendes Buch mit einem würdigen Ende
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Bloody Me am 20. August 2012
Format: Taschenbuch
Lil und Ty führend endlich eine Beziehung… naja, ok, er verschwindet immer noch einfach so, meldet sich nicht und hat das verdammte L-Wort noch nicht gesagt. Lil versucht sich selbst zu beruhigen und nebenbei genau diese Beziehung, zu der Ty endlich stehen soll, vor der Welt geheim zu halten. Soll einer die Frauen der Vampirwelt verstehen. Als bei einer großen Party von ihrer Death End Dating Agentur eine ihrer Lieblings-Klientinnen spurlos verschwindet, fühlt Lil sofort, das Esther nicht freiwillig mit Justin ging.
Ty ist grad mit einem eigenen Fall beschäftigt und Ash rät ihr nur ihre Nase aus diesem Fall zu halten und Merle N. zu kontaktieren, der sich der Sache annehmen würde. Doch Lil sieht es nicht ein, Esther zu opfern. Denn genau das will Merle N. tun, bevor er den Magier dingfest machen kann. Esther soll sterben und ihre Unsterblichkeit durch ihren Tos an diesen kleinen Dreckskerl weitergeben. Lil packt kurzerhand ihre Sachen und zieht los nach Texas. Dort findet sie nach vielen neuen Klienten endlich auch den Magier. Und Nina 1 taucht ebenfalls auf – Schwanger von Rob und in der totalen Kriese. Und als wäre das alles nicht schon kompliziert genug taucht auch noch ihre Mutter mit Mandy auf und bringt sie um den Verstand.
Lil versucht sich auf Esther zu konzentrieren, doch da taucht Ty auf und ein Wort ergibt das andere und… Beziehung Ade. Jetzt versucht sich Lil so richtig abzulenken und gerät dabei in die Hände von dem Magier und Merle N., die zusammen unter einer Decke stecken. Jetzt ist nicht nur Esther als Opfer geplant, sondern auch Lil.

Fazit:
Der 5te Teil um Lil und Ty hatte wirklich ALLES!... bis auf ein anständiges Ende! Man, wie alle anderen Fans bin ich total enttäuscht.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Ähnliche Artikel finden