• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Derzeit nicht auf Lager.
Bestellen Sie jetzt und wir liefern, sobald der Artikel verfügbar ist. Sie erhalten von uns eine E-Mail mit dem voraussichtlichen Lieferdatum, sobald uns diese Information vorliegt. Ihr Konto wird erst dann belastet, wenn wir den Artikel verschicken.
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Nanotechnologie: Spiele m... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Nanotechnologie: Spiele mit Grenzen (edition unseld) Taschenbuch – 21. September 2009


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 10,00
EUR 10,00 EUR 1,32
13 gebraucht ab EUR 1,32
EUR 10,00 Kostenlose Lieferung. Derzeit nicht auf Lager. Bestellen Sie jetzt und wir liefern, sobald der Artikel verfügbar ist. Sie erhalten von uns eine E-Mail mit dem voraussichtlichen Lieferdatum, sobald uns diese Information vorliegt. Ihr Konto wird erst dann belastet, wenn wir den Artikel verschicken. Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie jetzt auch Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

Nanotechnologie: Spiele mit Grenzen (edition unseld) + Nanotechnologie. Grundlagen und Anwendungen
Preis für beide: EUR 25,90

Einer der beiden Artikel ist schneller versandfertig.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Suhrkamp
Suhrkamp-Insel-Shop
Entdecken Sie die Neuheiten des Verlags, aktuelle Bestseller und weitere spannende Titel im Suhrkamp-Insel-Shop.

Produktinformation

  • Taschenbuch: 171 Seiten
  • Verlag: Suhrkamp Verlag; Auflage: Originalausgabe (21. September 2009)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3518260235
  • ISBN-13: 978-3518260234
  • Größe und/oder Gewicht: 11 x 1,5 x 17,9 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 541.492 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Joachim Schummer, geboren 1963, ist Philosoph und Chemiker. Nach Gastprofessuren im In- und Ausland lehrt er zur Zeit Wissenschaftsforschung an der Universität Bielefeld. Zuletzt erschien in der edition unseld sein Buch Nanotechnologie. Spiele mit Grenzen (eu 23).


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Dr. Konrad Consulting GmbH am 7. Januar 2010
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Vorab: dies ist kein Lehrbuch zu den verschiedenen Nanotechnologien, sondern eine Beschreibung der Karriere des Begriffes Nanotechnologie ( den der Autor außer in der Überschrift nur im Plural gebraucht ) und seiner Vermarktung in der Wissenschaftspolitik. Nanotechnologien befassen sich mit der Änderung von Stoffeigenschaften in Abhängigkeit von der Partikelgröße und Struktur ( z.B. Fullurene ), und waren lange schon Gegenstand der Forschungen in u. a. Chemie und Materialkunde.
Der Autor beschreibt, wie Wunschdenken, Science Fiction, transhumane Pläne und in die Suche nach Forschungsgeldern zu einer Aufladung des Begriffs mit quasireligiösen Heilerwartungen amerikanischer Herkunft geführt hat ( 'building the world atom by atom' ).
Durch übertriebene Erwartungen kann eine gefährlicheToleranz oder Ignoranz der Risiken entstehen ( dies belegt er am Beispiel des Einsatzes von Nanomaterialien in Reinigungsmitteln ). Auch werden so natürlich Forschungsgelder kanalisiert, die bei anderen Themen unter Umständen sinnvoller eingesetzt wären.
Gefördert wird diese Oberflächlichkeit auch durch die zunehmende Dominanz des Optischen ( auch in wissenschaftliche Publikationen - wie die 'Bilder` von Atomen ), die das notwendige Begreifen durch ein Betrachten ersetzt.
Kritisch geht der Autor mit der Philosophie ins Gericht, die sich heute wesentlich im Historischen bewegt, statt ihrer Aufgabe, nach Vernunft zu suchen und so zu helfen, 'Entscheidungen zu treffen, deren Ergebnis man nicht bereut`, nachzukommen. Zum Abschluß skizziert er, wie die Geisteswissenschaften ihre Passivität gegenüber naturwissenschaftlichen und technischen Entwicklungen überwinden können.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Dr. Bernd-r Suchy am 25. Januar 2010
Format: Taschenbuch
Der Autor versteht es gut, die Entwicklung der Minimalisierung technischer Produkte in der Vergangenheit als Ausgangspunkt für weitere künftige Minimalisierung und deren Anwendung darzustellen. Er zeigt hier die Medienwirksame und angewandte Darstellung von Forschungsrichtungen für die Allgemeinheit auf und wie hieraus Investitionen für wissenschaftliche Forschung durch staatliche und private Investoren gelenkt werden kann.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen