Nacktbadestrand und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr

Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 5,67

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 0,30 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Nacktbadestrand auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Nacktbadestrand [Taschenbuch]

Elfriede Vavrik
3.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (126 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 8,95 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Gewöhnlich versandfertig in 6 bis 10 Tagen.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 7,99  
Gebundene Ausgabe EUR 19,50  
Taschenbuch EUR 8,95  
Audio CD, Audiobook --  

Kurzbeschreibung

12. Januar 2011
Als die 79-jährige Elfriede wegen Schlafstörungen einen Arzt aufsucht, rät ihr dieser: »Suchen Sie sich einen Mann.« Die alte Dame ist zunächst skeptisch, tastet sich dann jedoch ins Liebesleben zurück, das bald turbulenter und intensiver wird, als es für sie je war. Nacktbadestrand ist eine überraschende, provokante und wahre Geschichte über Lust, Phantasien und Beziehungsängste im Spätherbst des Lebens.

Wird oft zusammen gekauft

Nacktbadestrand + Badewannentag + Trockensümpfe: Lauter befriedigende Geschichten
Preis für alle drei: EUR 25,94

Einige dieser Artikel sind schneller versandfertig als andere.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

Leseprobe aus dem Buch Jetzt reinlesen! [108kb PDF]
  • Taschenbuch: 192 Seiten
  • Verlag: Ullstein Taschenbuch (12. Januar 2011)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3548282970
  • ISBN-13: 978-3548282978
  • Größe und/oder Gewicht: 18,8 x 12 x 2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (126 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 18.144 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Elfriede Vavrik, geboren 1929 und Mutter von drei Söhnen, betrieb bis 2006 eine Buchhandlung in der Nähe von Wien. Nacktbadestrand ist ihr Erstling, eine Fortsetzung ist in Planung.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
463 von 528 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von A. Zanker TOP 500 REZENSENT
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
"Einmal muss er seinen Schw*nz ganz aus mir herausziehen, mich auf den Rücken drehen und mich zuerst mit zwei, dann mit drei und dann mit vier Fingern weiterf*cken, bis sich sein Schw*nz erholt hat. Er wirft mich auf's Bett zurück, ist wieder in mir und benutzt zusätzlich zu seinem Schw*nz noch einen Finger. Ich nehme seine andere Hand und lecke und sauge an ihr. Ich will ihm etwas Gutes tun, rutsche weg, gleite vom Bett und nehme seinen Schw*nz in den Mund. Ich fühle, sie sein Schw*nz pulsiert, fühle seine Eichel hinten am Gaumen, öffne den Mund weiter, schlucke, schiebe ihn ganz in meinen Hals, presse meine Lippen gegen sein Schambein. Ich bewege meinen Kopf von links nach rechts. Er stöhnt auf, und ich lasse mich in den Mund stossen...Einige Zeit f*ckt er mich in wechseldem Winkel...Ich sehe Schneewittchen im kleinen Schlafzimmer bei den sieben Zwergen. Die sieben Zwerge kriechen auf ihr herum, stecken ihr ihre winziken Pen*sse in den Mund, in die M*schi, in den Hintern. Rote Schwänze reiben sich an ihrer schneeweissen Haut. Feines weisses Sp*rma verklebt ihr ebenholzschwarzes Haar. Ihre blutroten Lippen beben und suchen nach den Schw*nzen der Zwerge..."

So also klingt das Buch einer Achzigjährigen, die sich ihrer verschollenen Sexualität und deren Neuentdeckung annimmt. Nachdem ich Elfriede Vavrik in der sympathischen Diskussionsrunde mit Sandra Maischberger sah, hatte ich mir etwas anderes erwartet. Sie wirkte darin unglaublich selbstbewusst, angesichts der spiessig wirkenden anderen Diskussionsteilnehmern. So begeistert ich anfangs war, weil ich den Mut dieser Frau bewundert habe, umso enttäuschter wurde ich dann gegen Ende des Buches entlassen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:Gebundene Ausgabe
Sex im Alter ist in unserer Gesellschaft immer noch ein Thema, über das man nicht gerne spricht. Deswegen ist es umso beeindruckender, wenn eine Frau im späten Alter ihre Sexualität neu entdeckt und mit ihren Erfahrungen an die Öffentlichkeit geht.
Elfriede Vavrik hatte nach ihrer Scheidung mit 40 mit den Männern abgeschlossen. Doch nachdem sie 79-jährig ihr Buchgeschäft geschlossen hat, ist ihr langweilig und sie hat Schlafprobleme. Sie geht zu einem Arzt und der rät ihr, sich lieber einen Mann zu suchen, als Pillen zu nehmen. Wie die Wienerin das angeht und welchen Männern sie begegnet, hat sie in klaren Worten in ihrem Buch beschrieben. Zwischen den Kapiteln hat sie erfundene erotische Geschichten eingestreut, aber auch Alltagsfotos von sich.
Vavrik macht nicht nur angenehme Erfahrungen, doch gerade durch die eine oder andere »Panne« wirkt das Buch ehrlich. Es macht Mut, zu lesen, dass ein sexueller Neuanfang immer möglich ist, unabhängig davon, wie prüde man erzogen wurde oder wie alt man ist. Nur die »Feuchtgebiete«-Anspielung auf dem Cover hätte sich der Verlag sparen können.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Offen, ehrlich, sehr authentisch. 5. April 2011
Von Fokus2010
Format:Taschenbuch
Durch einen Tipp bin ich auf dises Buch gestoßen, habe mir die verschiedenen Sendungs-Mitschnitte in Youtube angesehen und es dann gekauft.
Es ist erfrischend in unserer pseudo-aufgeklärten Zeit, wie eine 80-jährige ihre Erlebnisse und Gefühle zum Kennenlernen der eigenen Sexualität im Spätherbst ihres Lebens schildert.
Vollkommen unverkrampft erzählt sie, wie sie das Neuland ihres Intimlebens kennen lernt.
Auch vor Details zu, für sie wohl revolutionär vermuteten, Sexualpraktiken, schreckt sie nicht zurück.
An den verschiedenen Äußerungen einzelner TalkmasterInnen sieht man, wie verklemmt eigentlich unsere offiziellen Gesprächsführer und damit unsere aktuellen Kulturvertreter wirklich sind.
Ich fand das Buch in keinster Weise irgendwie drastisch, sondern zutiefst ehrlich und bin froh, es gelesen zu haben.
Bei der Lektüre kann jeder sich selbst die Frage stellen, wie verklemmt man selbst eigentlich noch immer ist und es werden einem die Augen geöffnet.
Ein absolut lesenswertes Buch, das uns die Frage nach unserem intimen Selbstverständnis und unserer diesbzgl. Freiheit stellt.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
85 von 105 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen ehrlich, offen 17. März 2010
Format:Gebundene Ausgabe
Dieses Buch habe ich gerade ausgelesen auf der Insel Bali in der Hitze der Tropen und es hat mich zusätlich erhitzt und auch abgekühlt. Die Autorin, die mir sehr viel Mut macht für meine Zukunft, schreibt in einer sehr schönen klaren Sprache über ihre erotischen Erlebnisse. Das Thema Sex im Alter wird ja gerade wieder akeptabel und ich finde dies auch gut.
Eine fast achtzigjährige Frau entdeckt nach langem Verschüttetsein die Erotik für sich neu und sie geht keine Kompromisse ein. Sie sucht sich jüngere Männer, die sie begehren und sie genießt dieses Begehren und ihre Lust. Sie holt sich, was sie braucht und fügt diesen neuen Erlebnisbereich in ihr alltägliches Leben ein. Frau Vavrik schreibt hübsche kleine erotische Geschichten und Märchen, die sie geschickt im Buch platziert. Ob es nun eine Lebensform ist, die sie praktiiert, die ich mir wünschen würde für mich, das wage ich zu bezweifeln. Aber als Singlefrau, die sich in ihr selbstbestimmtes Leben mit all seinen Einschränkungen gut zurecht findet und es annimmt, sind sowohl die Autorin als auch ich keine Ausnahmen mehr. Leben wird vielfältiger und wunderbarer, das entnehme ich auch diesem Büchlein.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
2.0 von 5 Sternen Nacktbadestrand
diese Buch hatte mir eine Bekannte empfohlen. Ist nicht mein Geschmack kann man schon lesen aber erst ab70.Ich empfehle nicht weiter.
Vor 2 Monaten von Kasaku Nadja veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Eher enttäuschend
So erfreulich die Tatsache auch ist, dass das Thema überhaupt von einer direkt Betroffenen angegriffen wurde, die Umsetzung ist leider nicht sehr gelungen. Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von Michael veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen super Art.
genau wie beschrieben, schnelle Lieferung, tolles Lesevergnügen und sehr realistisch. immer wieder zu neuem Kauf bereit;
macht einfach Spaß, auch als Geschenk
Vor 3 Monaten von Brigitte Hagenkötter veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen schade ums Geld
welches man beim Erwerb dieses Buches investiert......wurde mir empfohlen von einer Freundin. Traf allerdings leider nicht meinen Geschmack, finde es eher abstoßend. Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von Höher veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Gelungen
Eine sehr offene Geschichte, die Mit auf das Altern macht. Wir können dem ja ohnehin nicht entkommen aber wir können das Beste daraus machen.
Vor 4 Monaten von jörg-D.Sydow veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Buch
Wir haben das Buch nicht gelesen. Wir haben das Buch verschenkt für Leute, die gerne an den Nacktbadestrand gehen. Ob es gut oder schlecht ist können wir nicht sagen.
Vor 5 Monaten von maxi veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Sehr gewöhnungsbedürftig
Dieses Buch ist mir von einer Freundin empfohlen worden, na ja ist schon teilweise etwas ecklig.
Nicht so ecklig wie Feuchtgebiete, aber schon sehr... Lesen Sie weiter...
Vor 5 Monaten von Nicole Nemsow veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen herrlich
Wer hätte das gedacht, dass so eine alte Dame so "schmutzige" Gedanken hat und diese dann auch noch ganz offen mitteilt :-) Super!!!
Vor 7 Monaten von Ilka HÃckel veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Bewertung
ein sehr gutes Buch es hat sich sehr gut gelesen und es wurde auch nicht mit Ausdrücke gespart ich Danke
Vor 7 Monaten von Schnak Iris veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Klasse Buch
Ich hatte dieses Buch bei einem bekannten Discounter entdeckt und kurz mal reingelesen.Ich musste es ganz schnell wieder weglegen um nicht in eine peinliche Situation zu geraten. Lesen Sie weiter...
Vor 8 Monaten von Steffen veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar