Stadt der Finsternis: Die Nacht der Magie und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr

Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 10,16

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 3,15 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Stadt der Finsternis: Die Nacht der Magie auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Die Nacht der Magie (Stadt der Finsternis, Band 1) [Gebundene Ausgabe]

Ilona Andrews , Jochen Schwarzer
4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (85 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 12,95 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 8 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Donnerstag, 25. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 11,99  
Gebundene Ausgabe EUR 12,95  
Taschenbuch --  
Hörbuch-Download, Ungekürzte Ausgabe EUR 19,50 oder EUR 0,00 im Probeabo von Audible.de
LYX
Fantastisch romantisch
Entdecken Sie die fantastisch-romantischen Romanwelten von LYX im LYX-Shop.

Kurzbeschreibung

9. März 2009 Stadt der Finsternis (Buch 1)
Kate Daniels verdient ihr Geld damit, übersinnliche Phänomene zu bekämpfen. Bewaffnet mit ihrem Schwert „Slayer“ und ihren magischen Fähigkeiten macht sie auf den Straßen Atlantas Jagd auf Vampire und andere finstere Kreaturen. Ihr Leben nimmt jedoch eine unerwartete Wendung, als ihr Freund Greg ermordet wird. Bei der Suche nach dem Täter stößt Kate auf Ungereimtheiten: Neben Gregs Leiche wird ein geköpfter Vampir gefunden, und alles deutet darauf hin, dass bei der Tat nekromantische Magie im Spiel war. Hat womöglich der geheimnisvolle Curran, der Anführer der Gestaltwandler, etwas mit dem Ganzen zu tun?

Wird oft zusammen gekauft

Die Nacht der Magie (Stadt der Finsternis, Band 1) + Die dunkle Flut (Stadt der Finsternis, Band 2) + Stadt der Finsternis: Duell der Schatten
Preis für alle drei: EUR 38,85

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 304 Seiten
  • Verlag: LYX (9. März 2009)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3802582144
  • ISBN-13: 978-3802582141
  • Originaltitel: Magic Bites, über Paul & Peter Fritz AG
  • Größe und/oder Gewicht: 21,6 x 13,8 x 3,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (85 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 53.858 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Hinter dem Pseudonym Ilona Andrews verbirgt sich das Autorenehepaar Ilona und Andrew Gordon. Während Ilona in Russland geboren wurde und in den USA Biochemie studiert hat, besitzt Andrew einen Abschluss in Geschichte. „Die Nacht der Magie“ ist ihr erster gemeinsamer Roman, mit dem ihnen auf Anhieb der Einstieg in die New-York-Times-Bestsellerliste gelang. Weitere Informationen unter: www.ilonaland.com

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
67 von 70 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Zur Zeit meine liebste Paranormale Fantasyreihe 17. März 2009
Von hwm
Format:Gebundene Ausgabe
Diese Reihe ist der Hammer. Ich habe nicht nur NACHT DER MAGIE gelesen, sondern auch den zweiten Band auf Englisch (Magic Burns) und bin in jeder Hinsicht begeistert.

Das Zeitalter der Technologie ist zu Ende. Wie eine Flutwelle brach Magie über die Welt herein und brachte eine neue Ordnung mit sich. Wesen aus alten Legenden wandeln wieder auf der Erde, Monumente technologischer Errungenschaften verfallen langsam. Nun wechseln sich technische und magische Wellen ab. Niemand weiß, wann die nächste kommt. Es kann Minuten, Stunden oder Tage dauern.
Es ist eine gute Zeit für Söldner wie Kate Daniels. Immer sind Impala Würmer zu beseitigen, Harpyien zu vertreiben oder Bodyguardaufgaben zu erledigen. Wenn ihr Leben auch manchmal einsam und gefährlich ist, sie hat es bewusst gewählt. Sie kann es nicht riskieren, dass ihr jemand zu nahe kommt und ihre Geheimnisse erfährt.
Als ihr ehemaliger Vormund, ein Ritter des Ordens, zerfleischt aufgefunden wird, nimmt Kate die Ermittlungen auf und wird in einen Machtkampf zwischen Nekromanten und Gestaltwandler gezogen.

Hinter dem Namen Ilona Andrews steckt ein Ehepaar, Ilona und Andrew Gordon. Sie stammt aus Russland und studierte Biochemie, er ist Ex-Militär und studierter Historiker. Diese interessante Kombination schlägt sich im Roman nieder und bringt frischen Wind in ein Genre, das vom amerikanischen Mittelstand und mitteleuropäischen Mythen geprägt ist. Ilona Andrews Atlanta ist multi kulti mit stark slavischem Einfluss. So spielen slavische Mythen eine große Rolle und die Hauptfigur hat einen russischen Hintergrund.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
14 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen In seiner Komposition etwas Neues... 26. April 2009
Von C. Singer
Format:Gebundene Ausgabe
Vom Thema her fand ich das Buch schon auf den ersten Blick sehr interessant. Was mich ein klein wenig hat zögern lassen, war der (im Deutschen) ziemlich abgedroschen klingende Titel, sowie die Kurzbeschreibung, welche für mich irgendwie wenig Neues und Innovatives erwarten ließ. Eine Betrachtung der vielen guten Bewertungen sowie einiger der Rezensionen haben mich dann aber doch davon überzeugt, dass ein Bisschen mehr dahinter stecken musste, als es der "äußere Anschein" erwarten ließ, und es mich doch noch kaufen lassen.

Tatsächlich findet man doch einige Elemente, die ich schon aus vielen anderen Büchern und Buchreihen gewohnt bin, wie die Gestaltwandler und Vampire. Bei den Letzteren ging es dann aber schon los - in dieser Form, die Vampire als Sklaven von Nekro-Magiern, hatte ich das noch nicht gesehen. Ebenso ein Schwert, das regelmäßig gefüttert werden will um nicht spröde zu werden, und Magiewellen, die anscheinend nach und nach alle Errungenschaften des technischen Zeitalters hinwegfegen wollen.

Bei diesem Buch ist es weniger das "was", sondern eher das "wie", das es interessant macht. Wie werden die eigentlich bekannten Elemente kombiniert und präsentiert. Letztlich gewinnt es in meinen Augen noch immer nicht gerade einen Innovationspreis, gerade wenn man sich die zugrunde liegende Geschichte betrachtet, ist aber als Auftakt einer Reihe durchaus solide und gut inszeniert. Auch der Humor in diesem Buch hat mir sehr gut gefallen und unterstreicht stets auch den absurden Aspekt der ganzen Welt, wie sie dort beschrieben wird, sowie den bissigen Sarkasmus der Hauptcharakterin.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
24 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Düstere Magie 20. März 2009
Von heidi
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
Kate Daniels lebt in einem Zeitalter, das von Magieflüssen, Gestaltwandlern, Vampiren und diversen anderen Wesen beherrscht wird. Sie arbeitet als "freiberufliche" Söldnerin und nimmt auch die ungewöhnlichsten Aufträge an, um ihre Existenz zu sichern, bis jemand aus ihrem Umfeld getötet wird.

Die ungewöhnliche Heldin Kate bestimmt eindeutig das Hauptgeschehen. Trotz ihres losen Mundwerks und ihrer äußeren Stärke, legt sie Verletzlichkeit an den Tag und das macht sie damit zu einem menschlichen Wesen zwischen all den Bestien, die ihren Weg kreuzen.
Neue Ideen lassen die magischen Kreaturen in einem völlig anderen Licht erscheinen. Hier gibt es keine Kuschelvampire oder liebe Werwölfe. Diese Wesen sind oft abartig, gespenstisch und erschreckend gezeichnet und bringen genau das richtige Horrorfeeling für die Geschichte mit. Das ganze wird von Kates trockenem Humor und ihrem ganz eigenen Charme aufgelockert.

Der Plot ist geheimnisvoll, düster und spannend gestrickt und erinnerte mich hin und wieder an Rachel Morgan. Allerdings hat das Autorenehepaar Andrews hier einen ganz eigenen Weg gewählt. Ein flüssiger Schreibstil, spritzige Dialoge verbunden mit der düstern Seite der Magie, machten das Buch zu einem "blutigen" Leckerbissen.
Wer auf eine romantische Geschichte aus ist, sollte Abstand von dieser Reihe nehmen. Aber alle Horror und Fantasyfans werden hier voll auf ihre Kosten kommen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
16 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:Gebundene Ausgabe
Kate Daniels verdient ihr Geld damit, magische Ereignisse zu untersuchen und wenn nötig zu bekämpfen. Als ihr bester Freund Greg ermordet wird, macht sich Kate mit der Unterstützung der Ordnungshüter, für die sie inoffiziell arbeitet, auf die Suche nach dem Täter und stößt dabei immer mehr auf Ungereimtheiten in dem Fall. Neben Gregs Leiche wird ein toter Vampir gefunden, und es deutet vieles darauf hin, dass nekromantische Magie im Spiel war. Aber manche Hinweise deuten auch auf die Beteiligung von Gestaltwandlern hin. Bewaffnet mit ihrem Schwert Slayer" und ihren eigenen magischen Fähigkeiten, begibt sich Kate im wahrsten Sinne des Wortes in Höhle des Löwen.

Ich liebe diese Serie! Ich liebe die beiden Autoren, das Ehepaar, das sich hinter dem Pseudonym versteckt, Ilona und Andrew Gordon! Ich liebe die Hauptfigur Kate Daniels!

Gleich mehrere Aspekte des Romans und damit der Serie haben mich von Anfang an entzückt.

Die interessante futuristische Welt, die die Autoren geschaffen haben, in der Magie möglich aber nicht immer zugänglich ist, in der es Vampire und Gestaltwandler gibt, aber auch Necromanten und allerlei mythologische Gestalten aus den unterschiedlichsten Mythen und Legenden der Welt ihren Auftritt haben. Hier beschränken sich die Autoren nicht etwa auf die Kreuzung griechischer Mythologie mit Urbanem Setting, wie dies bei Sherrilyn Kenyon der Fall ist oder führen alles auf Aliens zurück. Nein, die Welt ist so wie sie ist. Sie wird von magischen Wellen getroffen, die das Ende des Technologiezeitalters einläuten und eine neue (Un-)Ordnung geschaffen haben.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Top
Super Produkt. Nur zu empfehlen. Sehr schneller Versand und preis Leistung stimmt auch. Daher von mir alle fünf Sterne! Immer wieder gern.
Vor 4 Monaten von Alexandra Kolaczek veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Hat mir gut gefallen
viel gelacht, tolle Sprüche, habe nun die ganze Reihe bestellt. Bin gespannt wie es weiter geht. Viel Action, deshalb nicht nur ein romantischer Frauenroman
Vor 5 Monaten von Claudia Schäfer veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Toll
Ich bin total begeistert.

Nach all diesen furchtbaren "Herzschmerzromanen", habe ich endlich eine Serie gefunden die mir wirklich gut gefällt. Lesen Sie weiter...
Vor 6 Monaten von Rebecca Großefeste veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Cool
Kate die Söldnerin ist ein spannender Charakter. Die Welt in der sie lebt ist gefährlich und sehr vielfältig. Lesen Sie weiter...
Vor 6 Monaten von Eva B. veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Spannende, Fantasiereiche Unterhaltung
kurzweilige, spannende Unterhaltung, gut geschrieben und mit viel Fantasie zu Papier gebracht. eine empfehlenswerte Lektüre für den Horror und Fantasie Fan.
Vor 7 Monaten von Uwe Siemann veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Faszination der Endzeitstimmung
Die Welt ist eine Andere geworden. Alles was an Fantasiewesen seither in unseren Gehirnen herumspukte ist jetzt Realität. Lesen Sie weiter...
Vor 7 Monaten von Amazon Customer veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Spannender Auftakt der Reihe
Zum Inhalt des Buches verweise ich nach oben.
Normalerweise hätte mich persönlich das Cover abschrecken müssen und auch der Titel klingt etwas abgedroschen. Lesen Sie weiter...
Vor 7 Monaten von Auriane veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Ganz nett
Ähnlich wie die Rachel Morgan Serie. Leider kommt im ersten Band nicht genau heraus, warum es die Magie und Technik Wellen gibt. Lesen Sie weiter...
Vor 7 Monaten von Amazon Customer veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Stadt der Finsternis
Ilona Andrews schreibt einfach hervorragend. Ich mag Ihre Bücher. Diese Reihe ist einfach super. Spannend und macht süchtig. Ich konnte es nicht aus der Hand legen.
Vor 8 Monaten von Amazon Customer veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Spannend
Ein sehr spannend geschriebenes Buch, welches sehr leicht dazu verleitet einfach nicht mit dem Lesen aufhören zu wollen. Mir gefällt es sehr gut.
Vor 8 Monaten von Norbert Carl veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar