Gebraucht kaufen
EUR 3,79
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von IchKaufsAb
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Nachtgeflüster 4: Das verhängnisvolle Rendezvous Taschenbuch – 4. Oktober 2005

2 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 0,75
16 gebraucht ab EUR 0,75

Hinweise und Aktionen

  • Große Hörbuch-Sommeraktion: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern für den Sommer. Hier klicken.

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie jetzt auch Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Hier klicken

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Taschenbuch: 336 Seiten
  • Verlag: MIRA Taschenbuch; Auflage: 1., Aufl. (4. Oktober 2005)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3899411927
  • ISBN-13: 978-3899411928
  • Originaltitel: Night Smoke
  • Größe und/oder Gewicht: 12,6 x 2,9 x 18,5 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 463.123 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Was macht eine Hausfrau und Mutter von zwei Kindern, wenn ein Schneesturm sie von der Außenwelt abschneidet? Nora Roberts schreibt einen Roman, der zwei Jahre später, 1981, unter dem Titel "Rote Rosen für Delia" veröffentlicht wird. Sie denkt sich weitere Geschichten aus und gilt inzwischen mit einer Gesamtauflage ihrer Romane von über 400 Millionen Exemplaren als eine der erfolgreichsten Romanautorinnen weltweit. Nora Roberts wurde 1950 in Silver Spring, Maryland, geboren und ist in zweiter Ehe mit einem Zimmermann verheiratet. Das Paar betreibt gemeinsam einen Buchladen, in dem sicherlich auch die Werke angeboten werden, die sie unter den Pseudonymen J.D. Robb, Jill March oder Sarah Hardesty veröffentlicht.

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Apicula #1 HALL OF FAME REZENSENTTOP 10 REZENSENT am 20. April 2006
Format: Taschenbuch
Ich darf vorwegnehmen, dass ich alle fünf bisher erschienenen "Nachtgeflüster" Romane von N.R. gelesen habe? Gut. ;-)
Dieser hier ist einer der schärfsten, wenn auch nicht der interessanteste; das war Teil 3 - der mit dem dunklen Rächer in der Nacht...
Im 4. Teil dieser auch unabhängig voneinander lesbaren Romane hat die ehrgeizige Natalie Fletcher ein Problem mit einem Brandstifter. Sie will eine neue Dessous-Kette quer über die USA etablieren, und jemand fackelt ihr ständig die Lagerbestände der "heißen Ware" ab. Böse Sache, das. Doch zum Glück haben wir da den Polizei-Ermittler Ryan Piasecki (kein so ansprechender Name diesmal, Frau Roberts!), der erstens gegen den Brandstifter ermittelt und zweitens in der glücklichen Position ist, die Dessous-Ketten Besitzerin in ihrer "heißen Ware" zu begutachten. Wobei er zunächst ja vermutet, dass Natalie Fletcher selbst ihre Bestände "warm an die Versicherung verkauft". Aber da täuscht er sich natürlich. Wir als geübte N.R. Leserinnen wissen das, aber Natalie bringt das dennoch auf die Palme. Und wo sie schon mal oben ist, verbringen die beiden ein paar angenehme Höhepunkte darauf.
Heiße Schmonzette auf gewohnt niedrigem Niveau. Nichtsdestoweniger "sooooooo schön zum Lesen". *schmacht*

Bei Interesse hier die Reihenfolge der "Nachtgeflüster-Serie":
Nachtgeflüster 1 - Der gefährliche Verehrer
...Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 21. Juni 2005
Format: Taschenbuch
n.r. übertrifft sich wieder einmals selber, es fehlt weder die Spannung noch das Kribbeln und selbsverständlich auch nicht das Happy End! Trotzdem schön zu lesen und vorallem man kann erst aufhören, wenn der letzte Buchstabe gelesen ist.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen