Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
My Girl - Meine erste Lie... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gebrauchter Medienartikel in hervorragendem Zustand.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 9,97
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: MK-Entertainment
In den Einkaufswagen
EUR 15,05
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: cook29
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

My Girl - Meine erste Liebe

4.9 von 5 Sternen 34 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
Standard Version
EUR 4,97
EUR 4,97 EUR 0,94
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen

  • Profitieren Sie jetzt von einem 1€-Gutschein für einen Film oder eine Serie bei Amazon Video, den Sie beim Kauf einer DVD oder Blu-ray erhalten. Es ist maximal ein Gutschein pro Kunde einlösbar. Weitere Informationen (Geschäftsbedingungen)
  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

  • My Girl - Meine erste Liebe
  • +
  • My Girl 2 - Meine grosse Liebe
  • +
  • Kuck' mal wer da spricht!
Gesamtpreis: EUR 24,24
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Welche anderen Artikel streamten Kunden bei Amazon Video?


Produktinformation

  • Darsteller: Dan Aykroyd, Jamie Lee Curtis, Macaulay Culkin, Anna Chlumsky, Griffin Dunne
  • Regisseur(e): Howard Zieff
  • Komponist: James Newton Howard
  • Künstler: Brian Grazer, Paul Elliott, Laurice Elehwany
  • Format: PAL, Surround Sound
  • Sprache: Italienisch (Dolby Digital 5.1), Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1), Französisch (Dolby Digital 5.1), Spanisch (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Deutsch, Englisch, Französisch, Polnisch, Tschechisch, Ungarisch, Hindi, Türkisch, Arabisch, Dänisch, Schwedisch, Finnisch, Niederländisch, Norwegisch, Isländisch, Portugiesisch, Griechisch, Hebräisch, Spanisch, Italienisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 6 Jahren
  • Studio: Sony Pictures Home Entertainment
  • Erscheinungstermin: 3. Mai 2002
  • Produktionsjahr: 1991
  • Spieldauer: 98 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.9 von 5 Sternen 34 Kundenrezensionen
  • ASIN: B0000647X6
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 5.081 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Harry Sultenfuss, seit dem Tod seiner Frau alleinerziehender Vater, steht ein turbulenter Sommer ins Haus:
Töchterchen Vajda wird erwachsen! Die 11jährige Göre verknallt sich unsterblich in ihren Klassenlehrer. Schwärmt, schmachtet, leidet. Legt sich mit Daddy's neuer Freundin an. Entspannt sich anschließend bei Yoga. Schminkt sich. Und erfährt mit Busenfreund Thomas J. ihre allererste Liebe...

VideoMarkt

Ein aufregender Sommer steht der elfjährigen Vada bevor: Sie hat sich zum ersten Mal verliebt - in ihren Englischlehrer. Deshalb besucht sie seine Poesie-Klasse in den Ferien. Vadas Vater Harry, ein Leichenbestatter, der seit dem Tod von Vadas Mutter fast ein Einsiedlerdasein führt, entwickelt Gefühle für die hübsche Hippie-Kosmetikerin Shelly - sehr zum Mißfallen Vadas. Ihre Probleme bespricht Vada mit ihrem besten Freund Thomas J., mit dem sie auch die sonderbare Welt des Küssens erforscht. Doch dann kommt es knüppeldick: Vadas Lehrer ist verlobt, und Thomas J. wird von Wespen totgestochen. Nur die Liebe ihres Vaters und das Verständnis Shellys helfen ihr über den Verlust hinweg.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

4.9 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Von Amazon Kunde HALL OF FAME REZENSENT am 5. Juni 2005
Format: DVD
Die kleine Vada Sultenfuss ist eine Hypochonderin wie sie im Buche steht. Bei ihrem Arzt ist sie Dauergast, ständig denkt sie sich neue Krankheiten aus. Auf der anderen Seite ist sie ein aufgewecktes und aktives Kind, das immer einen flotten Spruch auf Lager hat. Vada lebt mit ihrem Vater zusammen, der ein Bestattungsunternehmen führt. Ihre Mutter ist gestorben, als sie noch ein Baby war. Mit ihrem besten Freund Thomas J (Macauly Culkin) verbringt Vada ihre gesamte Freizeit. Miteinander erleben die beiden auch ihren ersten Kuss. Eines Tages beginnt Shelly (Jamie Lee Curtis) für Vadas Vater zu arbeiten, und die beiden kommen sich langsam näher. Zunächst macht Vada Shelly das Leben ganz schön schwer, doch mit der Zeit beginnt sie, „Daddys neue Freundin" zu akzeptieren.
„My Girl" gehört definitiv zu den Filmen, die man gesehen haben MUSS. Die Geschichte von Vada und ihrem Freund Thomas J ist niedlich, lustig, herzerwärmend und furchtbar traurig. Ein Mix, der perfekt aufeinander abgestimmt ist, und den es auf diese bittersüße Art und Weise nicht besser geben könnte. „My Girl" nimmt den Zuschauer auf eine Achterbahnfahrt der Gefühle mit, die man nicht mehr so schnell vergisst. Und auch die Geschichte um Vadas Familie ist rührend und lässt tief blicken. Vada ist eines der herrlichsten Filmkinder, die es gibt. Sie strotzt in ihren jungen Jahren vor Sarkasmus, ist intelligent, meint sie hätte den Durchblick (was manchmal sogar auch stimmt!), doch im Grunde ist sie genauso ahnungslos und unschuldig, wie jede andere 11jährige auch. Die Dramatik von „My Girl" kommt so unerwartet und überraschend, dass es wie ein Schlag ins Gesicht ist, und so was kommt bei dieser Art Film nicht oft vor.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 32 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Stephan Seither VINE-PRODUKTTESTER am 13. Februar 2008
Format: DVD
Der Film steckt voller kleiner Gesten, für mich eine der besten Tragikkmomödien überhaupt, ein Film der wirklich tief berührt und vor allen Dingen die letzten 20 Minuten dieses Filmes werden mich immer wieder schaffen, ich kann den Film so oft anschauen, wie ich möchte, immer wieder werde ich die letzten 20 Minunten heulen - bis weit über den Abspann hinaus einfach nur heulen....

Die 11jährige Vada Sultenfuss (Anna Chlumsky) hat ihre Mutter bereits kurz nach der Geburt verloren, Vada verlebt ihre Kindheit in einer sehr ungewöhnlichen Umgebung - ihr alleinerziehender Vater Harry (Dan Aykroyd) betreibt ein Bestattungsunternehmen...

Vada flüchtet sich in eine Phantasiewelt, der Tod ihrer Mutter scheint in der Familie immer noch unverarbeitet, die kleine Vada hat hypochondrische Züge angenommen - altklug gibt sie immer wieder vor, die tödlichen Krankheiten der "Familienkundschaft" selbst ertragen zu müssen - bei ihrem gutmütigen Hausarzt ist sie ebenso Stammgast, wie sie bei den Jungs ihres Jahrganges geachtet und zugleich gefürchtet ist - einzig Thomas J. Sennett (Macaulay Culkin)scheint einen Draht zur sonst unnahbaren Altersgenossin zu haben....

Auf Vada warten jede Menge Prüfungen - zum einen empfindet sie die neue Freundin ihres Vaters als Störenfried, sie ist unglücklich in ihren Lehrer verliebt und verliert noch dazu ihren besten Freund Thomas J. durch einen tragischen Unglücksfall....

Einer der Lieblingsplätze von Vada ist übrigens eine alte Trauerweide - und, glauben Sie es, oder lassen Sie es bleiben, seit diesem Film muss ich bei jeder Trauerweide an das kleine unglückliche Mädchen denken, welches man am liebsten in den Arm nehmen würde, um es zu trösten...
Kommentar 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Ich bin jetzt 15 und habe diesen Film zum ersten Mal mit 9 gesehen. Damals habe ich die Hälfte noch nicht verstanden, ich fand den Film zwar super, aber er hatte noch nicht seine volle Wirkung entfaltet.

Gestern habe ich ihn dann mal wieder geguckt und ich musste, wie immer, weinen. Wenn ich nur Vada sehe, wie sie traurig auf der Treppe sitzt und bei der Beerdigung zusieht, dann runtergeht und zu weinen anfängt...Das ist so traurig, ich kann richtig mit ihr fühlen. Auch als sie beim Arzt ist und sagt, sie könne nicht atmen, weil sie lauter Bienenstiche habe...

Wenn man sich so die Inhaltsangabe ansieht, denkt man, es ist ein Kinderfilm, aber ich finde, man kann ihn erst richtig verstehen und fühlen, wenn man so um die 14 ist. Der Anfang ist auch sehr schön und glücklich, aber als dann Vadas bester Freund Thomas J. stirbt...Das ist einfach noch nichts für "Kinder".

Ich finde den Film sehr anspruchsvoll und könnte ihn wirklich täglich sehen. Aber dann hätte ich bald keine Taschentücher mehr.
Kommentar 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 22. Oktober 2002
Format: DVD
Vor einigen Jahren hab ich den Film zum ersten mal gesehen und auch immer und immer wieder angeschaut, weil ich ihn so superschön fand. Und auch heute seh ich ihn mir immer wieder gern an, weil er kein bißchen von seiner Faszination verloren hat.
Bei einigen Bildern wünscht man sich in seine eigene Kindheit zurück und beginnt zu schwärmen. Jedoch kommen auch Gefühl und Tragik nicht zu kurz, was einen fast zu Tränen rühren kann. Ein Film, den ich durchaus weiterempfehlen kann!
Kommentar 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren