Jetzt eintauschen
und EUR 0,43 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Musikanten, Gaukler und Vaganten [Gebundene Ausgabe]

Margit Bachfischer
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.



Hinweise und Aktionen



Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 199 Seiten
  • Verlag: Battenberg (1998)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3894413719
  • ISBN-13: 978-3894413712
  • Größe und/oder Gewicht: 26,2 x 20,2 x 2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 312.963 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

1998 4°. Mit zahlr. tlw. ganzs. bzw. farb. Abbildungen. 199 S., Illustr.-OPpbd. ERSTAUSGABE Erstausgabe. - Widmung a. Vorsatzblatt, sonst gutes Exemplar. -

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sie zupften die Harfe an den Tafeln der Fürsten 27. Oktober 2008
Von Leo Maus
Sie zupften die Harfe an den Tafeln der Fürsten, bliesen die Fanfaren zu den Ritterturnieren und trommelten zur Hinrichtung.
Dieser aufwendige herrliche Bildband erzählt Ihnen die Geschichte der mittelalterlichen Musikanten.
Auch die große Kunst der Pfeifer und Fiedler, der Jongleure und Tänzerinnen war bei Volk und Adel wohl gelitten und dennoch stand das fahrende Lottergesinde stets mit einem Bein im Kerker.
Wunder schönes Buch, nicht nur für Mittelalterfans sehr empfehlenswert...
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein aufwändiger herrlicher Bildband !!! 15. August 2008
Von Leo VINE-PRODUKTTESTER
Sie zupften die Harfe an den Tafeln der Fürsten, bliesen die Fanfaren zu den Ritterturnieren und trommelten zur Hinrichtung. Dieser aufwändige herrliche Bildband erzählt Ihnen die Geschichte der mittelalterlichen Musikanten. Auch die große Kunst der Pfeifer und Fiedler, der Jongleure und Tänzerinnen war bei Volk und Adel wohl gelitten - und dennoch stand das fahrende Lottergesinde stets mit einem Bein im Kerker.
Wie die lebensnahen Miniaturen in diesem Buch zeigen, leuchtete das Mittelalter nicht nur in den kräftigsten Farben, es erklang auch in den hellsten Tönen und Fanfaren. Die Kunst der Pfeifer und Fiedler, der Tänzerinnen und Spielfrauen, der Jongleure und Possenreißer war für den Alltag und die Feste des mittelalterlichen Menschen unentbehrlich. Musik bestimmte geistliche wie weltliche Festtage, führte durchs Jahr, versprach Unterhaltung und, vielleicht stärker als heute, seelisches Wohlergehen.
Auf amüsante und höchst illustrative Weise läßt Margit Bachfischer, Musikwissenschaftlerin aus Augsburg, den Leser am mittelalterlichen Leben teilnehmen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar