Mut zur neuen Hüfte! und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
EUR 19,90
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 9 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Mut zur neuen Hüfte!... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 6,41 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 2 Bilder anzeigen

Mut zur neuen Hüfte!: Ein Hüft-OP-Mutmach-Buch mit Erfahrungsberichten von sportlichen Hüft-"Titanen" Broschiert – 26. September 2012


Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 19,90
EUR 19,90 EUR 13,00
76 neu ab EUR 19,90 6 gebraucht ab EUR 13,00
EUR 19,90 Kostenlose Lieferung. Nur noch 9 auf Lager (mehr ist unterwegs). Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen Ratgeber? Hier klicken.

  • Reduzierte Bestseller und Neuheiten: Entdecken Sie unsere vielseitige Auswahl an reduzierten Hörbüchern und englischen Büchern. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.


Wird oft zusammen gekauft

Mut zur neuen Hüfte!: Ein Hüft-OP-Mutmach-Buch mit Erfahrungsberichten von sportlichen Hüft-"Titanen" + Schmerzfrei & beweglich mit dem neuen Hüftgelenk: Die besten Übungen für zu Hause + Leben mit einem künstlichen Hüftgelenk
Preis für alle drei: EUR 41,88

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Broschiert: 247 Seiten
  • Verlag: Rauch u. Herrchen (26. September 2012)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3000395407
  • ISBN-13: 978-3000395406
  • Größe und/oder Gewicht: 14,6 x 1,7 x 20,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (33 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 103.181 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Heidi Rauch Heidi Rauch ist nicht nur Doppel-Hüft-TEP-Trägerin, sondern auch Diplom-Journalistin, PR-Frau und Buchautorin („Falling in love“, Rowohlt; Drehbücher und – noch nicht erschienen – „Das Limoncello-Quartett“, Frauen-Roman). Geboren in Berlin studierte sie in München (Ludwig-Maximilians-Universität in Kombination mit der Deutschen Journalistenschule, 16. Lehrredaktion). Sie lebt heute in zweiter Ehe verheiratet mit dem Journalisten Michael-A. Konitzer in Erding bei München – und mehrere Wochen im Jahr in den italienischen Marken. Die Schreiberin aus Leidenschaft macht PR für Kultur (u. a. Konzerte und Events auf Schloss Amerang, Internationales Gitarrenfestival „Saitensprünge“ in Bad Aibling) und Golf. Grundlage für dieses Buch ist ihr Blog Titanhüfte. Peter Herrchen Peter Herrchen geboren in Wiesbaden, Doppel-Hüft-TEP-Träger (1997 und 2008), Diplom- Betriebswirt, gründete im Jahre 1986 seine eigene IT-Firma, die S&H EDV-Beratung GmbH. Nach deren Verkauf im Jahre 2002 ist er nach wie vor in dieser Branche tätig. Nebenbei hat er sich im Rahmen seiner vielen ehrenamtlichen Tätigkeiten in Vereinen (über 20 Jahre Abteilungsleiter beim TuS Eintracht Wiesbaden - Tischtennis) und Bildungseinrichtungen (vier Jahre Finanzvorstand im Kindergarten Hampel und Strampel, vier Jahre Vorstandsmitglied im Förderverein der Grundschule Breckenheim), dort um Presse und Öffentlichkeitsarbeit gekümmert, sowie deren Web-Auftritte seinerzeit ins Leben gerufen und gepflegt. Für sein Engagement wurde er im Jahre 1996 mit dem Ehrenbrief des Landes Hessen ausgezeichnet. Außerdem betreibt er einige private Web-Seiten, z. B.: Domaine Les Canonges. Anfang 2011 hat er seinen Blog Endoprothese und Sport, der auch Grundlage für dieses Buch ist, begonnen. Peter Herrchen lebt heute, verheiratet in zweiter Ehe, mit der gemeinsamen Tochter in Wiesbaden und mehrere Wochen im Jahr am Tegernsee, Oberbayern.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Franziska.S am 18. Oktober 2012
Format: Broschiert
Endlich ein Buch wider die unnötige Tapferkeit bei Hüftschmerzen.In unverkrampftem Erzählton wird der potentielle OP-Kandidat umfangreich und vor allem leicht verständlich rund um die neue Hüfte informiert. Hauptaussage ist der Aufruf zum Mut, sich der meist unausweichlichen Hüft-OP zu stellen und einen unnötigen Leidensweg zu verkürzen. Tatsache ist nämlich, dass Arthrose letztendlich doch in einer künstlichen Hüfte endet und da kann man sich locker mehrer Jahre des Sträubens und heftige Schmerztabletten konsumierens ersparen.
Ich spreche aus Erfahrung, denn ich habe, da damals erst 40 Jahre alt, auch über 1 1/2 Jahre geglaubt, dass diese Schmerzen wieder abklingen würden. Leider hat Aussitzen, Physiotherapie und ambulante Reha keine Wunder wirken können. Hätte es damals schon ein solches Buch gegeben, hätte ich mir unnötige Hoffnungen und verplemperte Zeit sparen können. Nun bin ich seit einem Jahr operiert und komme wunderbar mit meiner neuen Hüfte klar. Die OP verlief ohne Komplikation, die Schmerzen waren vom ersten Tag an verschwunden, ich habe nicht einmal während der Reha Schmerztabletten benutzen müssen.
Dieses Buch ist für alle zu empfehlen, die neben der Meinung ihres Orthopäden auch mal die Meinung der Patientenseite lesen wollen um sich so von beiden Seiten informiert zu entscheiden.
Übrigens: ich bin überhaupt keine große Sportlerin und trotzdem hat mir die neue Hüfte viel Freiheit wiedergegeben und ich kann die meisten Aussagen des Buches bestätigen.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Bee am 21. November 2012
Format: Broschiert
Ich bin kein Hüftpatient, habe das Buch aus beruflichen Gründen (Yogelehrerin) dennoch gelesen und empfehle es kritiklos weiter.

Der Leser wird ausführlich und gut verständlich über die Hüft-OP informiert. Außerdem wird im Buch nicht nur die Zeit vor der Hüft-OP, sondern auch die Zeit nach der Hüft-OP mit Physio-Tipps berücksichtigt.

Sehr interessant und wichtig finde ich den Teil, in dem renommierte Operateure zu Wort kommen (insgesamt vier). Man hört ja als Patient sonst nicht so viel von den Medizinern, die tagtäglich an den OP-Tischen stehen.

Am meisten haben es mir die neun goldenen "HOP-HIP"-Regeln (wie man die Muskulatur optimal auf das neue Gelenk vorbereiten kann) und das ausführliche Kapitel zur Ganganalyse ("Das Gangbild als Landkarte des Menschen"), angetan. Hier kommt Nicole Gramsl, Physiotherapeutin und Geschäftsführerin des Traunmed Sport- und Rehazentrums zu Wort, man möchte sofort zu ihr, auch ohne Hüftprobleme.

Das Buch ist gut bebildert mit Porträts von Ärzten, Therapeuten, den Autoren (das macht es sehr persönlich) und mit Trainingseinheiten bzw. Physiotipps (gut gemacht, zum Nachüben).

Das Buch hat den Vorteil, dass beide Autoren selbst betroffen sind bzw. waren . Sie haben sich gut informiert, alles persönlich durchlitten und teilen nun zu 100% ihr Wissen mit den Lesern.

Egal ob betroffen, fremd betroffen oder einfach nur interessiert: das Buch darf gekauft, gelesen und weiter empfohlen werden! Vielen Dank!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von blautrixi2002 am 8. November 2013
Format: Broschiert
Ich habe mich bereits seit 2 Jahren mit immer zunehmenderen Hüftschmerzen (Arthrose und Dysplasie) vorwiegend der linken Hüfte rumgequält und einiges auf Rat der Ärzte ausprobiert (Magnetfeldtherapie, Injektion von Cortison etc.) und schliesslich auch eine Arthroskopie im Nov. 2012.
Geholfen hat nichts; nach der Arthroskopie bin ich monatelang nur unter Schmerzen rumgehumpelt.
Irgendwann habe ich eine Anzeige von diesem Hüftbuch gelesen und mir dieses sofort gekauft; durchgelesen hab ich es in einem Rutsch weil es auch so
gut verständlich und interessant geschrieben ist.
Besonders gut fand ich die vielfältigen Beispiele der Patienten, die teilweise noch sehr jung (unter 40) waren und sich operieren ließen.
Alle Pat. waren nach dieser OP. durchaus zufrieden und daraus schöpfte ich Mut, dass ich mich auch der Operation stellte; zumal ich am Schluss keine 5 Minuten mehr laufen konnte und nur noch mit Schmerztabletten lebte, die tw. auch nicht mehr halfen.
Besonders gut fand ich in dem Buch auch dass verschiedene Operateure zu Wort kamen und auch Krankenhäuser und Rehas für die Hüft.op. aufgelistet sind.
Vor 2 Monaten bekam ich also auf der linken Seite ein neues Hüftgelenk und es geht mir super gut. Hatte kaum Schmerzen nach der OP. und bin schon wieder
flott unterwegs. Mit Sport mach ich noch ein bisschen langsam (das neue Hüftgelenk braucht ca. 3 Monate um sich zu festigen). Ich bin aber total glücklich über die neue Lebensqualität die ich wieder bekommen habe.
Tausend Dank an die Autoren dieses Super Buches (Frau Rauch und Herr Herrchen), denn ohne dieses Buch hätte ich die OP. wahrscheinlich noch Jahre vor mir hergeschoben!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Evelyn Rasper am 9. August 2013
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Ich habe dieses Buch während meiner Reha nach meiner Hüftoperation gelesen. Es hat mich sehr ermutigt, da man in der Reha doch eher verängstigt wird. Ich bin noch relativ jung, treibe viel Sport und fand dieses Buch für mich sehr passend und hilfreich, weil hier eine Gruppe von Menschen zu Wort kam, die auch ein eher aktives und sportliches Leben führt.
Bei mir sind es jetzt 4 Monate her und ich kann den Autoren nur zustimmen, ich kann wieder alles machen, vor allem auch wieder Golf spielen, was ich vorher sehr gerne gemacht habe.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen