EUR 12,99 + EUR 4,99 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von Atlantide Videogames

Dieser Artikel kann nicht per 1-Click® bestellt werden.
Jetzt eintauschen
und EUR 2,85 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
PreisCompany Deutschland In den Einkaufswagen
EUR 28,53 + kostenlose Lieferung
Game World In den Einkaufswagen
EUR 32,04 + kostenlose Lieferung
media-games... In den Einkaufswagen
EUR 29,95 + EUR 3,00 Versandkosten
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Knights Contract

von NAMCO BANDAI Partners Germany GmbH
Xbox 360
 USK ab 18
3.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 12,99
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch Atlantide Videogames. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
Achtung: ab 18! Eine Lieferung an Minderjährige ist nicht möglich. Klicken Sie bitte hier für weitere Informationen.
Cyber Monday Woche
Cyber Monday Woche
Entdecken Sie die Cyber Monday Woche mit mehr als 5.500 Angeboten. Hier finden Sie alle tagesaktuellen Video Games-Angebote.

Wird oft zusammen gekauft

Knights Contract + The Cursed Crusade + Hunted: Die Schmiede der Finsternis - [Xbox 360]
Preis für alle drei: EUR 34,58

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen


Informationen zum Spiel

  • Plattform:   Xbox 360
  • USK-Einstufung: USK ab 18
  • Medium: Videospiel
 Weitere Systemanforderungen anzeigen

Produktinformation

  • ASIN: B004AEGIJY
  • Größe und/oder Gewicht: 10 x 10 x 10 cm ; 118 g
  • Erscheinungsdatum: 25. Februar 2011
  • Sprache: Englisch
  • Bildschirmtexte: Englisch, Französisch, Deutsch, Italienisch, Spanisch
  • Anleitung: Englisch, Französisch, Deutsch, Italienisch, Spanisch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 19.088 in Games (Siehe Top 100 in Games)

Produktbeschreibungen

Der unsterbliche Henker Heinrich, der von Faust hereingelegt wurde, 6 gute Hexen zu exekutieren, verbündet sich mit einer von ihnen, Gretchen, um zusammen den nach Unsterblichkeit trachtenden Faust und die übrigen wiederauferstandenen, rachsüchtigen Hexen zu bekämpfen. Der Spieler kontrolliert Heinrich und wird von der AI-gesteuerten Gretchen unterstützt. Gretchens Handeln kann man durch Befehle beeinflussen, die leicht während des Kampfes zu geben sind. Aufgrund Heinrichs Unsterblichkeit kann er nicht durch gegnerische Angriffe getötet werden. Während er Treffer einsteckt, kontert er Attacken und reißt seine Feinde durch selbstmörderische Aktionen mit sich. Unabhängig davon, wie schwer Heinrichs Verletzungen auch scheinen mögen, er wird jederzeit wiederkehren. Allein der Tod seiner Gefährtin bedeutet das unweigerliche Ende.
Heinrich der Henker:
Heinrich entstammt einer langen Ahnenreihe von Henkern. Er exekutierte im Auftrag der Kirche und aufgehetzt von Fausts Hexen-Anklagegremium 7 Hexen, unter denen sich auch Gretchen befand. Als Heinrich Gretchen tötete, belegte diese ihn mit einem Fluch und machte Heinrich damit unsterblich. Seit jeher ist er derjenige, welcher von Fausts Gremium verfolgt wird. Nach nunmehr 100 Jahren der Rastlosigkeit, trifft er erneut auf die wiederauferstandene Gretchen. Unter der Prämisse den unsäglichen Fluch wieder von ihm zu nehmen, willigt Heinrich ein, ihr "Hexen-Ritter" zu werden.




Gretchen:
Sie war die Beschützerin des Schwarzwaldes. Die Begegnung mit 'Anima Del Monde' verlieh ihr Macht über die Magie der Natur und des Lebens. Im Zuge der Hinrichtung durch Heinrich Hofmann belegte sie den Henker mit einem Fluch. 100 Jahre später, nach ihrer Wiederauferstehung, verbündet sie sich mit Heinrich, im Kampf gegen Faust und den Rest der teuflischen Hexen.
Features:
  • In Knights Contract erlebst Du ein düsteres, von Dämonen und Hexen geplagtes Europa des 17. Jahrhunderts
  • Kombiniere die ultra-rasante Nahkampf-Action Heinrichs mit Gretchens magischen Kräften
  • Entfessle unbarmherzige Finishing-Moves, dank eines innovativen Finish-Systems
  • Zerstöre deine Gegner mit Hilfe des "Berserker"- und "Magica"-Modes
  • Nutze eindrucksvolle, magische "Exekutions-Attacken"
  • Rüste deinen Character mit unzähligen Kombo- und Spezial-Fähigkeiten aus



Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
13 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Überraschungstitel! 12. April 2011
Von C. L.
Spaß: 5.0 von 5 Sternen   
War anfangs ein bißchen skeptisch weil das Spiel nicht so gute Bewertungen bekommen hat. Aber da ich ein Fan von diesem Genre bin kaufte ich es trotzdem und bereue es auf keinem Fall!!

Die Grafik haut einen zwar nicht um, finde sie aber trotzdem ok. Die Musik ist sehr gelungen, ebenso die Story und wie sie erzählt wird.

Wer auf HackŽn Slay steht wird mit Sicherheit nicht enttäuscht werden. Das Spiel ist meines Erachtens total unterbewertet. Der Spielspass ist super und das ist eines der wichtigsten Punkte!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ich push das Spial mal schnell !! 1. Februar 2013
Spaß: 5.0 von 5 Sternen   
Hat mir echt Spass gemacht das Spiel durchzusielen.

Mal wieder was anderes !!

Wer Spiele wie Dantes Inferno,GOW,Catstlevania mag bekommt hier ein ordentliches Spiel für kleines Geld.

Also ich hab die 10€ auf keinen Fall bereut und das Spiel ist fester Bestand in meiner Fantasy Game Sammlung!!

Es ist einfach ein nett gemachter Nischen Titel !!

Wers mal nicht kompliziert will greift zu ;)
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen mal so einen groben überblick 12. Januar 2012
Von S3r4pH
Spaß: 3.0 von 5 Sternen   
ich bin eigentlich ein fan von hack & slay games. also habe ich mich über dieses spiel informiert und als es günstiger war, habe ich es mir gekauft.
leider war dies ein großer fehler. die grafik ist verwaschen eckig und alles andere als ansehnlich, was ansich heutzutage ein unding ist. die steuerung kann man mit einem würfel vergleichen den man versucht durch ein labyrinth zu rollen.
aber.. wir kennen ja alle hack & slay games. sowas schreckt nicht ab !
schlimmer ist viel mehr die KI ! wenn ich sagen würde sie ist so schlau wie ein kastenbrot, wäre das noch geschmeichelt. bei diversen kämpfen stellt sie sich gekonnt in den durch lavasäulen angezeigten einschlagsort um sich treffen zu lassen. rennt zu brennenden gegnern um sich anzünden zu lassen um dort in ruhe ihren hp balken runterticken zu lassen.
was allerdings am schlimmsten ist. in einem bosskampf stellt sie sich so perfekt, dass sie bei 5 versuchen 4mal von dem boss runtergeworfen wurde, was ein sofortiges scheitern zur folge hat.
denkt man sich jetzt, klar du musst die auf den arm nehmen und mit ihr laufen, der hat sich geschnitten. sie bleibt vorher schön lange in einem lavaklumpen stehen, sodass man sie nicht auf den arm nehmen kann.

im großen und ganzen, ein einerseits interessantes aber dennoch sehr schlecht umgesetztes spiel für den heutigen stand der technik.
wer zuviel langeweile und zuviel nerven hat, kann es sich holen. aber an ein schönes hack & slay wie man es kennt, kommt es leider nicht annähern ran !
War diese Rezension für Sie hilfreich?
11 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Zum Glück.... 10. Juli 2011
Spaß: 5.0 von 5 Sternen   
habe ich trotz der vielen Kritiken mich dazu entschieden diesem Spiel eine möglichkeit gegeben sich zu beweisen.

Es ist nicht perfekt, weis aber an vielen stellen zu begeistern.

Positiv:
- Die Geschichte wird spannend erzählt und es gibt nicht nur am Anfang und am Ende einer Mission Videos, sondern die Story wird
immer wieder zwischen drinnen weiter erzählt. So bleibt die Neugierde aufrecht erhalten und es macht Spaß den beiden zu zu hören.
Sehr schön sind die vielen Anspielungen auf Märchenfiguren. Lachen musste ich vorallem als ich in Hexe "Rapunzels" Burg war, welche völlig überflutet und
verwachsen war mit ihren Haaren.
- Der Soundtrack ist sehr gut gelungen und auch mit ausreichend verschiedenen Stücken ausgestattet.
- Der Schweregrad reicht von leicht bis wirklich ordentlich schwer, was ich persöhnlich sehr gut finde da die meisten Spiele mitlerweile
schlicht zu leicht sind.
- Das Kampfsystem macht mir sehr viel Spaß. "Der Unsterbliche und die Hexe." Gerade da man ständig auf die kleine Hexe achten muss wird das Spiel
in den höheren Graden echt Schwer. Es gibt ein paar Kombos und reichlich Zauber welche man auch Aufwerten darf.
Es wurde oft und gerne bemängelt das die KI von der Hexe dumm sei. Mir ist das nicht so aufgefallen.
- wenn sie von Horden von gegner angegriffen wird, liegt es am Spieler sie verrecken zu lassen oder eben schnell rein zu hechten um sie zu Retten.
Per knopf druckt, rennt sie, sofern möglich, zum Spieler und/oder springt einem auf dem Arm. Hockt sie einmal gemütlich in unseren Armen heilt ihre
Lebensenergie, jedoch ist das Kämpfen nicht mehr möglich.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Ähnliche Artikel finden