fashiontrendshw15 Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt Mitglied werden studentsignup Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Pampers Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic
EUR 11,40
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Derzeit nicht auf Lager.
Bestellen Sie jetzt und wir liefern, sobald der Artikel verfügbar ist. Sie erhalten von uns eine E-Mail mit dem voraussichtlichen Lieferdatum, sobald uns diese Information vorliegt. Ihr Konto wird erst dann belastet, wenn wir den Artikel verschicken.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Narrow Rooms (Gay Men's P... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 3 Bilder anzeigen

Narrow Rooms (Gay Men's Press Collection) (Englisch) Taschenbuch – Dezember 1985

1 Kundenrezension

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Neu ab Gebraucht ab
"Bitte wiederholen"
EUR 11,40
EUR 11,40 EUR 21,82
3 neu ab EUR 11,40 4 gebraucht ab EUR 21,82
-- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Taschenbuch.

Hinweise und Aktionen

  • Verschenken Sie Bücher zu Weihnachten: Entdecken Sie die schönsten Buchgeschenke zu Weihnachten, Adventskalender und Bücher rund ums Fest. Hier klicken.

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


  • Taschenbuch: 192 Seiten
  • Verlag: Millivres-Prowler Group Ltd; Auflage: New ed. (Dezember 1985)
  • Sprache: Englisch
  • ISBN-10: 0907040578
  • ISBN-13: 978-0907040576
  • Größe und/oder Gewicht: 1,9 x 13,3 x 19,7 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 63.218 in Fremdsprachige Bücher (Siehe Top 100 in Fremdsprachige Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr



Gore Vidal's recent feature profile of James Purdy in the Sunday New York Times Book Review signaled the long overdue arrival of a major literary cult hero into the American canon. Purdy's exquisitely surreal fiction has been populated for more than 40 years by social outcasts living in crisis and longing for love. However, Purdy was also among the first novelists to incorporate transgressive renderings of gay life into his work, including unapologetic, sexually explicit material. Narrow Roomshis 1978 classic that ranks among his most masterful novelsis a passionate and sometimes bloody love story about adolescent obsession and revenge. -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Taschenbuch.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

James Purdy has written sixteen novels, ten full length plays, three books of short stories and five books of poetry. He has been translated into over 32 languages. Purdy has been profiled by both Gore Vidal and Edward Albee in the New York Times and been featured in Vanity Fair, the Lambda Book Report, and the James White Review. His novel Eustace Chisholm and the Works was named by the Publishing Triangle as one of the Top 100 Gay Novels of the 20th Century. He lives in Brooklyn, NY.
-- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Taschenbuch.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Sterne
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 12. Juni 1997
Format: Taschenbuch
Purdy is poetic in his descriptions of some of our darker places. I've never read anyone write about pain, pleasure, desire, hate with such beaut
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die hilfreichsten Kundenrezensionen auf (beta) 7 Rezensionen
16 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
gay american "wuthering heights" 3. November 2001
Von Ein Kunde - Veröffentlicht auf
Format: Taschenbuch
a beautifully written story of love and hate going to the extremes which resembles "wuthering heights" in more than one respect; semi-articulate passion in a deserted land bordering on madness and advancing slowly into a near intolerable showdown. it's amazing with which composure Purdy manages to tell this pitch black "romantic tale"; never corny, never embarassing, a perfectly clear, simple plot and language. Highly recommended (for everybody by the way, gay or not gay)
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Strange, wonderful, and erotic 23. Februar 2009
Von P. Theroux - Veröffentlicht auf
Format: Taschenbuch
This is my favorite Purdy book. It is one of the most original novels ever written - straightforward, brilliant, and weirdly kinky. I had the pleasure of telling Purdy so in person. He is a charming and kindly old fellow and I think he still lives in Brooklyn.
12 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
wonderfully dark, a brilliant articulation of desire & power 12. Juni 1997
Von Ein Kunde - Veröffentlicht auf
Format: Taschenbuch
Purdy is poetic in his descriptions of some of our darker places. I've never read anyone write about pain, pleasure, desire, hate with such beaut
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Sloppy editing fails to conceal writing genius 19. August 2013
Von Michael L - Veröffentlicht auf
Format: Taschenbuch
I suppose some of us living in the post-Stonewall hyper sensitive age might find this book offensive. After all, it describes gay men as brutal, violent, sexually depraved sociopaths, incapable of love without psychotic desires involved. But take a moment and understand James Purdy: He's a genius at concealing parody behind Gothic, florid prose. That's why I love him. He can write a scene describing a man administering an enema while kissing the recipient's butt cheeks as casually as if he were describing someone sniffing a wild rose. Very surreal, very entertaining. However, like most of Purdy's novels, Narrow Rooms is loaded with redundant word choice, overuse of the asterisk and setting words off in quotes, "beat" consistency errors and, at one point, a verbatim copy of an entire paragraph used a few pages later. Blame the editors for Purdy's sloppy work. But his writing gifts still manage to shine through.
Five Stars 1. August 2015
Von mitchie - Veröffentlicht auf
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
amazing book one of my all time favorites up there with Hesse' Narcissus and Golman
Waren diese Rezensionen hilfreich? Wir wollen von Ihnen hören.