Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 14,99 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Natürlich kochen: Autorin von weltweit über 1 Million verkauften Kochbüchern Gebundene Ausgabe – 8. September 2012


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 149,99 EUR 69,00
1 neu ab EUR 149,99 3 gebraucht ab EUR 69,00

Hinweise und Aktionen

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie jetzt auch Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Hier klicken

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


GU Verlag
Willkommen im Leben
Hier finden Sie alle Ratgeber von GU auf einen Blick: Entdecken Sie die Vielfalt des GU-Verlags.

Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 320 Seiten
  • Verlag: GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH (8. September 2012)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3833828226
  • ISBN-13: 978-3833828225
  • Größe und/oder Gewicht: 21,4 x 3 x 26,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (37 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 183.200 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Verwandte Medien

Kundenrezensionen

4.9 von 5 Sternen
5 Sterne
35
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 37 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von CCB TOP 500 REZENSENT am 29. Juni 2013
Format: Gebundene Ausgabe
Die Überschrift sagt es schon.... Nachdem ich die Sendungen auf RTL Living gesehen habe und einen Großteil der Rezepte mitgeschrieben und nachgekocht habe, bin ich auf dieses Buch aufmerksam geworden. Es enthält fast alle Rezepte die auch in der Fernsehreihe gezeigt werden. Wunderbare Gerichte. Bislang habe ich noch nicht ein Gericht gefunden, welches nicht schmeckt.
Köstlich... Annabell Langbein kocht frisch, einfach und natürlich und dabei sensationell lecker.
Dazu kommt noch, das Buch ist sehr schön aufgemacht, es ist eine Freude darin zu blättern, die frischen Farben entsprechen den frischen Zutaten machen Lust die Rezepte nachzukochen sowie Gemüse und Kräuter selbst anzubauen. Wer sich unsicher ist, dem empfehle ich, in der nächsten Buchhandlung einfach mal reinzuschauen.

Einen kleinen Nachteil hat das Buch allerdings, das Inhaltsverzeichnis ist sehr unübersichtlich finde ich, aber ansonsten...
gibt es von mir eine ganz klare Kaufempfehlung !
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Astrid TOP 1000 REZENSENT am 18. Oktober 2012
Format: Gebundene Ausgabe Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts ( Was ist das? )
Annabel Langbein war mir bisher kein Begriff - was sicherlich auch daran liegt, dass ich RTL Living nicht schaue. Da ich aber schon zwei längere Neuseelandaufenthalte hinter mir habe und sehr gute Erinnerungen an diverse Restaurantbesuche und Lebensmittelprodukte habe, war ich sehr neugierig auf dieses Kochbuch. Und meine Neugier wurde in keinster Weise enttäuscht.

Aufgeteilt in sechs Kapitel werden auf 320 Seiten gut nachzukochende Rezepte vorgestellt, die in mir erneut die Lust zum Kochen geweckt haben. Teilweise sind daran sicherlich auch die wirklich sehr guten und inspirierenden Fotos schuld, die einem das Wasser im Mund zusammenlaufen lassen.

Das erste Kapitel behandelt das Thema "Aus der Backstube". Direkt ins Auge gesprungen ist mir dabei das Rezept für knuspriges Fladenbrot und das Busy-People-Brot, da ich schon länger damit liebäugel selber Brot zu backen. Grinsen musste ich bei dem Rezept "Lammwürste in Blätterteig"; diese Art Würste habe ich von meinen Englandaufenthalten immer noch in sehr schlechter Erinnerung. Aber vielleicht ist es Zeit, da einen positiven Gegenpunkt zu setzen. Ich werde das mal ausprobieren.

Das zweite Kapitel ist betitelt "Aus dem Garten". Schön, wenn man einen solchen hat und wenn man dann noch in so einer traumhaften Landschaft wohnt, wie Frau Langbein. Ich habe leider nur einen winzigen Balkon und leider herrscht hier nicht so ein gutes Klima wie in Neuseeland. Aber die frischen Produkte, die in dem Kapitel vorgestellt werden bekommt man bei uns auch und die Rezepte sind klasse. Vor allem die ganzen Tomatenrezepte haben es mir hier angetan und mit dem Mais-Avocado-Salat habe ich einen neuen Liebling gewonnen.

Das dritte Kapitel heißt "Direkt vom Bauernhof".
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Dalulu am 12. November 2012
Format: Gebundene Ausgabe Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts ( Was ist das? )
Das Buch "Natürlich kochen!" erweckt sämtliche ruhenden Kochgeister zu neuen Taten. Ich finde die Aufmachung des Buches gut gelungen. Das Format und auch die feste Bindung finde ich sehr schön, man hat etwas in der Hand. Das Buch kann auch mal aufgeschlagen hingelegt werden ohne daß es sofort zuklappt. Im Buch wird Wert auf saisonale Zutaten gelegt, was mir persönlich sehr gut gefällt denn es müssen nicht immer Tomaten im Januar sein.
Es findet sich eine große Anzahl von Rezepten, sicherlich auch einiges das man schon von irgendwoher kennt aber dennoch immer wieder mit dem raffinierten etwas das es anders macht. Ich würde das Buch durchaus als Alltagstauglich bezeichnen. Sehr schön finde ich außerdem die reichliche Bebilderung.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von unbekannt am 20. Oktober 2012
Format: Gebundene Ausgabe Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts ( Was ist das? )
Dieses Buch ist ein Traum - in jeder Hinsicht.
Und man könnte schon ein klein wenig neidisch werden auf Annabel Langbein, der es anscheinend vergönnt ist, diesen Traum zu leben. Denn wer hätte nach dem Anschauen und Lesen dieses Buches nicht auch Lust auf solch ein Leben in Neuseeland. Ein Traumleben in einem Traumhaus in einer Traumlandschaft. Wunderschön.
So wie auch alle Bilder in diesem Buch wunderschön sind, perfekt gestylt, hervorragend fotografiert - man möchte sehr viele Rezepte am liebsten umgehend nachkochen und geniessen.
Das Buch ist in einzelne Themenbereiche aufgeteilt ( Aus dem Gemüsegarten - Direkt vom Bauernhof - Aus See und Meer - Aus der Molkerei - Aus dem Obstgarten ) von denen jeder einzelne mit leckeren Rezepten und vielerlei sonstigen Informationen zum Lesen einlädt. Die Rezepte, von denen viele sehr einfach und ohne grossen Aufwand zu kochen sind, basieren auf möglichst naturbelassenen Zutaten. Und das ist auch das Hauptanliegen der Autorin: möglichst ohne viel Schnickschnack kochen, keine exotischen Zutaten verwenden, einfach mit den Dingen, die die Natur zu jeder Jahreszeit bietet, hervorragend zu kochen. Man nimmt ihr ab, dass sie wirklich ernsthaft hinter ihrer Philosophie und Lebensweise steht - aber es ist in meinen Augen auch ein bisschen ein privilegiertes Leben und die wenigsten Leser werden über einen eigenen Gemüsegarten, eigene Obstbäume, einen See zum Angeln vor der Haustüre etc. verfügen. Am Nachkochen ( mit möglichst frischen und naturbelassenen Zutaten ) soll einen das aber auch nicht hindern. Und genau das werde ich tun. Immer mal wieder eines der tollen Rezepte ausprobieren, mich an den schönen Bildern erfreuen und ein bisschen träumen.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen