newseasonhw2015 Hier klicken Jetzt Mitglied werden lagercrantz Cloud Drive Photos Professionelle Fotografie2 Learn More blogger UrlaubundReise Shop Kindle Shop Kindle Artist Spotlight Autorip
Mystische Pfade im Harz und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Mystische Pfade im Harz: ... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Wie neu | Details
Verkauft von global_express
Zustand: Gebraucht: Wie neu
Kommentar: + + WIE NEU ! Ungelesen ! Versand in 24 Std. ! leicht bestossen/gestempelt ! + +
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Mystische Pfade im Harz: 38 Wanderungen auf den Spuren von Mythen und Sagen Taschenbuch – 28. Juli 2014

15 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 19,99
EUR 19,95 EUR 13,00
67 neu ab EUR 19,95 10 gebraucht ab EUR 13,00

Hinweise und Aktionen

  • Sprachlich perfekt gerüstet für die nächste Reise mit unseren Sprachkursen und Wörterbüchern. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

  • Mystische Pfade im Harz: 38 Wanderungen auf den Spuren von Mythen und Sagen
  • +
  • Wandern für Langschläfer im Harz: 30 erlebnisreiche Halbtagestouren in einem Wanderführer für den Harz. Von der Sösetalsperre bis ins wildromantische Ilsetal - mit Kartenausschnitten zu jeder Tour
  • +
  • Wanderkarte Hochharz: Mit Ausflugszielen, Einkehr- & Freizeittipps, wetterfest, reissfest, abwischbar, GPS-genau. 1:25000
Gesamtpreis: EUR 38,93
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

38 spannende Wanderungen. (Braunschweiger Zeitung, 30.05.2012)

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Motorradfahrer kennen kein Wetter: Eiseskälte, unerträgliche Hitze, Sturm und Regen. Die Diplom-Graphikerin Anne Christine Martin und der Journalist Stefan Feldhoff sind mit allen Wettern gewaschen, wenn sie Städte und Landschaften für Reiseführer, Bildbände und Motorrad-Reportagen in Szene setzen. In zwei der schönsten Regionen Deutschlands zu Hause, haben sie neben den „Schönsten Routen in Nordrhein-Westfalen“ auch das Guide & Roadbook „Die schönsten Routen Thüringen“ veröffentlicht.



In diesem Buch

(Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.1 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Dodo HALL OF FAME REZENSENTTOP 50 REZENSENT am 2. August 2013
Format: Taschenbuch
"Mystische Pfade" klingt natürlich verlockend, doch offen gesagt werden hier einfach Wanderwege beschrieben, die man auch in anderen Harzführern findet. Das "Problem", wann man so will, heute in weiten Teilen der Harzlandschaft ist, dass man sich in einem Naturschutzgebiet bewegt, in dem man eigentlich die offiziellen Wege auf keinen Fall verlassen darf. Anders als z.B. im Deister oder im Weserbergland, wo man gern auch die schmalsten Trampelpfade oder gar querfeldein laufen darf.
Deswegen müssen sich Wanderführer auf diese ausgeschilderten Wanderwege beschränken und eine etwas schmalere, aber auch gut ausgeschilderte und offiziell freie Nebenstrecke wird zum "mystischen Pfad".

Für Leute, die den Harz noch nicht so gut kennen, bietet das Buch aber einige Anregungen, Touren abseits der typischen Brockenwanderung zu machen. Und es enthält viele wirklich schöne Fotos. Manchmal hätte ich eine etwas genauere Wegbeschreibung gut gefunden. Zum Beispiel ist es gar nicht so leicht, als Ortsfremder bei der Blankenburger Teufelsmauer den richtigen Weg vom Hamburger Wappen über die Teufelsmauer nach Blankenburg zu finden. Denn es gibt dort drei Wege, einen unterhalb der Mauer, einen quer durch den Wald und einen über den Kamm der Mauer. Im Buch steht lapidar: Gehen Sie nun vom Hamburger Wappen zum Großvaterfelsen bei Blankenburg. Wir haben dort schon mehrfach Leute getroffen, die wieder aus dem Wald zurückgekehrt sind, weil sie doch über die Mauer wollten. Tipp: Man muss der Ausschilderung zur "Donnergrotte" oder zum "Fuchsbau" folgen, nicht nach "Blankenburg".
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Malte am 1. Oktober 2012
Format: Taschenbuch
Ich bin kein Freund von Reiseführern oder derartigen Büchern, doch da ich ein Freund des Harzes bin kam ich durch die gute Bewertung nicht darüber hinweg es mir zu kaufen.
Ohne allzu hohe Erwartungen schlug ich es also auf und fand eine völlig neue Art von Reiseführer vor.
Statt geteerten Straßen findet man hier Insidertipps und fesselnde Texte, die einen nicht loslassen bis man diese Pfade erkundet hat...
Beeindruckende Bilder wie ich sie noch nie vom Harz gesehen habe sind hier Seite für Seite Standard und somit komm ich nicht drumherum dieses Buch weiter zu empfehlen!
Es ist auf jedenfall eine Anschaffung wert und ein muss im Bücherregal eines leidenschaftlichen Entdeckers.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
16 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von BobGrillen am 10. Oktober 2012
Format: Taschenbuch
Danke an Anne Christine Martin und Stefan Feldhoff. In den letzten Tagen haben wir drei Wanderungen aus dem Buch unternommen und sind begeistert. Die Ilsefälle, der Rundgang zwischen den Höhlen in Rübeland und der Hohnekamm haben uns und unseren Hund abends platt und zufrieden auf dem Sofa ankommen lassen. In besonderer Erinnerung werden uns Eulenstieg und Höllenklippen bleiben, die ihren Namen wahrlich verdienen.
Dass in einer der Rezensionen von "Waldautobahnen" gesprochen wird, kann ich nicht nachvollziehen. Keine unserer Touren hätten wir mit einem Kinderwagen bewältigen können, von Rollatoren ganz zu schweigen. Klar, wenn man sich nur die Brockenwanderung rausgreift, landet man in Gipfelnähe zwangsläufig auf einem Fahrweg. Wo sollte man denn sonst entlanggehen?

Die Beschreibungen der Strecken sind detailliert genug, um den Weg zu finden. Wer sich unsicher ist, rüstet Wanderkarten nach, die aber zumeist wirklich nicht nötig sind. Die Auswahl der Touren ist durchdacht, es gibt immer etwas Außergewöhnliches zu sehen, Interessantes zu lernen und Neues zu erfahren. Eine Tour werden wir noch gehen, dann ist unser Urlaub zu Ende, aber es lohnt sich glatt, für die anderen Wanderempfehlungen zurückzukommen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Stefanie Zettler am 19. September 2012
Format: Taschenbuch
"Mystische Pfade im Harz" – da lockte mich sogleich das Titel-Foto
und überhaupt die Bilder, durchgehend bis zur letzten Seite toll – ich war sofort begeistert.Man fühlt, dass hier nicht die Autoscheibe versenkt wurde und KNIPPS vom Parkplatz aus... Diese Autoren sind gewandert und haben sicherlich viel erlebt – und ich werde ihnen auf ihren Pfaden folgen, das Buch hat mich neugierig gemacht: Sagen, Pflanzen, Goethe, stille Wege, Frühtau, Herbstgold, Winterlandschaft... Etwa 2 Millionen Besucher erwandern oder erreichen jährlich mit der Dampfbahn den Brocken, habe ich gelesen. Da kommt Romantik sicherlich etwas zu kurz.
Trotzdem, die faszinierenden 360Grad Aussicht entschädigt für die paar Meter auf dem Betonweg. Aber das ist ja nur ein Teil vom Harz.
Das Buch kennt auch schöne Touren für Familien mit kleinen Kindern und Oma und Opa .

"Mystische Pfade im Harz" ist sehr vielseitig, informativ, abwechslungsreich und empfindsam geschrieben.
Dank dem Verlag und den Autoren – ich bin gespannt auf Ihren nächsten Reise–ver–führer.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
19 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Mo am 7. September 2012
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Wir haben uns riesig gefreut, endlich mal ein Buch entdeckt zu haben, was einmal anders sein soll als bisherige Wanderführer zum Harz.
Es gibt so schöne alte Steige wie zum Beispiel den Baudensteig im Harz. Als am Harzrand wohnend wissen wir das.
Welch schöne Idee, diese Pfade mal in einem Buch aufzugreifen.
Aber nun halte ich dieses Buch in den Händen und bin nur enttäuscht.
Spaziergänge auf Fahrstraßen, Kinderwagen- und Rollatorgeeignet.Gestrichelt markierte Wege, die, die wir als tatsächlich als Pfade bezeichnen würden, wie z.B. die Nebenstrecke zur Achtermannshöhe, finden wir in dem Buch kaum.
Brockeneroberung? Auf der Beton- Panzerstraße.
Wanderung zum Großen Knollen? Auf der Forststraße, wo fast nebenher der wunderschöne alte Baudensteig entlang führt.
Hiermit die Abenteuerlust in Kinderherzen wecken? Fehlanzeige.
Nein, einen Pfad stellen wir uns anders vor. Und es gibt sie im Harz.
So werden sie wohl wirklich in Vergessenheit geraten.
Für den Wanderer, der am Sonntag in hippen Label- Outdoorklamotten, die nicht schmutzig werden sollen, eine Idee für einen netten Spaziergang sucht, mag dieses Buch genau richtig sein.
Für einen Pfadwanderer/-läufer jedoch nicht.
Einzig zwei Punkte gibt es für die schönen Bilder, die zum Kauf verleiten und für die Randbemerkungen.
5 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen