EUR 329,00 + kostenlose Lieferung.
Auf Lager. Verkauft von SatKing

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

NanoXX Omega HD+ Digitaler Twin-HDTV-Satelliten-Receiver mit Mediaplayer (2 x CI/CI+ Slots, eSATA, PVR, 2 x DVB-S2 Tuner, USB 2.0) schwarz

von NanoXX
2.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (21 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 329,00
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 4 auf Lager
Verkauf und Versand durch SatKing. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
  • HDTV und SDTV Satellitenempfang in Premium Qualität mit Twintuner
  • CI+ für HD-PLUS oder SKY
  • HDTV Internet Browser, YouTube HD, Facebook, Google
  • HDTV Mediaplayer (MKV, MP4, WMV, AVI, JPG, MP3)
  • Facebook-Benachrichtigungsfunktion im TV-Betrieb
Weitere Produktdetails


Hinweise und Aktionen

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.

  • Amazon Kundenservices:
    Antworten auf Fragen rund um Lieferung und Versand, Altgeräteentsorgung, Reparaturservice u.v.m. finden Sie unter Amazon-Kundenservices auf einen Blick.



Produktinformation

  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 3,3 Kg
  • Modellnummer: NanoXX OMEGA HD+
  • ASIN: B0033PRVL0
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 11. Januar 2010
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 2.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (21 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 102.718 in Elektronik (Siehe Top 100 in Elektronik)

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibung

NanoXX Omega HD+

Der neue NanoXX HDTV Satreceiver verfügt über einen Twin-Tuner und ist der erste Receiver mit einer CIplus-Schnittstelle (voll abwärtskompatibel zu bisherigen CI-Modulen). Über den HDMI-Ausgang (Ver. 1.3) ist eine FULL HD Darstellung mit 1080p möglich, auch das Menü ist speziell für große TV-Geräte vorbereitet und hochauflösend. Zur Aufzeichnung kann sowohl eine externe USB oder eSATA Festplatte verwendet, als auch ein internes SATA-Laufwerk installiert werden. Zusätzlich ist über den Netzwerkanschluss eine Wiedergabe von diversen Dateitypen möglich, zudem kann per UPnP File Sharing genutzt werden.

Mediaplayer

Ein besonderes Merkmal des NanoXX Omega ist der vielseitige Mediaplayer. Dieser kann neben gängigen Formaten wie MP3, AVI und JPG auch DivX, TS und insbesondere MKV-Dateien wiedergeben. Des Weiteren ist der Player mit vielen weiteren Formaten vertraut.

Beispielfoto Twinreceiver

Twintuner

Speziell Festplattenreceiver besitzen oft einen Twintuner; erkennbar an den zwei LNB-Eingangsbuchsen für das Satellitensignal auf der Rückseite. Um diesen im vollen Funktionsumfang nutzen zu können, benötigen Sie entweder zwei getrennte Leitungen von Ihrer Satellitenempfangsanlage zu Ihrem Receiver oder eine spezielle Einkabellösung (Stichwort SCR).
Mit einem Twintuner können Sie parallel ein Programm sehen, während Sie ein anderes beliebiges Programm aufzeichnen. Der Receiver wird somit zu einem vollwertigen Aufnahmegerät, welches unabhängig vom zur Zeit gesehen Sender arbeitet.

Logo FullHD

720i - 720p - 1080i - 1080p -->FullHD

Während ARD HD und ZDF HD mit einer Auflösung von 720p (Stand September 2010) senden, also 1280 Pixel in der Breite und 720 Pixel in der Höhe, senden die Sender der HDplus-Gruppe mit 1080i (Stand September 2010), also 1920 x 1080 Pixel. Da der Trend zu 1080i bzw. 1080p geht, also zu 1920x1080 Halbbilder bzw. 1920x1080 Vollbilder, unterstützt dieser Receiver bereits Auflösungen bis zu 1080p. Ein angeschlossenes HDready-fähiges Fernsehgerät unterstützt die Auflösungen 720p und 1080i.

eSATA & SATA

Die eSATA-Schnittstelle [eSATA 300MByte/s (2,4GBit/s)] überzeugt mit einer fünf-fachen USB2.0-Geschwindigkeit [USB 2.0 60MByte/s (480MBit/s)] und eignet sich zum Anschluss an externe Speichermedien wie Festplatten oder eSATA-Sticks. Externe Festplatten müssen zusätzlich mit einem Netzteil versorgt werden. Besonders im Festplatten-Receiver-Segment hat sich die eSATA-Schnittstelle etabliert, weil dort oftmals große Dateimengen anfallen und organisiert werden wollen.
Des Weiteren ist dieser Receiver für die Aufnahme einer internen 3,5" SATA-Festplatte vorbereitet.

UPnP File Sharing

Dieser Receiver ermöglicht durch die Ethernet-Schnittstelle die Anbindung an ein UPnP-Netzwerk. In diesem Netzwerk können Sie mit anderen Computern oder Receivern Daten austauschen.

HDplus und CIplus (Common Interface Plus auch CI+)

Seit Ende 2009 wird das HDplus-Programmpaket auf Astra 19,2° ausgestrahlt. Dieses bestehend derzeit aus den Sendern Sat.1 HD, RTL HD, Pro7 HD, VOX HD und kabel eins HD, weitere sollen folgen. Um diese empfangen zu können wird neben einer Satellitenempfangsanlage für Astra 19,2° ein Gerät zur Entschlüsselung benötigt. Hierfür gibt es drei gängige Möglichkeiten, die im folgenden kurz vorgestellt werden:

HD+ über CI+

1. HDplus-Receiver - die günstige Variante
Der HDplus-Receiver kann nicht nur die frei empfangbaren Sender darstellen, sondern ist dank des HDplus-Kartenlesers und der mitgelieferten HDplus-Karte in der Lage, sämtliche HDplus-Sender zu entschlüsseln. Die HDplus-Karte ist so einem Receiver beigelegt und wird bei der Erstbenutzung aktiviert. Die Gültigkeit der Karte beläuft sich auf ein Jahr und kann nach diesen 12 Monaten durch Zahlung von voraussichtlich 60€ (Stand September 2010) um ein Jahr verlängert werden.

2. CIplus-Fernseher - die elegante Lösung
Viele Plasma-, LCD- und LED-Fernseher haben einen Sat-Receiver bereits eingebaut. Bei den neueren Modellen ist oftmals zusätzlich eine CIplus-Schnittstelle an der Rückseite des Fernsehers zu finden. In diese Schnittstelle wird das optional erhältliche CIplus-Modul gesteckt, dieses Modul beinhaltet die HDplus-Karte, welche wiederum in das Modul eingesteckt wird.

3. CIplus-Receiver - die flexible Lösung
Ein CIplus-Receiver besitzt, wie ein CIplus-Fernsehgerät, eine CIplus-Schnittstelle. In diese Schnittstelle wird das optional erhältliche CIplus-Modul gesteckt, dieses Modul beinhaltet die HDplus-Karte, welche wiederum in das Modul eingesteckt wird.

Der NanoXX Omega HD+ fällt unter die Kategorie 3 und ist somit ein CIplus-Receiver. Da er hinter einer Blende an seiner Vorderseite zwei CIplus-Schnittstellen besitzt, ist es möglich, zwei verschiedene Verschlüsselungssysteme zeitgleich zu verwalten. Steckt in dem einen Slot das CIplus-Modul und die HDplus-Karte, ist der andere noch frei für ein weiteres Modul und z.B. einer SKY-Karte.

Anschlüsse hinten

  • 2x LNB in
  • 1x LNB out
  • 1x SPDIF (optischer digitaler Audio-Ausgang)
  • 1x HDMI 1.3
  • 1x eSATA (zum Anschluss an ein externes Speichermedium)
  • 2x USB
  • 1x 100MBit/s Ethernet
  • 3x Komponenten-Ausgang (Y-Pb-Pr)
  • 2x Cinch (elektrischer Audio-Ausgang)
  • 2x SCART-Ausgang
  • 1x RS-232
  • 1x Netzschalter

Anschlüsse vorne

  • 1x USB
  • 2x CIplus
  • 1x Multicardreader

Dieser Receiver ist ready for HD+

HD+
Das komplette HDTV-Vergnügen mit HD+

Machen Sie mit einem als Zubehör erhältlichem CI Plus-Modul für HD+ noch mehr aus diesem Gerät. Nur mit HD+ erleben Sie komplett, was die privaten Sender in HD über Satellit zu bieten haben. Und das in bester Bild- und Tonqualität. HD+ bietet bereits 15 Programme in brillanten Bildern: RTL HD, Sat.1 HD, ProSieben HD, VOX HD, kabel eins HD, RTL II HD, N24 HD, TELE 5 HD, SPORT1 HD, Nickelodeon HD, COMEDY CENTRAL HD, DMAX HD, Deluxe Music HD, Super RTL HD und sixx HD. Und weitere Sender folgen. Gerade für Besitzer moderner Flachbildschirme ist HD+ die erste Wahl, denn diese Geräte sind für HD-Empfang optimiert. Und auch der beste Flachbildfernsehr ist nur so gut wie das, was reinkommt.

Die wichtigste Voraussetzung für HD+: Sie empfangen Ihr TV-Programm über Satellit

Und so einfach geht es:

Machen Sie sich selbst ein (besseres) Bild: 12 Monate testen ohne Risiko

Im Preis des Moduls enthalten ist bereits eine HD+ Karte für zwölf Monate HD+ gratis. Auch danach gilt bei HD+ der Grundsatz «Fair geht vor». Sie entscheiden selbst, ob Sie nach der Gratisphase verlängern oder nicht. Bei HD+ gibt es keine Abo-Fallen, Registrierung oder Vertragsbindung.

Die erste Wahl für alle Satelliten-Haushalte

Alle Informationen zu HD+ finden sie auf unserer HD+ Informationsseite.

Produktbeschreibungen

Digitaler HDTV Satelliten Receiver mit Twin-Tuner-PVR bietet Ihnen neben dem hochauflösenden Fernsehvergnügen den vollen komfort einen Media-Players und -Recorders via USB-Port.
Pünktlich zum Auftakt von Das Erste HD und ZDF HD kommt der NanoXX Omega HD+, das neue Flaggschiff mit FULL HD 1080P, CI+, Twintuner PVR, Harddisk ready, UPnP, etc. wird pünktlich zur Einführung des Nagravision CI+ Moduls per Software Upgrade in die Lage versetzt, auch für die Sendergruppe HD Plus einsetzbar zu sein.
Hauptmerkmale:

• Digitaler HDTV Satelliten Receiver
• CI+ Zertifizierung in Arbeit (siehe Zeitplan Software Entwicklung)
• FULL HD 1080p über HDMI Ver. 1.3
• Twin-Tuner-PVR (2x DVB-S/S2 tuner)
• Interner SATA Anschluss PVR-ready
• USB & eSATA PVR-ready
• Netzwerk Center (UPnP Dateiaustausch)
• Mediaplayer (MKV, TS, AVI, DivX, XviD, JPG, MP3, etc.)


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
24 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Seifenblase 25. Februar 2010
Von o.rippe
Von Amazon bestätigter Kauf
Das Gerät hat sich vom ersten Tag leider als Seifenblase entpuppt. Bei dem Preis möchte man beste Qualität erwarten. Nun, Qualität sieht auch wahrhaft anders aus. HD Aufnahmen von ZDF, ARD und Arte waren völlig unbrauchbar (dies soll bei eingebauter Festplatte aber nicht passieren). Beim Aufnehmen konnte man parallel so gut wie keine anderen Sender ansehen, was nicht hätte sein dürfen. USB Anschlüsse wurden permanent nicht erkannt, so dass ein Update nur schwer möglich war und periphere Geräte nicht angeschlossen werden konnten; das Gerät musste zurück zum Hersteller, um neuestes Update zu laden. Mit dem sollte dann alles besser werden, was aber nicht der Fall war. Auch kam es beim Löschen von Sendern oder beim Wechsel von Radio auf TV zum Aufhängen des Geräts. Erst nach mehrmaligem Reboot konnte man weitersehen. mp3 Player wurden ebenfalls nicht erkannt. Die Firma bestätigte mir die Probleme auch von anderen Kunden und man vertröstete mich auf zukünftige Updates.
Mein Tipp - erst einmal einige Monate abwarten und sehen, ob man die Probleme in den Griff bekommt.
Sonst machte das Gerät einen soliden Eindruck, die Bedienung war komfortabel und es wurmt mich schon etwas, denn gerne hätte ich das Gerät behalten. Ich habe es aber zurück gesendet und verwende wieder meinen alten Logisat, der keinerlei Probleme macht und nur 1/3 kostet.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Guter Receiver, bin zufrieden 7. September 2010
Von Herbert
Habe mir den Receiver nach langem Überlegen bestellt und muß sagen das ich unterm Strich zufrieden damit bin.

Verwende momentan die Software Version 1.18 die schon sehr ausgereift ist. Die bereits verfügbare 2.03 funktioniert leider nicht für mich, da in dieser Version mein CI Modul nicht erkannt wird - hier wurde aber von Nanoxx Besserung versprochen - mal abwarten.

Der Einbau und das Einrichten einer internen 1,5 TB Festplatte (in meinem Fall eine Samsung EcoGreen F2) funktionierte Problemlos und auch die Aufnahmen machen keinerlei Probleme. Lediglich das Aufnehmen eines verschlüsselten Senders (in meinem Fall ORF) verhindern ein wechseln des Programms nachdem die Aufnahme gestartet wurde (bei unverschlüsstelten Sender gibts hier kein Problem). Aber auch hier soll in künftigen Firmwares nachgebessert werden.

Für mich ein gutes und brauchbares Gerät und wenn die künftigen Updates das halten was sie versprechen, dann sind meine Erwartungen vollkommen erfüllt.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
11 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Solides Gerät mit unausgereifter Entwicklung 26. Februar 2010
Von Felidae
Von Amazon bestätigter Kauf
Hallo, ich habe den Nanoxx Omega HD seit 22.02.2010.

Erst einmal: Die Bildqualität auf meinem Philips 47 PFL7404 ist super. Auch die SD Sender sind klar. Ich bin begeistert. Die Auflösung habe ich auf 1080i / 50 hz gestellt. 720p geht auch. Wenn ich höher stelle zittert das Bild bei den SD Programmen.

Der Receiver läuft sehr leise. Ich höre in kaum.

Ich habe zwei Koaxialkabel für LNB1 und LNB 2 dran. Eine Gemeinschaftsschüssel vom Haus (Astra und Hotbird) und eine kleine eigene mit Astra. Als Festplatte habe ich eine Freecom Hard Drive mit 1 TB, welche ich vorher auf FAT32 formatiert habe. Aufnehmen und Abspielen klappt prima.
Da ich technisch nicht so besonders versiert bin, habe ich für die Einrichtung und die Kanalsuche etwas länger gebraucht.

Ein paar negative Punkte habe ich allerdings gefunden:
Wenn ich im Sendermanager Programme verschieben möchte, gibt es keine erkannbare Möglichkeit der Gruppenverschiebung. Außerdem stürzte der Receiver ständig zwischendurch ab und ich muss dann von vorne anfangen die Sender einzeln zu verschieben. Den Receiver immer wieder rebooten.

Ein weiterer Negativpunkt ist die Umsetzung der digitalen Tonsspur. Das klappte überhaupt nicht. Ich muss jedesmal bei einem Programmwechsel die Tonspur wieder erneut wählen.

Ich habe gesehen, dass in der Firmwareaktualisierung 1.09 die Tonspuren eingerichtet wurden. Sieht aus, als ob noch mal nachgearbeitet werden muss. Es fehlt eine Automatisierung, wie ich sie von anderen Receivern kenne.

Die Abstürze und die digitalen Tonprobleme haben mir das Fernsehschauen doch sehr erschwert. Nach einem Anruf bei Amazon habe ich eine Ersatzlieferung bekommen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen finger verbrannt...... 14. April 2010
Von lara w.
lange gesucht, gefunden und nach 2 wochen total genervt wieder zurueck geschickt. firmware auf den neuesten stand gebracht (Software Version 1.15) und gehofft dass alle schlechten rezensionen mit der neuen firmware hinfaellig sind. im menue abstuerze, bei aufnahme war trotz twin anschluss keine zweite aufnahme moeglich. hatte davor einen 6 jahre alten koreanischen twin reciver und der konnte bei weitem mehr, wenn auch nicht immer zuverlaessig. war mir also durchaus bewusst, dass ich mir eine baustelle ins haus hole. aber hier fehlts bereits am fundament...... als ich dann die kanallisten bearbeiten wollte, war auch meine geduld am ende. kein gruppenloeschen moeglich, kein externer editor der angeboten wird, bei einzelner bearbeitung, komplettes einfrieren und nur noch neustart moeglich. dass war wohl nix. der eine stern ist fuer amazon und deren tolle rueckabwicklung
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
1.0 von 5 Sternen Zusammenfassend ..
.. Kann man das Gerät nur mit Geldverschwendung bezeichnen.
Das gerät hat so viele Fehler das es mir zu blöd ist alle aufzuzählen. Lesen Sie weiter...
Vor 10 Monaten von Thomas veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen TOP RECEIVER MIT SOFTWARE 2.10
Ich hatte schon viele andere Twin Receiver , aber vom Preis Leistung ist dieser Top.
Habe jetzt 2 Stück vom NanoXX Omega und hatte keinerlei Abstürze so wie andere... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 28. Juli 2011 von MAX
3.0 von 5 Sternen Und er läuft immer moch nicht ...
Seit mehr als einem halben Jahr ist das Gerät nun in meinem Besitz. In dieser Zeit bin ich aber im Bezug auf diesen Receiver um ein Jahr gealtert. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 13. Juni 2011 von at_stephan
1.0 von 5 Sternen Gerät total verbugt
Ich hatte mich durch die werbung von dr dish tv von der box überzeuen lassen.man hat ja auch noch eine menge vor mit der box. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 29. März 2011 von elton
2.0 von 5 Sternen Techsell
Ich möchte hiermit einigen quasi Käufern eines Twin HDTV Sateliten- Receivers eine
kleine Hilfestellung geben. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 19. März 2011 von Michael Slomski
5.0 von 5 Sternen Klasse Gerät
Ich suchte etwa ein Jahr lang nach einem Ersatz für meinen Technisat Digicorder S2.
Dieser lief jahrelang problemlos, kann aber kein HD und ich konnte im Wohnzimmer... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 13. Februar 2011 von juwa
3.0 von 5 Sternen Antwort auf alle vorherigen Rezensionen
Hallo miteinander.
Ich habe 2 Omega + seit ueber einem Jahr und beide mit Festplatten.
Interessant bei mir, ich habe Astra 19.2 und 23.5, wobei man auf 23. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 21. Januar 2011 von C. Naschar
3.0 von 5 Sternen Einfachste Bedienung auf hohem Niveau !
Hab das Gerät zwar wieder zurück gschickt, aber auch nur, weil ich das Upgrade auf den Vantage VT1 gemacht habe. Der Nanoxx macht ein durchweg gutes Bild. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 6. Januar 2011 von Bauknecht
2.0 von 5 Sternen Nanoxx Ohhmega
Ich verstehe nicht wie man ein Gerät mit 4 oder 5 Sternen bewerten kann, bei dem auch nach dem 20igsten Update kein/e:
- Favoritensortierung (jeder 30 € TDT kann das)... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 6. Januar 2011 von T. Schmid
5.0 von 5 Sternen Alle haben Recht mit Ihren Bewertungen!!!
Wie schon gesagt,alle haben Recht.Das Gerät war schlecht und ist jetzt sehr gut.
Die Leute von nanoxx machen inzwischen einen guten Job und mit der aktuellen... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 28. Dezember 2010 von Amazon Customer
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0x9d056e7c)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden