oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 10,25 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Musterbrecher: Führung neu leben (uniscope. Die SGO-Stiftung für praxisnahe Managementforschung) [Gebundene Ausgabe]

Hans A. Wüthrich , Dirk Osmetz , Stefan Kaduk
4.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 44,99 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 8 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Donnerstag, 4. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe EUR 44,99  

Kurzbeschreibung

25. November 2008 3834910317 978-3834910318 3., überarb. u. erw. Aufl. 2009
Dieses Buch richtet sich an alle, die im Rahmen ihrer Führungstätigkeit ungute Gefühle erleben und nicht länger bereit sind, als Marionetten ihrer Führungsreflexe zu funktionieren. Es plädiert für musterbrechendes Denken, für die Veränderung der inneren Haltung gegenüber Führung. Die 3. Auflage enthält aktualisierte Beispiele sowie die Fortführung der aus den ersten beiden Auflagen bereits bekannten Geschichten. Außerdem wurden neue Beispiele aufgenommen und das letzte Kapitel, das die Grundidee des Experimentierens als Weg zum Musterbruch einführt, deutlich erweitert.

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s


Wird oft zusammen gekauft

Musterbrecher: Führung neu leben (uniscope. Die SGO-Stiftung für praxisnahe Managementforschung) + Musterbrecher. Die Kunst das Spiel zu drehen
Preis für beide: EUR 69,89

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Musterbrecher. Die Kunst das Spiel zu drehen EUR 24,90

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 297 Seiten
  • Verlag: Gabler Verlag; Auflage: 3., überarb. u. erw. Aufl. 2009 (25. November 2008)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3834910317
  • ISBN-13: 978-3834910318
  • Größe und/oder Gewicht: 24,4 x 17,4 x 2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 93.603 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

Pressestimmen zur aktuellen Auflage:

"[...] richtet sich an alle, die [...] nicht länger bereit sind, als Marionetten ihrer Führungsreflexe zu funktionieren." pay - Das Kundenmagazin von arvato infoscore, 4-2012

"Empfehlenswert für Führungskräfte, die Freude am Querdenken haben." Hessische Wirtschaft, 11-2009

"Das Buch bietet nicht nur eine ungewöhnliche Struktur, sondern einen hohen Erlebniswert." agplan aid - Informations-Dienst, 01/2009

Pressestimmen zu den Vorauflagen:

"Das Buch ist von der ersten bis zur letzten Seite aufregend und spannend." projekt Management, 02/2008

"Dieses Leseerlebnis verspricht sowohl in Design als auch Inhalt Musterbruch. Viele Geschichten, zart gewebte Layoutstruktur, sich zu Neuem vereinigende Polarisation laden ein, sensibler und erfolgreicher Führungspraxis auf die Spur zu kommen." www.lustaufzukunft.de, 12.10.2007

"Das Buch überrascht, getreu dem Titel, mit einem musterbrechenden Layout. [...] Das macht das Lesen zu einem Abenteuer. Nach den ersten zehn Seiten hat man sich an das unkonventionelle Lesebild gewöhnt und vermag die Vorteile schätzen zu lernen. Das Buch ist reichlich illustriert, wirkt dabei aber nicht überladen, sondern vielmehr dezent aufgelockert, was die Lesefreundlichkeit erhöht." www.typemagazine.org, 21.05.2007

"Das Buch bietet durch seine ungewöhnliche Aufmachung einen hohen Erlebniswert." Wirtschaft & Weiterbildung, 04/2007

"Es [das Buch] bietet vielfache Anregungen zur kritischen Reflexion der eigenen Führungspraxis und eröffnet dem Manager durch Erfahrungen und Einsichten zahlreiche Möglichkeiten für musterbrechendes Denken und damit der Verbesserung des eigenen Führungshandelns. Somit erfüllt das Buch durchweg seine Zielsetzung, Führungskräften in knapper, verständlicher und unterhaltsamer Art und Weise aufzuzeigen, dass Manager insbesondere in den heutigen unsicheren Zeiten dazu aufgefordert sind, sich der eigenen Führungshaltung bewusst zu werden, sie kritisch zu hinterfragen und Bekanntes mit neuer Haltung in Angriff zu nehmen." zfo - Zeitschrift Führung + Organisation, 01/2007

Werbetext

Konkrete Angebote für den Musterbruch im eigenen Führungsstil

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.9 von 5 Sternen
4.9 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Führungsbuch für Querdenker 19. Juni 2006
Von Rolf Dobelli HALL OF FAME REZENSENT TOP 500 REZENSENT
Format:Gebundene Ausgabe
Wir sind einfach zu bequem. Führung ist zum Reflex geworden, eingefahrene Muster werden immer wieder automatisch hervorgekramt, wenn es brenzlig wird. Aber muss man immer wieder die alten Lehren aufwärmen? Man muss nicht und man darf nicht - das meinen zumindest die drei Wissenschaftler von der Bundeswehruniversität München, die mit diesem Werk eines der interessanteren Führungsbücher der letzten Jahre vorlegen. Sieben Führungsprinzipien haben sich Wüthrich, Osmetz und Kaduk vorgenommen und sie kräftig gegen den Strich gebürstet. Angereichert mit zahlreichen Interviews und Beispielen von Musterbrechern bietet das Buch viele Anregungen zum Umdenken. Patentrezepte gibt es nicht, auch keine Tipps und Kniffe, nur aufschlussreiche Beispiele. Zuweilen mäandern die Autoren aber so unorganisiert durch ihren Text (klar: es soll ein Bruch mit bekannten Mustern sein), dass man sich als Leser doch etwas Greifbareres wünscht. Das Buch kommt mit einem luftigen Layout, vielen Bildern und typografischen Finessen daher. Eine anregende Lektüre, die wir allen Führungskräften empfehlen, die am Kreuz-und-Querdenken ihre Freude haben.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:Gebundene Ausgabe
Das Buch Musterbrecher - Führung neu leben" von Hans A. Wüthrich, Dirk Osmetz und Stefan Kaduk in der zweiten Auflage bietet einen sehr eigen-artigen Zugang zu dem Thema Management-Führung". In sich wird ein logischer und durch die vielen Praxisbeispiele sehr anschaulicher nachvollziehbarer Gegenentwurf zu einem alternatives Führungsverständnis entwickelt. Das Buch ist als Forschungsprojekt am Lehrstuhl für Internationales Management an der Fakultät für Wirtschafts- und Organisationswissenschaften der Universität der Bundeswehr in München entstanden.

In dem Buch werden über die sieben glorreichen Führungsmuster" die jeweils korrespondierenden Gegenmuster" abgeleitet. Daraus werden in einem weiteren Schritt Paradoxien entwickelt, die durch eine Vielzahl von Praxisbeispielen angereichert, klar machen sollen, dass es nicht das richtige Führungsmodell gibt. Vielmehr geht es den Autoren darum aufzuzeigen, dass der Umgang mit komplexen Systemen das Aushalten von Paradoxien erforderlich macht.

Aber das Buch macht nicht bei den Gegenmustern halt und stellt dem klassischen Führungsverständnis einen neuen Gegenentwurf gegenüber. Nein, die Autoren gehen weiter. Wie Knut Bleicher es ausdrückt hier wird versucht, einen qualifizierten Musterbruch zu entdecken". Es geht quasi um das Muster des Musterbruchs". Dieser wird im Hauptteil des Buches sehr spannend entwickelt und hergeleitet.

Insgesamt kommen 40 Persönlichkeiten aus Wirtschaft und Gesellschaft in dem Buch zu Wort und dürfen ihre Geschichten des Musterbruchs in Führung von Menschen / Organisationen erzählen.

Das Buch überrascht, getreu dem Titel, mit einem musterbrechenden Layout.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Managementlehre voller Leben 10. Juni 2006
Format:Gebundene Ausgabe
"Musterbrecher" ist ein Buch für Manager und Geschäftsleute, welche sich der Frage: "Tue ich die richtigen Dinge, oder tue ich die Dinge nur richtig?" mutig, vor allem aber ehrlich stellen wollen. In ihrem Buchprojekt nehmen Hans A. Wüthrich, Dirk Osmetz und Stefan Kaduk die (im Unternehmensalltag nur allzu häufig anzutreffende) Übertragung von im Einzelfall sinnvollen Handlungsstrategien auf den gesamten Bereich unseres Lebens kritisch unter die Lupe. Sie laden dabei zu einer Selbstreflexion des eigenen Handelns ein, ohne dabei jemals belehrend oder moralisierend zu werden.

Über einen Zeitraum von mehreren Jahren haben die Autoren Führungspersönlichkeiten aus Wirtschaft, Militär, Kirche, gemeinnützigen Einrichtungen und weiteren Organisationen besucht, welche aus Überzeugung oder einfach aufgrund gesunden Menschenverstandes die von Funktionsträgern erwarteten Handlungsmuster "durchbrochen" haben. Die geführten Interviews enthüllen dabei Erfolgs- und Misserfolgsgeschichten, stellen Vernünftiges, Besonderes und unerwartet Erschreckendes so selbstverständlich nebeneinander, wie das Leben selbst es nicht hätte besser tun können.

Das Werk will keine einfach umzusetzenden Verhaltensempfehlungen für "noch mehr Erfolg" aufstellen. Es hebt sich deshalb aus der Masse der herkömmlichen Managementliteratur positiv heraus, weil es verdeutlicht, dass wirtschaftliches Handeln und zwischenmenschliche Werte nicht nur vereinbar sind, sondern sich ganz natürlich auch gegenseitig steigern können.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein neues Verständnis des Managements 9. April 2006
Von Puempin
Format:Gebundene Ausgabe
In ihrem originellen Buch entwickeln Wüthrich, Osmetz und Kaduk ein innovatives Konzept der Führung. Dieses verzichtet auf simple Regeln und Rezepte. Vielmehr zeigen die Autoren anhand vieler Praxisbeispiele auf, dass Führung mit Paradoxien leben muss und dass es letzten Endes darauf ankommt, existierende Denk- und Handlungsmuster zu durchbrechen. Ein spannendes, lesenswertes Buch, das jedem Manager neue Perspektiven eröffnet!
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar