Fashion Sale Hier klicken Kinderfahrzeuge studentsignup Cloud Drive Photos Learn More MEX Shower Bauknecht Kühl-Gefrier-Kombination A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,3 von 5 Sternen6
4,3 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 14. Juni 2014
Ich mochte meine Kuscheltiere immer lieber als Puppen, aber dieses Buch musste ich haben um meiner kleinen Tochter eine Puppe zu häkeln. Alles ist mit viel Liebe gemacht und die Outfits sind so vielfältig und kreativ.

Leider könnte die Anleitung in Teilen verständlicher sein. Ich empfehle das Buch nicht für alle die das Häkeln erst lernen. Man muss definitiv selbst mitdenken, manches wird einfach vorausgesetzt und ist nicht beschrieben, oder nicht genau. Mit etwas Erfahrung kommt man aber sicher klar. Sonst hilft auch das Internet weiter ;)

Das Buch ist auch eine Inspiration für Häkler die sich gerne kreativ austoben und eigene Ideen entwickeln. Die Abbildungen der Puppen mit den verschiedenen Accessoires sind wie ein schönes Bilderbuch.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. März 2014
I am in love with this book.
I am a beginner crocheter and after learning the two or three basic steps in crochet, I decided to acquire this book. It is great, every pattern is well explained to the detail. I am very pleased to own it.
If I had to think of a drawback I would point out that maybe it would have been useful to include a couple photos on how the scalp and hair are attached to the head of the doll. However it is no big deal as we can either infer it from the general pictures or google to find other doll tutorials which include the attaching the hair step.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Januar 2015
Nachdem ich monatelang geliebäugelt und das Buch dann seit Weihnachten zu Hause habe, konnte ich es gar nicht erwarten, mit dem Häkeln anzufangen. Leider muss ich mich durch die Anleitungen regelrecht durchbeißen.

In vielen Mustern gibt es Fehler oder Unvollständigkeiten. Es scheint, als seien die Muster nach dem Häkeln Pi mal Daumen aufgeschrieben und nicht noch einmal probegehäkelt (und das Buch auch nicht sorgfältig lektoriert) worden. Man muss pausenlos konzentriert sein - also keine geeignete Nebenbeschäftigung beim Seriengucken.

Damit die Kleidungsstücke richtig passen, müssen offenbar genau die Garne verwendet werden, die bei jedem Muster angegeben werden. Ich hatte eine große Menge bunte Baumwoll-Garne der gleichen Stärke zu Hause und bin davon ausgegangen, dass dann alles zusammen passt - leider nicht.

Wer keine große Jagd auf bestimmte Garne machen möchte, muss also noch doppelt mitdenken und die Größen anpassen.

Nichtsdestotrotz sind die Puppen und ihre Kleidungsstücke und Accessoires wirklich niedlich und kreativ. Der Großteil des Buchs besteht aus Fotos, auf denen die Puppen in ihren Kostümen herzerwärmend in Szene gesetzt sind. Wenn der Frust zu groß wird, kann man es sich also auch einfach als Bilderbuch in den Schrank stellen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. April 2014
Ich bin keine große Häklerin, aber dieses Buch eignet sich auch für Anfänger. Man sollte allerdings etwas Erfahrung mit Garn an sich haben oder bereit sein, manches online nachzuschlagen. Für die Haare lautet die Anleitung: Haare einziehen wie Fransen bei einem Schal. Für totale Neulinge im textilen Werken ist das dann doch etwas rudimentär. Mme Kessedjian hält sich auch an die Tradition französischer Handarbeitsbücher, die im Gegensatz zu englischen Büchern viel Raum für eigene Kreativität lassen. Das muß man mögen. In englischen Anleitungen z.B. wird oft angegeben, wieviele Maschen zwischen den Augen liegen und wieviele Reihen darunter der Mund platziert wird. Hier muß/kann/darf man sich durch die Bilder inspirieren lassen und muß/kann/darf rumprobieren, wo einem die Augen am besten gefallen und ob die Puppe überhaupt einen Mund bekommt. (Der kleine Querstich im Gesicht ist die Nase.)
Durch die vielen schönen Bilder ist es auch was fürs Auge. Püppchen hat nicht nur viele Kleider, sondern auch Anleitungen für ein Planschbecken, eine Luftmatratze, einen Teddy, einen Pinguin, einen leckeren Kuchen und einen großen Koffer, in dem alles verstaut werden kann.
Häkeltermini in UK nicht US Englisch!

Mein fünfjähriger Sohn möchte noch anmerken, dass das Püppchen nie und nimmer einen Pinguin am Nordpol getroffen haben kann; die leben nämlich am Südpol. :-)
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. September 2014
Eintauchen in die Kindheit. Das englisch geschriebene Buch ist super.
Übersetzungen für Häkelanleitungen gibt es im www genug. Also
kein Problem.
Püppchen kann ausgestattet werden von Kopf bis Fuß.
Schöne Fotos, gute Erklärung.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. März 2014
Ein besonders schönes Buch für selbstgehäkelte Puppen und Accessoires .Habe sehr viel Freude dran,auf jeden Fall zu empfehlen für Puppenliebhaber
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Gesponserte Links

  (Was ist das?)