Inklusive kostenloser
MP3-Version
dieses
Albums.
oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Jetzt herunterladen
 
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,89
 
 
 
 
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Nah Bei Mir

Anajo Audio CD
4.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (18 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 8,86 Kostenlose Lieferung ab EUR 20 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Inklusive kostenloser MP3-Version.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für AutoRip für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
Kaufen Sie die MP3-Version für EUR 9,89 bei Amazon Musik-Downloads.


Hinweise und Aktionen


Anajo-Shop bei Amazon.de

Besuchen Sie den Anajo-Shop bei Amazon.de
mit Musik, Downloads, Diskussionen und weiteren Informationen.

Wird oft zusammen gekauft

Nah Bei Mir + Hallo, Wer Kennt Hier Eigentlich Wen? + Drei
Preis für alle drei: EUR 29,61

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (11. Oktober 2004)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Tapete (Indigo)
  • ASIN: B0002T0Z18
  • Weitere Ausgaben: MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (18 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 31.492 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
Song Länge Preis
Anhören  1. Vorhang auf 3:17EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  2. Einmal noch schlafen 3:24EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  3. Lass uns sein, was wir sind 3:57EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  4. Ich hol dich hier raus 3:11EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  5. Die Sonne über Haunstetten 1:46EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  6. Monika Tanzband 3:06EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  7. Honigmelone 2:36EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  8. Die Tränen sind immer noch meine 3:34EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  9. Mein erstes richtiges Liebeslied 3:25EUR 0,99  Kaufen 
Anhören10. Lang lebe die Weile 2:54EUR 0,99  Kaufen 
Anhören11. Villa am Strand 3:31EUR 0,99  Kaufen 
Anhören12. Was ist die Zeit 2:56EUR 0,99  Kaufen 
Anhören13. Zähme den wilden Tiger in mir 3:23EUR 0,99  Kaufen 
Anhören14. Hommage 3:46EUR 0,99  Kaufen 


Produktbeschreibungen

Biographie der Mitwirkenden

Wirklich groß ist, was man nicht erkennen kann. Dieser Aphorismus liefert eine Erklärung dafür, dass viele Musikjournalisten so lange keine Notiz nahmen. Jetzt stehen sie da, raufen sich die Haare und fragen sich, wie es dazu kommen konnte. Wie es passieren konnte, dass Anajo aus Augsburg sich ganz unbemerkt wie ein Rinnsal verbreiten konnten und plötzlich überall sind. Dabei ist die Antwort denkbar einfach. Anajo ist keiner dieser Bands, die vom ersten in den fünften Gang geschaltet hat, um endlich gehört zu werden.

Wie Wasser in steinigem Gelände, so bahnten sich Anajo seit ihrer Gründung im Jahre 1999 fortdauernd einen Weg. Stichwort Kontinuität: Besieht man ihre CD-Veröffentlichungen, so kommt man unweigerlich zu dem Schluss, dass sie sich schon seit Beginn darüber im Klaren waren, nichts Geringeres als die Kardinalthemen des Gitarrenpop unter einem Brennglas zu versammeln. Keine gebrochenen 8/15 Takte, weil alle wissen, dass wir Popsongs und die ganz großen Melodien zum Leben brauchen. Dynamik gehört natürlich genauso dazu, wie ein unerschöpflicher Besteckkasten an Sounds. Wir haben andere Bands durchschaut, die es als abgekartetes Spiel betreiben, einfache Gefühle zu bedienen - und finden das plump.

Bei Anajo bilden Musik und Text eine thematische Einheit. Gitarre, Bass, Schlagzeug und Gesang werden flankiert von kleinkreisenden Synthiemelodien, die es uns ermöglichen, den Text erschöpfend zu durchdringen. "Ich hol dich hier raus" zitiert augenzwinkernd die fetzigen frühen 80er Jahre und fordert dich auf, noch einmal genauer hinzuhören, dich zu fragen, woher du diesen Ohrwurm kennst. Der Song wird zum Hauptstadtthema. "Anajo für alle!" Radio "Fritz" (Berlin) und FM4 (Wien) geben Vollgas, damit kein Hörer mehr an diesem Song vorbeikommen kann. Was für 'ne geile Hookline! Dann erkennst du die Melodie und ein Crescendo guter Laune befällt dich.

Oliver Gottwalds "Wir-kriegen-das-schon-hin"-Stimme schenkst du bedingungslos Glauben und verstehst langsam: Was hier passiert, kann zur Galionsfigur einer neuen Sicht auf die Dinge werden. Gottwald ist ein nachdenklicher Typ, der nicht allein das Scheitern an objektiven Umständen besingt, wie die Hamburger Kollegen es gerne tun. Vollkommen anders als die bücherschlauen, altklugen Weltverbesserer lässt er den virtuosen Weltschmerz und das Leiden des Unverstandenen hinter sich. Er weiß, dass wir Erklärungen brauchen. Und wir kriegen sie. Gottwald ist immer einen Schritt voraus, erklärt und hilft so unverkrampft und weltzugewandt. Er gibt griffige Vorschläge für den Umgang mit Alltäglichem. Ein Hang zum Dandyismus. Eine Antwort, bevor du überhaupt die Frage formulieren konntest.

Was Wind ist, das sieht man in den Bäumen. Was Anajo ist, das sieht man auf dem Dancefloor. Live sind sie rückhaltlos sexy und offensiv. Das turnt uns an, und wir können endlich wieder auf Konzerten tanzen. Unsere Währung ist die Melodie und Anajo können sich viele, viele kleine Ferraris kaufen. Sie haben das Zeug, Welten zu vereinen und all das Treibgut aufzufangen, dass orientierungslos in der Popwelt umherschwirrt. Willkommen Zuhause!


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.9 von 5 Sternen
4.9 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Dies ist eine Hommage 15. September 2004
Von Mio
Format:Audio CD
Was für ein Lineup, was für Songs!
Fans kriegen auf der ersten großen Veröffentlichung von Anajo quasi ein Best-of-Hit-Album serviert - mit Favoriten wie "Monika Tanzband", "Honigmelone", "Ich hol dich hier raus", "Mein erstes richtiges Liebeslied" undundund.
Anajo verbinden traumhafte Texte mit kraftvollen Melodien. Sie sind dramatisch, energisch, träumerisch und immer voller Optimismus. Oder um sie selbst zu zitieren: "Ihre Songs sind wie Medizin", sie machen das Leben viel leichter als es ist.
Fans werden an diesem Album nur einen Wermutstropfen finden, dass es nicht noch mehr ihrer Songs wie "Hilfe Elfe Fee", "Einsam", etc. enthält. Aber auch so verspricht das Werk absoluten Genuß.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Vorhang auf 15. September 2004
Von B. Haase
Format:Audio CD
... für eine der besten, aber leider wieder mal unbekannten, Band: Anajo. Ich selbst hatte das große Glück vor Jahren auf diese Augsburger-Kombo während eines Festivals zu treffen. Und nun gibt es endlich die Möglichkeit ihr Schaffen auf CD zu bestaunen. Die Trackwahl umfasst sowohl Lieder aus der Anfangszeit der Band, als auch neueste Werke. Anspieltip: Monika Tanzband und Honigmelone, unglaubliche Ohrwürmer mit ausgefeilten Lyriks. Leider vermisse ich meine Favoriten Hilf Elfe Fee und Süßwasseraquarienfische. Aber dies wird sich ja vielleicht auf einer zweiten Platte ändern., wünschen will ich es den Jungs. Also zieht Euch warm an, ihre Helden oder Mias, jetzt ist Anajo dran. By the way: KAUFT diese CD!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Endlich eine offizielle CD 15. September 2004
Von Ein Kunde
Format:Audio CD
Anajo ist eigentlich die beste deutschsprachige Band, die ich kenne. Wer sich Lieder wie "Monika Tanzband" oder "Honigmelone" mal in Ruhe angehört hat, wird nach diesen einfach süchtig! Lieder gab es bisher ihre CD's nur über ihre Homepage und war daher den meisten unbekannt, aber dieses wird sich nach dieser CD sehr schnell ändern. Wer nicht auf den Mainstream, der im Radio gespielt wird, steht, sollte diese CD unbedingt in seiner CD-Sammlung haben. Man wird garantiert darauf angesprochen, wenn sie gespielt wird!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Melodiöser Deutsch Pop aus Augsburg 18. Januar 2005
Format:Audio CD
Als Augsburger kenne ich die Band Anajo schon seit ihren Anfängen.Sie entwickeln sich seitdem erstaunlich gut weiter.Nach mehreren sehr guten E.P. Scheiben gibt es jetzt das Album "Nah Bei Mir".Ich kann es nur empfehlen.Zum Einen ist es eine Art Best of ihrer bisherigen Stücke,allerdings neu abgemischt und leicht verändert.Zum Anderen sind ein paar neue Stücke drauf die qualitativ nicht minder schlecht sind.Das Album hat kaum Schwachstellen.Anajo zeigt wie sich melodiöser Deutsch Pop anhören muss.Sie versuchen nicht wie viele andere Bands jemanden zu kopieren, sondern haben einen eigenen charmanten Stil.In fast jedem song verstecken sich wunderschöne Melodien.
Kauft euch die Platte,denn sie ist was besonderes einer besonderen Band.
Falls ihr dennoch ein paar Anspieltips braucht dann hört euch mal "Monika Tanzband","Ich hol dich hier raus" und "Vorhang auf" an.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Großartig!!! 19. Januar 2005
Von Ein Kunde
Format:Audio CD
Ich habe mir dieses Album „blind" gekauft, da Anajo demnächst mit Samba (ebenfalls eine großartige Band bei Tapete) auf Tour sind und ich von mehreren Leuten gehört hatte, dass Anajo mindestens genauso gut seien.
Und tatsächlich - dieser wunderbare deutsche Gitarren-Pop ging mir schon nach dem ersten Durchhören nicht mehr aus dem Kopf und läuft seitdem nahezu durchgehend, was unter anderem daran liegt, dass fast jedes einzelne Lied Ohrwurm-Potential (sowohl textlich als auch musikalisch!) hat und man es immer wieder hören muss. Die Lieder verbreiten eine erfrischende Mischung aus Selbstbewusstsein, Spaß, Lebensfreude und leiser Melancholie.
Anajo, habt tausend Dank für dieses göttliche Album!!!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Rettet die Welt! 24. April 2005
Format:Audio CD
Endlich wieder einmal ein frisches, poppiges und rockendes deutschsprachiges Album! Anajo schaffen es, ein rundes und trotzdem überraschendes Album ohne Durchhänger abzuliefern, die Skip-Taste bleibt unberührt.
Der Opener "Vorhang auf" springt mich sofort an, mein Fuß wippt unaufhaltsam mit und das Lied beißt sich in meinen Top 10 der Aufstehen-Weitermachen-Lieder auf einem Platz in den vorderen Rängen fest. Das vielleicht etwas zu unruhig geratene "Honigmelone" zaubert ein Lächeln aufs Gesicht und zieht mit Gewalt auf die Tanzfläche, ebenso das grandiose "Monika Tanzband" und die Ein Fall für Zwei-Hommage "Ich hol dich hier raus". Aber auch die ruhigen Töne der Augsburger wissen zu überzeugen, bei "Die Tränen sind immer noch meine" und "Villa am Stand" drängt vielleicht sogar das eine oder andere Tränchen in Richtung Augenwinkel.
That's entertainment, that's Rock'n'Roll, möchte man sagen, und drückt auf Repeat. Hoffentlich werden wir in Zukunft noch viel von den Herren hören!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Popstandort Deutschlands frischeste Newcomer 11. Februar 2005
Format:Audio CD
Anajo sind eine junge, aufstrebende Band aus Augsburg, die was von ihrem Handwerk versteht. Sie machen sogenannten Powerpop, sind musikalisch irgendwo zwischen Wir sind Helden und Tocotronic (genau, das ist ein weites Feld) anzusiedeln und haben die deutsche Gitarrenpop-Szene verdientermaßen schon erobert. Sie sind absolut unverbraucht und unverkrampft, machen einfach was ihnen gerade gefällt. Das sind manchmal dadaistisch/niedlich idiotische Lieder mit Texten, die scheinen, als seien sie nur für den Reim geschrieben worden ("Honigmelone - du bist nicht ohne"), aber trotzdem endlos sympathisch rüberkommen. Andererseits haben sie auch Songs, die eine Geschichte erzählen, zB von Monika und dem Aufstieg ihrer Band, oder Lieder die wie philosophische Abhandlungen über den Sinn und Zweck der Zeit wirken ("Lang lebe die Weile").
Man fühlt aber bei jedem der Stücke unglaubliche Spielfreude und das Lächeln des Sängers auf seinen Lippen. Endlich mal eine Band, die nicht so verkopft ist und einfach das macht, wozu sie gerade Lust hat. Sie scheren sich nicht darum, was gerade "in" ist und was man als deutsche Band vermeiden sollte, sondern sie legen erstmal los und schauen nicht zurück, wieviel Staub sie aufwirbeln. In meinem Kopf findet sich immer irgendwo ein Ohrwurm, den sie verursacht haben. Außerdem macht es immer gute Laune, wenn man es hört!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Erfrischend gut
Gute Laune bekommt man beim hören dieses Albums. Eine gelungene Mischung aus Tocotronic und Tomte mit vielen eigenen Akzenten. Sehr zu empfehlen!
Veröffentlicht am 24. Februar 2009 von Fabian
5.0 von 5 Sternen Wunderbar schöne Musik!
"Nah bei mir" ist ein echt gelungenes Album. Anajo war ein Tipp von einer Freundin. Sie hatte mir im Freibad ein Lied von Anajo vorgespielt und danach wusste ich, dass ich dieses... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 16. Juni 2007 von Dewald Anja
5.0 von 5 Sternen mindestens 8 sterne wert!
ich liebe dieses album! ich habe es jetzt schon recht lange und irgendwie ist "nah bei mir" in den letzten monaten ein wenig in meinem cd-regal eingestaubt. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 7. Mai 2007 von jwallermann
5.0 von 5 Sternen Eine gute CD ist....
... wohl meines Erachtens nach diejenige, die einen beim ersten Anhören schlichtweg " aus den Socken haut " . Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 7. Januar 2007 von S. Hefer
5.0 von 5 Sternen Das ist die Schau des Jahres....
die Idee des Tages...!
Wenn ihr deutsche Musik mögt und echten Sound, der eingeht und zum mitsingen und mitfühlen gemacht ist, und trotzdem in jeder Zeile... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 23. Januar 2006 von "luciexy"
5.0 von 5 Sternen Die Überraschung des Jahres
Durch den Sampler Klassenbeste kam ich auf Anajo...Seitdem läuft die CD bei mir rund. Unglaublicher Ohrwurm-Charakter...keine Ausfallstücke... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 30. Juli 2005 von Michael Mock
5.0 von 5 Sternen Besser als jeder 08/15 Deutsch Pop
Diese Band habe ich als Vorband von Virginia Jetzt! kennengelernt und war ab da an überzeugt, dass mir der Deutsch-Pop wieder gefällt. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 8. Mai 2005 von Special-K
4.0 von 5 Sternen Tolle Texte, musikalisch ein bisschen monoton
Wie viele anderen Fans sicher auch habe ich schon beim ersten Hoeren spontan das Radio lauter gedreht: Wer traut sich denn heute noch solche herrlichen, witzig-frechen Texte zu wie... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 18. Januar 2005 von hartmutw
5.0 von 5 Sternen Tolle Platte
Ich habe Anajo eher zufällig Live gesehen und war sofort begeistert. Frische Pop-Musik aus deutschen Lande. Wer auf SFS oder ähnlicherMusik steht wird begeistert sein.
Am 14. November 2004 veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar