Gebraucht kaufen
EUR 11,94
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von super-buecher
Zustand: Gebraucht: Gut
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,15 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Natürlich besser sehen Taschenbuch – 16. Oktober 2002


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch, 16. Oktober 2002
"Bitte wiederholen"
EUR 14,95 EUR 5,94
5 neu ab EUR 14,95 10 gebraucht ab EUR 5,94 1 Sammlerstück ab EUR 8,00

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen Ratgeber? Hier klicken.

  • Sprachlich perfekt gerüstet für die nächste Reise mit unseren Sprachkursen und Wörterbüchern. Hier klicken

  • Reduzierte Bestseller und Neuheiten: Entdecken Sie unsere vielseitige Auswahl an reduzierten Hörbüchern und englischen Büchern. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Reduzierte Bestseller und Neuheiten
Entdecken Sie unsere vielseitige Auswahl an reduzierten Hörbüchern und englischen Büchern. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.

Produktinformation

  • Taschenbuch: 269 Seiten
  • Verlag: VAK Verlags GmbH; Auflage: 10., Aufl. (16. Oktober 2002)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3924077053
  • ISBN-13: 978-3924077051
  • Größe und/oder Gewicht: 24,2 x 18 x 2,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 249.096 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Klar sehen - wählen Sie selbst. Auch Sie können ihre Sehkraft verbessern und ohne Brille klar sehen. Das Janet-Goodrich-Programm verbindet die Erfahrungen aus zwanzigjähriger praktischer und theoretischer Arbeit mit Sehschüler mit den neuesten Erkenntnissen der Gehirnforschung sowie den emotionalen Aspekten des Sehes. Ergreifen Sie die Initiative und lernen Sie, sich von der Brille befreien, die Lesebrille beiseite legen, beide Augen koordinieren, ihre Kindern helfen gut zu sehen, ihre Vorstellungskraft und Kreativität fördern, ihre sichtbare Welt erweitern.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

133 von 139 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 3. März 2003
Dieses Buch zeigt, daß die Augen keine mechanische Kamera sind, sondern Teil eines größeren organischen Ganzen. Janet Goodrich wendet sich dagegen, eine Sehkraft, die von einer Norm abweicht, mechanisch mit einer Brille korrigieren zu wollen. Stattdessen zeigt sie, daß verschiedene Faktoren, wie z.B. unser Verhalten, unsere psychische Kondition usw. einen Einfluß auf die Sehkraft haben, und daß die Sehkraft mit anderen Mitteln positiv beeinflußt werden kann. Das Buch zeigt, daß eine Sehschwäche kein „Defekt" ist, der zwingend mit einer Brille korrigiert werden müßte.
Die Sehkraft ist etwas, was gepflegt und trainiert werden muß. Janet Goodrich gibt dem Leser zahlreiche einfache Übungen an die Hand, mit denen man seine Sehkraft pflegen, trainieren und bis zu einem gewissen Grade auch verbessern kann. Die Beschreibungen der Übungen sind auf den ersten Blick etwas naiv und spaßig, aber die Übungen selbst sind sehr wirksam.
Man braucht auch kein Anhänger der Kinesiologie zu sein, um dieses Buch nutzen zu können. Der theoretische Teil mag etwas pauschalisierend und vereinfachend sein, aber es handelt sich ja auch nicht um eine wissenschaftliche Abhandlung, sondern um ein Gebrauchsbuch für jederman.
Ich möchte das Buch jedem ans Herz legen, der etwas für seine Augen tun möchte. Für mich ist das Buch ein unverzichtbarer Bestandteil meines Bücherregals geworden.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Bonny am 17. Juni 2013
Verifizierter Kauf
Ich habe mir dieses Buch etwa 2001 gekauft und nun noch einmal, um es einer Freundin zu schenken.
Damals habe ich mit den Übungen und Anleitungen meine Sehschärfe innerhalb eines halben Jahres von + 3,5 auf +1,75 verbessert. Zudem habe ich ohne Brille ziemlich doof nach innen geschielt, dagegen halfen auch die Übungen prima. Ich war und bin absolut begeistert und kann es nur jedem empfehlen, der was für seine Augen machen will. Natürlich muss man etwas tun, von alleine wird nix. Man kann aber die Übungen prima in den Alltag einbauen und wenn dann die ersten Erfolge sichtbar werden, fällt es leicht am Ball zu bleiben. Also, Buch kaufen, auf zum Optiker Brillenstärke runtersetzen und dann die Übungen machen. Die Lochbrille kann zusätzlich unterstützen, wenn man mal weniger Zeit hat, z.Bsp. abends beim Fernsehen. TUN, heißt das Zauberwort, viel Erfolg!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Serafina Pumpinella am 23. Oktober 2009
Hallo,
mir gefällt dieses Buch sehr gut! Ob es gegen Kurzsichtigkeit hilft? Das liegt an der eigenen Motivation.
Die Tipps von Janet Godrich sind gut und ihre Argumente sind einleuchtend. Mit diesem Buch habe ich schon nach wenigen Kapiteln sehr viel über mich selbst gelernt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen