6 gebraucht ab EUR 26,32

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Mussorgsky: Boris Godunov (Gesamtaufnahme) (russ.) (Aufnahme 1976) Box-Set


Erhältlich bei diesen Anbietern.
6 gebraucht ab EUR 26,32

Produktinformation

  • Komponist: Modest Peter Mussorgsky
  • Audio CD (15. November 1993)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 3
  • Format: Box-Set
  • Label: EMI Classi (EMI)
  • ASIN: B000002RSL
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 423.842 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

1. Boris Godunow - Kazimierz Pustelak

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Florian Rothacker am 27. Januar 2013
Es gibt von Mussorgskij's "Boris Godunow" nur sehr wenige, in jüngerer Zeit und mit moderner Technik produzierte Gesamtaufnahmen. Sehr viele Boris-Aufnahmen stammen aus den 40er und 50er Jahren und sind nur historisch von Bedeutung. Unter den neueren finden sich zudem ein paar Einspielungen in der Rimskij-Korsakow-Fassung, die heute aufgrund ihrer "ästhetisierend-glättenden" Klanggestaltung und der (völlig unnötigen) Streichungen gottseidank zunehmend seltener zu sehen und zu hören ist. Die Beste darunter ist vermutlich noch die Karajan-Aufnahme von 1965 mit Nicolaj Ghiaurov in der Titelrolle.
Von der Mussorgskij'schen Originalfassung von 1872 gibt es überhaupt nur drei Einspielungen aus jüngerer Zeit: 1.) Die Einspielung von Valerij Gergiev mit einer reinen Marinskij-Theater-Besetzung, die deutliche Mängel aufweist, 2.) die Abbado-Aufnahme mit Anatolij Kocherga in der Titelrolle und 3.) die hier vorliegende Aufnahme mit dem kongenialen Martti Talvela als Boris.
Martti Talvela ist in der Titelrolle wohl die Idealbesetzung! Keiner singt diese Rolle so expressiv, so berührend und in manchen Passagen so lyrisch wie Talvela! Das ist höchstes sängerisches Niveau. Selbst Nicolai Ghiaurov (bei Karajan) erreicht dies nicht.
Die weiteren Sänger dieser Aufnahme - allen voran Nicolai Gedda in der Rolle des Grigorij Otrepjev, aber auch Leonard Mroz als Pimen, Bozena Kinasz als Marina, Andrzej Hiolski als Rangoni und Aage Haugland als Varlaam - machen diese Einspielung zu einem absoluten Geheimtip und zu DER Referenzaufnahme schlechthin, an der sich andere Aufnahmen erst noch messen müssen - selbst diejenige von Abbado!
Ein ganz besonderer Glanzpunkt in einer kleinen Rolle ist Paulos Raptis als Gottesnarr.
Lesen Sie weiter... ›
4 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden