Menge:1

Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 4,80 Gutschein
erhalten.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Nacht über Berlin (Historisches TV-Drama)


Preis: EUR 10,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
64 neu ab EUR 7,97 3 gebraucht ab EUR 9,80

LOVEFiLM DVD Verleih

Nacht über Berlin auf DVD bei LOVEFiLM DVD Verleih ausleihen.

Hinweise und Aktionen

  • Mit dem Kauf dieses Produkts können Sie das Weihnachtsalbum "Christmas Classics" für nur €1 statt €5,99 herunterladen. Jeder Kunde kann nur einmal an dieser Aktion teilnehmen. Weitere Informationen finden Sie unter www.amazon.de/christmasclassics. Weitere Informationen (Geschäftsbedingungen)
  • Prime Instant Video: Video-Streaming mit Amazon Prime für nur 49 EUR/Jahr. Jetzt 30 Tage testen


Wird oft zusammen gekauft

Nacht über Berlin (Historisches TV-Drama) + Drei Tage im April (Große Geschichten 79) + Unsere Mütter, unsere Väter [2 DVDs]
Preis für alle drei: EUR 34,97

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Anna Loos, Jan Josef Liefers, Sven Lehmann, Claudia Eisinger, Ingrid Mülleder
  • Komponist: Florian de Gelmini
  • Künstler: Lothar Holler, Frank Mähr, Monika Hinz, Dr. Rainer Berg, Heta Mantscheff, Diane Wurzschmitt, Frank Nitz, Michael Schlömer, Uta Spikermann, Julia Teich, Norbert Sauer, Annemarie Bremer, Jo Heim, Cornelia Wecker, Wolfgang Voigt, Joris Hamann, Grit Kosse, Friedemann Fromm, Frank Tönsmann, Dr. Josephine Schröder-Zebralla
  • Format: Dolby, PAL
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0), Deutsch (Dolby Digital 5.1)
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Studio Hamburg Enterprises
  • Erscheinungstermin: 21. Februar 2013
  • Produktionsjahr: 2013
  • Spieldauer: 105 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (19 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B00AE80S14
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 10.600 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Eine tragische Liebesgeschichte zweier ungewöhnlicher Menschen vor dem Hintergrund der historisch einschneidenden Ereignisse, die zu Hitlers Machtergreifung führten.
 
Berlin, 1932: Albert Goldmann (Jan Josef Liefers) ist Abgeordneter im Berliner Reichstag. Entgegen seiner pazifistischen Überzeugung lässt er sich von seinem jüngeren Bruder Edwin (Franz Dinda), Mitglied einer radikalen kommunistischen Zelle, zu einem heiklen Kurierdienst überreden. Prompt gerät er in eine Polizeikontrolle und entgeht nur dank der spontanen Hilfe der selbstbewussten Henny Dallgow (Anna Loos) seiner Enttarnung. Die Tochter aus reichem Haus ist beeindruckt von dem engagierten Arzt, der den sozial Schwachen hilft und sich als streitbarer Reichstagsabgeordneter für den Fortbestand der jungen, nicht sehr angesehenen Demokratie einsetzt. Henny wiederum macht ihren persönlichen Traum wahr und übernimmt das mondäne „Ballhaus“ von dem Juden Matze Belzig (Jürgen Tarrach), der die Zeichen der Zeit erkennt und rechtzeitig nach Amerika emigriert.
Als Sängerin, die im „Ballhaus“ wie selbstverständlich auch SA-Männer zu ihren Gästen zählt, verkehrt Henny in einer Welt, die Albert zunächst abstößt. Über diese Gegensätze hinweg entwickelt sich eine große Liebe, unter den denkbar schwierigsten Bedingungen. Im Februar 1933, als die Lage auf den Straßen eskaliert, erfährt Henny vom künftigen Mann ihrer Cousine Uta (Claudia Eisinger), dem den Nazis zugewandten Karrieristen Erhart von Kühn (Sven Lehmann), dass Albert in Gefahr ist. Sie will ihn warnen, doch Albert ist unterwegs zum Reichstag, um einen verwirrten Patienten daran zu hindern, eine fatale Idee in die Tat umzusetzen.
 
Umfangreiches Bonusmaterial:
Making Of – Ein Blick hinter die Kulissen der aufwendigen Dreharbeiten und zahlreiche Interviews mit Cast und Crew (ca. 30 Min.)
Visuelle Effekte im Vergleich – Filmproduktion mit Hilfe des größten Greenscreens Europas
Musikclips – Anna Loos als Henny Dallgow performt 3 wunderschöne Songs im Ballhaus Belzig




Nacht über Berlin
Nacht über Berlin
Nacht über Berlin
Nacht über Berlin
Nacht über Berlin
Nacht über Berlin
Nacht über Berlin
Nacht über Berlin
Nacht über Berlin

Blickpunkt: Film Kurzinfo

Historisches TV-Drama um ein Berliner Paar in den Umbruchzeiten vor der Machtübernahme durch die Nationalsozalisten.

Kundenrezensionen

3.6 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Poldis Hörspielseite TOP 500 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 20. März 2013
Format: Blu-ray
Der jüdische Albert Goldmann stößt nicht nur aufgrund seiner Religion, sondern auch wegen seines politischen Engagements auf Gegenwehr in der Weimarer Republik, die geprägt ist von der immer stärker werdenden Macht Hitlers. Als er das „Ballhaus“ übernimmt, verliebt er sich in die Sängerin Henry, doch Welten scheinen zwischen den beiden zu liegen. Langsam raufen sie sich zusammen, doch der Zeitgeist spielt eindeutig gegen sie…

Es gibt Filme, denen sieht man an, dass sie für das Fernsehen produziert wurden. Und es gibt Filme, die man das erste Mal hochauflösend auf Bly-Ray betrachtet und den Unterschied zu einer Kinoproduktion nicht so recht ansehen mag. „Nacht über Berlin“ gehört in diese zweite Kategorie. Angesiedelt in der Weimarer Republik, kurz vor der Machtübernahme Hitlers, aber mit einer Liebesgeschichte versehen ist dieser Film irgendwo zwischen Unterhaltung und Geschichtsunterricht angesiedelt – und kann gerade deswegen den damaligen Zeitgeist so trefflich wiedergeben. Natürlich wird hier an der einen oder anderen Stelle ordentlich der dramaturgische Hammer geschwungen (in welchem Unterhaltungsfilm kommt der nicht vor?), um Spannung zu steigern und einen intensiven Eindruck zu vermitteln, insgesamt wird hier aber eine ausgewogene Mischung präsentiert: Eine kurzweilige Geschichte mit einigen dramatischen Wendungen, eine anrührende Liebesgeschichte, die von den äußeren Umständen fast unmöglich gemacht wird, dazu eine große Portion geschichtlicher Eindruck – eine wirklich gelungene Produktion, die über 100 Minuten gut unterhalten kann.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
16 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Robert Hill TOP 500 REZENSENT am 21. Februar 2013
Format: Blu-ray
... obwohl es "nur" das Fernsehen ist!

In letzter Zeit ist auch bei öffentlich-rechtlichen Sendern ein Trend zu immer aufwändigeren Produktionen, teilweise mit Staraufgebot und großer Technik, zu beobachten. Diese Produktionen könnten auch genausogut im Kino laufen und dort die Kassen füllen. "Nacht über Berlin" ist ein weiteres Highlight in dieser Richtung.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
"Denn man kann nur Lehren ziehen, aus dem, was man nicht vergisst."
(Zitat: André Heller)
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Wir leben in einer Zeit, in der die Generation, die die Weimarer Republik, die Machtergreifung der Nazis und den 2. Weltkrieg miterleben musste, langsam verstummt. Es ist durchaus möglich, dass auch im 21. Jahrhundert ein Machtvakuum entsteht, das es Minderheiten ermöglicht, wieder ähnliches Unheil anzurichten. Unter diesem Aspekt kann ein Film wie "Nacht über Berlin" gar nicht hoch genug eingeordnet werden. Denn hier gelingt es "Geschichtsunterricht" in Bilder umzusetzen, die jeder versteht und niemanden kalt lassen.

"Geschichtsunterricht" habe ich in Anführungszeichen gesetzt, weil die Liebesgeschichte rund um die Protagonisten sicher erfunden ist. Aber durch den persönlichen Bezug bekommt Geschichte Gesichter, ist spannend und weckt Interesse, wo man bei einer reinen Dokumentation zu schnell die Konzentration verliert.

Die Schauspieler sind bis hin zu kleinen Nebenrollen perfekt besetzt.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Holger Nickel am 25. Februar 2013
Format: DVD
Zum 80. Jahrestag (28.02.) des Reichstagsbrandes hat die ARD am 20. Februar das historische Liebesdrama "Nacht über Berlin" mit Jan Josef Liefers und Anna Loos in den Hauptrollen ausgestrahlt. 1933 war es, der Film erzählt die Vorgeschichte aus der persönlichen Sicht der Sängerin und Ballhausbesitzerin Henny Dallgow und dem SPD-Abgeordneten im Rechistag und Arzt Albert Goldmann. Im Schatten der Nazi-Machtergreifung erleben sie wie sich Deutschland verändert. Der jüdische Sozialdemokrat wird erstmals mit seiner Konfession konfrontiert, Nachbarn werden schikaniert, die SA beginnt ungestraft zu zerstören und Menschen anzugreifen.

Es ist sehr sympathisch, dass "Nacht über Berlin" in erster Linie ein Liebesdrama vor dem Hintergrund der Machtübernahme Hitlers 1933 und dem Reichstagsbrand ist. Mehr als eine Stunde lang sind es nur Ausschnitte, die von den politischen Gegebenheiten und Gefahren berichten, Klischees werden selten genutzt. Dennoch oder gerade deswegen wirkt der Film sehr realistisch und nicht zu aufgesetzt. In der letzten halben Stunde nimmt die Dramatik mit der fiktiven Figur des Albert Goldmann zu.

Bewertung Maschseeperlen.de: 7/10 Punkten
Spannung: 2/4 - Action: 2/4 - Humor: 2/4 - Erotik: 1/4 - Anspruch: 2/4
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Oki am 25. Juni 2013
Format: DVD Verifizierter Kauf
Mit hat der Film gefallen, er war ueberzeugend gespielt. Wie alle Kriegsfilme etwas deprimierend, aber auch unter den schlimmsten Zustaenden kann Liebe wachsen und gedeihen, leider ein trauriges Ende.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Miau Miau am 17. April 2013
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Nein, es braucht nicht immer ein Riesentamtam um die Wehwehchen des "Führers" gemacht zu werden wenn man einen guten Film über das Dritte Reich machen will, und nein, es braucht dafür auch nicht immer Szenen großer Schlachten und Blutgemetzel.

Auf beides verzichtet dieser Film, und das hat wahrhaftig nicht geschadet! Die Liebesgeschichte eines jüdischen Arztes, zugleich SPD-Abgeordneter, namens Goldmann und der selbstbewussten Ballhausbesitzerin Henny Dallgow lässt den Zuschauer Teil sein in der Welt dieser zwei Menschen, welche immer schlimmere unheilvollere Grausamkeiten zeigt und ihre höchste Eskalationsstufe im Reichstagsbrand und der daraus resultierenden Machtübernahme der NSDAP findet.

Albert Goldmann und Henny Dallgow lernen sich auf der Rückreise nach Deutschland kennen. Goldmann schmuggelt für seinen linksradikalen Bruder Erwin Goldmann Unterlagen nach Deutschland im Glauben, es handle sich dabei um Fluchtpläne, tatsächlich aber sind es Anleitungen zum Waffenbau. Deswegen gerät er ins Visier der Staatssicherheit, Henny Dallgow aber nimmt die Unterlagen mit und rettet ihn so vor Bestrafung. Als sie Zuhause angekommt sieht sie jedoch worum es sich handelt und ist entsetzt, zumal sie von den linksradikalen Freunden Erwin Goldmanns heimgesucht und verletzt wird. Als sie Goldmann in dessen Praxis zur Rede stellen will, verliert sie das Bewusstsein, zu schwer sind ihre Verletzungen, Goldmann verarztet sie. Trotz all dieser Ereignisse verlieben sich beide ineinander - und das in einer Zeit, in der linke wie rechte paramilitärische Schlägertrupps die Straßen regieren und Angst und Schrecken verbreiten.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen