Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 10,00 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Nachhaltige Pflanzungen und Ansaaten: Kräuter, Stauden und Sträucher. Für Jahrzehnte erfolgreich gärtnern. Unkrautlexikon, Pflegestrategien. Extrateil Klima und Katastrophen. Gebundene Ausgabe – 15. Januar 2015


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe, 15. Januar 2015
"Bitte wiederholen"
 

Hinweise und Aktionen

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 424 Seiten
  • Verlag: Witt, Reinhard, Dr.; Auflage: 4., überarb. Aufl. (15. Januar 2015)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3000235868
  • ISBN-13: 978-3000235863
  • Größe und/oder Gewicht: 28,2 x 22,8 x 3,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 271.490 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Sonderpreis der Deutschen Gartenbaugesellschaft 2008.

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

20 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Anton Oberleuthner am 13. April 2012
Dieses Buch ist völlig anders als die meisten anderen Gartenbücher - und das in fast jeder Hinsicht.
So ist es umfangreicher als die meisten, und dazu noch recht textreich, während viele andere Gartenbücher ja bestenfalls Coffetable-"Literatur" sind.
Zwar gibt es unzählige Photos, doch haben diese primär die Aufgabe, die Entwicklung von Pflanzengesellschaften zu dokumentieren - verzichten also auf allerlei Raffinessen der modernen Gartenphotographie, vermitteln dafür aber viele Informationen.
Und ein beliebtes Thema vieler anderer Gartenbücher fällt naturgemäß fast gänzlich weg: "Design mit Pflanzen". Das mag Jekyll oder Oudolf beschäftigen, aber nicht den Autor dieses Buches.

Denn der vertritt einen radikal anderen Ansatz: Seine Pflanzungen sollen vor allem eins sein: Zwar attraktiv, vielfältig und auch die Akzeptanz von "Laien" findend, aber auch: "Biologisch wertvoll" (weswegen zu einheimischen Pflanzen geraten wird) und vor allem weitgehend selbsterhaltend, also sich durch Selbstaussaat ohne all zu große Eingriffe des Gärtners immer wieder erneuernd und immer neue Gleichgewichtszustände anstrebend. Der Gärtnerische Gestaltungswille manifestiert sich primär beim Anlagen des Beetes: Da setzt er die Parameter fest und versucht so, das weitere Schicksal der Pflanzung zu steuern: Bodenfruchtbarkeit, Unkrautfreiheit des Pflanzsubstrates und Zusammenstellung der Pflanzengesellschaft. Sodann geht die Pflanzengesellschaft "ihren eigenen Weg": Arten verschwinden, weil sie der Konkurrenz nicht gewachsen sind, Arten wandern zu etc. Als "Erfolg" gilt es, wenn nach mehreren Jahren noch ein großer Prozentsatz der ursprünglich angesiedelten Arten vertreten ist.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von paulaplan am 29. Januar 2013
das ist ein sehr dickes Buch, aber zu Recht! Es quillt über mit spannenden Informationen, man merkt, dass der Autor seit, keine Ahnung, 20 Jahren oder mehr, zu dem Thema arbeitet. Ein absolutes "must have" für jeden Gartenbesitzer, der naturnah gestalten möchte, und der sich wirklich mit all dem Lebendigen in seinem Garten beschäftigen möchte. Das Buch hat Antworten auf einfach alle Gartenfragen; besonders gut auch der neue Teil zum Klimawandel. Vor allem deshalb habe ich das neue Buch gekauft, obwohl ich die erste Auflage schon hatte. aber das ist es wert!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von t.beletzky am 23. Mai 2014
Verifizierter Kauf
sehr inspirierend, informativ und ausführlich. als mann vom fach kann ich sagen, dass mich dieses buch wirklich weiter gebracht hat. das schaffen bei mir nur wenige gartenbücher. Auch wenn der wortwitz des autors für meinen geschmack etwas zuviel raum einnimmt, gehört es zu meinen lieblingsgartenbüchern. es regt dazu an der natur ihren raum zu lassen. entwicklung zulassen und sich an überraschungen erfreuen. eine andere art zu gärtnern. nicht eine frage der technik, sondern der einstellung.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen