Fashion Sale Hier klicken Fußball Fan-Artikel calendarGirl Cloud Drive Photos Philips Multiroom Learn More madamet saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Must-haves of 80s Glam

René Partucci "Rockexperte"
 
Shout at the Devil
Shout at the Devil
"das härteste und kraftvollste Album der Crüe. Legendär!"
Poison's Greatest Hits 1986-96
Poison's Greatest Hits 1986-96
"repräsentative, gute Best-Of der Glam Legenden"
Eat 'em and Smile
Eat 'em and Smile
"Glanzvolles Album mit Steve Vai & Billy Sheehan - ein Muss!"
Van Halen
Van Halen
"Debut der Band um Gitarrenlegende Eddie Van Halen. Jeder Song ein Knaller..."
Hey Stoopid
Hey Stoopid
"Das beste Album seiner Glam bzw. Hard Rock Phase in den 80s mit genialen Gästen (Joe Satriani, Steve Vai etc.)"
Night Songs
Night Songs
"Das Debut der Band um Tom Keifer. Glam Rock vom feinsten..."
Appetite for Destruction
Appetite for Destruction
"Es ist schwer zu entscheiden, welches Album dieser Band hier vertreten sein müsste. Dies ist allerdings ihr rockigstes!"
Leather Boyz With Electric Toyz
Leather Boyz With Electric Toyz
"Kultalbum dieser unterbewerteten Glam-Band!"
Bezerk
Bezerk
"Diese Walisische Glam Band vertritt ale Klisches: Die Haare mal blau, mal gelb und immer mit Herz und Seele dabei! Teilweise auch mal ziemlich hart."
Wake Me When It's Over
Wake Me When It's Over
"Das zweite Werk einer sehr Bluesbeeinflusten Rockgruppe. Aerosmith meets Glam Rock!"
Live in the Raw
Live in the Raw
"Zwar nachbearbeitetes, aber trotzdem sehr, sehr starkes Livealbum. Stellt sogar die Studioalben in den Schatten!"
Slave to the Grind
Slave to the Grind
"Härter als das Debut der Band und wieder mit großartigen Balladen und echten Rockern. Teilweise schon mit metallischen Riffs."
Cocked and Reloaded
Cocked and Reloaded
"Stellvertretend für die Originalversion ,,Cocked & Loaded": Sleaze-Rock vom feinsten! Fast jeder Track ist straight ahead rock n' roll!"
Get a Grip
Get a Grip
"Kein wirklicher Glam Rock, muss hier allerdings auch unbedingt erwähnt werden! Bluesiger Hard Rock von erfahrenen, gestandenen Musikern."
Long Way to Live
Long Way to Live
"Guten Überblick gewährende Live-CD dieser Underground-Legende des Glams"
1985
1985
"Die ersten Aufnahmen der Band. Klingen, im Gegensatz zu späteren, trotzdem sehr guten Veröffentlichungen, sehr Glam-orientiert."
Religious Fix
Religious Fix
"Sehr harte und raue Scheibe der Band um Steve Rachelle. Er alleine macht den Großteil der Band mit seinem genialen Gesang aus!"
Ain't Life Grand
Ain't Life Grand
"Moderne und doch 80s-orientierte Hammerscheibe um Ex-Gunner Slash. Profitiert auch vom unbekannten aber sehr guten Sänger Rod Jackson"
Big Hits and Nasty Cuts-Best of
Big Hits and Nasty Cuts-Best of
"Gibt einen guten Überblick über das große Schaffen dieser Band"
Long Cold Winter
Long Cold Winter
"Erwachsener und musikalisch wesentliches reiferes Album als ,,Night Songs" (Was nich bedeutet das Night Songs unbedingt schlechter ist...)"
Skid Row
Skid Row
"Debut dieser Kultband um Sebastian Bach! Mit ,,Youth Gone Wild" ist auch die Bandhymne schlechthin hier vertreten!"
Dr.Feelgood
Dr.Feelgood
"Das kommerziell erfolgreichste Album der Band. Besticht durch satten Sound und unsterbliche Klassiker wie ,,Kickstart My Heart" oder den Titelsong!"
Fair Warning
Fair Warning
"Eine weitere Killerscheibe dieser legendären Band! Sehr groovige Songs gepaart mit den genialen Vocals von Diamond Dave"
Invasion of Your Privacy
Invasion of Your Privacy
"Klassiker des kommerziellen Glam Rocks! Alleine der Opener ist das Geld wert!"
The Final Countdown
The Final Countdown
"Stellvertretend für die ganze Band: Auch Out of This World ist sehr stark, allerdings schon erwachsener. Dieses Album ist ein guter Einstieg in die Band"