EUR 839,00 + EUR 10,00 Versandkosten
Gewöhnlich versandfertig in 3 bis 4 Tagen. Verkauft von LaGondola
Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Musso Lussino MINI 4080 Eismaschine Kompressor
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Musso Lussino MINI 4080 Eismaschine Kompressor

von Musso

Preis: EUR 839,00
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Gewöhnlich versandfertig in 3 bis 4 Tagen.
Verkauf und Versand durch LaGondola. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
  • Eismaschine aus Edelstahl mit Kompressor - Made in Italy - 2 Jahre Garantie
  • Kapazitat: 750 ml. ,Eis Zubereitungszeit: 15-20 Minuten
  • Vollautomatik mit Timer Leistung: 100 Watt , Kabellange 150 cm
  • Gewicht: 20 kg ,Abmessung: Hohe 29,5 cm, Breite 45 cm, Tiefe 30 cm
EUR 839,00 Gewöhnlich versandfertig in 3 bis 4 Tagen. Verkauf und Versand durch LaGondola. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.

Hinweise und Aktionen

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt, für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformationen

Technische Details
MarkeMusso
Modellnummer4050
Artikelgewicht18 Kg
Produktabmessungen30,5 x 45,7 x 27,9 cm
Leistung200 Watt
Spannung230 Volt
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB00004RDF0
Amazon Bestseller-Rang Nr. 98.360 in Küche & Haushalt (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung21 Kg
Im Angebot von Amazon.de seit9. November 2011
  
Feedback
 

Produktbeschreibungen

Eismaschine Musso Lussino MINI 4080 -Eiscrememaschine aus Edelstahl mit Kompressor -Unverwüstlich und zuverlässig-Eine Profi- Speiseeismaschine die ein Leben lang hält-ETM TESTMAGAZIN geprüft- 2 Jahre Garantie

Eismaschine von Musso:

- Lussino Mini 4080 mit Kompressor Vollautomatik mit Timer
- Zubereitungszeit 30 Minuten
- Für Eis, Sorbet, gefrorenes Yoghurt, gefrorene Drinks

Haupvorteile

Gehäuse, Ruhrschüssel und Rührwerk sind aus Edelstahl. Wird mit Kunststoffdeckel für Ruhrschüssel und Kunststofflöffel geliefert. Diese italienische Eismaschine (hergestellt von Musso in Italien / Lombardei) ist nicht nur ein exzellentes Haushaltsgerät, sondern kann auch für den professionellen Gebrauch eingesetzt werden. Diese Maschine ist leicht zu bedienen, ist extrem zuverlässig und bereitet cremiges Eis mit feinen Eiskristallen. Im Unterschied zu anderen Eismaschinen für den Hausgebrauch sind Gehäuse und Ruhrspatel komplett aus Edelstahl. Der starke Motor ist sowohl für große Belastungen als auch für einen Dauerbetrieb geeignet. Da das gesamte Oberteil mit Eisbehälter aus einem Stück geformt ist und das Rührwerk in Sekunden abgenommen werden kann, ist die Reinigung schnell und problemlos. Diese Maschine wurde eigens so konstruiert, so daß der Eisbehälter nicht herausgenommen werden kann, um den damit verbunden Kälteverlust zu vermeiden. Dies ist ein typisches Merkmal von professionellen Maschinen, denn nur so kann maximale Kältebildung garantiert werden.
-

- Kapazität: 750 ml
- Eis Zubereitungszeit: 15-20 Minuten
- Leistung: 100 Watt
- Kabellänge 150 cm
- Kältemittel R134
- Material: rostfreier Stahl
- Abmessung: Hohe 29,5 cm, Breite 45 cm, Tiefe 30 cm
- Gewicht: 16 kg

2 Jahre Garantie

Wenn Sie den "in den Einkaufswagen-Knopf" klicken, werden Sie dieses Produkt innerhalb von 5 Tagen erhalten


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.9 von 5 Sternen
5 Sterne
14
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 16 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von BrightM am 13. März 2015
Mit das teuerste was man sich in diesem Sektor kaufen kann, dafür bekommt man kompromisslose Qualität, hier ist der Rotor geschweißt und das einzige was aus Plastik ist ist der Deckel und die Knöpfe.
Die Eisqualität ist bombastisch gut, allerdings muss der Vergleich entsprechend gewählt werden. Von einer Maschine dieser Preisklasse erwarte ich, dass sie ein Ergebniss liefert, das dem Eis aus der Eisdiele zumindest gleichwertig ist. Das schafft die Maschine locker, wenn man das richtige Rezept verwendet und darüber hinaus auch etwas Verständnis hat worauf es ankommt.

Dennoch ist die Maschine nicht rundum perfekt
-Edelstahl auch im Rührgefäß, zerkratzt sehr leicht und auch schon auf dem Transport
- Rührgefäß nicht rausnehmbar
Das ist der größte Nachteil. Das Muss aber so sein, um die Qualität zu erhalten, dennoch vor dem Kauf unbedingt bedenken, das Gefäß muss in der Maschine gespült werden, es lässt sich nichts auseinanderbauen außer der Rotor, den man entnehmen kann. Man muss nach jeder Benutzung mit einem Schwamm die Reste aus der Maschine saugen, dann mit Spülmittel die Maschine reinigen und manuell trocknen.
Hierbei muss man beachten dass in der Mitte eine mit einem Gummi abgedichtete kleine Öffnung existiert durch die die Welle tritt. Sollte hier beim entnehmen des Eises ein Tropfen auf den Gummi fallen muss man beim reinigen wie mit einem Wattestäbchen die Reste aus der Rille aufnehmen. Normalerweise würde ich das Teil in die Spüle legen und durchwaschen, geht aber nicht, weil wie alles an der Maschine so ist auch das fest.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
24 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von HB am 3. Januar 2014
Verifizierter Kauf
Ja, die Maschine ist teuer. Aber man bekommt auch etwas für das Geld. Liest man die Rezessionen der anderen Maschinen, Marke Kunststoffgehäuse, dann kommt man aber schnell zu dem Schluss, dass man lediglich zwei Alternativen hat: Viel Geld in die Hand nehmen und Eis machen, ohne sich zu ärgern oder eben kein Eis zu machen. Kauft man sich die andere Maschine, dann macht das nach zwei Mal sowieso keinen Spaß und das Ding landet im Schrank.

Die Maschine selber ist der Hammer. Zutaten zusammenmixen (das geht auch lieblos und in weniger Minuten, 400ml Milch, 30g Zucker, 3 Eigelb, großer Löffel Nutella oder was auch immer (Rezeptbuch ist dabei)). Rein in die Maschine. Keine 20 Minuten später: Perfektes Eis. Wirklich perfekt. Maximale Zutatenmenge: 750ml.

Anders gesagt: Wenn die Modellbezeichnung für ein fast €900 Gerät "Mini" lautet, dann scheint die Firma zu wissen, was sie tut.

Haptik und Material? Edelstahl. Durchgängig. Wo bei anderer der Rührer aus Kunststoff ist, hat man hier geschweißtes Edelstahl mit einer gedrehten Edelstahlhalterung. Da könnte man wohl auch mit dem Auto rüberfahren, ohne dass etwas abbricht. Die Maschine ist auch ordentlich schwer.

Intuitive Bedienung? Stecker rein. Zeitschaltuhr. Ein Knopf für Kälte an, ein weiterer für Rührwerk an.

Reinigung? Drehschraube ab, Rührer abwaschen oder in den Geschirrspüler, mit einem Tuch die Schüssel sauber machen. Keine drei Minuten.

tl;dr: Teuer, aber man bekommt auch einiges für sein Geld, u.a. perfektes Eis. Somit seinen Preis absolut wert.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
47 von 56 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Pica am 2. Februar 2012
Nachdem wir uns bei unserer Lieblingseisdiele mal die Liste der Zusatzstoffe zu Gemüte geführt haben, brauchten wir was zum Selbermachen. Da wir keine Freunde nächtelanger Recherchen sind, haben wir uns trotz des deftigen Preises für die in meheren Foren gelobte Eismaschine von Musso entschieden (wird seit fast 50 Jahren so gebaut - kann also nicht so falsch sein)

Reduziert auf das Wesentliche, kein überflüssiger Schnickschnack (macht Eis , sonst nichts), intuitiv sofort bedienbar (die beiliegende "Bedienungsanleitung" kann man eh vergessen ...) Erzeugt bei der Eisbereitung ordentlich Geräusche, ist aber nicht störend, da es in der Küche sowieso nicht leise zugeht.

Das Ergebnis. Top!!! Nach 30 min Eis von einer cremigen Konsistenz (wie in der Eisdiele) und bei den entsprechenden Zutaten keine Chemiebombe. Geschmack hängt natürlich vom Rezept ab. Wir haben die Maschine bislang ca. 10x benutzt, es ist nie schief gegangen, immer ein gleichbleibendes Ergebnis. Danach ist sie leicht zu reinigen.

Noch ein Tipp für normal süßes, sehr schokoladiges Eis (in 5 min zusammengerührt (kühlschrankkalte Zutaten) + 30min Eismaschine): 50g schwach entölter Kakao + 75g Vollrohrzucker vermischen, mit 60-70g Milch sämig rühren, Milch auf 200g auffüllen, 1 rohes Ei dazu + 200g Sahne, alles verrühren und ab in die Kiste! (reicht für 4 Desserts oder 2 große Eisbecher)
3 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
26 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von MiMo am 22. Juli 2013
Diese Eismaschine übertrifft alle meine Erwartungen. Sie ist einfach genial.
Egal welche Mischung, das Eis verdient den Namen Eiscreme. Sogar wenn man es nicht sofort isst, sondern einfriert behält es die cremige Konsistenz. Ein Eis der Extraklasse aus besten Zutaten, ohne den üblichen Chemiecocktail aus Aromen, Stabilisatoren, Farbstoffen, Konservierungsmitteln, Mono-und Diglyceriden von Speisefettsäuren, Flüssigei und ähnlichen Schweinereien. Von der Zuckermenge ganz abgesehen.
Zu beachten ist lediglich, dass die eingefüllte Menge in etwa den 750 ml Fassungsvermögen entsprechen sollten (ich würde sagen, auf keinen Fall unter 600 ml), weil sonst der Rührarm nicht richtig arbeiten kann und das Ergebnis drunter leidet. Außerdem verwendet man am besten für alle Rezepte Puderzucker, weil der sich am schnellsten auflöst. Je nach Temperatur der eingefüllten Zutaten hat man in 30-40 Minuten ein Eis zubereitet, das in jeder Eisdiele reißenden Absatz finden würde. Die beiliegenden Rezepte muss man sich allerdings auf das Fassungsvermögen umrechnen, die sind wohl für eine größere Maschine gedacht.
Das ist am Anfang ein bisschen mühsam, aber man macht das ja nur einmal.
Auch wenn der Preis einen schlucken lässt und man für das Geld sicher viel Industrieeis kaufen könnte, dieses selbst gemachte Eis ist unbezahlbar, weil man es so nicht kaufen kann.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden