oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Alle Angebote
Amazon In den Einkaufswagen
EUR 12,98
Inklusive (Was ist  das?)
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Jetzt herunterladen
 
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,90
 
 
 
 
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

The Naked Ride Home

Jackson Browne Audio CD
3.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (10 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 11,84 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf durch Giant Entertainment und Versand durch Amazon.  Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Mittwoch, 24. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
Kaufen Sie die MP3-Version für EUR 9,90 bei Amazon Musik-Downloads.


Jackson Browne-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Jackson Browne

Fotos

Abbildung von Jackson Browne
Besuchen Sie den Jackson Browne-Shop bei Amazon.de
mit 48 Alben, 6 Fotos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

The Naked Ride Home + Looking East
Preis für beide: EUR 26,83

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Looking East EUR 14,99

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (14. Oktober 2002)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Elektra (Warner)
  • ASIN: B00006IK19
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  DVD-Audio  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (10 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 62.050 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
Song Länge Preis
Anhören  1. The Naked Ride Home 5:58EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  2. The Night Inside Me 4:39EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  3. Casino Nation 6:56EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  4. For Taking The Trouble 4:24EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  5. Never Stop 4:56EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  6. Walking Town 6:20EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  7. About My Imagination 6:09EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  8. Sergio Leone 7:56EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  9. Don't You Want To Be There 7:34EUR 0,99  Kaufen 
Anhören10. My Stunning Mystery Companion 4:51EUR 0,99  Kaufen 


Produktbeschreibungen

Amazon.de

Jackson Browne ist einer der eloquentesten Sänger und Songschreiber aus den Glanzzeiten der 70er-Jahre. Er beherrschte immer schon die Kunst, all das zu entziffern, was in die Herzen der Menschen eingraviert ist. Bei seiner ersten Veröffentlichung seit sechs Jahren erleben wir, wie Jackson Browne wieder in seiner eigenen Lebensgeschichte blättert, durch die ausgedehnten Landschaften seiner Seele wandelt und Schmerz in Kunst verwandelt. Aber nach drei Jahrzehnten sind seine Songs über unerreichbare, endlich gefundene und wieder verlorene Liebe ein wenig ironisch und schwermütig geworden.

Hören Sie sich einmal den melancholischen Titelsong an, bei dem die Details so lebendig und echt klingen, dass dies einfach aus eigenen Lebenserfahrungen entstanden sein muss. Ebenso kehrt "The Night Inside Me" zu einigen der ergreifenden Themen aus dem 1975 erschienenen Album Late for the Sky mit neuem Elan zurück. Aber insbesondere Jackson Brownes turbulente, romantische Geschichte ist entscheidend für sein Werk. Sein Lob der kleinen, aber bedeutungsvollen Details, die ein Menschenleben ausmachen oder mit Präzision dessen Entwicklungsschritte darstellen, all dies kommt hier zur vollen Blüte. --Jaan Uhelszki


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gut Ding will Weile haben 3. März 2003
Von Harald
Format:Audio CD
Sechs Jahre hat er sich Zeit gelassen,aber das Warten hat sich gelohnt:Klasse Musik,wunderbare Melodien,die auch ins Ohr gehen
und die angenehme Stimme Jackson Brownes machen diese CD zu
einem guten Kauf.Zwar erreicht Jackson nicht ganz seine Klasse der Siebziger Jahre,aber übertrifft bei weitem seine letzte CD(Looking East).Sind zwar für heutzutage relativ wenig Songs
drauf(10 Stück),dafür aber keinen Schrott,um die CD zu füllen.
Also keinen echten Ausfall,aber den einen oder anderen Song muss
man sich öfters anhören,um ihn (für immer)zu mögen.
Klarer Kauf-Tip
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Guter Durchschnitt 22. Juni 2003
Format:Audio CD|Verifizierter Kauf
Ich bin Jackson Browne-Fan und habe bei seinen neueren Alben vorsichtiger zugegriffen als bei denen aus den 70ern und 80ern. "The naked ride home" habe ich mir nach einem kurzen Probehören gekauft. Für mich ist es innerhalb seiner gesamten Musik guter Durchschnitt. Ein Werk der durchgängig ruhigeren Kategorie, die rockigen Töne klingen nur dezent an. Überraschend eigennwillig instrumentiert "For taking the trouble", schönste Ballade "My stunning mystery companion", rhytmisch und vielstimmig "Never stop". 60 Minuten für die zehn Songs sind für mich das einzige Problem bei "The naked...". Fast jeder Song ist zu lang, blubbert am Anfang oder Ende so vor sich hin, setzt aber keine besonderen Akzente, da geht bei mir die Aufmerksamkeit flöten (und ich stehe auch Zehn-Minüter von VAn Morrison erfreut durch). Aber wenn's mal losgeht, muss man Hinhören; bei vielem anderen Radioquatsch dagegen ja oft wegschalten. Browne läuft kaum im Radio, also: Kaufen! Ist ja immerhin verdammt gute, entspannte Musik.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Nur für Fans 8. März 2007
Format:Audio CD
Was erwartet man von einem Künstler wie Jackson Browne, wenn er sechs Jahre nach seinem letzten Studioalbum "Looking East" wieder ein neues Album heraus bringt? Ich gehöre zu seinen größten Fans und werde wahrscheinlich auch noch wenn er mit 70 Jahren ein neues Album herausbringt dieses unbesehen und ungehört kaufen, denn: in ein Browne-Album einfach nur mal reinhören um es zu beurteilen geht nicht, weil sich die musikalische Begeisterung für seine Songs bekanntlich sowieso erst erschließt, wenn man die Geduld aufbringt seine Alben mehrmals zu hören. Dies war auch die Stärke seiner 70er-Jahre-Alben. Gefielen mir beim ersten Hören 2 der damals üblichen 8 Songs, so wusste ich nach dem dritten Hören nicht mehr, welcher Song denn nun mein Lieblings-Song ist, da mir fast ausnahmslos alle mit jedem Hören immer besser gefielen. Und das, obwohl ich eher ein Fan seiner Power-Alben "Running on Empty" und vor allem "Lives in the balance" bin, die einem direkt und komplett ins Ohr gehen. Deshalb hätte ich mir eher ein Album in dieser Art gewünscht.

Kurz vor Erscheinen der "Naked Ride Home"-CD hörte man dann, dass das Album eine Rückbesinnung an die 70er-Jahre Alben darstellt und ich richtete mich darauf ein, mir das Album wieder und wieder anzuhören, um die Qualität der Songs nach und nach zu erfahren. Fazit: ich muss sagen, dass es mir bei keinem Album von Jackson Browne zuvor so schwer gefallen ist, mir die CD von Anfang bis zum Schluss durchgehend anzuhören. Ich erwischte mich immer wieder dabei bei manchen Songs mittendrin zum nächsten weiterzuschalten.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Für JB-Verhältnisse nur mittelmäßig 22. Dezember 2013
Von Tramp69
Format:Audio CD
Bewertung 3,5 Sterne

Der zurückhaltende und weitestgehend skandalfreie, jederzeit sympathische Westcoast-Rocker Jackson Browne gehört zweifelsohne zu den größten und besten des Singer/Songwriter-Genres und für mich zusammen mit Bruce Springsteen und John Prine ganz sicher zu meinen absoluten Lieblingsinterpreten. In Deutschland hat er nie die Anerkennung bekommen, die er eigentlich verdient hätte und in den USA, in denen er in den 70ern zum Superstar avancierte, hat er auch stark an Bedeutung verloren, nachdem er sich mit Alben wie Lives in the Balance und World in Motion für amerikanische Verhältnisse doch sehr auf die linksliberale Seite geschlagen hat. In diesen Tagen habe ich ihn für mich wiederentdeckt, weshalb ich das zum Anlass nehmen möchte, einige seiner Alben kurz zu rezensieren.

Das mit knapp 60 Minuten lange Nachfolgealbum von Looking East beginnt stark, hat dann aber einige Längen und ist für JB-Verhältnisse daher leider nur Mittelmaß. Ausgerechnet die Balladen fallen hier leicht ab und sind zum Teil einfach viel zu lang. Absolut beeindruckend ist, dass sich seine Stimme über all die Jahre so gut wie nicht verändert hat. Diese Stimme kann man Stunden lang hören, ohne dass sie anfängt zu nerven. Das liegt auch an der hervorragenden Produktion von JB mit Kevin McCormick.

The Naked Ride Home: Der Titeltrack ist gleich einer der Höhepunkte des Albums. Typischer Midtemposong, wie sie JB nur so aus dem Ärmel schüttelt. 5/5

The Night Inside Me: Der rockigste Song des Albums geht sofort ins Ohr und zählt für mich ebenfalls zu den Höhepunkten des Albums. Tolle Instrumentierung, treibender Beat, klasse Song!
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen JB on Top
entgegen vieler meiner Vorredner finde ich gerade SERGIO LEONE als einer der besten Songs der letzen Jahre, knüpft m.M: nahtlos an Lives In The Balance an...
Veröffentlicht am 16. August 2010 von Geschwindner Bodo
3.0 von 5 Sternen Nothing fastastically new, but a good listen.
If you still like Jackson Browne, you have gotten used to the fact that he has gotten quieter over the years. Lesen Sie weiter...
Am 5. November 2004 veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Enttäuschung
Seit mehr als 17 Jahren bin ich nun großer Fan von Jacksons Musik und Texten. I habe alle seine 13 Alben und bewundere Ihn ob seiner Fähigkeiten, solche Texte und... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 1. März 2003 von "thomas-luebke"
5.0 von 5 Sternen Ganz meine Meinung!
Ich kann mich den vorangegangenen Meinungen voll anschließen. Als ich die CD das erste mal anhörte dachte ich bei mir: "So lange es solche Musik gibt kann die Welt noch... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 22. Oktober 2002 von Meinolf Büttner
5.0 von 5 Sternen Einfach nur gut ...
Gott sei gedankt, daß es noch solche Musikef gibt. Jackson Browne hat was zu erzählen, kritisiert auch und setzt das alles in wunderschöne Musik um. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 16. Oktober 2002 von Musikfreak
4.0 von 5 Sternen Jackson Browne - keine Tricks, keine Enttäuschungen...
Er ist zurück: Die Rede ist von Jackson Browne, zweifellos einem der besten Songwriter, den Amerika nach wie vor hat. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 1. Oktober 2002 von observer
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar