In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von ES NERVT ! Ist gesunder Menschenverstand heilbar? auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen Oder fangen Sie mit einer unserer gratis Kindle Lese-Apps sofort an zu lesen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.
ES NERVT !  Ist gesunder Menschenverstand heilbar?
 
 

ES NERVT ! Ist gesunder Menschenverstand heilbar? [Kindle Edition]

Michael Röder
3.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (11 Kundenrezensionen)

Kindle-Kaufpreis: EUR 2,69
Preis für Prime-Mitglieder: Dieses Buch mit dem Kindle gratis ausleihen Prime berechtigt

  • Einschließlich kostenlose drahtlose Lieferung über Amazon Whispernet

Für Kindle-Besitzer

Als Mitglied bei Amazon Prime können Sie dieses Buch ohne zusätzliche Kosten mit Ihrem Kindle ausleihen. Sie sind noch kein Prime-Mitglied? Jetzt anmelden.

Mit einer Amazon Prime-Mitgliedschaft können Kindle-Besitzer jeden Monat kostenlos, ohne Rückgabefristen und Wartezeiten eines von mehr als 200.000 Kindle eBooks ausleihen. Mehr über die Kindle-Leihbücherei.



Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

In „ES NERVT!“ schildert der Autor mit viel Humor seine Gedanken, die ihm beim Betrachten von Alltagsgeschehnissen durch den Kopf gehen. Dabei nimmt er kein Blatt vor den Mund und motiviert den Leser auch einmal selbst über dieses und jenes nachzudenken. Egal ob Telekom, Privatfernsehen, 1-Euro-Shops oder an der Tür klingelnde Religionsvertreter, wer in diesem Buch erwähnt wird, bekommt ordentlich sein Fett weg. Und das aus gutem Grund. Wer, wie der Autor auch an gesundem Menschenverstand leidet, wird garantiert seinen Spaß haben und sich womöglich selbst an der einen oder anderen Stelle wiedererkennen.

Die Fortsetzung ist unter dem Titel "ES NERVT! 2.0 - Humor ist, wenn man's trotzdem macht" ebenfalls als Amazon Kindle-Edition erschienen.

Weitere Titel des Autors als Amazon Kindle-Edition:

„ES NERVT! Wär ich doch daheim geblieben!"

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 211 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 61 Seiten
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B006DHBRLK
  • X-Ray:
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (11 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #74.484 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über den Autor

Michael Röder, geboren 1966, ist Inhaber einer kleinen Marketing-Agentur und großer Kabarett-Fan.

Er ist verheiratet und lebt zusammen mit seiner Frau und sechs Katern in Nürnberg.

Seine Webseite erreichen Sie unter http://www.m-roeder.de oder besuchen Sie ihn auf Facebook unter: http://www.facebook.com/es.nervt

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Kommt mir seltsam bekannt vor.... 6. Januar 2012
Von Benno
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Was den Autor hier nervt, das hat wohl jeder in irgendeiner Art und Weise schon erlebt. Um so mehr kann man den Autor verstehen, der mit viel Humor wie Don Quijote gegen Windmühlen kämpft. Windmühlen wie die Telekom, über deren Geschäftsgebahren ich selbst einige Bücher füllen könnte, Windmühlen wie Frauen...ein aussichtsloser und ungleicher Kampf. Was bleibt ist ein leider etwas kurzes, aber durchaus unterhaltsames Schmökerchen, welches einen leise vor sich hin glucksend auf die Couch fesselt und einem schiefe Blicke der Liebsten einbringt. Danke dafür!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
9 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Nicht mein Humor 16. Dezember 2011
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Habe mich vom Titel und den bisher guten Rezensionen anstecken lassen und war eigentlich sehr neugierig auf dieses Buch. Vom Grundprinzip sollte mir das eigentlich auch gefallen. Aber ehrlich gesagt, bin ich nicht einmal zum schmunzeln gekommen während des Lesens. Das positive daran war eigentlich nur, dass es wirklich ziemlich kurz war.
Beschrieben werden Alltagssituationen, die man alle schon erlebt hat. Der Autor schaffte es aber nicht diesen Situationen mehr Komik abzugewinnen, als man das meistens selbst schon hat. Natürlich nerven diese Situationen, aber wo ist da die Neuigkeit?
Naja, anderen scheint es gefallen zu haben, aber hiermit soll einfach darauf hingewiesen werden, dass man vorher mal einen Blick hinein wirft.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Viel zu wenig, um sich Buch zu nennen... 19. Oktober 2012
Von Hauke Stammer TOP 500 REZENSENT
Format:Kindle Edition
Schwarzer Humor, beißender Wortwitz, scharfzüngige Ironie - das waren die Dinge, die ich von "Es nervt!" erwartet habe. Leider hält das Buch, einmal abgesehen von einer einzelnen Geschichte, nichts von diesen Dingen.

Michael Röder beschreibt auf wenig Seiten Alltagsmomente, die jeder von uns schon einmal erlebt hat. Die täglichen Ärgernisse auf dem Weg zur Arbeit, im Umgang mit Menschen oder beim abendlichen Fernsehen. So schön, so gut. Aber braucht es tatsächlich noch aufgewärmter 9Live TV-Geschichten? Wie viele Telekom Anekdoten hat ein jeder schon zu hören bekommen, bevor er diess Buch aufschlägt? Und bedarf es wirklich noch eines Anprangerns von Telefon-Hotlines?
Es wirkt wie das in die Jahre gekommende Programm eines zweitklassigen Kabarettisten. Nett ausgedrückt.

"Es nervt!" hält kaum eine 1-std. Zugfahrt und das ist leider das Beste, was mir dazu einfällt. Es gibt die Momente zum Schmunzeln, tatsächlich habe ich 2 mal sogar gelacht. Aber das ist dann für den Anspruch eines solchen Buches deutlich zu wenig.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Was für ein Schmarrn! 31. März 2012
Von Mehonies
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Der Autor behauptet an "gesundem Menschenverstand" zu leiden. Solch einen Menschenverstand findet man an jedem Stammtisch und in jedem OffTopic-Bereich in Online-Foren. Besserwisserische unreflektierte Betrachtungen. Reine Zeitverschwendung. Zwei Sterne deshalb, weil es doch manchmal amüsant geschrieben ist.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kommt mir alles so bekannt vor! 9. März 2012
Von Karin
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Ich habe teilweise Tränen gelacht bei diesem Buch. Leider ist es so kurz, aber ich freue mich auf eine Fortsetzung. Besonders das kleine Kapitel mit den Duftkerzen. Ich habe mich selbst dabei "gesehen". Herrlich!! Sehr amüsante und sicherlich jedem bekannte Situationen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1.0 von 5 Sternen Witz komm raus... 11. Februar 2013
Format:Kindle Edition
...ob man wirklich die 1000ste $(Telefonanbieter)-Service Story hören muss? Wers nicht selbst schon erlebt hat, kennt die Story von Facebook oder Foren - sehr mäßig. Duftkerzen, Falschparker, Teleshopping und Bekehrungsversuche an der Haustür, dass reisst alles nicht vom Hocker und ist so bieder beschrieben, dass es wirklich nicht zum lachen anregt. Die 1-Eur Ladenstory hatte noch das meiste Potential, aber für 45 Min Unterhaltung kann ich mich auch kostenlos durch ein Webforum mit Beschwerden über $(Telefonabieter) lesen. Aber anstatt sich über die (dummen) Darsteller-Menschen der Dokusoaps auszulassen, wäre eher eine Analyse der (dummen) Zuschauer-Menschen angebracht. So hat das ganze nichts mit gesundem Menschenverstand zu tun, sondern mit Anbiederei auf dem selben Niveau
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden