Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 8,99

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

My Old Friend: Celebrating George Duke


Preis: EUR 16,97 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
73 neu ab EUR 9,11 2 gebraucht ab EUR 15,95

Hinweise und Aktionen

  • Mit dem Kauf dieses Produkts können Sie das Weihnachtsalbum "Christmas Classics" für nur €1 statt €5,99 herunterladen. Jeder Kunde kann nur einmal an dieser Aktion teilnehmen. Weitere Informationen finden Sie unter www.amazon.de/christmasclassics. Weitere Informationen (Geschäftsbedingungen)

Al Jarreau-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Al Jarreau

Fotos

Abbildung von Al Jarreau

Videos

Artist Video
Besuchen Sie den Al Jarreau-Shop bei Amazon.de
mit 101 Alben, Fotos, Videos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

My Old Friend: Celebrating George Duke + Jazz Funk Soul + Amplified Soul
Preis für alle drei: EUR 56,94

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (4. Juli 2014)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Concord (Universal Music)
  • ASIN: B00JQ0IU0C
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (11 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 4.578 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
Song Länge Preis
Anhören  1. My Old Friend [feat. Gerald Albright] 4:57EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  2. Someday [feat. Dianne Reeves] 4:09EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  3. Churchyheart (Backyard Ritual) [feat. Marcus Miller] 4:55EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  4. SomeBossa (Summer Breezin') [feat. Gerald Albright] 4:41EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  5. Sweet Baby [feat. Lalah Hathaway] 4:30EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  6. Every Reason To Smile / Wings Of Love [feat. Jeffrey Osborne] 3:51EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  7. No Rhyme, No Reason [feat. Kelly Price] 4:05EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  8. Bring Me Joy [feat. George Duke] 4:35EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  9. Brazilian Love Affair / Up From The Sea It Arose and Ate Rio In One Swift Bite [feat. Dianne Reeves] 4:46EUR 1,29  Kaufen 
Anhören10. You Touch My Brain [feat. Dr. John] 4:44EUR 1,29  Kaufen 

Produktbeschreibungen

Auf seinem neuen Album My Old Friend: Celebrating George Duke zollt der einzigartige Sänger Al Jarreau dem 2013 verstorbenen Keyboarder, Komponisten und Produzenten George Duke Tribut. Die beiden verband seit 1965, als sie in San Francisco zusammen ihre professionelle Laufbahn starteten, eine innige Freundschaft. Über Jahrzehnte hinweg kreuzten sich ihre Wege auch immer wieder musikalisch, zuletzt im Mai 2011, als sie mit u.a. mit Esperanza Spaulding eine Woche lang im ausverkauften New Yorker Jazzclub The Blue Note gastierten. Um einen Eindruck von Dukes immenser stilistischer Bandbreite zu vermitteln (das Spektrum reicht von Post-Bop über Jazz-Fusion und Rhythm’n’Blues bis zu brasilianischer Musik), versammelte Jarreau eine beeindruckende Liste von Stargästen um sich: darunter die beiden Bass-Giganten Marcus Miller und Stanley Clarke, die Saxophonisten Gerald Albright und Boney James, die Sängerinnen Dianne Reeves, Kelly Price und Lalah Hathaway, Dr. John und der ehemalige L.T.D.-Frontmann Jeffrey Osborne. Die meisten von ihnen hatten irgendwann selbst mit George Duke gearbeitet. Nun interpretieren sie gemeinsam mit Al Jarreau Highlights und Hits aus der Feder des Keyboarders neu.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
5 Sterne
9
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 11 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Joerg Krause am 21. August 2014
Format: Audio CD
Ich war sehr skeptisch. Al Jarreau ist für mich einer der ganz großen und Alben wie "We got by", "Glow" und "Breakin‘ Away" laufen bei mir auch heute noch regelmäßig. Ob jazzig oder poppig, fast immer mit erstklassigen Musikern und guten Arrangements ausgestattet, sind seine Aufnahmen mal enorm groovig und mal äußerst gefühlvoll. Und dann natürlich seine außerordentliche Stimme. Wie alle Menschen, wird aber auch AL Jarreau älter und das, was ich live in den letzten Jahren von ihm gehört habe, hat mich dann doch eher enttäuscht. Das ist nicht zu ändern, kommt an den Zauber der früheren Jahre aber nicht heran. Und so wollte ich "My Old Friend" erst gar nicht kaufen. Gut, dass ich es doch getan habe. Natürlich merkt man, dass er stimmlich nicht mehr so "vital" ist, wie früher. In einer Musikzeitschrift las ich "Schon nach den ersten Tönen ist klar: Auch in seinem 73. Lebensjahr singt Jarreau so beweglich und nuancenstark wie eh und je". Das ist m.E. Unsinn. Da fragt man sich, ob der Kritiker die CD überhaupt gehört hat. Dennoch ist das neue Album aber ein schönes Stückchen Musik. Es ist seinem 2013 verstorbenen Freund George Duke gewidmet und enthält daher ausschließlich dessen Kompositionen. Musikalisch schnörkellos und erstklassig, u.a. mit John Robinson (Drums), Marcus Miller, Stanley Clarke (Bass), Paul Jackson Jr. (Guitar) und -der Technik sei Dank- George Duke. Gesanglich hat Al sich Unterstützung geholt u.a. von Lalah Hathaway, Kelly Price, Dianne Reeves und Dr. John. Und das war eine sehr gute Idee.Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Amazon-Kunde am 20. August 2014
Format: MP3-Download Verifizierter Kauf
Für mich einer der Besten. Weckt Erinnerungen. Präzise gespielt und gesungen. Al's Stimme ist einzigartig. Aber auch Geschmackssache. Reinhören und genießen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von V. Stark am 11. Dezember 2014
Format: MP3-Download Verifizierter Kauf
Schon so lange Fan von Al Jarreau. Und diese Hymne an seinen ( und meinen Freund ) George Duke spiegelt mal wieder all sein Können wider. Hat er in den letzten Jahren auch an Stimmgewaltigkeit verloren, so dreht Al hier mal wieder richtig auf und hat sich die passenden Partner an Bord geholt. Toll arrangierte Stücke mit klasse Musikern besetzt. Kaufempfehlung für alle die diese Richtung des Jazz mögen. Thank you Al for doing this Album.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
habe viele Cds von ihm. Kann verstehn, wenn man ihn nicht mag, wegen seinem Jazzeinschlag. Seine letzen CDs waren eigentlich recht kommerziel. Das soll aber nicht heisen, dass die Musik abgeflacht ist. Er ist eine Genie und macht auch hier was daraus, das man durchaus hören kann.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von MrBlackbeat am 5. August 2014
Format: MP3-Download Verifizierter Kauf
Al Jarreau läuft hier in nochmal zu Hochform auf und präsentiert sich und die Songs des verstorbenen George Duke als unbedingte Must Haves für alle Freunde anspruchsvoller Musik an der genialen Schnittstelle zwischen RnB und Jazz.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Olaf Zerell am 16. November 2014
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Sehr schöne Scheibe zum Gedenken an Duke. Habe mich sehr darüber gefreut, dass Al Jarreau Duke songs singt. Herzliche Dank Al!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden