Mut: Lebe wild und gefährlich und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Mut: Lebe wild und gef&au... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von FatBrain
Zustand: Gebraucht: Gut
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 1,50 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Mut: Lebe wild und gefährlich Taschenbuch – 1. Juli 2004

57 Kundenrezensionen

Alle 3 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 9,99
EUR 9,99 EUR 4,90
62 neu ab EUR 9,99 16 gebraucht ab EUR 4,90

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen Ratgeber? Hier klicken.

  • Große Hörbuch-Sommeraktion: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern für den Sommer. Hier klicken.

  • Sie wollen sofort Zeit und Geld sparen? Wir empfehlen das Amazon Spar-Abo. Mehr erfahren


Wird oft zusammen gekauft

Mut: Lebe wild und gefährlich + Liebe, Freiheit, Alleinsein + Emotionen: Frei von Angst, Eifersucht, Wut
Preis für alle drei: EUR 29,99

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Taschenbuch: 224 Seiten
  • Verlag: Allegria Taschenbuch (1. Juli 2004)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3548741134
  • ISBN-13: 978-3548741130
  • Originaltitel: Courage: The Joy of living dangerously
  • Größe und/oder Gewicht: 12,1 x 1,9 x 18,9 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (57 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 10.102 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Osho wurde 1931 in Indien geboren. Bevor er als spiritueller Lehrer hervortrat, war er als Philosophieprofessor an der Universität von Jabalpur tätig. Seit den sechziger Jahren lehrte er spezielle Meditationstechniken, wobei er vor allem von westlichen Suchern großen Zulauf erhielt. 1974 gründete er in Poona ein Zentrum für Meditation und Selbsterfahrung. Von 1981 bis 1987 lehrte er in Oregon, USA. Bereits zu seinen Lebzeiten fanden seine Lehren Resonanz bei Millionen Menschen in aller Welt. Seit seinem Tod 1990 ist die Zahl seiner Anhänger weiter gewachsen.

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Osho ist einer der bekanntesten und provokativsten spirituellen Lehrer des 20. Jahrhunderts. Mehr als ein Jahrzehnt nach seinem Tod haben seine Worte ihre Kraft nicht verloren. Heute ist die Bedeutung von Osho auf der ganzen Welt unumstritten, und die aus seinen Vorträgen zusammengestellten Bücher sind in 47 Sprachen übersetzt. Osho ist 1990 verstorben. Er stammte aus Indien und war Universitätsprofessor, bis er sich entschloß, seine Einsichten in öffentlichen Vorträgen zu verbreiten. Das von ihm begründete Meditationszentrum in Poona zieht auch heute noch zehntausende Besucher aus aller Welt an. Weitere Informationen: www.osho.com

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch

(Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

87 von 90 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Stephan HALL OF FAME REZENSENT am 7. November 2005
Format: Taschenbuch
°
Obwohl esoterischen Geschichten nicht ganz abgeneigt, kam mir bisher bei Osho immer nur der Gedanke ´Sektenführer´ in den Sinn. Nach diesem Buch hier, meinem ersten von Osho, sehe ich die Sache mit anderen Augen. Ich glaube, es gibt nur wenige, die über relativ abstrakte Begriffe – und doch so spürbare Realitäten – ähnlich gut schreiben können wie Osho. Beim Lesen merkt man, dass es wahr ist, was er schreibt. Und die Gedanken wirken. Langsam wird mir klar, was wohl der Unterschied zwischen Schülern und Meistern ist – die einen sind gefangen in der Materie und ihren Gedanken – die anderen durchwandern sie und können aus verschiedenen Perspektiven heraus Wegweiser sein. Mut ist das Thema dieses Buchs. Die zahlreichen Hindernisse auf dem Weg dorthin ebenso. Wie scheinbar natürlich dieses Thema nicht nur Thema von wenigen ist und wie wirksam sich wohl auch viele andere von einem ´wilden, gefährlichen Leben´ ohne Ängste abhalten, das wird ziemlich deutlich. Die Meditationen am Ende des Buchs befassen sich dann auch mit allzu menschlichen Zuständen der Sorge und Angst vor der Leere. Der ´Mut´ von Osho geht ganz sicher weiter als der anderer Wegweiser. Mich hat das Buch absolut überzeugt und ich bin sicher, es war nicht mein letztes Buch von Osho. Ich kanns nur weiterempfehlen.
~
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
67 von 70 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Jana Janeva am 3. August 2005
Format: Taschenbuch
Nur ein grundlegender Bewusstseinswandel führe aus der stumpfsinnigen Befolgung von Regeln und der bloßen Imitation anderer zu Entfaltung des eigenen inneren Rebellentums.
Osho, der bekannte spirituelle Lehrer, der in den siebziger Jahren mit seiner Radikalität und Unkonventionalität das Establishment schockierte, fordert uns hier auf, unsere eigenen Ketten zu sprengen.
Er zeigt, wie wir uns von alten Konditionierungen befreien und in Verbindung mit der inneren Kraft leben können.
Immer wieder bringt er ganz einfache Weisheiten aus einem übergeordneten Blickwinkel ans Tageslicht und man fragt sich während des Lesens, warum man nicht schon lange selbst auf diese Gedanken gekommen ist. Jede Seite lädt ein, die Welt einmal mit anderen Augen zu sehen, aus einem anderen Blickwinkel. Man wird mit sanfter Gedankenhand in neue und andere Richtungen gestupst.
Vielleicht kippt darüber die eine oder andere alte Antwort auf eine noch ältere Menschheitsfrage einfach über Bord.
Ich finde Osho einfach immer wieder erfrischend anders - er hat mir schon viel geholfen auf meinem spirituellen Weg. Kann ich jedem bewussten und unbewussten Sucher nur wärmstens and Herz legen, denn wenn wir wissen, woher wir die Kraft nehmen können, andere Wege zu gehen, dann werden wir uns auch den Mut nehmen, dass zu finden, was wir wahrhaftig suchen -
nämlich die Freiheit, die Wahrheit und die Liebe! Ein tolles Buch!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
67 von 72 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Dipl.-Ing. Dr. Heinz Glatz am 30. September 2003
Format: Taschenbuch
Dieses Buch ist ein Muß für Menschen, die den spirituellen Weg gehen. Die Weisheiten, die Osho in diesem Buch von sich gibt, sind an sich nicht neu. Wir können sie in der Bibel oder anderen Religionen finden. Neu ist die Gesamtsicht, die Sichtbarmachung durch Gleichnisse, Anekdoten, Witzen, short stories, die dieses Buch so lesenswert machen. Osho lehrt uns die Radikalität, seine tiefgründigen Erfahrungen gehen an die Wurzel unseres Menschseins. Die Frage nach dem Sinn des Lebens wird jeder Mensch in seinem Leben mindestens einmal stellen. Das ist das Neue, daß wir beim Lesen ein AHA-Erlebnis haben. Warum ist das so und nicht anders. Warum sagt mir mein Gefühl, es ist falsch, wenn mir andere sogenannte Freunde etwas raten wie: "Du mußt immer das Schlechteste von jemandem annehmen. Dann kannst Du nie enttäuscht werden!" Hier habe ich gelernt, warum jemand so etwas von sich gibt, wie: "Tue niemandem etwas Gutes, dann tut dir auch niemand etwas Schlechtes". Oder "Du mußt Dich schützen. Dein Innerer Raum muß immer für Dich allein bleiben." Es ist pure Angst. Dagegen setzt Osho den Mut, eben diese Angst zu überwinden und die Liebe zu leben. Wobei Liebe in einem universellem Kontext gesehen wird. Hier schließt sich der Kreis zu den Ansichten von Kurt Tepperwein, die er aus vielen Weisheitslehren komprimiert in seinem Buch "Kraftquelle Mentaltraining" zusammengefasst hat, z.B.was das Ego und das wahre Selbst betrifft, von Energie etc. Es wäre noch viel zu sagen,zum Thema Mut, Vertrauen und Liebe, aber es würde den Rahmen dieser Rezension sprengen. Dieses Buch ist eine Investition, die sich lohnt. Ich werde es an teure Freunde weiterschenken.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
50 von 54 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Dirk Janssen am 30. Januar 2007
Format: Taschenbuch
Das ist ein Schlag ins Gesicht für jeden, der von Geburt bis zum Tod sein Leben plant, alle Versicherungen abgeschlossen hat, in seinen eigenen vier Wänden wohnt und sich Gedanken über seine Rente macht. Wie ein Orkan fegen diese Ausschnitte aus Osho`s Reden das in Zeiten der Arbeitslosigkeit wieder modern gewordene Spießer- und Angstdenken davon, um wieder Platz zu schaffen für Abenteuerlust, Risiko und Lebensfreude!

Jawohl, genau das braucht unsere Gesellschaft in diesen Tagen und keine Worthülsen über den vermeintlich stattfindenden Aufschwung. Denn was hat dieser mit dem Einzelnen zu schaffen? Jeder muss sein Leben selbst in die Hand nehmen, und alles ausprobieren, was möglich ist, egal welches Risiko man damit eingeht. Dies ist eine Hommage an das Leben und ein Abgesang an unser Sicherheitsstreben. Was ist schon von einer Gesellschaft zu halten, wo Arbeit als das höchste Gut angesehen wird?
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen