Mutter Teresa: Leben, Werk, Spiritualität und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gelesene Ausgabe in gutem, sauberen Zustand. Seiten und Einband sind intakt (ebenfalls der Schutzumschlag, falls vorhanden). Buchrücken darf Gebrauchsspuren aufweisen. Notizen oder Unterstreichungen in begrenztem Ausmaß sowie Bibliotheksstempel sind zumutbar. Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,75 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Mutter Teresa: Leben, Werk, Spiritualität Taschenbuch – 23. August 2006


Alle 3 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 8,95
EUR 2,50 EUR 2,60
59 neu ab EUR 2,50 10 gebraucht ab EUR 2,60

Buch-GeschenkideenWeihnachtsgeschenk gesucht?
Entdecken Sie die schönsten Buch-Geschenke im Buch-Weihnachtsshop.
Hier klicken

-- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Gebundene Ausgabe.

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s


Wird oft zusammen gekauft

Mutter Teresa: Leben, Werk, Spiritualität + Komm, sei mein Licht: Die geheimen Aufzeichnungen der Heiligen von Kalkutta
Preis für beide: EUR 21,90

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


C.H.Beck
C.H.Beck - Die Welt im Buch
Entdecken Sie weitere Bücher zu den Themen Literatur, Sachbuch und Wissenschaft im C.H.Beck-Shop.

Produktinformation

  • Taschenbuch: 128 Seiten
  • Verlag: C.H.Beck; Auflage: 1 (23. August 2006)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3406536050
  • ISBN-13: 978-3406536052
  • Größe und/oder Gewicht: 17,8 x 11,6 x 1 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 2.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 629.838 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Marianne Sammer lehrt als Privatdozentin Kulturwissenschaft an der Ludwig-Maximilians-Universität München.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

2.8 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von timediver® HALL OF FAME REZENSENTTOP 500 REZENSENT am 7. Januar 2012
Format: Taschenbuch
Auf einer Zentralbalkanreise im April 2009 konnte ich das am 1. Februar in Skopje eröffnete "Mutter Teresa Haus" besichtigen. Das Monument verbindet es in postmoderner Manier Bauelemente eines osmanischen Bürgerhauses um 1900 mit indischen Bauelementen und einer christlichen Kapelle. Die eklektizistische Bauweise dokumentiert das globale Wirken Mutter Teresas....

....gut zweieinhalb Jahre zuvor hatte die Professorin für Kirchengeschichte und Patrologie an der Philosophisch-Theologischen Hochschule der Diözese St. Pölten, Dr. Marianne Sammer, in der Reihe C.H. Beck Wissen den Band "Mutter Teresa. Leben, Werk, Spiritualität" veröffentlicht.

Bereits in Ihrem Vorwort lässt die Autorin erkennen, dass sie mit ihrer Mutter Teresa Monographie ein Bild zeichnen möchte, das jenseits von Legenden und hagiographischer Vereinfachungen auf gesicherte Quellen basiert. Sammer weist auch darauf hin, dass sogar Mutter Teresas frömmigkeitsgeschichtliche Einordnung und die theologische Würdigung ihrer Spiritualität der Popularisierung zum Opfer gefallen sind, währen ihr Lebenswerk, insbesondere die Geschichte der zahlreichen, von ihr gegründeten religiösen Gemeinschaften und deren Leistungen wenig erforscht wurden.

Die ersten Seiten widmen sich der Familie Mutter Teresas, die am 27. August 1910 im damaligen osmanischen Üsküp als Agnes Gonxha Bojaxhiu geboren wurde. Mit ihren streng religiösen Eltern und zwei älteren Brüder gehörte sie zur sozialen und religiösen Minderheit der katholischen Albaner. Sie stammt keinesfalls aus einfachen bäuerlichen Verhältnissen, sondern aus großbürgerlichen Verhältnissen, die ihr 1928 das Abitur ermöglichten.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Susann Bretz am 11. Februar 2014
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
das büchlein gibt einen guten überblick bzgl. des lebens der person. wem das reicht, ist damit gut beraten. ich kann es empfehlen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Das Buch ist überhaupt nicht schön zu lesen, ich hatte mehr das Gefühl ein schulisches Geschichtsbuch zu lesen. Quintessenz des Buches ist ist, dass über das Leben von Mutter Theresa keinen genauen Aufzeichenungen vorliegen und somit auch keine exakte Biographie im eigentlichen Sinn erstellt werden kann. Vielleicht auch gerade deshalb wird seitenweise auf andere geschichtliche Abhandlungen und christliche Denkweisen eingegangen, die mich so gar nicht interessieren und über die ich auch nichts lesen wollte. Mir hat das Buch überhaupt nicht gefallen und ich kann es auch nicht weiterempfehlen. Da gibt es wirklich zig andere Biographien anderer Persönlichkeiten die informativer und schöner zu lesen sind.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Carlos de la Mediaselva am 5. April 2013
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Nüchterne, um nicht zu sagen trockene Darstellung Mutter Teresas, ihres Lebens und ihrer Missionstätigkeit. Bewusst keine Hagiografie, sondern sehr kritische Auseinandersetzung mit T.`s Orden (und allem was dazu gehört), ihrem Sendungsbewusstsein und kurze Abschweifungen in ihre Spiritualität. Stilistisch ordentliche Arbeit, empfehlenswert für Leser, die Mutter Teresa religiös neutral und entmystifiziert betrachten wollen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von miriam am 31. Juli 2013
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Interessant und informativ. Etwas zu subjektiv. Dier Autorin laesst ihre eigene Meinung nie ausser Spiel. Jedoch wenn man das schwere Fachgebiet des Catholizismus in Betracht zieht - sehr verstaendlich geschrieben.
.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen