EUR 12,00
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 5 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,30 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 2 Bilder anzeigen

Musik und Tanz für Kinder, Der Musikater (Musik und Tanz für Kinder - Erstausgabe) Musiknoten – 1983


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Musiknoten
"Bitte wiederholen"
EUR 12,00
EUR 9,50 EUR 0,98
67 neu ab EUR 9,50 9 gebraucht ab EUR 0,98

Buch-GeschenkideenWeihnachtsgeschenk gesucht?
Entdecken Sie die schönsten Buch-Geschenke im Buch-Weihnachtsshop.
Hier klicken


Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s


Wird oft zusammen gekauft

Musik und Tanz für Kinder, Der Musikater (Musik und Tanz für Kinder - Erstausgabe) + Musik und Tanz für Kinder. Kinderheft 2. 2. Halbjahr. Die Tripptrappmaus. Unterrichtswerk zur Früherziehung. Mit Elternblatt 3 u. 4.
Preis für beide: EUR 24,00

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Musiknoten: 47 Seiten
  • Verlag: SCHOTT MUSIC GmbH & Co KG, Mainz; Auflage: Erstausgabe (1983)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3795751314
  • ISBN-13: 978-3795751319
  • Größe und/oder Gewicht: 21 x 1,3 x 29,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 512.380 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Rudolf Nykrin, geb. 1947 in Augsburg, Professor am Orff-Institut der Kunstuniversität Mozarteum in Salzburg, koordinierte für den Schott-Verlag die millionenfach bewährten Unterrichtswerke "Musik und Tanz für Kinder" (Musikalische Früherziehung/Grundausbildung). Diese und viele weitere seiner Veröffentlichungen zur Theorie und Praxis des Musikunterrichts haben das gemeinsame Anliegen, Musik im Erleben und aktiven Handeln der Lernenden lebendig zu machen. Ein besonderes Anliegen war es ihm mit seinem neuen Buch, die oft als trocken angesehene "Musiklehre" so umzusetzten, dass Kinder einen abwechslungsreichen Zugang dazu finden.

Studierte Germanistik, Musikwissenschaft und modernen Tanz in Wien und Bern. Professorin für Tanzdidaktik am Orff-Institut, zeitweise Leiterin des Instituts, Redakteurin der Orff-Schulwerk Informationen. Gastdozentin bei Seminaren und Konferenzen in Europa, Nord- und Südamerika, Asien und Australien. Veröffentlichungen zu Themen der Musik- und Tanzerziehung sowie der Ästhetischen Erziehung.

Kundenrezensionen

3.0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
3
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 12. Oktober 2002
Format: Musiknoten
Das Heft ist als Kinderheft zur Musikalischen Früherziehung gedacht (für das 1. Halbjahr).
Für die Kinder ist es sicherlich schön, schon ein eigenes "Schulbuch" (wenn auch nur für die Musikschule) zu haben. Für die Eltern gibt es einen kleinen Einblick in (nur) einige der Unterrichtsthemen. Wichtig sind da 3 neue Lieder, die man dann zu Hause nachsingen kann, weiter sind 4 (in der Regel) bekannte Kinderlieder (Brüderchen komm tanz mit mir, ich geh mit meiner Laterne, ABC die Katze lief in Schnee und Bruder Jakob) mit Noten abgedruckt.
Zu einigen Themen des Unterrichts gibt es anschauliche Bilder und Anregungen für die Kinder. Nach meiner Erfahrung reicht es aber auch, den Kindern die Bilder im Unterricht (im Heft des Lehrers) zu zeigen und zu besprechen. Leere Seiten zum Malen oder angefangene Bilder können die Kinder auch auf ihrem Block malen.
Fazit: Für den Unterricht selbst ist es nicht wichtig, dass die Kinder ein eigenes Heft besitzen, aber schön ist es für die Eltern, Lieder nachsingen zu können und etwas Einblick ins Geschehen zu bekommen. Abgesehen davon, dass die Kinder sicherlich stolz auf ein eigenes Heft sind.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 12. Oktober 2002
Format: Musiknoten
Das Heft ist als Kinderheft zur Musikalischen Früherziehung gedacht (für das 1. Halbjahr).
Für die Kinder ist es sicherlich schön, schon ein eigenes "Schulbuch" (wenn auch nur für die Musikschule) zu haben. Für die Eltern gibt es einen kleinen Einblick in (nur) einige der Unterrichtsthemen. Wichtig sind da 3 neue Lieder, die man dann zu Hause nachsingen kann, weiter sind 4 (in der Regel) bekannte Kinderlieder (Brüderchen komm tanz mit mir, ich geh mit meiner Laterne, ABC die Katze lief in Schnee und Bruder Jakob) mit Noten abgedruckt.
Zu einigen Themen des Unterrichts gibt es anschauliche Bilder und Anregungen für die Kinder. Nach meiner Erfahrung reicht es aber auch, den Kindern die Bilder im Unterricht (im Heft des Lehrers) zu zeigen und zu besprechen. Leere Seiten zum Malen oder angefangene Bilder können die Kinder auch auf ihrem Block malen.
Fazit: Für den Unterricht selbst ist es nicht wichtig, dass die Kinder ein eigenes Heft besitzen, aber schön ist es für die Eltern, Lieder nachsingen zu können und etwas Einblick ins Geschehen zu bekommen. Abgesehen davon, dass die Kinder sicherlich stolz auf ein eigenes Heft sind.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
0 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 16. Oktober 2002
Format: Musiknoten
Auch zum Musikaterheft gibt es 2 Elternzeitungen. Die Elternzeitungen geben hier einen allgemeinen Einblick in die Musikalische Früherziehung und auch Anregungen, einfache Kinderlieder (z.T.abgedruckt) zu singen. Auch auf einige Themen des Unterrichts wird eingegangen. Es gibt 2 Bastelideen für einfache Instrumente, die evtl. aber auch im Unterricht gebaut werden.
Diese Elternzeitungen sind wohl besonders für "Anfänger-Eltern" geeignet/gedacht, die zum ersten mal ein Kind zur Früherziehung schicken und vielleicht selbst wenig mit Musik zu tun haben.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen