In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von NEBULAR Episode 43 - Vorstoß nach Genora auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen Oder fangen Sie mit einer unserer gratis Kindle Lese-Apps sofort an zu lesen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Jeder kann Kindle eBooks lesen - auch ohne Kindle-Gerät - mit der gratis Kindle Lese-App für Smartphones und Tablets.
NEBULAR Episode 43 - Vorstoß nach Genora
 
 

NEBULAR Episode 43 - Vorstoß nach Genora [Kindle Edition]

Thomas Rabenstein , Nino Coviello , Thomas Kniest , Stephan Pilz , Frank Schmidt , Arndt Drechsler
4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 1,30 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet



Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Auf den Welten der Solaren Union schreibt man den 2. Juli 2120.

Die besorgniserregenden Vorgänge auf der Heimatwelt der Schwacken haben erneut bewiesen, mit welcher Kompromisslosigkeit die Temporalkrieger vorgehen, um ihre Ziele im Äonenkrieg durchzusetzen. Hassan Khalil konnte einen der Krieger überwältigen, adaptieren und dabei neue Erkenntnisse gewinnen, welche die Gefährlichkeit der Lage nur noch unterstreichen.

Beide Kriegsparteien, Genoranten und Temporalkrieger, stehen der Menschheit und ihren Verbündeten feindlich gegenüber, wenn auch aus unterschiedlichen Gründen. Als Quintessenz bleibt für die Solare Union die bittere Erkenntnis, dass die Menschheit und verschiedene befreundete Völker bereits zwischen die Fronten dieses Konflikts geraten sind.

Mit den Temporalkriegern scheint jeder Verständigungsversuch zu scheitern und mit neuen Angriffen muss jederzeit gerechnet werden. Die Genoranten haben durch P'tomer zwar der Menschheit in aller Deutlichkeit ihre Existenzberechtigung abgesprochen, sind jedoch seit dem Zusammenstoß auf Kryos nicht mehr in Erscheinung getreten. Vielleicht ist die alte Schutzmacht der Galaxis zugänglicher für Verhandlungen als die unheimlichen Krieger aus Andromeda und es ist möglich, einen Kompromiss auszuhandeln.

Um einen letzten Versuch zu unternehmen, mit den Genoranten in einen Dialog einzutreten, muss man zunächst wissen, wo man diese alte Zivilisation finden kann. Es gibt zahlreiche Mythen und Erzählungen, die von einer sagenhaften Zentralwelt berichten, auf der die Genoranten residierten und ihr galaktisches Portalnetz aufbauten. Die Position des Planeten Genora, vor einer Million Jahren eines der großen Zentren der Milchstraße, ist in den Wirren des letzten Schlachtzuges verloren gegangen. Es gibt aber möglicherweise einen anderen Weg, um nach Genora zu gelangen. Unter der Prämisse, dass die Genoranten planen, die bereits erfolgten Veränderungen der Zeitlinie zu bereinigen, ist ein Vorstoß nach Genora, mit einem enormen Risiko für alle Beteiligten verbunden.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 1715 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 117 Seiten
  • Gleichzeitige Verwendung von Geräten: Keine Einschränkung
  • Verlag: SciFi-World Medien Verlag; Auflage: 2013-09-29 (8. September 2013)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00F2K9OC8
  • X-Ray:
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #52.066 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.8 von 5 Sternen
4.8 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Schönes Sifi 27. September 2013
Von Overpasta
Format:Kindle Edition|Von Amazon bestätigter Kauf
Ehrlich gesagt bin ich ja nicht so ne Leseratte. Ab bei dieser Serie kann es kaum erwarten bis die nächste Folge erscheint. Ich würde es allerdings nur einem ausgesprochenem sifi Fan empfehlen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen packendes Abenteuer 5. Januar 2014
Format:Kindle Edition|Von Amazon bestätigter Kauf
Einmal mehr gelingt es, komplexe Visionen spannend und bildhaft zu erzählen. Die Romanhelden werden zu Sympathieträgern, welche emotionale Erschütterungen durchleben müssen. Am Ende bleiben (natürlich) viele offene Fragen. Ich bin auf den Fortgang der Geschichte gespannt.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen super 18. November 2013
Format:Kindle Edition
Die Saga muss weitergehen! Verwirrend spannende Fortsetzung der ersten 42 Bände. Durch den Modularen Aufbau will man einfach wissen, wie es weitergeht. Da denkt man die Menschheiz hat es geschafft, aber nein es ist nichts so wie es scheint. Ich brenne schon darauf die nächsten Bände zu lesen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


ARRAY(0xb20f58dc)