oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 0,70 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Mythos 007: Die James-Bond-Filme im Fokus der Popkultur [Broschiert]

Andreas Rauscher , Bernd Zywietz , Georg Mannsperger , Cord Krüger
3.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 15,90 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Donnerstag, 17. April: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Kurzbeschreibung

März 2007
"Geschüttelt, nicht gerührt!" Die James Bond-Serie besitzt einen Ausnahmestatus unter den Phänomenen der Popkultur. Als langlebigste, kontinuierliche Reihe der Filmgeschichte hat sie mehrere Generationen ihrer eigenen Epigonen überlebt. Die bisher 22 Filme bestimmen nicht nur maßgeblich das Erscheinungsbild des modernen Actionkinos. Über fünf Jahrzehnte hinweg reflektieren sie selbst ein Stück Zeitgeschichte und dokumentieren gesellschaftliche und politische Veränderungen im Zeichen der Popkultur. Der Mythos 007 hat sich nicht nur als wegweisend für das internationale Filmgeschehen erwiesen, sondern auch die unterschiedlichsten kulturellen Inhalte und Diskurse aufgegriffen: Von Männlichkeitsbildern und im Lauf der Jahre veränderten Frauenrollen, Luxusvorstellungen, Attraktion und Schattenseiten der Technik bis hin zur Mode.
Verkörpert von sechs unterschiedlichen Darstellern, wurde das Konzept in regelmäßigen Abständen erfolgreich aktualisiert. So beschränkt sich die Serie nicht auf die ständige Wiederholung eines einzelnen Musters, sondern lebt von den Wechselspielen zwischen Spektakel und Reduktion. Auf opulente Ausstattungsorgien folgen stets kleinere, an klassische Politthriller angelehnte Missionen. Die Hauptdarstellerinnen verwandelten sich von schutzbedürftigen Sidekicks in gleichberechtigte Partnerinnen. Die überlegte Mixtur aus Variationen (Ausflüge in andere Genres, ironische Brüche) und Kontinuitäten ("Wodka Martini, geschüttelt, nicht gerührt") bestimmt bis heute das Universum der James Bond-Filme.
Momentan konstruiert die Serie mit dem nach fünfzig Jahren verfilmten Debütroman "Casino Royale" und der Besetzung des neuen Darstellers Daniel Craig ihre eigene imaginäre Vorgeschichte. Grund genug einen genaueren Blick auf die filmhistorischen wie popkulturellen Hintergründe und Muster der Serie um den populärsten Geheimagenten der Kulturgeschichte zu werfen. Die weit gefächerten Ansatzpunkte reichen vom Faszinosum des popkulturellen Archetyps James Bond und seinen Verkörperungen auf der Leinwand, über das Spiel mit Standardsituationen und Dramaturgien bis hin zu den unterschiedlichen Inkarnationen der schillernden Gegenspieler und ihrer exklusiven Technologie. Neben der Pop-Mythologie der Serie und ihren Motiven widmen sich einzelne Beiträge außerdem dem innovativen Set Design von Ken Adam, den eingängigen Soundtracks, den pophistorischen Bezügen der frühen Filme und den virtuellen Spielplätzen der 007-Video-Games. Abgerundet wird der Band durch eine aktuelle und ausführliche Filmographie, die die Einzelfilme in einen Gesamtkontext stellt.

Wird oft zusammen gekauft

Mythos 007: Die James-Bond-Filme im Fokus der Popkultur + James Bond - Anatomie eines Mythos + James Bond 007 - Agent des Zeitgeistes
Preis für alle drei: EUR 70,89

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Broschiert: 304 Seiten
  • Verlag: Bender, Theodor; Auflage: 1., Aufl. (März 2007)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3936497133
  • ISBN-13: 978-3936497137
  • Größe und/oder Gewicht: 22,8 x 15,4 x 1,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 788.828 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

3.0 von 5 Sternen
3.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Im Geheimdienst der Popkultur 4. August 2007
Den vier Autoren dieses Bandes gelingt es auf wirklich kurzweilige Weise, den Beweis zu führen, dass sich zu einem populären Thema wie dem Trivialmythos 007 wahrlich nicht nur Triviales schreiben lässt. So münzen sie ihre kultur-, literatur- und politikwissenschaftlichen Hintergrundkenntnisse fortwährend in originelle Einfälle und Interpretationen zu den Bond-Filmen um, und doch kommt die Unterhaltung für den Leser nicht zu kurz, der hier nicht nur zuverlässig Fakten zu den einzelnen Filmen nachschlagen, sondern sich auch in einzelnen Kapiteln einen Überblick über Bond-Darsteller, technische Spielereien, Filmmusik und vieles mehr verschaffen kann. Und wenn man dies besonders aufmerksam tut, erfährt man schließlich auch von Cord Krüger in dessen Artikel über die Bond-Schurken, wer heute wirklich die Welt regiert...
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Ein Mythos zum Geldverdienen 10. Juli 2007
Von Amazon bestätigter Kauf
Braucht man dieses Buch? Nun ja, es enthält sicher Wissenswertes zum Thema James Bond, doch haben sich hier sieben Autoren dem Thema 007 angenommen und Sie wissen ja wie das ist: Zu viele Köche verderben den Brei. Zumindest wäre das Buch sicher in einem einheitlicheren Stil geschrieben, wenn nicht so viele ihre PCs im Einsatz gehabt hätten.
Positiv, aber dennoch verwunderlich erscheint es, dass in diesem Buch zahlreiche DVD-Prints Verwendung fanden. Ob das alles mit rechten/rechtlichen Dingen zuging, sei dahingestellt.
Die Autoren haben nicht verstanden, dass "Casino Royale" nicht den Start der James-Bond-Serie darstellt. Dieser Film ist ein kompletter Neuanfang und nur unter diesem Gesichtspunkt kann man überhaupt darüber schreiben. versucht man zusammenhänge zu anderen Bond-Filmen zu finden, ist man auf dem Holzweg. Unter dem Motto aus sieben guten James-Bond-Büchern ein achtes Zusammenschreiben haben die Autoren hier ein Bisschen bei Tesche, da ein wenig bei Morgenstern und nebenbei noch bei Scheingraber stibitzt. Die ultimativen Neuigkeiten enthält "Mythos 007" daher nicht, aber es ist ganz unterhaltsam und es lässt sich damit ein wenig die Zeit bis zum nächsten Bond-Film im November 2008 überbrücken.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Schlechte Unterhaltung 31. Dezember 2007
Von Paul Kuhn
Die Autoren verstricken sich bereits im Vorwort in einen wirren Dschungel aus Fachbegriffen und Anglizismen, dass sich die Freude am Lesen von Beginn an nicht einstellen will. Über weite Strecken ist das Buch eine Aneinanderreihung von unterschiedlichen Thesen Dritter und erinnert mit seinen Fußnoten und dem pseudo-intellektuellen Schreibstil eher an eine Diplomarbeit, als an lesenswerte Unterhaltung.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0xa12f2f54)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar