oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 14,90 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen

Mussorgsky, Modest - Chowanschtschina (2 DVDs)

Wladimir Atlantow , Nicolai Ghiaurov , Alfred Kirchner , Brian Large    Freigegeben ohne Altersbeschränkung   DVD
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
Preis: EUR 35,99 Kostenlose Lieferung. Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 4 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Dienstag, 23. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Hinweise und Aktionen

  • Mobil Preise vergleichen und über das Handy einkaufen mit der kostenlosen Amazon Shopping-App für Ihr Smartphone: Hier klicken.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Wladimir Atlantow, Nicolai Ghiaurov, Juri Maruzin, Paata Burchuladze, Anatoli Kocherga
  • Regisseur(e): Alfred Kirchner, Brian Large
  • Komponist: Modest Mussorgskij, Igor Strawinsky, Dimitri Schostakowitsch
  • Künstler: Claudio Abbado
  • Format: Classical, PAL
  • Sprache: Russisch (Stereo)
  • Untertitel: Englisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 4:3 - 1.33:1
  • Anzahl Disks: 2
  • FSK: Freigegeben ohne Altersbeschränkung
  • Studio: Naxos Deutschland GmbH
  • Erscheinungstermin: 13. April 2004
  • Produktionsjahr: 1989
  • Spieldauer: 188 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • ASIN: B0001NPU2E
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 98.072 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Synopsis

"Werke"
Khovanshchina - Oper in fünf Akten von Modest Mussorgsky
Schlussszene: Igor Strawinky
Orchestrierung: Dmitri Schostakowitsch

"Libretto"
Modest Mussorgksy nach Vladimir Stassov

"Darsteller"
Fürst Iwan Chowanski - Nicolai Ghiaurov
Fürst Andrei Chowanksi - Vladimir Atlantov
Fürst Wassili Golizyn - Yuri Maruzin
Dossifei - Paata Burchuladze
Bojar Schaklowity - Anatoly Kocherga
Marfa Ludmilla Semtschuk
Emma Joanna Borowska
Sussanna - Brigitte Poschner-Knebel
Schreiber - Heinz Zednik
Warsonofjew - Peter Köves
Kuska - Wilfried Gahmlich
Streschnew - Timothy Breese
u.a.

"Musiker"
Wiener Sängerknaben
Slovak Philharmonic Chrous
Chor und Orchester der Wiener Staatsoper
Bühnenorchester des Österreichischen Bundestheater
Leitung: Claudio Abbado

"Regie"
Bühnen-Regie: Alfred Kirchner
Video-Regie: Brian Large

"Aufnahme"
1989

"Khovanshchina"
Gesungen in der Originalsprache Russisch - Schostakowitschs Fasusng ist die Grundlage der Aufführungsversion, die Claudio Abbado für seine vielgerühmte Produktion des Jahres 1989 an der Wiener Staatsoper erarbeiten ließ. Der berühmte Maestro, der seit langem als entdeckungsfreudiger Mussorgsky-Enthusiast bekannt ist, wußte in Wien Publikum und Kritik gleichermaßen für die sehr interessante, jedoch nur selten gespielte Oper zu begeistern - nun auch auf DVD.

Produktbeschreibungen

Khovanshchina (2 Dvd)

Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen


Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Großereignis des Operntheaters 7. März 2011
Von Hans-Georg Seidel TOP 1000 REZENSENT
Format:DVD
Die Wiener Staatsoper war 1989 Schauplatz dieser bildmagischen, in vielen Szenen herausragenden Inszenierung von Alfred Kirchner mit dem Bühnenbild von Stefan Wonder. Ein Meisterwerk. Ein schauspielerisch und personendramatisch involvierendes Drama. Dazu kommt eine in allen Rollen typadäquate Besetzung mit dem großartigen Stimmenpotenzial slawischen Timbreparfüms. Nicolai Ghiaurov als Iwan Chovanski mit breitvolumiger Bass-Power ebenso hervorragend wie Yuri Mazarov als Wasili Golizyn und Anatoly Kotscherga als Schaklovity mit dem gewissen slawischen Kerntimbre. Dazu der hinreissend, emotional berührend gestaltete Dossifei von Paata Burchuladze mit breitbandigem, timbremäßig weicher anmutendem Bass. Ein Ereignis, seine Darstellung. Ludmilla Semtschuk als Marfa, mit fundiert warmer Mezzozeichnung. Auch Vladimir Atlantov als Andrei Chovanski überzeugt mit bronciert slawischem Tenor.
Ebenso vorzüglich die Susanna von Brigitte Poschner-Klebel und die Emma von Joanna Borowsky . Ein großartiger Chor und das substanzvoll, farblich changierende Dirigat von Claudio Abbado machen diese Aufführung zu einer Sternstunde des Oper.

Insgesamt ein Opernereignis, das sich Bewunderer des Boris Godunov nicht entgehen lassen dürfen, aber auch allgemein eine der wirklich großen Aufführungen des Operntheaters.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar