• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 13 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Narziß und Goldmund... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Wie neu | Details
Verkauft von ---SuperBookDeals---
Zustand: Gebraucht: Wie neu
Kommentar: 100% Geld zurueck Garantie. Zustand Wie neu. Schneller Versand, erlauben sie bitte 8 bis 18 Tage fuer Lieferung. Ueber 1,000,000 zufriedene Kunden. Wir bieten Kundenbetreuung in Deutsch.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,16 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 2 Bilder anzeigen

Narziß und Goldmund: Erzählung (suhrkamp taschenbuch) Taschenbuch – 17. Juni 2012


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 10,00
EUR 10,00 EUR 3,99
67 neu ab EUR 10,00 7 gebraucht ab EUR 3,99 1 Sammlerstück ab EUR 29,00

Hinweise und Aktionen

  • Sparpaket: 3 Hörbücher für 33 EUR: Entdecken Sie unsere vielseitige Auswahl an reduzierten Hörbüchern und erhalten Sie 3 Hörbücher Ihrer Wahl für 33 EUR. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.


Wird oft zusammen gekauft

Narziß und Goldmund: Erzählung (suhrkamp taschenbuch) + Siddhartha: Eine indische Dichtung (suhrkamp taschenbuch) + Das Glasperlenspiel
Preis für alle drei: EUR 29,00

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Suhrkamp
Suhrkamp-Insel-Shop
Entdecken Sie die Neuheiten des Verlags, aktuelle Bestseller und weitere spannende Titel im Suhrkamp-Insel-Shop.

Produktinformation

  • Taschenbuch: 465 Seiten
  • Verlag: Suhrkamp Verlag; Auflage: 4 (17. Juni 2012)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 351846356X
  • ISBN-13: 978-3518463567
  • Größe und/oder Gewicht: 9,4 x 2,7 x 14,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (10 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 12.070 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

»... eine Erzählung voller Kraft und Faszination. Denn auch wenn Narziß und Goldmund voller Gegensätze und gegensätzlicher Lebensvorstellungen sind, sind sie doch eins: Das Leben in allen Facetten.«
Jutta Ladwig, literaturkritik.de August 2012

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Hermann Hesse, geboren am 2.7.1877 in Calw/Württemberg als Sohn eines baltendeutschen Missionars und der Tochter eines württembergischen Indologen, starb am 9.8.1962 in Montagnola bei Lugano.

Er wurde 1946 mit dem Nobelpreis für Literatur, 1955 mit dem Friedenspreis des Deutschen Buchhandels ausgezeichnet. Nach einer Buchhändlerlehre war er seit 1904 freier Schriftsteller, zunächst in Gaienhofen am Bodensee, später im Tessin.

Er ist einer der bekanntesten deutschen Autoren des 20. Jahrhunderts.     


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
10
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 10 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Birgit am 25. Februar 2013
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
das beste buch was ich seit langen gelesen habe.
spannend, einfühlsam, romatisch geschrieben. habe ich gleich meinen besten freunden empfohlen und geschenkt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Taschenbuch
Goldmund ist die Hauptperson in dem Buch. Das Buch beginnt in seiner Jugend, in der er ganz alleine ins Kloster geschickt wird. Seine stärkste Bezugsperson dort ist Narziß, ein Geistlicher und Gelehrter. Zwischen Goldmund und Narziß entwickelt sich eine tiefe Freundschaft und Liebe.

Klosterschüler Goldmund bei heimlichem nächtlichem Ausflug ins Dorf:

„… Am liebsten aber hätte er nichts anderes angeschaut als die Kleine mit den Zöpfen, aber gerade dies verbot er sich. Immer aber, wenn einmal sein Wille nachließ und sein Blick sich zu dem stillen süßen Mädchengesicht hinüber verirrte, fand er unfehlbar ihre dunklen Augen auf sein Gesicht geheftet, wie verzaubert starrte sie ihn an.“

Goldmund hat doch einige Probleme mit dem Klosterleben und entschließt sich eines Tages, das Kloster zu verlassen und in Wanderschaft zu gehen. Lange Zeit lebt er nun als Heimatloser, Tag für Tag, und sammelt viele Erfahrungen. Liebschaften mit Frauen, Tod und Töten; alles das sind Dinge, die Goldmund in diesen Jahren beschäftigen. Bis zu dem Tage, als er eine Lehre bei einem Bildhauer beginnt und sich mit der Kunst beginnt zu beschäftigen.

"Vielleicht, dachte er, ist die Wurzel aller Kunst und vielleicht auch alles Geistes die Furcht vor dem Tode. Wir fürchten ihn, wir schauern vor der Vergänglichkeit, mit Trauer sehen wir immer wieder die Blumen welken und die Blätter fallen und spüren im eigenen Herzen die Gewissheit, daß auch wir vergänglich sind und bald verwelken.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Petra-M. L. am 13. November 2012
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Ich las dieses Buch bereits zum dritten Mal... und entdecke immer noch etwas mehr. Die Sprache ist einfach gut; die Geschichte regt zum Nachdenken an - vielleicht in der heutigen Zeit (der Werte/-verluste?) mehr denn je...!
Fazit: empfehlenswert
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Krösus am 14. Februar 2014
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Aus diesem Buch kommt eine Hand und zieht einen mit in die Geschichte. Wer weg vom Altäglichen will, wird mit dieser Geschichte sehr gut bedient werden. Ein wunderbares Buch, das man nicht so schnell aus der Hand geben möchte.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Nachdem ich durch "Siddhartha" großer Fan von Hermann Hesse geworden bin, habe ich in letzter Zeit weitere Werke von Hesse gelesen. Nachdem "Der Steppenwolf" und "Die Morgenlandfahrt" doch einen etwas anderen Einschlag hatten und mich nicht so sehr begeistern konnten, finde ich "Narziß und Goldmund" unglaublich fesselnd, die Geschichte eines Jünglings, der beginnt, seinen Weg zu beschreiten und wundervolle Erfahrungen macht, die nachfühlbar, leichtgängig und berührend geschildert werden. Aus meiner Sicht, für Freunde von "Siddhartha" absolut empfehlenswert, mit großem Lesespaß, anregenden Schilderungen und einigen Weisheiten für das eigene Leben!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Ähnliche Artikel finden