holidaypacklist Hier klicken foreign_books Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More madamet Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic HI_PROJECT GC FS16

Music Was My First Love

Acadia Maine "acadia_maine"
 
Tubular Bells-Remastered
Tubular Bells-Remastered
"Woanders nennt man so was Klassik - bei uns nennt man das U-Musik.  Einer der größten Komponisten des 20.Jhd., muss aber erst sterben und 100 Jahre tot sein, damit das hier auch ankommt"
Automatic for the People
Automatic for the People
"Wer bei Nightswimming nicht an die nächtlichen Einbrüche in's Freibad erinnert wird, hat vermutlich seine Jugend im einsamen Kämmerlein verpennt. Hey, Kids - Rock'n Roll!"
Throwing Copper
Throwing Copper
"Radio heute: -Selling the drama- rauf und runter gedudelt, aber frag mal jemanden, wie die Band heißt. Wer Live kennt, der ahnt wie blutleer unsere Radiosender tatsächlich sind........"
August and Everything After
August and Everything After
"Grandioses Debütalbum und wenn das jetzt keine Amis wären, würde ich behaupten Roger -ich bin so intellektuell- Willemsen fand Einzug in die Lyrics 'I felt so symbolic, yesterday'. Alles Roger?"
The Queen Is Dead
The Queen Is Dead
"Würde mich interessieren in welche Schublade dt. Redakteure die Schmidts packen? Eine echte Kultband der 80'er!  Will sagen: ist Kult, muss nicht erst zu Kult ernannt und promoted werden."
Hounds of Love
Hounds of Love
"Zwei Alben in einem: Hounds of Love ist ein grandioses Stück Popmusik und The Ninth Wave ist KB pur. Irgendwo in der Tiefe gibt es ein Licht! Hab ich das mit der Klassik schon erwähnt? Äh, ja..."
At the Sound of the Bell
At the Sound of the Bell
"Während Bands wie Pink Floyd ihren Dauerdrogenrausch in Musik umzusetzen versuchten und das dann Progressive Rock tauften, hat diese Perle der 70er den Begriff erst mit Musik gefüllt. I lost all I was"
Upstairs at Erics
Upstairs at Erics
"Befreiungshymne der 80er: Goodbye 70's - I'm tired of fighting in your fashion war (Revival hat keiner ahnen können) Übrigens Grufties: deswegen die schwarze Klamotten, nicht weil Satan es so will!"
Rumours
Rumours
"Rumours überlebt alles, Don't Stop von Bill Clinton als Wahlkampfhymne missbraucht,  Go Your Own Way in Forrest Gump so trefflich verwendet. Trotz massiver Modeaversion die 70er hatten auch Highlights"
Cracked Rear View
Cracked Rear View
"Man muss die melancholische Südstaaten Art schon lieben, um das Album nicht langweilig zu finden, aber allein eine schwarze Stimme mal nicht rappen/soulen zu hören, macht das Album zum Ereignis"
Use Your Illusion II
Use Your Illusion II
"Selbst Dylan wird zugeben, dass -Knockin- jahrelang auf Axel R. gewartet hat. Metal mit beachtenswerten Lyrics meets melody. Von Hardcore-Metalfans reflexartig und prinzipiell gehasst"
The Broadsword and the Beast
The Broadsword and the Beast
"Noch so ein Album: die Hardcore Tuller hassen es, dabei gehört es zum Besten, was die Formation um Ian Anderson jemals hat pressen lassen. Broadsword hätte man in LOTR einbauen müssen"
Duke
Duke
"Und noch eines: angeblich das schlechtestes Genisis-Album = Quatsch³! Dieses Album verabschiedet sich von monströsen Soundorgien der 70er und ist nicht seicht wie die Nachfolger. Best Genesis ever"
Changing Places
Changing Places
"Die Mutter des Electronic New Wave. Düstere Lyrics und Musik nur als Mittel zum Zweck: Gedichte vortragen ist AC wahre Mission. Da können die Gothic-Hampelmänner alle mal 'ne Runde packen gehen."
Reggatta De Blanc
Reggatta De Blanc
"IIIIIIIIEEEEEOOO - An alle Gruftiedödels, die glauben ihr Gothicschrott hätte auch nur im Entferntesten was mit New Wave zu tun: Das Haus ist schon lange besetzt, ihr könnt ja auf den Friedhof ziehen"
The 30th Anniversary Concert Celebration
The 30th Anniversary Concert Celebration
"Hail to the master! Dies gesagt, sorry an die Dylan-Jünger, er ist halt erst richtig geil, wenn andere für ihn singen: Like A Rolling Stone (Mellencamp) und Masters of War (Vedder) ein Traum"
Tales of Mystery and Imagination
Tales of Mystery and Imagination
"Noch ein Komponist der in D nur als Umusiker durchgeht. Grandiose Verschmelzung von Klassik und Pop, das nenne ich gelebte Kultur und nicht den Tanz ums tote Kalb, den Roger+Friends dann Kultur nennen"
Vs.
Vs.
"Anfang der 90er verschafft sich in den USA eine ganze Generation Gehör. Bei uns verstummte derweil eine ganze Generation dank Techno-BUMM-BUMM-Gedudel. Schade eigentlich...."
Under Rug Swept
Under Rug Swept
"Oh wie schäumt die Feministenseele/Rezension: Verrat! Schwester ra2002, You owe me nothing in return schreibt nur eine Frau auf gleicher Augenhöhe, wütend Phrasen dreschen dagegen, kann jede(r)"
Breakdown
Breakdown
"Da wir gerade bei den echten emanzipierten Frauen sind: die Texte, die Musik, was für eine Stimme und was für ein Live-Erlebnis. Would you marry me? Ja ich weiß, für Mann ein hoffnungsloser Fall."
Gutterflower
Gutterflower
"And when youre looking for truth on the cover of a magazine, how does it feel, when you found out what youre not gonna be. Noch Fragen Kübelbock und GenerationB, wie blaß?"
Our Time in Eden
Our Time in Eden
"Zwei Alben Anlauf brauchten die Maniacs um diese Perle der Collegemusic zu schaffen, dann zerstört Natalies Egotrip die Band. Manche tanzen nur einen Sommer lang. Called myself Jezebel, schade Natalie"
Bury the Hatchet
Bury the Hatchet
"Die ersten zwei Alben waren bereits sehr gut, Nr. 3 schwer gewöhnungsbedürftig (vorallem die Lyrics), zu diesem Album möchte ich nur Bob Dylan zitieren: -When I paint my masterpiece-"
The Crossing
The Crossing
"Leider ist der Sänger von BC im Dezember 2001 gestorben. RIP. Mir bleiben 5 grandiose Alben und die Erinnerung an zwei außergewöhnliche Konzerte. Thanx to Andreas S. for showing me this great music."
Black Market Music
Black Market Music
"Zu viel 5 Sterne, muss Mainstream sein? Tja da hilft dann nur noch an Rogers Lippen und Rockzipfel kleben. Dem Rest: eure Ohren sind schlauer als Pseudointellektuelle. Keep on rockin' in a free world"