Gebraucht kaufen
EUR 3,86
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von Happy-Book Kiel
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,29 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Nürburgring 2009: Skandal? Affäre? Gebundene Ausgabe – 16. August 2010

3 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe, 16. August 2010
"Bitte wiederholen"
EUR 48,00 EUR 0,86
1 neu ab EUR 48,00 9 gebraucht ab EUR 0,86

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Große Hörbuch-Sommeraktion: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern für den Sommer. Hier klicken.

  • In diesen Outfits starten Sie durch! Entdecken Sie unseren Business-Shop.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 608 Seiten
  • Verlag: Südwest- und Eifel-Zeitung Verlags- und Vertriebs-GmbH (16. August 2010)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3981058828
  • ISBN-13: 978-3981058826
  • Größe und/oder Gewicht: 22 x 14,6 x 4,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 322.370 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Der Verlag über das Buch

Beim 400 Millionen Euro teuren Nürburgring-Skandal wurden Berater beauftragt, die Gesellschaft für Beratungen mit anderen Beratern zu beraten.

Krimi-Autor Jacques Berndorf, dessen neuestes Werk "Die Nürburg-Papiere" bereits nach wenigen Wochen in der Top-Ten der Bestseller-Charts geführt wird, hatte die meisten seiner Recherchen von einem Mann, der die Entwicklungen am Nürburgring besser kennt, als manch einem Beteiligten oder ex-Beteiligten recht ist.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Motorjournalist Wilhelm Hahne (77), zweifellos einer der besten Kenner der Branche, weiß wovon erspricht. Seit über 30 Jahren wohnt er am Nürburgring. Er kennt dort jeden Winkel. Ihm entgeht nichts!

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

12 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Thomas Probst am 2. September 2010
Beste Recherche, die ich über den Nürburgring-Skandal jemals gelesen habe. Ein super Erstlingswerk des Verlags Eifelzeitung. Mutig, aber korrekt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Thorsten Korbella am 4. Januar 2011
Dies ist ein sehr gutes und Informatives Buch!
Herr Hahne deckt das auf, was den normalen Nordschleifenbesucher bisher verborgen war.
Ich kann es jeden Motorsportfan und Fan der Nordschleife empfehlen!
In diesem Sinne:
SAVE THE RING!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Heiko Wolff am 19. Juni 2011
Dieses Buch verdient eine große Portion RESPEKT vor der unbeirrbaren, hartneckigen Rechergearbeit des "alten Mannes aus der Eifel"! Es sind mehr als ausführlich die Hintergründe des Projektes "Nürburgring 2009" beleuchtet worden. Diejenigen, die sich wirklich ein eigens Bild des "Leuchtturmprojektes" machen wollen, haben hier ein solides Fundament zur Verfügung.

Ich habe dieses Buch verschlungen, so wie ich auch die Geschichten und Berichte auf Motor-KRITIK aufmerksam verfolge.

Wie mein Vorredner schon erwähnte:
SAVE THE RING !
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Ähnliche Artikel finden