Muttergefühle. Gesamtausgabe. und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr


oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 5,40 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Muttergefühle. Gesamtausgabe. auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Muttergefühle. Gesamtausgabe. [Broschiert]

Rike Drust
4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (91 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 14,99 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 8 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Donnerstag, 4. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 11,99  
Broschiert EUR 14,99  

Kurzbeschreibung

19. September 2011
Zwischen Glück und Frust: das ehrlichste Buch über alles, was Mütter fühlen

Es ist riskant, eine perfekte Mutter sein zu wollen; noch riskanter ist allerdings der Versuch, keine perfekte Mutter zu sein – und dies auch noch zuzugeben. Rike Drust liebt ihren kleinen Sohn und ist doch manchmal erleichtert, wenn er weg ist. Sie kennt überwältigende Glücksgefühle, wenn er sie anlächelt, und sie kennt Langeweile, Einsamkeit und Verbitterung, wenn alle anderen zur Arbeit gehen, toll aussehen, frei über ihre Zeit verfügen. Muttergefühle sind so. Widersprüchlich, zu groß und zu vielfältig für jede Schublade, zu persönlich und elementar, um be- oder verurteilt zu werden. Doch zum Muttersein hat fast jeder etwas zu sagen, über die Köpfe der Mütter hinweg, die sich oft nicht trauen, offen über ihre Gefühle zu sprechen, weil sie den Hochglanzbildern nicht entsprechen. Rike Drust will mit ihrer »Gefühls-Gesamtausgabe« Frauen Mut machen, zu allen Aspekten des Mutterseins zu stehen und sich gegen Belehrungen oder Anfeindungen zu verwahren.


Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen Ratgeber? Hier klicken.

  • Für ein Jahr voller Glück: Jetzt jeden Monat einen Pampers-Jahresvorrat gewinnen. Zur Aktion


Wird oft zusammen gekauft

Muttergefühle. Gesamtausgabe. + Alleinerziehend mit Mann
Preis für beide: EUR 23,98

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Alleinerziehend mit Mann EUR 8,99

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Broschiert: 224 Seiten
  • Verlag: C. Bertelsmann Verlag (19. September 2011)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3570100979
  • ISBN-13: 978-3570100974
  • Größe und/oder Gewicht: 20,4 x 12,6 x 2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (91 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.263 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Lustig und selbstironisch, die jungen Mütter werden sich wiederfinden." (Der Stern, Kester Schlenz)

"Und so könnte Muttergefühle. Gesamtausgabe zum Standardwerk für junge Eltern werden. Für die könnte es befreiend sein, das Buch zu lesen." (Frankfurter Rundschau)

"Sie entzaubert den Muttermythos, ohne die Zuneigung zu ihrem Sohn zu verraten, und macht Mut zum Unperfektsein - sehr sympathisch!" (Petra)

"Frau Drust wagt echte Emotionen und beschreibt, wie ein Kind manchmal zugleich größtes Glück und größter Fehler sein kann. Sie findet für widersprüchliche Empfindungen überzeugende Worte." (Grazia)

"Eine herrlich ironische Bestandsaufnahme mütterlicher Gefühlszustände." (Emma)

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Nach Studium und Ausbildung an der Texterschmiede Hamburg arbeitete Rike Drust als erfolgreiche Texterin für Agenturen; sie textete für Marken wie Volkswagen, DHL oder Mini und wurde in New York, Cannes und Montreux ausgezeichnet. Heute verdient sie

von 9 - 14 Uhr als freie Texterin ihr Geld und hat sich mit ihrem Weblog "infemme unterstellt" einen guten Ruf erschrieben.

Von 14 - 9 Uhr erzieht sie ihre beiden Kinder und ist eine ganz normale Mutter, vielleicht etwas ehrlicher als andere. Mit ihnen erlebt sie wundersame Dinge: Sie kann keine Horrorfilme mehr anschauen, dankbare Mütter fallen ihr um, wütende Mütter an den Hals, und ihre Kinder lösen von Liebe über Angst, Begeisterung und Wut jedes Gefühl aus, das es gibt.

Sie lebt mit ihrer Familie in Hamburg.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Absolute Begeisterung 4. Oktober 2011
Format:Broschiert|Verifizierter Kauf
Das Buch ist wirklich toll!

Da ich gerade etwas Schwierigkeiten mit meinem Sohn und meiner generellen Einstellung zu meiner Mutterrolle habe, habe ich es kurzentschlossen gekauft. Erwartet hatte ich allerdings nichts und bin - mehr oder minder - durch Zufall darauf gestoßen.

Kein anderes Buch habe ich, seit unser Sohn auf der Welt ist, so schnell durchgelesen.
Es hat mich erheitert, beruhigt, Fragen beantwortet, aber auch für mich selber neue aufgeworfen.
Ich sehe meine Mutter-Welt jetzt mit etwas anderen Augen und weiß nun, dass ich nicht alleine in meinem "Hamsterrad" laufe ;-)

Ich kann das Buch nur jeder Mutter (und auch jedem Vater!) ans Herz legen, die meinen, das Leben mit Kind ist irgendwo zwischen Genie und Wahnsinn, Freude und Wut angelegt.
Da ist das Lesen dieses Buches eine absolut willkommene Insel mit der endlichen Erkenntnis, dass man sowohl mit seinen widersprüchlichen Gefühlen, als auch mit der gelegentlich aufschlagenden (Erziehungs-)Verzweiflung nicht alleine auf der Welt ist.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
20 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sollte jede Mutter lesen... 24. September 2011
Von S
Format:Broschiert
... die auch mal an sich zweifelt.

Das beste Buch über ehrliche Muttergefühle, die von tiefer Liebe bis zum Freudentanz reichen, wenn das Kind mal woanders ist. So und zwar genau SO hat sich mein Mutterwerden angefühlt und dafür habe ich mir oft genug selbst ein schlechtes Gewissen gemacht oder mir von anderen machen lassen. Und nun merke ich: Es ist alles normal und es geht anderen genauso.

Ehrlichkeit, Humor und Ironie sind die Zutaten aus denen dieses tolle Buch entstanden ist. Allerdings ist das kein Buch mit einer Anleitung zur "Problembewältigung" wie es die meisten Ratgeber für sich beanspruchen, sondern eine Ansammlung von verschiedenen Erfahrungen und Emotionen, mit denen man sich identifizieren kann und nicht verurteilt wird, wenn man in bestimmten Situationen mal nicht vor Mutterliebe platzen könnte, sondern eher überlegt wie man die nächsten Stunden übersteht, bis der Partner nach Hause kommt :-)

Ich danke der Autorin für ihren nordischen Humor (ich selbst stamme aus Berlin, die Autorin aus HH), für ihre ehrlichen Worte und für die einzelnen Überschriften, die ein ziemlich breites Spektrum an Alltagssituationen mit einem Kind abdecken!

Und weil man sich einfach mal bedingungslos verstanden fühlt und auch wie mit einer Freundin über seine schlechten Emotionen als Mutter lachen kann, legt man das Bauch am Ende weg, schaut sein Kind und seinen Mann an und platzt dann doch fast vor Liebe.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Lakritz
Format:Broschiert
Ich (Mutter eines Kleinkindes) habe das Buch soeben geschenkt bekommen und bin direkt eingestiegen (ich habe das Glück, dass das Kleinkind sich mittlerweile auch mal allein beschäftigt und außerdem lese ich noch schneller, seit ich Mutter bin ;).

Da der Klappentext gut klang, habe ich mir erstmal genüsslich die Titel reingezogen und bin dann nach Gusto da eingestiegen, wo es am lustigsten klang.

Ich habe langelangelange nicht mehr so gelacht. Als ich mir mögliche Entgegnungen durchgelesen habe, die man als Mutter eines Trotzkindes auf die Blicke von Passanten entgegnen kann, habe ich so sehr gelacht, dass ich fast geheult habe. Und ich lache selten laut, während ich alleine ein Buch lese. Da das auch gerade meine Baustelle ist (Erziehungstipps wildfremder Menschen/Hüsteln Wildfremder um irgendwelche Gefühle zu kommunizieren), habe ich mir fest vorgenommen, dies schnellstmöglich auszuprobieren.

(Mein schönstes Erlebnis an dieser Stelle: Der 3Jährige bockt auf dem Weg zum KiGA, während ich absolut unter Druck stehe, weil ich pünktlich auf der Arbeit sein muss, schmeißt sich auf den Gehweg. Ich bleibe nicht wirklich ruhig und meckere, gehe weiter. Ein Mann spricht mich an: "Nehmen Sie ihn doch einfach mal in den Arm, das macht vieles einfacher!"....ohne Worte, ich war ja nur froh, dass er mir in dieser Situation nicht empfohlen hat, einfach mal früher aufzustehen, damit mein Kind nicht so unter Druck steht....ich wäre def. nicht in der Lage gewesen, einzugestehen, dass er objektiv sicher Recht hatte ;))

Der Humor ist böse, treffend, ehrlich. Frau Drust haut pointiert raus, was sie denkt.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wo war dieses Buch vor 2 Jahren??? 28. Juli 2013
Format:Broschiert
Dieses Buch ist einfach grandios... einziger Kritikpunkt: Wo war es, als mein Kleinkind ein Baby war?? Ich hätte es sooo dringend gebraucht...
Leider habe ich in der Familie und im Freundeskreis viele Mütter, die diesen Zwiespalt zwischen großer Liebe und großer Wut entweder nie hatten oder nie laut zugeben würden... das macht einen als Neumama echt fertig... wie oft wurde ich blöd angesehen, wenn ich gesagt habe... "ja im Großen und Ganzen toll... ABER manchmal habe ich das Verlangen einen Aushang zu machen: Baby für 3 Jahre abzugeben... "... es ist halt nicht alles wie in der Rama Werbung... heile heile Familie... und DA KAM DAS BUCH... ich habe es Verschlungen und Tränen gelacht und Tränen der Erleichterung geweint, weil ich doch wohl kein Unmensch bin...nur weil ich gegen Aggressionen kämpfen muss,wenn man Monate nicht zum Schlafen kommt und nur angebrüllt wird..
Ich liebe Rike dafür,dass sie das ausspricht, was ich 2 Jahre gedacht habe, aber meistens mich nicht getraut habe zu sagen... Ich hätte wenn ich ihren großartigen Humor hätte eins zu eins so auch dieses Buch schreiben können. Es passt alles überein... großartig..
Ich habe das Buch einmal für mich gelesen und einmal meinem Mann vorgelesen... und wir haben uns endlich soooo verstanden gefühlt... DANKE liebe Rike... wenn ich dich jemals treffen würde ,würde ich mich fühlen, als hätte ich meine Freundin und Mitstreiterin vor mir und nicht nur eine Autorin noch eines Babybuches... DANKE DANKE DANKE... ich warte auf dein neues Buch und wünsche dir bei deinem kleinen Babymädchen viel Kraft.. aber du bist ja jtzt Profi... ;) und vielleicht dürfen wir uns ja auch einen Nachfolgetitel freuen....
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen ehrlich, treffend, unglaublich komisch -sehr zu empfehlen!
Endlich ein Buch, in dem nicht alles mit Zuckerguss überzogen dargestellt wird, was mit dem Muttersein zu tun hat. Lesen Sie weiter...
Vor 14 Tagen von Petra R. veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Ehrlich, unverblümt, direkt und witzig.
Ehrlich, unverblümt, direkt und witzig.
Das wäre meine Kurzbeschreibung.
Die Autorin spricht Dinge an, die andere Mütter nicht zugeben ( wollen) , sie... Lesen Sie weiter...
Vor 22 Tagen von Floxine veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Das Buch habe ich gebraucht!
Was das Thema Mutter sein betrifft, bin ich bereits lange vor der Geburt meiner Tochter in diesen Sog aus Perfektion und Wahnsinn geraten. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Seelenhaut veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen genial ...
... Könnte mein eigenes Tagebuch sein ... Nur mit mehr Struktur und rotem Faden ;-)
Absolut hilfreich an anstrengenden Tagen und zaubert an ganz vielen Stellen ein... Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Harald veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Endlich!
Nach so einem Buch habe ich schon lange gesucht. Endlich mal eine Mutter, die zugibt, was sie sich (manchmal) denkt. Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von hexy veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Lustig und Top
Dieses Buch ist endlich mal, so ehrlich und direkt beschrieben, wie die meisten Mamis denken. Nix perfektes wird beschrieben, sondern endlich mal wie das leben einer Mam nun mal... Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von Laura Saphörster veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Absolut zu empfehlen! Macht einfach nur Spaß!
Wunderbar! Ganz ehrlich geschrieben, ohne den bösen Zeigefinger der einem sagt was man tun muss und was auf gar keinen Fall. Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von Naila Hartmann veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Danke für dieses Buch!
Dieses Buch hat mich gerettet. Die Autorin spricht mir aus der Seele und endlich mal Tacheless, nämlich dass das Muttersein nicht immer nur schön ist, sondern oft auch... Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von bookbee veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Mut zur Ehrlichkeit
Dieses Buch ist absolut NICHTS für Mütter, bei denen alles immer super war und super ist.
Es ist für Mütter, die an sich und der Welt zweifeln, die den... Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von Piotra veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen es ist bis zur hälfte ähm... okay
nach so knapp 2/3 habe ich nur noch die Überschriften gelesen. mehr brauchte man ja auch nicht. man wusste ja was kommt.
es ist alles so vorhersehbar. Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von ich veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar