• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 8 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Mythen der Welt: Helden, ... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von cumvita-sellonnet-gmbh
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gutes Remittendenexemplar - Gekennz. Mängelexemplar. Das Buch befindet sich vollständig in der Schutzfolie. Leichte Druckstellen an den Einbandecken. Ansonsten keine weitere Mängel erkennbar. Schutzverpackter Versand i.d.R. am Bestelltag! Versandbestätigung per Email. Rechnung mit ausgewiesener MwSt.. Service Mo.-Fr. von 08:00-14:30 Uhr unter 040 - 530 22 350.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 5,00 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Mythen der Welt: Helden, Sagen und Symbole. Ein Lexikon Gebundene Ausgabe – 19. August 2010


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe, 19. August 2010
"Bitte wiederholen"
EUR 19,95
EUR 19,95 EUR 9,95
67 neu ab EUR 19,95 5 gebraucht ab EUR 9,95

Hinweise und Aktionen

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie jetzt auch Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

Mythen der Welt: Helden, Sagen und Symbole. Ein Lexikon + Die Mythen des alten Japan + Das alte Japan, Sagen, Mythen, Märchen, Bräuche
Preis für alle drei: EUR 37,85

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 480 Seiten
  • Verlag: Knesebeck Verlag (19. August 2010)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 386873192X
  • ISBN-13: 978-3868731927
  • Originaltitel: Essential Visual History of World Mythology
  • Größe und/oder Gewicht: 14,4 x 4,1 x 19,1 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 366.063 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Claus Solcher am 12. Januar 2011
Von wegen 'Es war einmal'
Menschen brauchen Mythen. Das war in grauer Vorzeit so und hat sich bis heute nicht geändert, auch wenn unsere heutigen Mythen anders sind als die überlieferten. Doch, wer andere Länder, ihre Sitten und Gebräuche, verstehen will, der geht am besten den Weg über die Mythen ' und stößt da oft auf erstaunliche Parallelen weltweit. Eine ebenso schnell zu lesende wie spannende Übersicht bietet das durchgängig illustrierte Buch 'Mythen der Welt' aus der Reihe 'Wissen visuell'. Hier erfährt der Leser, dass bei den meisten frühen Kulturen die Vorstellungen vom Jenseits das Leben im Diesseits prägten und die Götterwelt meist ein Spiegelbild der Menschenwelt war. Dargestellt wird auch, dass Geschichten, die uns bis heute bewegen, oft ihren Ursprung in uralten Mythen haben: Die Sintflut etwa ist Teil der Mythologie des Alten Orients. Und der Begriff Beelzebub geht auf Baal zurück, eine Gottheit Ugarits, Herr über Blitz und Donner, der von biblischen Propheten bekämpft wurde. Auch Halloween, das merkwürdigerweise aus den USA zu uns kam, hat seinen Ursprung in alter Mythologie, im keltischen Erntefest. Nach damaligem Glauben waren an diesem Tag - und der Nacht ' die Grenzen zwischen der Welt der Menschen und der Geister geöffnet. Um sich vor marodierenden Geistern zu schützen, verkleideten sich die Menschen als solche ' bis heute. Bis heute führt auch der japanische Kaiser seine Herkunft auf die Sonnengöttin Amaterasu zurück. Und der Trickster, ein Mittler zwischen Götter- und Menschenwelt, tritt in afrikanischen Mythen meist in Tiergestalt auf und ist Kulturheros und Chaosbringer zugleich.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen