newseasonhw2015 Hier klicken mrp_family lagercrantz Cloud Drive Photos WHDsFly Learn More praktisch Siemens Fire HD 6 Shop Kindle Sparpaket Autorip SummerSale
Gebraucht kaufen
EUR 0,01
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von Sella-Group
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Auflage2001
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Mutter Ozean, Tochter See Taschenbuch – 2001

9 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 0,01
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 0,01
18 gebraucht ab EUR 0,01 2 Sammlerstück ab EUR 1,99
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Taschenbuch
  • Verlag: Droemer Knaur (2001)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3426702096
  • ISBN-13: 978-3426702093
  • Größe und/oder Gewicht: 17,8 x 11,4 x 2,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (9 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.074.627 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Immer wieder fragt sich die junge Hexe, ob sie denn wirklich die Letzte sei und hofft doch so sehr darauf, ein Kind zu finden, das die gleiche Begabung wie sie hat. Brierley ist eine der letzten Sharia-Hexen, die einst das Land beherrschten, doch nun muss sie im Geheimen leben und sich immer vor den neuen Herren des Landes verstecken. Durch ihre Kräfte ist sie in der Lage, Krankheiten und Verletzungen zu heilen. Sie arbeitet als Hebamme und hilft den einfachen Leuten des Volkes, das das ihrige beinahe ausgelöscht hat.

Ein Zufall bringt sie auf das Schloss des Herzogs und lässt sie Zeuge eines groben Übergriffes von Lord Landreth auf einen Stallburschen werden. Sie heilt den Jungen zwar direkt vor den Augen des Herzogs, doch sie schafft es, dieses sehr geschickt zu tarnen. Ein Spitzel des Regenten versucht allerdings, die junge Frau als Druckmittel gegen den Herzog einzusetzen und eine Lawine wird losgetreten: Brierley gerät in die Mühlen der Sharia-Gesetze, die mit ihrem Tod enden sollen. Doch erneut verursacht Lord Landreth einen Zwischenfall, der fast zum Tode der Herzogin führt, nur Brierley kann sie noch retten. Der Herzog ist von ihren Fähigkeiten so angetan, dass er bereit ist, den Kampf mit dem Regenten so bald als möglich aufzunehmen, um die Hexe vor dem Tode zu retten. Unvermeidlich wäre dieser Kampf für ihn sowieso gewesen. So wird die junge Frau ein Spielball der Herrschenden und gerät von einer unangenehmen Situation in die andere, bis sie schließlich entkommen kann.

Dieses Buch zeichnet eine Gesellschaft, in der eine erbarmungslose Inquisition jede Hexe verfolgt und vernichten will. In dieser Gesellschaft lebt die junge Frau und kämpft sich durch. Ein spannendes Thema, das zu einem sehr spannenden Buch verarbeitet wurde. Die Geschichte nahm mich gefangen und ich habe es fast auf einmal gelesen. Der einzige Wermutstropfen war, dass der Schluss ein wenig kurz ausfällt, und einige Fragen offen bleiben. Es ist ein sehr gutes Buch, das ich Fantasy-Freunden nur empfehlen kann. --Tina Dobosch

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
5 Sterne
7
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 9 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von "tomczak8" am 11. März 2002
Format: Taschenbuch
Ich habe diese Buch an nur einem Tag durchgelesen und war einfach begeistert. Es ist eine wunderschöne Fantasy-Story, die eigentlich jeden, der diese Art Geschichten liebt, fesseln wird. In Hinblick auf einen, hoffentlich bald folgenden, zweiten Band, kann man auch den holprigen Schluss verschmerzen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Klix Marion am 2. Oktober 2002
Format: Taschenbuch
Das Buch ist sehr fesselnd geschrieben und beschreibt gut die Lage der Hexen. Ich habe das Buch in 2 Tagen gelesen und warte nun auf einen zweiten Teil, denn so wie das Buch endet, erwartet der Leser eine Fortsetzung.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von diggedy am 7. Juni 2003
Format: Taschenbuch
Die Geschichte ist sehr einfühlsam geschrieben aber an den guten Stellen auch extrem Spannend. Man kann sich richtig in die verschiedenen, autretenden Situationen eindenken.
Ich finde auch die Beschreibungen der verschiedenen Kastenverhältnisse die dort auftreten , sehr interessant.
Her mit dem 2. Teil -der aber wohl noch lange auf sich warten lässt. Es gibt ihn schon aber wird nicht herrausgegeben -aus welchen Gründen auch immer.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 6. August 2001
Format: Taschenbuch
Ich habe dieses Buch gerade zuende gelesen und bin noch immer fazieniert. Die Autorin hat hier ein fabelhaftes Werk geschrieben, das uns eine Geschichte über 2 verschiedene Völker erzählt. Dieses Buch wird ihnen noch lange in Erinnerung bleiben, dass kann ich ihnen versprechen. Es ist einfach traumhaft schön!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von A. Prosen am 9. Januar 2004
Format: Taschenbuch
Ich weiß nicht ob es ein Erstlingswerk ist, aber ich fand die Geschichte toll geschrieben und spannend erzählt. Allerdings merkt man dass es wenn es um die Gefühlslagen ging, dass es ein wenig unbeholen ist, bzw nicht wirklich tief eingedrungen ist. Ich bin allerdings sicher dass sich das in den Folgebänden erledigen wird. Es hat mir sehr gut gefallen und ich bin gespannt wie es weitergeht, denn blöderweise ist das Buch mitten in der Geschichte fertig. Also bitte weitermachen. Der Stoff ist spannend.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Ähnliche Artikel finden