Menge:1
NDR 90,3: Stenkelfeld. Ih... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 12,90
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: ProfiMusik
In den Einkaufswagen
EUR 18,35
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Amazon
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,99

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • NDR 90,3: Stenkelfeld. Ihr merkts doch selbst!
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

NDR 90,3: Stenkelfeld. Ihr merkts doch selbst!


Preis: EUR 11,90 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 7 auf Lager
Verkauf durch Music-Shop und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
45 neu ab EUR 9,95 5 gebraucht ab EUR 6,49

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

NDR 90,3: Stenkelfeld. Ihr merkts doch selbst! + NDR 2: Stenkelfeld. ...und jetzt kommen Sie! + NDR 2 - Stenkelfeld - Rauhe Zeiten
Preis für alle drei: EUR 35,28

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (5. Dezember 2003)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Ganser & Hanke Media (Membran)
  • ASIN: B0000YWHOS
  • Weitere verfügbare Ausgaben: Hörbuch-Download  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 92.585 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
Song Länge Preis
  1. Einstimmung von Franz Müntefering 3:10EUR 1,29  Kaufen 
  2. Endlich Flugsicherheit 3:07EUR 1,29  Kaufen 
  3. Angst vor Maastricht 4:25EUR 1,29  Kaufen 
  4. Körperwelten 3:10EUR 1,29  Kaufen 
  5. Valentinstag am Nil 1:35EUR 1,29  Kaufen 
  6. Teuro-Hysterie 2:54EUR 1,29  Kaufen 
  7. 100 Meisterwerke: Die WG-Küche 4:53EUR 1,29  Kaufen 
  8. Senioren ans Netz 3:22EUR 1,29  Kaufen 
  9. Ralf Sögels sachliches Liebeslied 3:09EUR 1,29  Kaufen 
10. Ballermann in Büsum 3:09EUR 1,29  Kaufen 
11. Im Regionalexpress 3:22EUR 1,29  Kaufen 
12. Die CD der Woche 5 1:53EUR 1,29  Kaufen 
13. Deutscher Krimipreis 5:11EUR 1,29  Kaufen 
14. Valentinstag am Nordmeer 1:47EUR 1,29  Kaufen 
15. Auf dem Skat-Turnier 2:42EUR 1,29  Kaufen 
16. Sozialtourismus 4:07EUR 1,29  Kaufen 
17. Schupo-Fastnacht in Thüringen 4:06EUR 1,29  Kaufen 
18. 100 Meisterwerke: Die Regierungsbank 4:26EUR 1,29  Kaufen 
19. Rente mit 90 4:14EUR 1,29  Kaufen 
20. Das neue Jugendstrafrecht 3:08EUR 1,29  Kaufen 
21. Schlagerfrühstück mit Ralf Sögel 3:26EUR 1,29  Kaufen 
22. Ein Sommernachmittag im Kurgarten-Café Bad Meinberg0:34EUR 1,29  Kaufen 

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibungen

Eigentlich kaum zu glauben: Eine regionale Radio-Comedy tummelt sich jahrelang in den Top 100! Alles begann anno 1994, der Comedy-Boom hatte gerade angefangen, als die beiden NDR2-Redakteure Detlev Gröning und Harald Wehmeier eigentlich "nur eine kleine, lustige Radiogeschichte" machen wollten. Die Sache hatte sich bald verselbständigt, und mit ihren Ulk-Reportagen aus dem fiktiven Ort Stenkelfeld fanden sie sich als Schöpfer einer inzwischen weit über den Norden hinaus bekannten Kult-Serie wieder. Stenkelfeld, eine typische Klein(st)stadt im ländlicheren Bereich Norddeutsch-lands, in dem die argwöhnisch beäugten "Medienlümmel" und "Rundfunkfritzen" vom NDR unterwegs sind und mit ihren Reportagen hinter die Fassaden blicken und dabei aus dem Staunen nicht mehr herauskommen. Ungestörte Provinz, in der die Einwohner ihre Schrullen noch frei entfalten können, der Amtsschimmel wiehert und der Stammtisch die Politik macht. Schier unerschöpflich sind die Themen - und die Charaktere, die man nach wenigen Folgen unwillkürlich ins Herz schließt wie etwa Gustav Gnöttgen, den mit Leidenschaft pöbelnden Hausmeister des Claudia-Schiffer-Gymnasiums und fast schon heimlicher Star der Serie. Der hintersinnige und bissige Humor liegt irgendwo zwischen Loriot und Harald Schmidt, und er trifft anscheinend genau den richtigen Ton. Stenkelfeld, das damals zweimal die Woche um die Mittagszeit auf NDR 2 lief, wurde schnell zum Geheimtip. Die Veröffentlichung auf CD im Jahre 1995 war die Konsequenz des Erfolges und wurde aus dem Stand heraus ein Renner. 10 CDs (einzeln erhältlich oder als Gesamtpaket im Schuber) sind mittlerweile erschienen, darüber hinaus zwei Best-Of-CDs. Und Stenkelfeld mit seinen unverwechselbaren Charakteren ist mittlerweile weit über den Norden hinaus überall in der Republik ein Begriff. Kein Wunder, denn dieser Humor hat zwar landschaftlichen Bezug, ist im Kern aber universell und wird deshalb überall verstanden.

Das Label über die CD

Man spürt die Erregung, man hört das Aufatmen: STENKELFELD lebt! Nach einer längeren Pause ist der Radioreporter wieder unterwegs, um seinem Publikum den Spiegel vorzuhalten und den Themen der Zeit in der Heimat von Hausmeister Gnöttgen auf den Zahn zu fühlen. Die Erfolgsgeschichte setzt ihren Siegeszug fort. Niemand anders als Franz Müntefering (täuschend echt von Harald Wehmeier parodiert) wurde „von der Bundesregierung beauftragt, die neue CD für den Handel frei zu geben und dem Reporter Rede und Antwort zu stehen zu dem umfangreichen Themenkomplex, mit dem die Autoren auch dieses Mal wieder den Finger auf die brennenden Wunden der Gegenwart legen. Ob es sich nun bei Angst vor Maastricht oder Teuro-Hysterie um die leidigen Finanzprobleme, um die Rente mit 90, den Sozialtourismus und Das neue Jugendstrafrecht handelt, oder ob Ralf Sögels sachliches Liebeslied gegen „zu optimistische Prognosen in Liebesliedern vorgeht, die Autoren Harald Wehmeier und Detlev Gröning bringen's auf den Punkt und liefern wieder einmal eine „traumhaft sichere Synopse für eine Gesellschaft im geistigen Umbruch! Wir sind doch nicht blöd!

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

12 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Michael Schäfer am 7. Oktober 2005
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Die Serie der Berichterstattung aus dem von allen guten Geistern verlassenen, fiktiven norddeutschen Ort Stenkelfeld hat für viele Radiohörer bereits legendären Status erlangt, und das zurecht. Die topseriöse Arbeit des für Stenkelfeld zuständigen Radioreporters fördert immer wieder Erkenntnisse über Stenkelfeld zu Tage, die zu überraschen und zu begeistern wissen: Liedermacher Ralf Sögel komponiert realistische (und somit zwangsläufig bitterböse) Liebeshymnen für desillusionierte, in Routine verfallene Ehepartner, Rentner August Röhrmöller lernt den Umgang mit Computern und eine höchst effektive, wenn auch sehr eigenwillige Methode zur Sanierung des Sozialstaats wird ausgerechnet in Stenkelfeld entwickelt und erfolgreich erprobt...doch es sind mal wieder die Momente, in denen die Reporter über den Stenkelfelder Tellerrand hinausblicken, die fast noch mehr zu begeistern wissen: Neben der genialen Franz Müntefering-Parodie zu Beginn sind in diesem Zusammenhang vor allem die erschütternde Reise durch ein von Staatsverschuldung gebeuteltes Land (Ostdeutschland), in dem die Ärmsten der Armen ein trauriges Dasein fristen, die Bedrohung Deutschlands durch den internationalen Tourismus sowie die beeindruckende Schilderung der Not skandinavischer Männer am Valentinstag zu nennen.
Die Verbalakrobatik der Autoren ist wie immer unübertrefflich; in diesem Sinne besonders hervorzuheben ist die Reportage von der Karnevalsfeier in einer thüringischen Behörde - unglaublich!
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
12 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 29. Dezember 2003
Format: Audio CD
Als begeisterter Stenkelfeld-Hörer war es auch dieses Jahr wieder Pflicht mir die Neueste "Reportage" zuzulegen. Und nach bereits neun CD's hat die Serie nichts von seiner Klasse verloren. Ganz im Gegenteil. Wie gewohnt werden auch diesmal ganz aktuelle Themen ordentlich durch den Kakao gezogen und intelligent Norddeutsch zum Besten gegeben.
Besonders bei den Stücken über Körperwelten in der Schlachterei, Kampf gegen den Terrorismus bei der Stenkelfelder Fluggesellschaft, Senioren ans Netz, Ballermann in Büsum, Im Reginalexpress, Rente mit 90 und das Schlagerfrühstück mit Ralf Siegel habe ich leichte Lachmuskelschmerzen bekommen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen